Hauptmenü öffnen

Philippe Carron (* 6. April 1944 in Bagnes) ist ein ehemaliger Schweizer Autorennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere im MotorsportBearbeiten

Philippe Carron war in seiner Karriere dreimal für das Rennteam seines Freundes André Wicky beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am Start. 1973 bestritt er das Rennen gemeinsam mit Wicky und Max Cohen-Olivar auf einem Porsche 908/2 und wurde 21. in der Gesamtwertung. 1974 und 1975 fielen die eingesetzten Rennfahrzeuge vorzeitig aus.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1973 Schweiz  André Wicky Racing Team Porsche 908/2 Marokko  Max Cohen-Olivar Schweiz  André Wicky Rang 21
1974 Schweiz  Wicky Racing Team De Tomaso Pantera Marokko  Max Cohen-Olivar Ausfall Getriebeschaden
1975 Schweiz  Wicky Racing Team Porsche 908/2 Marokko  Max Cohen-Olivar Frankreich  Joël Brachet Ausfall Kupplungsschaden

LiteraturBearbeiten

  • Christian Moity, Jean-Marc Teissèdre, Alain Bienvenu: 24 heures du Mans, 1923–1992. Éditions d’Art, Besançon 1992, ISBN 2-909-413-06-3.

WeblinksBearbeiten