Rijksweg 76

Autobahn in den Niederlanden

Der Rijksweg 76 (Abkürzung: RW 76) – Kurzform: Autosnelweg 76 (Abkürzung: A76) – ist eine niederländische Autobahn. Er führt durch die Provinz Limburg und verbindet die belgische A2, die deutsche A 4 und die wichtigste Nord-Süd-Verbindung der Niederlande, den Rijksweg 2, miteinander. Der Rijksweg 76 ist auf seiner gesamten Länge Teil der Europastraße 314.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NL-A
Autosnelweg A76 in den Niederlanden
Rijksweg 76
 NL-E314.svg
Karte
Verlauf der A76
Basisdaten
Betreiber: Rijkswaterstaat
Straßenbeginn: Stein
(50° 57′ 30″ N, 5° 45′ 15″ O)
Straßenende: Bocholtz
(50° 49′ 8″ N, 6° 1′ 28″ O)
Gesamtlänge: 27 km

Provinzen:

Ausbauzustand: 2×2 Fahrstreifen und 3+2 Fahrstreifen
Straßenverlauf
Belgien Weiter auf A2 E314
EU-Grenzübergang Grenzübergang Stein
Brücke Scharbergbrug
Fluss Maas
Fluss Julianakanal
Anschlussstelle (1)  Stein
Knoten Knooppunt Kerensheide A2 E25
Anschlussstelle (2)  Geleen
Anschlussstelle (3)  Spaubeek
Anschlussstelle (4)  Schinnen
Anschlussstelle (5)  Nuth N298 / N300
Knoten Knooppunt Ten Esschen N281 Symbol: Down
Anschlussstelle (6)  Voerendaal
Knoten Knooppunt Kunderberg A79 Symbol: Up
Anschlussstelle (7)  Simpelveld N281
Tankstelle Raststation Tienbaan Symbol: Down
Tankstelle Raststation Langeveld Symbol: Up
Autostraße Beginn Autostraße
Anschlussstelle Bocholtz Symbol: Up
EU-Grenzübergang Grenzübergang Bocholtz
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf A4 E314

BildergalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Rijksweg 76 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien