Surgy

französische Gemeinde

Surgy ist eine französische Gemeinde mit 330 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Nièvre in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Clamecy und zum Kanton Clamecy.

Surgy
Surgy (Frankreich)
Surgy
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Nièvre (58)
Arrondissement Clamecy
Kanton Clamecy
Gemeindeverband Haut Nivernais-Val d’Yonne
Koordinaten 47° 31′ N, 3° 31′ OKoordinaten: 47° 31′ N, 3° 31′ O
Höhe 137–214 m
Fläche 16,32 km²
Einwohner 330 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 58500
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Surgy

GeographieBearbeiten

Surgy liegt etwa 31 Kilometer südsüdwestlich von Auxerre. Die Yonne bildet die östliche Gemeindegrenze. Nachbargemeinden von Surgy sind Courson-les-Carrières im Norden, Coulanges-sur-Yonne im Osten und Nordosten, Pousseaux im Osten und Südosten, Clamecy im Süden, Oisy im Südwesten sowie Andryes im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 498 451 446 421 385 437 455 396
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Anne-Charles Hérisson (1831–1893), Politiker, französischer Minister für Öffentliche Arbeiten (1882/1883) und Handelsminister (1883/1884)

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Nièvre. Band 1, Flohic Editions, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-054-X, S. 289–291.

WeblinksBearbeiten

Commons: Surgy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien