Portal Diskussion:Motorsport

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen
Abkürzung: PD:MS
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Motorsport stub.svg
Falls du auf qualitative Mängel eines Artikels des Themengebietes Motorsport hinweisen möchtest, kannst du den Artikel mit der Vorlage:QS-Motorsport in der Qualitätssicherung des WikiProjekts Motorsport eintragen.
Book template.svg
Wenn du einen Artikel im Themenbereich XY schreiben oder überarbeiten möchtest und dazu ein bestimmtes Fachbuch gebrauchen könntest, kannst du von den Wikimedia-Fördervereinen kostenlose Zugänge zu Fachliteratur erhalten. Weitere Informationen zur Literaturvergabe und andere Unterstützungsmöglichkeiten wie die Erstattung von Bibliothekskosten sind hier zu finden.

Neues Bildmaterial – und eine Bitte...Bearbeiten

Hallo Kollegen, ich konnte für's letzte Wochenende eine offizielle Akkreditierung für das „Hockenheim Historic / Jim Clark Revival“ ergattern... perfekt wurde die Sache, als ich mir auch noch eine echte Profi-Kameraausrüstung von einem befreundeten Fotografen ausleihen konnte. Resultat: mehr als 2000 (!!!) Bilder – nat. viel Schrott dabei, - bin kein Profi. Ich versuche gerade die "Schmankerl" rauszusuchen und aufzubereiten. Dafür habe ich auf Commons eine neue Kategorie (quasi als „Zwischenlager“) angelegt. Die Informationen über die Fahrzeuge (die ich teilweise noch nie vorher gesehen habe) stammen aus dem Programmheft, oder aus Fragen an die Eigentümer/Fahrer. Meine Bitte: Wer Lust hat – und etwas an Informationen beisteuern kann: JUST DO IT! - Auch bei der weiteren Einordnung in andere Kategorien könnte ich Hilfe gebrauchen... Das war's erstmal, mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 12:11, 30. Aug. 2021 (CEST)

Vielen Dank dir! Das erwartet uns ja ein gewaltiger Bilderschatz! -- Chaddy · D   13:19, 30. Aug. 2021 (CEST)

Information über anstehende Teamwechsel relevant?Bearbeiten

Zur Prävention eines sich anbahnenden Edit-Wars: Ich bin der Meinung, anstehende Teamwechsel in der F1 wie Valtteri Bottas zu Alfa Romeo oder George Russell zu Mercedes dürfen und sollten sogar jetzt schon im Fließtext stehen. Erika39 ist da anderer Meinung und hat beide Bearbeitungen rückgängig gemacht, da es angeblich noch zu früh wäre. Verstehe ich ehrlich gesagt nicht, da zum einen ich mich zu erinnern glaube, dass wir das bisher auch schon sofort bei der offiziellen Verkündigung eines Teamwechsels in den Artikel geschrieben haben, und zum anderen es einfach eine grundsätzlich relevante Information über einen Fahrer ist, die z.B. auch die englische Wikipedia in die Artikel schreibt, welche, wenn wir ehrlich sind, bei diesen Themen deutlich professioneller ist. --DJNevage (Diskussion) 13:37, 7. Sep. 2021 (CEST)

Zumindest die Einschätzung aus dem letzten Satz teile ich nicht in dieser Pauschalität; drüben gibt es auch ziemlich viel Schlechtes. Sie sind nur breiter aufgestellt als wir. Zum Kern der Frage: Das ist mE Geschmackssache; eine klare Linie kann ich in de:WP nicht erkennen.--  Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 13:44, 7. Sep. 2021 (CEST)
Ich persönlich finde in die „Zukunft blicken“ hier oft sogar sehr unseriös/fragwürdig, denn das ist oft nur unbelegter schneller Boulevard-Journalismus aus der Gerüchteküche und irgendwelche Zwischenstände. Nur wenn die Unterzeichnung bereits belegte (!!!) Vergangenheit und relevante (!!!) Veränderung ist, sollte man darüber berichten. Es sollte nicht als Newsticker missbraucht werden.
Übrigens, die selbe Diskussion kommt jedes Jahr zum Saisonende auf (also bei mir seit seit 13 Jahren), und immer wieder immer April stellen alle fest, es war Kaffeesatz-Lesen. Gruß --Pitlane02 🏁 disk 14:18, 7. Sep. 2021 (CEST)
Die Bestätigung der Wechsel von Bottas und Russell liegt vor und somit ist das eine relevante Information, die in den Artikel gehört (Thema „relevante Veränderung“). Wir bilden bekanntlich ab, wie sich die Lage aktuell darstellt und wenn sich die Lage so darstellt, dass Russell nächstes Jahr im Mercedes sitzt, dann bilden wir das ab. Das hat dann auch nichts mit Newsticker zu tun. Ob es Kaffeesatz-Lesen ist oder nicht, haben wir im Übrigen auch gar nicht zu beurteilen. – Siphonarius (Diskussion) 14:38, 7. Sep. 2021 (CEST)
Ergänzung: Der Edit hier ist ein lupenreiner Missbrauch des Rollback-Rechtes. Hier steht auch keine ordentliche Begründung. Dazu zitiere ich mal noch WP:WWNI#8: „Ankündigungen, die in absehbarer Zukunft liegen und von besonderer Relevanz sind, können aufgenommen werden, sofern sie durch besonders zuverlässige Informationsquellen (zum Beispiel Berichterstattung in Fachzeitschriften) belegt sind.“ Das trifft doch hier ganz klar zu. – Siphonarius (Diskussion) 14:46, 7. Sep. 2021 (CEST)
Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass wir „abbilden“, und zwar möglichst alles, was uns die Tagespresse bietet (?). Die Frage ist nur, ob es Sinn einer Enzyklopädie ist, über Zukünftiges zu berichten. Denn „abbilden“ kann man nur, was ist, und nicht, was sein wird. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:58, 7. Sep. 2021 (CEST)
Generell finde ich es schwierig, von einzelnen inhaltlichen Fragen auf „möglichst alles“ zu schließen. Es ist ja nicht gerade so, dass die Bunte über eine Ehekrise von Angela Merkel berichten würde.
Dann bilden wir halt nicht ab, dass er nächstes Jahr Mercedes fahren wird, sondern dass er für die nächste Saison von Mercedes bestätigt wurde. Das ist nämlich schon passiert. – Siphonarius (Diskussion) 15:30, 7. Sep. 2021 (CEST)
Das George Russell im nächsten Jahr für das Formel-1-Team von Mercedes starten „wird“ kann man nicht schreiben (oder abbilden), weil man das sechs Monate vor dem Beginn der nächsten Saison schlicht nicht weiß. Sehr wohl darstellen kann man das Russell (sein Management, die Teamleitung von Mercedes F1 etc..) – versehen mit Quelle als Einzelnachweis – am 7. September 2021 bekannt gegeben hat, dass er einen mehrjährigen Fahrervertrag, gültig an 2022, bei Mercedes unterschrieben hat. Im Fließtext kann das sehr wohl stehen (auch bei Bottas), aber nicht in der Einleitung als „wird 2022 für Mercedes fahren“. -- Erika39 · Disk · Edits 16:13, 7. Sep. 2021 (CEST)
Noch etwas Allgemeines: Wer achtet darauf, dass die Abbildung (hier die Ankündigung von Teamwechseln) spätestens nächstes Jahr um diese Zeit übermalt wird? Wie oft erleben wir es, dass längst überholte Ankündigungen Jahre später noch in einem Artikel stehen. Im Artikel Weinbrunnen (Koblenz) zum Beispiel steht seit sieben Jahren, dass er „in naher Zukunft“ an die Wasserversorgung angeschlossen wird. Mal sehen, dass ich bald mal wieder hinkomme und sehe, ob „die nahe Zukunft“ erreicht ist, oder ob es den Wasseranschluss mittlerweile immer noch nicht gibt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:19, 7. Sep. 2021 (CEST)
Danke @Erika39: Perfekt auf den Punkt, und genau da ist die Grenze. Gruß --Pitlane02 🏁 disk 17:52, 7. Sep. 2021 (CEST)
Nun, es war seit Jahren so wie DJNevage es interpretierte und zu 99,9% wurden anbahnende Verhältnisse, zu 100% auf Grundlage dieser Verträge immer eingehalten. Ich kann der Kernargumentation, es sei (schneller Boulevard-)Journalismus nicht folgen. Man müsste wohl den Kopf, pardon, im Sand stecken gelassen haben, denn Mercedes und Williams haben die Verträge für Bottas und Russell bestätigt und sind ja kein Klatsch oder von der Gerüchteküche! Was die Infobox betrifft, bin ich der Auffassung das diese zur Übersicht dient und schnell dem Leser vermitteln soll wie die Karriere samt belegter Zukunft aussieht, von daher sollte das neue Team auch dort aufgeführt werden. -MfG FCE64 (Diskussion) 15:20, 8. Sep. 2021 (CEST)
Erika39 hat das schon sehr richtig differenziert. Dass Mercedes und Russell für 2022 einen Vertrag unterschrieben haben, kann man im im Fließtext durchaus berichten. Dass Russell 2022 für Mercedes fahren wird, können wir aber in dieser Bestimmtheit 2021 unmöglich sagen. Das wissen wir schlicht und einfach nicht. Wir wissen nicht einmal sicher, dass die Saison 2022 überhaupt stattfinden wird. So viel Bereitschaft zur Präzision sollten wir schon aufbringen.--  Matthias v.d. Elbe (Benutzer- und Diskussionsseite) 21:11, 8. Sep. 2021 (CEST)
Es ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass sowas nochmal passiert, aber 2015 hatte Sauber plötzlich vier Fahrer unter Vertrag, weshalb es damals ziemlich chaotisch wurde und auch einen Rechtsstreit gab. Dieses Beispiel aus der jüngeren Geschichte sollte eigentlich eine deutliche Mahnung sein, dass wir bei zukünftigen Ereignissen zurückhaltend sein sollten. ---- Chaddy · D   21:52, 8. Sep. 2021 (CEST)

Formel 1-FahnenBearbeiten

Ich mocht hier gerne eine Diskussion anfangen über die Fahnen sowie in aktuellen Formel-1-Artikel benutzt werden. Das problem das es meiner Meinung nach gibt ist das Fehlen der Russlandfahnen zum Großem Preis von Russland. In dem Artikel über den Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 is dass nicht wirklich ein Thema weil es da neben die WM-wertungen auch einen Rennkalender, text und detaillierte Ergebnisse aller Rennen gibt. Aber es gibt auch Tabellen in den Artikeln der Rennfahrer, Rennwagen und so mehr. In diesem Tabellen sind die Fahnen das Einzige womit die Leser die Ergebnisse der Verschiedenen Rennen unterschieden Können. Aber für Russland 2021 gibt es da jetzt nichts. Zum beispiel:

Aston Martin AMR21

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Punkte Rang
Formel-1-Weltmeisterschaft 2021                                             59 7.
Kanada  L. Stroll 18 10 8 14 11 8 DNF 10 8 13 9 DNF 20 12 7
Deutschland  S. Vettel 05 15 15* 13 13 5 2 9 12 17* DNF DSQ 5 13 12

George Russell

Saison 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
2019                                          
16 15 16 15 17 15 16 19 18 14 11 16 15 14 DNF DNF 16 16 17 12 17
2020                                  
DNF 16 18 12 18 17 DNF 14 11 18 DNF 14 DNF 16 12 9 15
2021                                            
14 DNF 16 14 14 17* 12 DNF 11 12 8 2 17* 9

In beiden Fällen gibt es für den Leser keinen Weg zu wissen zu welchem Rennen die Ergebnisse onhe Fahne nach Italien 2021 gehoren. Ich glaube wir sollen da eine bessere Losung suchen.Tvx1 (Diskussion) 16:19, 21. Sep. 2021 (CEST)

Ich verstehe das Problem nicht. Per Mouse-over sieht man doch sofort, dass es der GP-Russland ist. Klickt man auf die weiße Fahne, kommt man auch direkt zum entsprechenden Artikel. -- Chaddy · D   18:02, 21. Sep. 2021 (CEST)
Überflüssige Debatte. Chaddy hat alles gesagt. Beste Grüße -- Erika39 · Disk · Edits 18:15, 21. Sep. 2021 (CEST)
Hhmmm, Chaddys Antwort passt für klassische Bildschirme samt Tastatur und Mouse. Irgendwo sah ich jedoch eine Statistik, wonach inzwischen rund 70 % der Zugriffe auf de:wp von Mobilteilen aus sind. Erstens gibt es dann kein Mouse-over, so dass nicht kenntlich ist, dass dort eine Verlinkung ist. Zweitens ist der Rand, der die weiße Fläche vom weißen Hintergrund abgrenzt - jedenfalls in der Desktop-Version - derart dünn, dass es einfach wie eine durchgängige Fläche ohne Inhalt wirkt. Abhilfe brächten vielleicht - als Idee - die Buchstaben "RUS" auf weißem Grund oder ein anderer, dunklerer Hintergrund, so dass auf Mobilteilen erkennbar wird, dass dort überhaupt eine weiße Flagge ist. Wer weiß, wie lange die russische Fahne im Sport nicht mehr genutzt werden kann!? Da lohnt sich vielleicht ein wenig Layout-Arbeit im Interesse der Mobilteilnutzer, zumal das Problem viele Artikel betrifft. Just my 2 cents, --Roland Rattfink (Diskussion) 19:20, 21. Sep. 2021 (CEST)
Wenn ich am PC das weiße TBA-Feld anklicke, tut sich nichts. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:35, 21. Sep. 2021 (CEST)
@Lothar, es geht nicht um das TBA-Feld, sondern die Fläche zwischen italienischer und türkischer Flagge, quasi der Ostfriesen-Flagge: Weiße Taube auf weißem Grund ... ;-) , --Roland Rattfink (Diskussion) 19:41, 21. Sep. 2021 (CEST)
So wie Roland Rattfink schon sagt is dies nicht eine überflüssige Debatte. Den Mausoverfunktion ist nuch fur jeden Besucher zugänglich und damit ist es keine gute Idee uns davon total abhängig zu machen Informationen zugänglich zu halten. Ich bin sicher wir können dass besser machen. Und das Problem besteht eigentlich auch bei zwei Östereichische Fahnen onhen etwas um sie zu unterscheiden.Tvx1 (Diskussion) 19:48, 22. Sep. 2021 (CEST)
Aber dann haben wir bei allen Flaggen dieses Problem, denn die meisten Leute können diese nicht einem Land zuordnen (außer vielleicht bei den ganz bekannten). -- Chaddy · D   23:33, 22. Sep. 2021 (CEST)
Bevor wir hier weiter drohen, aneinander vorbeizureden, sollten wir die (möglichen) "Probleme" nochmal sauber differenzieren:
  1. Rennen in Russland: Wenn in der Tabelle statt einer Flagge eine helle Fläche auf ebenso hellem Grund verwendet wird, mag mancher nicht erkennen (können), dass hinter der einheitlich hellen Fläche der Link zum GP in Russland verborgen ist: Einerseits, weil die 70 % der de:wp-Nutzer, die unsere Enzyklopädie mit Mobilgeräten nutzen, keine Mouse-over-Funktion haben; zweitens, weil bei der vielfach gebräuchlichen Desktop-Ansicht auf Mobilgeräten der dünne Rahmen nicht sichtbar ist, der die helle/graue (Ersatz-)Fläche vom gleichfarbigen Hintergrund abhebt.
  2. Davon zu trennen ist das weitere "Problem", ob die jetzige Flaggennutzung sinnvoll ist bzw. nach welchem Kriterium sie erfolgt: So könnte man wegen der identischen Flaggen meinen, es habe beispielsweise 2020 gleich drei Große Preise von Italien gegeben (Rennen 8, 9 und 13), 2020 gleich zwei Große Preise von Großbritannien (Rennen 4 und 5) oder 2021 gleich zwei Große Preise von Österreich (Rennen 9 und 10). Hier ist offenkundig eine Inkonsistenz: Entweder muss der Name des Großen Preises entscheiden, dann ist beispielsweise eine der zwei österreichischen Flaggen 2021 zuviel, weil es keinen zweiten Großen Preis von Österreich gab, sondern nur einen neben dem Großen Preis der Steiermark, indessen fehlt dir Flagge der Steiermark. Oder wir stellen in dieser Systematik darauf ab, in welchem Land die Rennstrecke liegt: Dann sind für 2020 drei italienische Flaggen richtig, für 2021 zwei österreichische. Jedoch müssten wir dann konsquenterweise beispielsweise einheitlich die französische Flagge für die Rennen in Dijon nehmen, auch in den beiden Fällen, wo sie als Großer Preis der Schweiz liefen. Oder alle GP-Rennen auf dem Nürburgring müssten wegen der Lage die deutsche Flagge erhalten, auch wenn sie als Großer Preis von Europa oder GP von Luxemburg liefen. Was soll hier also maßgeblich sein: Der Name des GP oder der Staat, in dem die Rennstrecke liegt? Derzeit herrscht hierzu ein Mischmasch.
  3. Eine dritte Frage wäre, wie bekannt die Flaggen sind und ob Länderkürzel statt Flaggen (oder um es mit anderen zu sagen: statt "Klicki-Bunti") nicht der bessere Weg wären. Die gilt natürlich erst recht, wenn man - ausgehend vom Namen der GPs - die Flaggen der Emilia-Romagna oder der Steiermark nutzen würde bzw. zwecks Konsistenz nutzen müsste. --Roland Rattfink (Diskussion) 01:16, 23. Sep. 2021 (CEST)
Ich denke, dass wir bei der Russland-Diskussion aktuell einem Irrweg aufsitzen. Es mag sein, dass aus aktuellen sportpolitischen Gründen Landesname und Flagge Russlands vorübergehend nicht genutzt werden dürfen. Wie für andere Firmen oder Organisationen gilt aber doch, dass Wikipedia kein "Sprachrohr" der jeweiligen Institution ist, sondern den Sachverhalt aus übergeordneter Sicht möglichst objektiv darstellen sollte. Also wenn z.B. China offiziell verbreitet, dass die Zustände in Hongkong absolut demokratisch sind, würden wir dazu doch trotzdem eine kritische Position haben. Dass die FIA oder wer auch immer Russland aktuell das Führen von Name und Flagge untersagt hat, ändert doch nichts daran, dass das Rennen doch rein objektiv in Russland stattfindet bzw. stattgefunden hat. Ich sehe nicht, wieso wir da derart zwangsläufig daran gebunden wären. Oder was machen wir, wenn dann irgendwann die russischen Nationalfarben wieder erlaubt sind? Und analog würde das dann auch die anderen "Flaggenprobleme" lösen, denn wir könnten immer die nehmen, in der das Rennen tatsächlich stattgefunden hat (Pescara = Italien, Steiermark = Österreich, Eifel = Deutschland, Jubiläum = Großbritannien usw.). Ausnahmen davon würde ich nur dort machen, wo ein GP von einem offiziellen nationalen Automobilclub eines unabhängigen Landes auf "fremden" Boden ausgetragen wurde (GP San Marino, Luxemburg, Europa). Alles andere führt meiner Meinung nach immer nur zu noch tiefen Verstrickungen in irgendwelche Widersprüche. --Uechtel (Diskussion) 08:11, 23. Sep. 2021 (CEST)
Die einzige andere Möglichkeit, die ich sehe, wäre in solchen Fällen dann durchgängig bestimmte Buchstabenfolgen (beispielsweise RUS, Pesc, Eif, Stm oder Ähnliches) und dann mit entsprechenden Fußnoten zu verwenden. --Uechtel (Diskussion) 08:16, 23. Sep. 2021 (CEST)
Hm, also dass die weiße Flagge sich nicht vom Hintergrund abhebt lässt sich aber lösen, indem sie einen dickeren Rand bekommt. -- Chaddy · D   13:48, 24. Sep. 2021 (CEST)
Es müsste halt jemand machen (und können). In der Vergangenheit hat mir Benutzerin:Lómelinde schon mal bei derartigen technischen Fragen helfen können. Die Ausgangsfrage von Tvx1 ließe sich m. E. so mit wenig Aufwand lösen, falls wir nicht Uechtels Ansatz übernehmen.
Die zweite Frage bliebe allerdings: Wie finde ich in den Tabellen mit dem Mobilgerät auf Anhieb den traditionsreichen Großen Preis von Italien 2020, ohne im gleich ausgezeichneten GP der Emilia-Romagna oder dem GP der Toskana zu landen? Wie finde ich auf Mobilgeräten auf Anhieb in Tabellen den traditionsreichen Großen Preis von Österreich 2020 oder 2021, ohne im gleich ausgezeichneten GP der Steiermark zu landen (zumal mal der eine, mal der andere früher im Jahr stattfand)? Eine konsequente und zugleich leicht umsetzbare Lösung wäre: Wenn es pro Jahr nur einen GP von Italien, einen von Österreich und einen von Großbritannien gibt, sollte nur der die einzelne Landesflagge haben. Für die Steiermark, Toskana oder Emilia-Romagna könnte man deren (regionale) Flaggen nehmen oder ggf. diese zusammen mit der zugehörigen Landesflagge (wenn das vom Platz her geht). Alternativen wären für diese wenigen Fälle ein Buchstabenkürzel oder eine Anm./Fn.). Dass nicht immer die Landesfahne des Staates genommen wird, in dem die Rennstrecke liegt, haben wir wie gesagt vereinzelt schon in anderen Fällen (Nürburgring in D als GP von Luxemburg oder von Europa; zweimal Dijon in Frankreich als GP der Schweiz etc.). Mein Herz hängt nicht dran, aber für die zunehmende Zahl der Mobilnutzer wäre es eine Erleichterung. Das Flaggensystem insgesamt hingegen ist in derart vielen Artikeln gebräuchlich, so dass wir dieses allein aus Aufwandsgründen nicht antasten sollten. --Roland Rattfink (Diskussion) 15:51, 24. Sep. 2021 (CEST)
Die Darstellung von Uechtel bzgl. der russischen Flagge ist die neutralste und dem Grundsatz von Wikipedia nächste Interpretation. Ich habe relativ früh mich auch für die wortwörtliche Interpretation des CAS-Urteils eingesetzt, aber wenn man sich sauber auf eine Metaebene zurückzieht, ist Uechtels Interpretation die einzig richtige. --Pitlane02 🏁 disk 18:52, 26. Sep. 2021 (CEST)
Uechtel liegt leider vollkommen falsch. Zum einen war das eine Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS und zum anderen gehört eben gerade zur neutralen Darstellung, dass wir da nichts selbst interpretieren und das Flaggenverbot übernehmen. Der Vergleich mit China hinkt des Weiteren gewaltig. ---- Chaddy · D   20:14, 26. Sep. 2021 (CEST)

Neue Große Preise in der Formel 1Bearbeiten

Ich habe gerade gelernt, dass dieses Jahr kein großer Preis von Brasilien, sondern der von São Paulo ausgetragen wird. Ich nehme an das hat damit zu tun, dass eigentlich eine neue Strecke in Brasilien für den Großen Preis von Brasilien verwendet werden soll? Gibt es da Namensprobleme wie beim Großen Preis von Deutschland, der auch dem AvD gehört? Ich gebe zu, ich verstehe nicht ganz, warum die Trennung erfolgt und wir beispielsweise feststellen: "Da der Große Preis von São Paulo zum ersten Mal ausgetragen wird, tritt kein ehemaliger Sieger zu diesem Grand Prix an." Der nächste Satz stellt immerhin die Verbindung zum Großen Preis von Brasilien wieder her. Ich bin gespannt, ob mir als Zuschauer die Unterschiede klar werden oder ob es ein Brasilien-GP sein wird wie ich sie die letzten 30 Jahre erlebt habe.

Sei es drum, letzte Woche gab es einen Großen Preis von Mexiko-Stadt (offiziell Formula 1 Gran Premio De La Ciudad De México 2021), der aber bei uns als Großer Preis von Mexiko 2021 geführt wird. Die Bezeichnungen im Fall Mexiko sind zwar ähnlicher als die bei Brasilien, aber es ist doch dasselbe: einmal der Landesname und einmal der Name einer Stadt.

Worauf will ich hinaus? Ich weiß es nicht - zumindest möchte ich meine Verwunderung äußern, dass die beiden Grands Prix unterschiedlich gehandhabt werden. Auch wenn es so etwas schon immer gab, scheint es ja eine Tendenz zu geben, die Grands Prix nicht mehr nach Ländern, sondern nach Regionen und Städten zu benennen. Das hat ja schon öfter zu Irritationen geführt (siehe Flaggen-Diskussion), vielleicht können wir uns eine Meinung bilden, wie das hier gehandhabt werden soll? Mein Beitrag dazu wäre, dass Rennen, die sich nur im Namen unterscheiden, ansonsten aber eine eindeutige Historie/Tradition aufweisen, auch in einem Übersichts-Artikel behandelt werden sollen.

Gruß, -- Emfau (Diskussion) 11:23, 9. Nov. 2021 (CET)

Ich stimme zu, der Artikel zum Mexiko-Rennen sollte umbenannt werden. Leider ist diese Information im deutschsprachigen Raum kaum angekommen, an mir ging sie zumindest komplett vorbei. Gruß, --KAgamemnon (Diskussion) 18:23, 18. Nov. 2021 (CET)
Ja, das hat mich auch verwundert. Der Grund für mehr regionale Namen - zumindest im Fall von Brasilien - scheint meines Wissensstandes wohl darin zu liegen, dass die austragenden Länder bzw. Regionen zunehmend gezielt ihre Regionen vermarkten wollen. Bei Mexiko hat die Stadt anscheinend einen Teil zur Finanzierung beigetragen und wollte dafür auch öffentlichkeitswirksam vermarktet werden. Ist aber alles ungesicherte Information die ich jetzt nicht belegen kann, hab ich mal in Podcasts oder einem Artikel aufgeschnappt den ich gerade nicht finde.
Wie dem auch sei: Das Brasilien/Sao Paulo und Mexiko/Mexiko-Stadt unterschiedlich gehandhabt werden wundert mich. Ich habe die Umbennenung des Mexiko-Rennens aber auch erst bei der Übertragung mitbekommen. Unsere englisschsprachigen Freunde werden zwar die jeweiligen Grand Prix richtig genannt (siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/2021_S%C3%A3o_Paulo_Grand_Prix), die übergeordneten Seiten werden aber beim alten Namen belassen, und es wird darauf verwiesen, dass das Rennen derzeit unter einem anderen Namen ausgetragen wird. Keine Ahnung ob wir das auch so handhaben wollen, ist nur ein Vorschlag. Der aktuelle Stand ist aber so nicht wirklich zufriedenstellend. Wenn nötig und ich mal bisschen Zeit finde, kann ich mich auch darum kümmern eine eigene Seite für den Mexiko-Stadt GP zu erstellen. Grüßle--Alllleks (Diskussion) 12:04, 19. Nov. 2021 (CET)

Kategorie: Alfa Romeo...Bearbeiten

Geschätzte Kollegen, vor einiger Zeit hat Benutzer:Fixer88 begonnen bei Fahrzeugen von Alfa Romeo die "Kategorie:Alfa Romeo" in die "Kategorie:Alfa-Romeo-Automobil" (auch Rennwagen) zu ändern. Er hat aber nach ein paar Fahrzeugen nicht mehr weiter gemacht (Siehe seine Beiträge)... Da ich gerade kein eigenes, größeres Projekt „in der Mache“ habe, dachte ich, ich führe das mal weiter (da das Ganze jetzt irgendwie in der Luft hängt), – ich bin mir aber nicht sicher, ob das von der Mehrheit mitgetragen/befürwortet wird, und wollte vorher mal fragen, was ihr davon haltet... mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 10:52, 21. Jan. 2022 (CET)

Hallo zusammen, habe heute noch einmal einen kleinen Versuch unternommen das von Fixxer88 begonnene "umkategorisieren" weiterzuführen, habe aber gemerkt, dass ich in der Thematik (der Kategorien) nicht tief genug "drinstecke": manchmal verschwinden die Fahrzeuge in der alten Kat. und erscheinen nur in der neuen Kat. – manchmal bleiben sie auf beiden stehen, und dann wiederum sind sie anders gelistet als vorher... – ich lass' das jetzt lieber bleiben, bevor noch „etwas einstürzt“.. wäre aber schön, wenn jemand kompetentes sich der Sache annimmt (vielleicht kann sowas sogar ein BOT???), mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 13:33, 26. Jan. 2022 (CET)
Über die Arbeit der Kategorisierungsspezialisten kann man sich oft nur wundern. Wo soll zum Beispiel der Sinn liegen, die seit 2005 bestehende Kategorie Alfa Romeo in Alfa-Romeo-Automobil zu ändern? Vielleicht erklärt es uns Kollege Fixer88. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:47, 26. Jan. 2022 (CET)
Tja, das war auch mein grundlegendes Problem... bei BMW, Honda o. ä. (die Autos UND Motorräder bauen) - oder Yamaha (Bikes und Musikinstrumente) macht die Unterteilung (vielleicht durchaus) Sinn, aber Hier??... fürchte FIXXER88 wird sich zum Thema nicht groß äußern (seit 08.01. keine Beiträge mehr in der deWP) - mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 15:41, 26. Jan. 2022 (CET)
Vielleicht kann sich Benutzer:Buch-t das näher ansehen, der m. E. den besten Überblick für das Kategoriesystem im Portal:Auto und Motorrad hat. Vielleicht kann er hilfreiche Hinweise zur weiteren Bearbeitung, auch zu Sortierschlüsseln geben. Ähnliche Arbeiten hat er zuletzt bei anderen Automobilherstellern schon mit großer Sorgfalt und dennoch schnell umgesetz. Das ist ja grundsätzlich kein spezielles Motorsport-Problem. Grüße in die Runde, --Roland Rattfink (Diskussion) 18:02, 26. Jan. 2022 (CET)

@Auge=mit:
Vorab: Es gibt unter Einstellungen/Helferlein „HotCat“. Damit kann man leicht eine oder mehrere Kategorien hinzufügen, ändern oder entfernen. Siehe dazu Wikipedia:Helferlein/HotCat.

Wenn in einem Artikel die Vorlage:Infobox PKW-Modell, Vorlage:Infobox PKW-Modell Generationen oder Vorlage:Infobox Konzeptfahrzeug ist, dann kann automatisch nach Marke kategorisiert werden. Die passende Kategorie wird anhand des Eintrags im Feld „Marke“ aus dem Modul:Vorlage:Infobox PKW-Modell gezogen.

Im Falle Alfa Romeo muss als nächster Schritt das Modul angepasst werden. Danach jeden Eintrag in der bisherigen Kategorie aufrufen. Manchmal ist ein Null-Edit notwendig.

Für die Sortierung innerhalb der Kategorie nimmt die Automatik der Einfachheit halber der Eintrag im Feld „Modell“. Giulia landet unter G. Das wird falsch, wenn das Feld „Modell“ mit einer Ziffer beginnt (dann käme 155 in Rubrik 1 und 33 in Rubrik 3, obwohl beide numerisch sortiert in Rubrik # sollen), ein Sonderzeichen (wie Méhari) enthält oder der Eintrag im Feld „Modell“ vom Lemma abweicht wie bei Alfa Romeo ES 30. Diese Sonderfälle müssen manuell kategorisiert werden; dann erfolgt durch die Automatik keine weitere Kategorisierung in dieser Kategorie. Diese Sonderfälle kann man gut mit HotCat machen.

Zum Sinn: Die Kategorie:Morris ist noch unaufgeräumt. Da befinden sich der Hauptartikel, viele Automobile, einige Werke und eine Person; finde ich unübersichtlich. Kategorie:Austin Motor Company habe ich aufgeräumt. Unterkategorie für Automobile angelegt. Rest, also Hauptartikel, Werke und Austin-Healey, blieben dort.

Übrigens: Kategorie:Rolls-Royce-Automobil wurde ebenfalls begonnen und frühzeitig abgebrochen. Unschön. --Buch-t (Diskussion) 09:51, 29. Jan. 2022 (CET)

Hallo Buch-t, recht herzlichen Dank für deine ausführliche Erklärung... Sie hat mir aber auch gleichzeitig gezeigt, daß ich von der Thematik der Kategorisierung lieber die Pfoten lasse. Meine Kernkompetenz liegt eher im Bereich Bebilderung der WP, oder im Anlegen kleiner "Nischenartikel" Das Kategorisieren ist in einer Enzyklopädie natürlich extrem wichtig, aber auch, wie in deinem Beitrag herauszulesen, durchaus kompliziert/tricky – deshalb überlasse ich es auch gerne den Spezialisten... mit freundlichen Grüßen,--Auge=mit (Diskussion) 13:33, 29. Jan. 2022 (CET)
Schade! --Buch-t (Diskussion) 14:25, 29. Jan. 2022 (CET)
Ich finde Erläuterung auch interessant, verstehe sie aber nicht, wie ich überhaupt den Sinn oder Nutzen vieler Kategorien und die Einordnung von Artikeln nicht verstehe. Ich werde zum Beispiel nie verstehen, warum Hans Herrmann nicht in die Kategorie „Fahrer der 24 Stunden von Le Mans gehört“. Mir fiel es auf, als ich die lange Liste seinerzeit durchging, um zu sehen, wer alles bei diesem Rennen startete. Und dann merkte ich, dass die Sieger keine Fahrer der 24 Stunden mehr sind. Umgekehrt erschien es mir komisch, als zumindest vorübergehend die Langstreckenrennen „1000 km Nürburgring“ in die Kategorie „Sportveranstaltung in Nürburg (Gemeinde)“ eingeordnet waren. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 17:48, 29. Jan. 2022 (CET)

Mercedes-Benz (Motorsport)‎Bearbeiten

Hallo miteinander, es wäre schön, wenn der eine oder andere von Euch sich den inzwischen recht umfangreichen Artikel Mercedes-Benz (Motorsport)‎ und die dazugehörige Diskussionsseite anschauen könnte. Meines Erachtens sollte einiges gestrafft und anderes ergänzt werden; außerdem scheinen einige Informationen nicht zu stimmen oder missverständlich formuliert zu sein. Es heißt zum Beispiel, ein auf trockener Strecke gefährlicher zu geringer Abftrieb eines Rennsportwagens sei auf nasser Fahrbahn von Vorteil. Dass das stimmt, kann ich mir nicht vorstellen; ich will den Satz aber von mir aus nicht ändern oder herausnehmen, weil ich möglicherweise nicht genug von Technik verstehe. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:37, 5. Mär. 2022 (CET)

Einleitung des Artikels Motorrad-WeltmeisterschaftBearbeiten

Hallo zusammen, Benutzerin:Designkritik hat in der Einleitung des Artikels Motorrad-Weltmeisterschaft eine Präzisierung eingefügt, die ich a) für übertrieben halte und die b) dennoch unvollständig bzw. nicht korrekt hinsichtlich der verlinkten Serien ist. Die Einleitung des Artikels sagt meiner Meinung nach schon alles aus: nämlich, dass es um das geht, was landläufig im deutschsprachigen Raum als Motorrad-WM bekannt ist. Für alles andere kann gern auf den Artikel Motorradsport verwiesen werden – mein Vorschlag eines Bausteins dazu wurde von der Benutzerin abgeschmettert. Die Einleitung kann gern auch noch präziser formuliert werden, sie sollte aus meiner Sicht jedoch keine verkappte BKL sein. Gibt es Meinungen dazu? Danke und viele Grüße --Pessottino (Diskussion) 22:50, 11. Apr. 2022 (CEST) wo ist das problem? kann weit und breit keins hier erkennen. (nicht signierter Beitrag von Designkritik (Diskussion | Beiträge) 12:17, 12. Apr. 2022 (CEST))

"landläufig im deutschsprachigen Raum als Motorrad-WM bekannt" das halte ich schon mal für einen Denkfehler. Auch Nicht-Motorsportinteressierte sollten in der Einleitung umfânglich (aber natürlich auch nicht ausufernd) informiert werden. Sollte das Ziel denn sein dass vermieden werden soll, dass ein Leser sich durch den Hauptartikel durcharbeiten muß um eine Einordnung des Stellenwerts der Veranstaltung vornehmen zu können, sind die Vorschläge von Designkritik hinnehmbar. -Ani--46.114.156.21 13:08, 13. Apr. 2022 (CEST)

Zuverlässige QuellenBearbeiten

Ich wollte heute den Saisonverlauf vom freien Training bis zum 2. Rennen in Oscherleben (ADAC TCR Germany 2022) fertig schreiben. Die Berichte zum 2. Rennen und bestimmt auch zum 1. Rennen sind auf jeder Onlineplattform gleich geschrieben. → Sport.de, ADAC Motorsport usw. Denn keiner dieser Berichte erwähnt die Safety-Car-Phase warum tatsächlich auf der Strecke war beim 2. Rennen.

Meine Frage dazu:

  1. Welche zuverlässigen Quellen benutzt ihr für eure Rennberichte zum Beispiel zur Formel 1 oder Formel E?
  2. Gibt es Zuverlässige Quellen, die nicht alle gleich sind, sondern die einen anderen ähnlichen Bericht geschrieben haben?

--कार (Diskussion) 11:19, 25. Apr. 2022 (CEST)

Hallo Auto1234, ich würde zunächst immer auch die offizielle ADAC-Webseite (https://www.adac-motorsport.de/adac-tcr-germany) gehen. Wenn dort nicht alle Renndetails stehen gibt es ggf. noch die Möglichkeit auf YouTube das Rennen abzurufen. In den letzten Jahren wurden die Rennen dort gestreamt und man kann den Rennverlauf dort nachverfolgen. Viele Grüße --Abehn (Diskussion) 13:06, 25. Apr. 2022 (CEST)
Oftmals wird von Seiten der Rennserie selbst ein Rennbericht als Pressemitteilung versendet, der dann von Medien teilweise 1:1 abgedruckt wird. Ich verfasse meinen Rennbericht in der Regel selbst und ergänze darin nur einzelne Dinge aus separaten Quellen. Aber bei der Formel 1 ist die Quellenlage natürlich auch eine ganz andere bei der ADAC TCR Germany. Gruß, --KAgamemnon (Diskussion) 16:23, 27. Apr. 2022 (CEST)
Ich dachte, wir müssen Quellen an den Artikel Quellen dranhängen. Deshalb wunderte ich mich als ich den Artikel zum Beispiel Großer Preis von Bahrain 2022 angeguckt habe. Woher weißt du, was am Rennwochenende im Freies Training, Qualifying und Rennen passiert ist, wenn man das alles zum Beispiel nicht gesehen hat und ohne Quelle arbeitet. Das musst du mir bitte erklären? Den das zweite Rennen der ADAC TCR Germany 2022 von Oschersleben habe ich gesehen und nicht alles behalten, was da passiert ist. --कार (Diskussion) 22:10, 27. Apr. 2022 (CEST)
Naja, bei der Formel 1 gibt es ja die Highlight-Videos auf YouTube, sonst aber auch massenweise Berichte, wie bspw. bei Motorsport Total oder Auto Motor und Sport. Das ist sicher einfacher als bei anderen Rennserien. – Siphonarius (Diskussion) 22:15, 27. Apr. 2022 (CEST)
Wie soll ich es bei der ADAC TCR Germany machen, wenn der Rennbericht nicht vollständig ist? Aber ich muss doch eine Quelle im Artikel angeben, oder? --कार (Diskussion) 22:29, 27. Apr. 2022 (CEST)
Auto/Maus, Du bist jetzt 15 Jahre dabei und fragst hier allen ernstes wie Du zu brauchbaren Quellen kommst? Lass es bitte bleiben. Beste Grüße -- Erika39 · Disk · Edits 22:36, 27. Apr. 2022 (CEST)
Hi Erika39, wenn jemand eine Frage stellt, gibt es m. E. zwei Alternativen: Entweder du hilfst oder du lässt es selbst bleiben. So eine übergriffige Schnippigkeit braucht echt kein Mensch. – Siphonarius (Diskussion) 23:01, 27. Apr. 2022 (CEST)
@Siphonarius, Kollegen und ich haben vor Jahren aberdutzende Artikel, die der User Auto/Maus hier eingestellt hat, mit ordentlichem Aufwand in einen lesbaren Zustand versetzt. Jetzt taucht er wieder hier auf und fragt nach "zuverlässigen Quellen". Mit Verlaub, ich halte das für eine Provokation. Beste Grüße -- Erika39 · Disk · Edits 21:58, 28. Apr. 2022 (CEST)
Das ist richtig, der Benutzer hat mal viel Arbeit verursacht. Allerdings gehe ich nicht von einer Provokation aus, ich denke er ist einfach ein wenig unbedarft. Und sooo verkehrt ist die Frage nach zuverlässigen Quellen jetzt auch nicht. Besser er fragt nach und verwendet die empfohlenen Quellen dann auch, statt dass er einfach blind drauf los schreibt. ---- Chaddy · D   00:14, 29. Apr. 2022 (CEST)
@Siphonarius Leider kann ich die Aussage von @Erika39 grundsätzlich nur unterstützen (außer mit der Provokation, also dem implizierten Vorsatz). Unglaublich, aber wahr, aber auch ich empfinde Auto1234/Maus781 nun bald 15 Jahren als Zeitfresser und Störfaktor, und ärgere mich gerade, dass ich mich schon wieder mit Ihm beschäftige. Sorry, das kann man nicht freundlicher formulieren. Gruß --Pitlane02 🏁 disk 12:11, 30. Apr. 2022 (CEST)
In der Zeit, in der ihr euch hier beklagt, hättet ihr auch die Frage beantworten können, und wenn ihr das nicht möchtet, zwingt euch keiner, euch hier zu äußern. – Siphonarius (Diskussion) 13:43, 30. Apr. 2022 (CEST)
@कार, wenn es eine solche Safety-Car-Phase zweifelsfrei gab, braucht es dafür m. E. keinen Beleg. Sonst muss der Rennbericht halt auch onwiki lückenhaft bleiben.
Das wäre in meinen Augen nicht unbedingt ein Mangel, solange das Wesentliche (Sieger, etc.) enthalten ist. – Siphonarius (Diskussion) 23:01, 27. Apr. 2022 (CEST)
Hier steht's doch! Zitat: "Nachdem die Fahrerwechsel absolviert waren, entschied die Rennleitung das Safety-Car auf die Strecke zu bringen, um eine sichere Bergung der Fahrzeuge zu ermöglichen." --# RX-Guru (Diskussion) 09:16, 28. Apr. 2022 (CEST)
Du hast die ADAC GT4 Germany genommen und ich rede die ganze Zeit von der ADAC TCR Germany In der ADAC TCR Germany gibt es bei einem 30 Minuten Rennen keine Fahrerwechsel. --कार (Diskussion) 12:30, 28. Apr. 2022 (CEST)
Oha, war mir nicht bewusst. Ganz vergessen, wie viele Klassen es bei Rundstreckenrennen gibt. LOL Ist das denn hier richtig? Bei 1:03m wird angemerkt, dass es eine Safety-Car-Phase gab. Berufe Dich doch darauf. --# RX-Guru (Diskussion) 13:42, 28. Apr. 2022 (CEST)
Auch von mir nochmal ein Versuch, die Frage zu beantworten: Ich verwende v. a. motorsport-total.com, bisweilen auch ams. Für bestimmte Zwecke (v. a. Artikel über F1-Fahrzeuge) verwende ich auch statsf1.com und f1technical.net. Ansonsten kann man z. B. auch Speedweek nutzen oder motorsport-magazin.com, motorsport.com, planetf1 oder autosport.com. Primärquellen wie eben z. B. die Websites der Veranstalter, des ADAC, des DMSB, des AvD, des DMV, der FIA usw. oder die Websites der jeweiligen Rennserie sind v. a. für Meldelisten, Ergebnislisten usw. sinnvoll. -- Chaddy · D   16:55, 30. Apr. 2022 (CEST)
Ich kann hier bezüglich Langstrecken- und Sportwagenrennen noch unser Portal anbieten (www.gt-eins.de) - da findet ihr über 1000 Rennberichte aus den letzten 20 Jahren und etliche 1000 Newsmeldungen zum Thema. --Harald Gallinnis (Diskussion) 20:31, 2. Mai 2022 (CEST)

Nur mal ein Gedanke von der Seitenlinie... wäre hier im Portal eine kleine Rubrik (Seite / Tabelle / o.ä.) die „quasi absolut vertrauenswürdige Quellen“ listet/anbietet – und vielleicht nach verschiedenen MS-Arten zusammenfasst – nicht (vor allem für Neulinge) hilfreich?... Das könnte auch zum "Gegenchecken" fragwürdiger Aussagen, vor allem in "Randsportarten" hilfreich sein... (Vor Jahren gab es Mal in der BILDzeitung einen Artikel "650KMH DRAGSTER-WELTREKORD" – im Endeffekt war es nur ein ausgemusterter Fueler, der bei der Bonneville-Speedweek über die fliegende Meile angetreten ist... also nichts was für den Sport Drag Racing irgendwie relevant wäre). Kollege Chaddy hat ja schon einige reputable Quellen für die Rundstrecke gelistet, wenn noch was für andere Klassen (Motorräder, Hillclimbing, Rallycross, etc.) hinzu käme, wäre das doch eine gute Basis. – Wir müssten nur darauf achten, dass das Angebot nicht zum „Wertekanon“ wird (... deine Quelle steht nicht auf der Liste: Pfui!!)... wie gesagt: nur ein Gedanke... Ach ja, für Drag Racing empfehle ich: NHRA.com, eurodragster.com, dragillustrated.com, dragracingeurope.eu, mit freundlichen Grüßen, --Auge=mit (Diskussion) 12:36, 2. Mai 2022 (CEST)

ERA ChampionshipBearbeiten

Ich würde gerne die Rennserie ERA Championship einen Artikel widmen. Heißt die Rennserie offiziell ERA Series Europe? ERA Championship oder Offizielle ERA Championship. --कार (Diskussion) 17:46, 27. Mai 2022 (CEST)

Rangfolge in F1/WM-TabellenBearbeiten

Am Beispiel der Automobil-Weltmeisterschaft 1952#Fahrerwertung ist mir aufgefallen, dass in den Tabellen für Fahrer mit identischen Punkten und Platzierungen dann offenbar noch einmal die Anzahl von Rennteilnahmen für das Ranking herangezogen werden. Also z.B. werden Wharton auf Rang 14 und Carter auf 15 geführt, obwohl beide jeweils nur jeweils eine gewertete Zielankunft mit einem vierten Platz und drei Punkten hatten. Dies halte ich schon für sehr fragwürdig, denn so weit ich weiß, zählt doch offiziell für die Rangfolge dann allein das Prinzip der "Majorität der besseren Platzierungen", also die Zielankünfte in Wertung? Könnte das mal jemand bitte verifizieren? Wenn dem nämlich so ist, sollten wir aber auf keinen Fall irgendwelche Zusatzkriterien quasi erfinden und damit die Ergebnislisten verfälschen. Mal abgesehen davon, ob die Ermittlung der Rangfolge bei Punktegleichheit schon immer auf diese Weise gehandhabt wurde, oder ob nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt lediglich nur die Punktestände an sich dafür herangezogen wurden? --Uechtel (Diskussion) 13:36, 30. Mai 2022 (CEST)

Kategorie:Scuderia Toro Rosso umbenannt in Kategorie:Scuderia AlphaTauriBearbeiten

Diese Kategorie wurde heute in Folge dieser schon etwas älteren Diskussion durch eine Entscheidung von Perrak umbenannt. Die Diskussion hat scheinbar niemand von uns mitbekommen, weil der Antragssteller Martsamik natürlich wie üblich leider das Fachportal nicht benachrichtigt hat, und auch weil die Tagesseite mit Anträgen geflutet wurde und man dann natürlich keinen Überblick mehr hatte.
Ich halte diese Umbenennung nicht für ideal, auf jeden Fall aber sollte sie erstmal hier diskutiert werden. Dagegen sprechen aus meiner Sicht mehrere Gründe. Zum einen ist das weiterhin das Toro-Rosso-Team, nur halt mit neuem Marketing-Namen. Beim Artikel halte ich die Umbenennung hin zu diesem neuen Marketing-Namen zwar dennoch für sinnvoll (das wurde ja längst diskutiert), bei der Kategorie aber nicht unbedingt.
Durch die Umbenennung ergibt sich zudem jetzt ein Konsistenzproblem, das bei der ebenfalls mit umbenannten Unterkategorie Kategorie:Formel-1-Rennwagen (AlphaTauri) besonders deutlich wird: Fast alle Rennwagen in dieser Kategorie haben gar nichts mit der AlphaTauri-Phase zu tun und sind da dann eigentlich falsch in der Kategorie. Das halte ich für suboptimal.
Aber was denken die anderen hier? -- Chaddy · D 15:49, 10. Jul. 2022 (CEST)

Da ich angepingt wurde: Lässt sich alles auch wieder rückgängig machen. Es ist immer wieder unschön, wenn man Kategoriediskussionen auswerten muss, wo außer dem Antragsteller niemand etwas schreibt. Aber einfach alle ablehnen, wenn die Verschiebebegründung an sich stichhaltig ist, ist auch keine Lösung. -- Perrak (Disk) 23:36, 10. Jul. 2022 (CEST)

Formel-1-RegelnBearbeiten

Hallo miteinander, kann bitte mal jemand schauen, ob die Änderungen seit 27. Juli im Artikel Formel-1-Regeln stimmen? Ich habe eine Frage auf die dortige Diskussionsseite geschrieben. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 11:39, 7. Aug. 2022 (CEST)

Zurück zur Seite „Motorsport“.