Ruinen (Niederlande)

Dorf der Provinz Drenthe in den Niederlanden

Ruinen ist ein Dorf der Provinz Drenthe in den Niederlanden, rund zehn Kilometer nordwestlich von Hoogeveen. Das Dorf war von 1811 bis 1998 eigenständig, bevor es in die Gemeinde De Wolden eingemeindet wurde. Bis 1810 war es Hauptort einer Hohen Herrlichkeit.

Ruinen
?
Flagge
Wappen des Ortes Ruinen
Wappen
Provinz  Drenthe
Gemeinde Flagge der Gemeinde De Wolden De Wolden
Fläche
 – Land
 – Wasser
34,94 km2
34,68 km2
0,26 km2
Einwohner 3.375 (1. Jan. 2020[1])
Koordinaten 52° 46′ N, 6° 21′ OKoordinaten: 52° 46′ N, 6° 21′ O
Bedeutender Verkehrsweg N375
Vorwahl 0522
Postleitzahlen 7931–7933, 7935, 7957–7958, 7961, 7963–7964
Website Homepage von Ruinen
Lage von Ruinen in der Gemeinde De Wolden
Lage von Ruinen in der Gemeinde De WoldenVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Dorfmitte mit Kirche in Ruinen

PolitikBearbeiten

Sitzverteilung im GemeinderatBearbeiten

Bis zur Auflösung der Gemeinde ergab sich seit 1982 folgende Sitzverteilung:

Partei Sitze[2]
1982 1986 1990 1994
VVD 5 4 4 3
PvdA 4 5 3 3
Algemeen Belang 2 3
CDA 3 3 3 2
Gemeentebelangen 1 1 1 2
Gesamt 13 13 13 13

WeblinksBearbeiten

Commons: Ruinen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kerncijfers wijken en buurten 2020. In: StatLine. Centraal Bureau voor de Statistiek, 13. November 2020, abgerufen am 6. Februar 2021 (niederländisch)
  2. Sitzverteilung im Gemeinderat, abgerufen am 9. September 2018 (niederländisch)