Rijksweg 59

Autobahn in den Niederlanden

Der Rijksweg 59 (Abkürzung: RW 59) – Kurzform: Autosnelweg 59 (Abkürzung: A59) / Autoweg 59 (Abkürzung: N59) – ist eine niederländische Autobahn, die durch die Provinzen Zeeland, Zuid-Holland und Noord-Brabant verläuft. Die N59 beginnt in Serooskerke auf der früheren Insel Schouwen-Duiveland und wird ab dem Autobahnkreuz Hellegatsplein, nachdem sie über den Grevelingendamm durch Overflakkee führt, die Autobahn A59. Von hier aus verläuft die A59 über Volkerakdam, Zevenbergen, Moerdijk, Raamsdonksveer, Waalwijk und ’s-Hertogenbosch nach Oss.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NL-AN
Autosnelweg A59/Autoweg N59 in den Niederlanden
Rijksweg 59Rijksweg 59
Karte
Verlauf der AN59
Basisdaten
Betreiber: Rijkswaterstaat
Gesamtlänge: 121 km

Provinzen:

Straßenverlauf
Autostraße Beginn N59 Autostraße
Kreuzung Serooskerke N57
Kreuzung Serooskerke N653
Kreisverkehr Zierikzee N654
Kreuzung Zierikzee N256
Kreuzung Nieuwerkerk
Kreuzung Oosterland
Kreisverkehr Bruinisse
Brücke Grevelingendam
Anschlussstelle Strand Grevelingendam N257
Kreuzung Oude-Tonge N215
Kreuzung Achthuizen N498
Autobahn Beginn A59 Autobahnbeginn
Knoten Knooppunt Hellegatsplein A29
Begin Gemeinsame Streckenführung mit A29
Fluss Volkerak
Anschlussstelle (23)  Willemstad
Ende Gemeinsame Streckenführung mit A29
Knoten Knooppunt Sabina A29
Anschlussstelle (24)  Fijnaart
Knoten Knooppunt Noordhoek A17
Begin Gemeinsame Streckenführung mit A17
Tankstelle Keizershof Symbol: Down
Anschlussstelle (25)  Zevenbergen N285
Parkplatz Bazius Symbol: Up
Anschlussstelle (26)  Industriegebiet Moerdijk
Anschlussstelle (27)  Moerdijk
Ende Gemeinsame Streckenführung mit A17
Knoten Knooppunt Klaverpolder A16 E19 A17
Begin Gemeinsame Streckenführung mit A16
Tankstelle Streepland Symbol: Up
Anschlussstelle (18)  Zevenbergschen Hoek
Tankstelle Den Hoek Symbol: Down
Ende Gemeinsame Streckenführung mit A16
Knoten Knooppunt Zonzeel A16 E19
Anschlussstelle (31)  Terheijden N285
Anschlussstelle (32)  Made
Tankstelle Hespelaar Symbol: Down
Tankstelle Steelhoven Symbol: Up
Fluss Wilhelminakanal
Anschlussstelle (33)  Oosterhout
Anschlussstelle (34)  Raamsdonksveer
Autostraße Beginn Autostraße
Knoten Knooppunt Hooipolder A27 E311
Autobahn Beginn Autobahnbeginn
Anschlussstelle (35)  Waspik
Anschlussstelle (36)  Capelle / Dussen Symbol: Fähre
Tankstelle Labbegat Symbol: Down
Tankstelle De Sprang Symbol: Up
Anschlussstelle (37)  Waalwijk N261
Anschlussstelle (38)  Waalwijk-Centrum Symbol: Up
Anschlussstelle (39)  Waalwijk-Oost
Anschlussstelle (40)  Drunen-West Symbol: Down
Anschlussstelle (42)  Heusden N267
Anschlussstelle (43)  Nieuwkuijk
Anschlussstelle (44)  Vlijmen Symbol: Up
Anschlussstelle (45)  Ring ’s-Hertogenbosch-West
Begin Autobahnring ’s-Hertogenbosch
Anschlussstelle (46)  Engelen
Fluss Dieze
Anschlussstelle (47)  Hedel
Knoten Knooppunt Empel A2 E25
Unterbrechung der A59, ersetzt durch A2
Knoten Knooppunt Hintham A2 E25
Ende Autobahnring ’s-Hertogenbosch
Anschlussstelle (48)  Rosmalen
Anschlussstelle (49)  Rosmalen-Oost
Anschlussstelle (50)  Kruisstraat
Anschlussstelle (51)  Nuland
Tankstelle Raststation De Lucht Symbol: Down
Tankstelle Raststation De Geffense Barrière Symbol: Up
Anschlussstelle (52)  Oss
Anschlussstelle (53)  Oss-Oost N324 N329
Knoten Knooppunt Paalgraven A50

In ihrem Verlauf wird die Trasse der A59 mehrere Male von anderen Autobahnen mitbenutzt:

Mehrere Abschnitte der A59 waren ursprünglich als regionale Kraftfahrstraßen geplant, wurden jedoch im Laufe der Zeit im Zuge des immer mehr zunehmenden Verkehrsaufkommens als Autobahnen angelegt. Umgangssprachlich ist die A59 bekannt als die Maasroute.

Als 2003 die Autobahn zwischen Oss und Eindhoven eröffnet wurde, bekam diese die Bezeichnung A50. Um diese neue Autobahn östlich von Oss mit dem Rest der A50 in Richtung Emmeloord und der A59 in Richtung Herzogenbusch zu verbinden, wurde das Autobahnkreuz Paalgraven rundum erneuert. Zwischen 2003 und 2005 wurde der Abschnitt zwischen Herzogenbusch und Oss von einer Kraftfahrstraße mit vier Fahrstreifen und mehreren Straßenkreuzungen zu einer vierspurigen Autobahn umgebaut. Dieser Abschnitt hatte zuvor die Bezeichnung N50 und bekam die neue Bezeichnung A59/N59.

Der größte Engpass auf der A59 ist das Autobahnkreuz Hooipolder bei Raamsdonksveer. Hier kreuzt sich die A59 mit der A27. Der Verkehrsfluss wird hier durch Ampeln zur Regelung des Verkehrs auf den Auffahrten zur A27 beeinflusst. Während der Hauptverkehrszeit bilden sich hier regelmäßig lange Staus. Gegenwärtig werden mehrere Vorschläge untersucht, das Autobahnkreuz zu modernisieren, und so dem Problem Abhilfe zu schaffen. Auf Grund der Erschließung eines neuen Industriegebiets in Waalwijk, und des Umbaus der N261 zu einer vollständigen Kraftfahrstraße ist die Anschlussstelle Waalwijk in einem Autobahnkreuz umgewandelt.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Rijksweg 59 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien