Talitha Diggs

Talitha Diggs (* 22. August 2002 in New Brunswick, New Jersey) ist eine US-amerikanische Leichtathletin, die sich auf den Sprint spezialisiert hat. Ihren größten sportlichen Erfolg feierte sie im Jahr 2022 mit dem Gewinn der Goldmedaille mit der US-amerikanischen 4-mal-400-Meter-Staffel bei den Weltmeisterschaften in Eugene.

Talitha Diggs
Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 22. August 2002 (20 Jahre)
Geburtsort New Brunswick, Vereinigte Staaten
Gewicht 61 kg
Karriere
Disziplin 400-Meter-Lauf
Bestleistung 49,99 s
Status aktiv
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 1 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Logo der World Athletics Weltmeisterschaften
Gold Eugene 2022 4 × 400 m
letzte Änderung: 17. August 2022

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Talitha Diggs studiert seit 2020 an der University of Florida und sammelte feierte 2022 einen großen Erfolg mit dem Sieg bei den NCAA-Collegemeisterschaften und anschließend siegte sie überraschend bei den US-amerikanischen Meisterschaften und schied anschließend bei den Weltmeisterschaften in Eugene mit 50,84 s im Semifinale aus. Zudem erreichte sie mit der US-amerikanischen 4-mal-400-Meter-Staffel das Finale und siegte dort in 3:17,79 min gemeinsam mit Abby Steiner, Britton Wilson und Sydney McLaughlin.

2022 wurde Diggs US-amerikanische Meisterin im 400-Meter-Lauf. Auch ihre Mutter Joetta Clark Diggs war als Leichtathletin für die Vereinigten Staaten aktiv.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 200 Meter: 22,64 s (+0,2 m/s), 14. Mai 2022 in Oxford
    • 200 Meter (Halle): 22,75 s, 12. Februar 2022 in Fayetteville
  • 400 Meter: 49,99 s, 11. Juni 2022 in Eugene
    • 400 Meter (Halle): 50,98 s, 12. März 2022 in Birmingham

WeblinksBearbeiten