Shorttrack-Weltmeisterschaften 2017

Die Shorttrack-Weltmeisterschaften 2017 fanden vom 10. bis zum 12. März 2017 in Rotterdam statt.

SiegerBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea Sud  Südkorea 4 2 5 11
2 Niederlande  Niederlande 3 1 1 5
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 3 0 1 4
4 China Volksrepublik  Volksrepublik China 2 2 0 4
5 Kanada  Kanada 0 5 2 7
6 Ungarn  Ungarn 0 2 1 3
7 Russland  Russland 0 0 1 1
7 Japan  Japan 0 0 1 1
Gesamt 12 12 12 36

MännerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Mehrkampf Seo Yi-ra
Korea Sud  Südkorea
81 Punkte Sjinkie Knegt
Niederlande  Niederlande
73 Punkte Samuel Girard
Kanada  Kanada
37 Punkte
500 m Sjinkie Knegt
Niederlande  Niederlande
41,832 s Wu Dajing
China Volksrepublik  Volksrepublik China
41,891 s Seo Yi-ra
Korea Sud  Südkorea
42,036 s
1000 m Seo Yi-ra
Korea Sud  Südkorea
1:25,550 min Shaoang Liu
Ungarn  Ungarn
1:25,732 min Charles Hamelin
Kanada  Kanada
1:25,829 min
1500 m Sin Da-woon
Korea Sud  Südkorea
2:16,919 min Samuel Girard
Kanada  Kanada
2:16,982 min Seo Yi-ra
Korea Sud  Südkorea
2:17,051 min
3000 m Sjinkie Knegt
Niederlande  Niederlande
4:47,344 min Seo Yi-ra
Korea Sud  Südkorea
4:47,594 min Wiktor Ahn
Russland  Russland
4:48,362 min
5000 m-Staffel Niederlande  Niederlande
Dennis Visser
Itzhak de Laat
Sjinkie Knegt
Daan Breeuwsma
7:06,826 min China Volksrepublik  Volksrepublik China
Ren Ziwei
Han Tianyu
Xu Hongzhi
Wu Dajing
7:07,523 min Ungarn  Ungarn
Shaoang Liu
Shaolin Sándor Liu
Csaba Burján
Viktor Knoch
7:07,544 min

FrauenBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Mehrkampf Elise Christie
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
89 Punkte Marianne St-Gelais
Kanada  Kanada
68 Punkte Shim Suk-hee
Korea Sud  Südkorea
52 Punkte
500 m Fan Kexin
China Volksrepublik  Volksrepublik China
43,605 s Marianne St-Gelais
Kanada  Kanada
43,630 s Kim Ji-yoo
Korea Sud  Südkorea
43,744 s
1000 m Elise Christie
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
1:30,818 min Marianne St-Gelais
Kanada  Kanada
1:31,145 min Suzanne Schulting
Niederlande  Niederlande
1:31,597 min
1500 m Elise Christie
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2:54,369 min Marianne St-Gelais
Kanada  Kanada
2:54,381 min Shim Suk-hee
Korea Sud  Südkorea
2:54,424 min
3000 m Shim Suk-hee
Korea Sud  Südkorea
5:12,382 min Kim Ji-yoo
Korea Sud  Südkorea
5:12,464 min Elise Christie
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
5:12,542 min
3000 m-Staffel China Volksrepublik  Volksrepublik China
Guo Yihan
Zang Yize
Fan Kexin
Lin Yue
Qu Chunyu
4:14,058 min Ungarn  Ungarn
Sára Luca Bácskai
Andrea Keszler
Bernadett Heidum
Petra Jászapáti
4:14,627 min Japan  Japan
Ayuko Itō
Hitomi Saito
Sumire Kikuchi
Moemi Kikuchi
Aoi Watanabe
4:16,668 min

WeblinksBearbeiten