Nuars

französische Gemeinde

Nuars ist eine französische Gemeinde mit 166 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Nièvre in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie gehört zum Arrondissement Clamecy und zum Kanton Clamecy (bis 2015 Tannay).

Nuars
Nuars (Frankreich)
Nuars (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Nièvre (58)
Arrondissement Clamecy
Kanton Clamecy
Gemeindeverband Tannay-Brinon-Corbigny
Koordinaten 47° 23′ N, 3° 42′ OKoordinaten: 47° 23′ N, 3° 42′ O
Höhe 217–347 m
Fläche 15,60 km²
Einwohner 166 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Postleitzahl 58190
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Nuars

Geographie Bearbeiten

Nuars liegt etwa 50 Kilometer südsüdöstlich von Auxerre. Nachbargemeinden von Nuars sind La Maison-Dieu im Norden und Nordwesten, Parigny-près-Vézelay im Norden, Saint-Aubin-des-Chaumes im Osten, Neuffontaines im Südosten, Saizy im Süden, Vignol im Südwesten sowie Teigny im Westen.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 164 157 146 126 113 118 135 150 155
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Symphorien aus dem 16. Jahrhundert
 
Kirche Saint-Symphorien

Persönlichkeiten Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Nièvre. Band 2, Flohic Editions, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-054-X, S. 1010–1012.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Nuars – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien