Nord-Willemskanal

Kanal in den Niederlanden
Verlauf des Noord-Willems-Kanaals

Der Nord-Willemskanal (niederländisch Noord-Willemskanaal) ist die Schifffahrtsverbindung zwischen der Drentsche Hoofdvaart westlich von Assen und der Stadt Groningen in den Niederlanden. Der Kanal verläuft ungefähr parallel zur Autobahn A28, ist 38 km lang und hat eine Tiefe von 2 m. Seinen Namen hat er nach König Willem III. Noord-Willemskanaal heißt er, da es in Noord-Brabant schon einen Willemskanal gab.

Der Kanal hat drei Schleusen:

  • nördlich von Assen (bei Peelo)
  • Schleuse III, ca. 1,5 km nördlich von Vries
  • Schleuse IV, bei De Punt – einem Dorf in der Gemeinde Tynaarlo in Drenthe

Da der Kanal zwischen Haren und Groningen ungefähr dem Verlauf des Hoornsediep (Drentse Aa) folgt, wird dieser Teil oft noch so genannt.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Nord-Willemskanal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien