Rijksweg 28

Autobahn in den Niederlanden

Der Rijksweg 28 (Abkürzung: RW 28) – Kurzform: Autosnelweg 28 (Abkürzung: A28) – ist eine niederländische Autobahn, die von Utrecht nach Groningen verläuft. Die Autobahn beginnt in Utrecht etwa einen Kilometer westlich des Kreuzes Rijnsweerd und verläuft über Amersfoort, Harderwijk, Wezep, Zwolle, Meppel, Hoogeveen und Assen zum Autobahnring Groningen. Die A28 hat eine Länge von 187,4 km. Sie gilt als die wichtigste Nord-West-Verbindung der Niederlande.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NL-A
Autosnelweg A28 in den Niederlanden
Rijksweg 28
 NL-E30.svg NL-E232.svg
Karte
Verlauf der A28
Basisdaten
Betreiber: Rijkswaterstaat
Gesamtlänge: 187 km

Provinzen:

Straßenverlauf
Utrecht-Waterlinieweg
Knooppunt Rijnsweerd A27 E30
(2)  De Uithof
(3)  Den Dolder N238
Ecoduct
(4)  Soesterberg N413
Ecoduct
(5)  Maarn N221 N227
(6)  Leusden-Zuid N226
(7)  Leusden
(8)  Amersfoort
Knooppunt Hoevelaken A1 E30 E231
Hooglanderveen Symbol: Up
Holkerveen Symbol: Down
(8a)  Amersfoort-Vathorst / Nijkerk-Zuid
(9)  Nijkerk N301
Oldenaller Symbol: Up
Vanenburg Symbol: Down
(10)  Strand Nulde
Dasselaar Symbol: Down
(11)  Strand Horst
Drielander Symbol: Up
(12)  Ermelo N303
(13)  Lelystad N302
Leuvenhorst Symbol: Down
Willemsbos Symbol: Down
Hendriksbos Symbol: Up
(14)  Elspeet N310
(15)  Epe N795
De Kraaienberg Symbol: Down
De Haere Symbol: Up
(16)  ’t Harde N309
Vosbergen Symbol: Up
Bornheim Symbol: Down
Symbol: Up
(17)  Wezep N308
Knooppunt Hattemerbroek A50
IJssel
(18)  Zwolle-Zuid N331 N337
(19)  Zwolle-Centrum
(20)  Zwolle-Noord N35
(21)  Ommen N340 N758
Haerst Symbol: Up
De Markte Symbol: Down
(22)  Nieuwleusen N377
Dekkersland Symbol: Down
(23)  Staphorst
Knooppunt Lankhorst A32
(24)  De Wijk N851
Lageveen Symbol: Down
Panjerd Symbol: Up
(25)  Zuidwolde
Knooppunt Hoogeveen A37 E233 N48
(26)  Hoogeveen
(27)  Fluitenberg N374
(28)  Ruinen N375
(29)  Dwingeloo N855
Ecoduct
Smalhorst Symbol: Down
De Mussels Symbol: Up
(30)  Beilen
(31)  Westerbroek N381
(32)  Assen-Zuid N33
(33)  Assen N371
Zeijerveen Symbol: Up
Peelerveld Symbol: Down
(34)  Assen-Noord
Nord-Willemskanal
(35)  Vries N386
(36)  Zuidlaren N34 Symbol: Up
(37)  Eelde, Flughafen Groningen Symbol: FlugFlughafen
Glimmermade Symbol: Down
Witte Molen Symbol: Up
(38)  Haren
(39)  Groningen-Zuid
Knooppunt Julianaplein A7 N7 E22
Die A28 bei Zwolle

Am Knooppunt Hoevelaken kreuzt die A28 die A1. Von Harderwijk bis nach Wezep verläuft die Autobahn entlang des Veluwe. Beim Knooppunt Hattemerbroek, kurz vor Zwolle, kreuzt die A50/N50 den Verlauf der A28. Kurz hinter dem Knooppunt liegt die Brücke, die über die IJssel führt. Am Knooppunt Lankhorst, zwischen Staphorst und Meppel, beginnt die A32, die von dort aus nach Leeuwarden verläuft.

Beim Knooppunt Hoogeveen verläuft die A37 weiter Richtung Osten bis zur deutschen Grenze; die A28 wird von dort aus in nördliche Richtung weitergeführt. Aus südlicher Richtung verläuft die N48. Zwischen den Ausfahrten Ruinen und Dwingeloo verläuft die A28 entlang des National Park Dwingelderveld. Bei Assen kreuzt die N33 den Weg der A28, sowie die N34 bei Groningen. Am Knooppunt Julianaplein endet die A28 und läuft in die A7/N7.

Zwischen dem Knooppunt Rijnsweerd und dem Knooppunt Hoevelaken ist die A28 Teil der Europastraße 30, vom Knooppunt Hoevelaken bis zum Knooppunt Julianaplein ist sie Teil der Europastraße 232.

Die fehlende Ausfahrt 1Bearbeiten

Die Anschlussstelle 3 war ursprünglich als Ausfahrt Zeist-West geplant, da sie aber nicht gebaut wurde, fehlte eine Zahl bei der Nummerierung. So wurde einfach am Anfang die „1“ weggelassen.

Kunstwerke an der A28Bearbeiten

  • "Velden van Nevel" ist eine Serie von vier Kunstwerken, die an Haltebuchten der A28 bei Hoogeveen aufgestellt wurden
  • "Velden van Nevel beeld 0" ist eine Skulptur eines niederländischen Künstlers namens Rudi van de Wint neben der A28 bei Assen
  • "Stadsmarkering 6" ist ein Strommast an der A28 bei Groningen

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Rijksweg 28 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Dossier A28. In: Autosnelwegen.nl. (niederländisch, Öffnungsgeschichte der A28).
  • Snelweg A28. In: Rijkswaterstaat.nl. (niederländisch, Verkehrsmeldungen). auf der Seite von Rijkswaterstaat
  • Rijksweg A28. (niederländisch). bei wegenwiki.nl
  • Streckenverlauf der A28. In: autosnelwegen.net. (niederländisch, englisch).
  • A28 Autosnelweg Utrecht – Groningen. In: motorways-exitlists.com. 1. Mai 2006, archiviert vom Original am 4. März 2016; (englisch, Streckenbeschreibung).