Pluneret

französische Gemeinde

Pluneret (bretonisch Plunered) ist eine französische Gemeinde mit 5.905 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Morbihan in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Lorient und zum Kanton Auray. Die Einwohner werden Plunerétaine(s) genannt.

Pluneret
Plunered
Pluneret (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bretagne
Département (Nr.) Morbihan (56)
Arrondissement Lorient
Kanton Auray
Gemeindeverband Auray Quiberon Terre Atlantique
Koordinaten 47° 41′ N, 2° 57′ WKoordinaten: 47° 41′ N, 2° 57′ W
Höhe 0–59 m
Fläche 27,17 km²
Einwohner 5.905 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 217 Einw./km²
Postleitzahl 56400
INSEE-Code
Website https://www.pluneret.fr/

Mairie Pluneret

GeographieBearbeiten

Pluneret wird von der Gemeinde Auray im Westen durch den Fluss Auray getrennt. Das Gemeindegebiet gehört zum Regionalen Naturpark Golfe du Morbihan. Umgeben wird Pluneret von den Nachbargemeinden Plumergat und Sainte-Anne-d’Auray im Norden, Plougoumelen im Osten, Bono im Süden (auch durch den Fluss Bono getrennt), Crach im Südwesten, Auray im Westen sowie Brech im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 165.

GeschichteBearbeiten

Bis 1950 war der Ort Sainte-Anne Teil der Gemeinde, der dann als Sainte-Anne-d’Auray eigenständig wurde.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2019
1578 1630 1871 2333 3195 3714 4554 5223 5905

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Dolmen von Kervingu, seit 1969 Monument historique
  • Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul
  • Kapelle Sainte-Avoye, errichtet im 16. Jahrhundert, Monument historique seit 1932 (tlw. schon 1907 bzw. 1944), 2004 und 2006 restauriert
  • Steinkreuz aus dem 16. Jahrhundert an der Route de Tormor, Monument historique seit 1937
  • Schloss Kerisper, erbaut im 16., umgebaut im 20. Jahrhundert
  • Schloss Kermadio aus dem 18. Jahrhundert
  • Wassermühle
  • Bahnhof

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Morbihan. Flohic Editions, Band 1, Paris 1996, ISBN 2-84234-009-4, S. 90–93.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pluneret – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien