Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste bekannter Tiere

Wikimedia-Liste

Die Liste bekannter Tiere nennt mit Eigennamen bekannte Tierindividuen verschiedener Tierarten, die leben oder gelebt haben und auf unterschiedliche Art und Weise Bekanntheit erlangten, durch die Literatur, durch die Kunst, durch die Presse und durch den Film.

Hier nicht enthalten sind sagenhafte oder mythologische Tiere (siehe dazu die Liste fiktiver Tiere) und ebenso nicht die in Literatur und Film, im Comic oder in der Werbung erfundenen Tiere (siehe dazu die Liste fiktionaler Tiere). Gesondert geführt werden auch die bekannten Pferde, Hunde und Katzen.

Die Liste beansprucht keine Vollständigkeit, sondern ist auf Ergänzung ausgerichtet. Sie soll zunächst die in der Wikipedia mit einem Artikel vertretenen bekannten Tiere zusammenstellen, kann aber auch bisher noch nicht in Sonderheit hier beschriebene aufnehmen, für die ein eigener Artikel denkbar wäre.

Inhaltsverzeichnis

LegendeBearbeiten

In der Tabelle können die Tiere anhand der zweiten Spalte nach Art und nach Jahrhundert gruppiert werden.[1]

Zudem weist die Tabelle in der Spalte Haltung eine weitere Gruppierungsmöglichkeit auf, die die Tiere auch im Hinblick auf die Ziele und Motive der ihnen vom Menschen zugewiesenen Art ihres Daseins aufrufen lässt. Diese Spalte ist wie folgt differenziert:

  • Als Assistenztiere werden die Tiere gruppiert, die im Rahmen amtlicher oder funktionaler Tätigkeiten zum Einsatz kamen, wie zum Beispiel der Pavian Jack als Assistent eines südafrikanischen Streckenwärters.
  • Als Forschungstiere sortiert sind in Forschung und Wissenschaft eingesetzte oder diesbezüglich in besonderer Weise gehütete Tiere, wie zum Beispiel die Hündin Laika, das erste Geschöpf dieser Erde im Weltraum.
  • Als Haustiere zusammengefasst werden die Tiere, die durch ihre Besitzer, in der Regel Personen des öffentlichen Lebens und der Politik, in Vergangenheit und Gegenwart besonderes öffentliches Interesse erregten, wie zum Beispiel die Reichshunde Otto von Bismarcks.
  • Als Herrschertiere deklariert sind Tiere, die seit der frühen Neuzeit bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Kaisern, Königen, Fürsten oder Päpsten in exklusiven Menagerien gehalten wurden, wie zum Beispiel Hanno, der Elefant Papst Leos X.
  • Als Jahrmarktstiere sind die seit dem 17. Jahrhundert durch Tierschausteller öffentlich gezeigten Tiere gruppiert, die in besonderer Weise rezipiert wurden und in die Annalen eingingen, wie zum Beispiel das Nashorn Clara, im 18. Jahrhundert auf Europatournee.
  • Als Medientiere sind frei lebende Tiere erfasst, die öffentliche Anteilnahme hervorriefen und durch ihre besondere Erwähnung in Presse, Rundfunk und Fernsehen oder durch Mundpropaganda in die Literatur eingegangen sind, wie zum Beispiel Bruno, der „Problembär“ von 2006. Desgleichen werden in dieser Sparte Tierdarsteller in Film und Fernsehen geführt, die als Individuen namentlich bekannt geworden sind, wie zum Beispiel der Schäferhund Rin Tin Tin, ein erfolgreicher Filmhund.
  • Als Zirkustiere werden Tiere geführt, die in einem Zirkus untergebracht waren oder sind und in besonderer Weise öffentliches Aufsehen erregten, wie zum Beispiel Tuffi, eine 1950 aus der Wuppertaler Schwebebahn gefallene junge Elefantenkuh.
  • Als Zootiere sind die Tiere benannt, die in Zoologischen Gärten beheimatet waren oder sind und als individuelle Tiere über ihren Ort hinaus bekannt wurden, wie zum Beispiel Knut, ein Berliner Eisbär.

ListeBearbeiten

Name Art Haltung Jahr-
hundert
Lebenszeit Bemerkungen Bild
Abul Abbas Elefant Herrschertier 09. Jh. † 810 Geschenk Hārūn ar-Raschīds an Karl den Großen
Adwaita Schildkröte Zootier 18. Jh. ca. 1750–2006 Männliche Aldabra-Riesenschildkröte im Zoo von Kalkutta in Indien, galt bei ihrem Ableben mit wahrscheinlich 256 Jahren als ältestes lebendes Wirbeltier.
Alex Vogel: Graupapagei Forschungstier 20. Jh. * um 1976;
† 6. September 2007
Sprechender Papagei
Antje Walross Zootier 20. Jh. 1976–2003 Walross aus dem Hamburger Zoo, langjähriges Maskottchen des NDR  
Azy Orang-Utan Forschungstier 20. Jh. * 24. Nov 1977 Einer von zwei Orang-Utans, die über Kommunikation mittels Symbolen verfügten
Baba Elefant Jahrmarktstier 19. Jh. nachgewiesen zwischen 1824 und 1840 Dressierter schmausender Elefant in der ersten Hälfte des 19. Jh.s  
Bao Bao Panda Zootier 20. Jh. 1978–2012 Publikumsliebling des Zoologischen Gartens Berlin  
Bart the Bear Bär Assistenztier 20. Jh. * 19. Januar 1977;
† 10. Mai 2000
Männlicher Kodiakbär, wirkte zwischen 1980 und 1998 in zahlreichen Hollywoodfilmen mit
Benson Karpfen Medientier 20. Jh. † August 2009 Zeitweise größter Schuppenkarpfen Großbritanniens, 63 mal gefangen
Berninis Elefant Elefant Jahrmarktstier 17. Jh. vor 1629 bis nach 1631 Der erste Jahrmarktselefant der Geschichte und Obeliskenträger in Rom  
Bestie vom Gévaudan Wolf; Hyäne; Afrikanischer Wildhund; Hybride (häufigste Hypothesen) Wildtier, das Menschen angriff und tötete 18. Jh * unbekannt;
† 19. Juni 1767
Zwischen 1764 und 1767 für mindestens 100 Todesfälle verantwortlich.  
Bubbles Schimpanse Haustier 20. Jh. * 1983 Haustier von Michael Jackson
Bulette Flusspferd Zootier 20. Jh. 1952–2005 Bekanntes weibliches Flusspferd des Zoologischen Gartens Berlin  
Castor und Pollux Elefanten Zootiere 19. Jh. † 25. oder 26. Dezember 1870 Während der Belagerung von Paris 1870 im Deutsch-Französischen Krieg von der Bevölkerung verspeist  
Chantek Orang-Utan Forschungstier 20. Jh. * 17. Dezember 1977 Orang-Utan mit der Fähigkeit zur Kommunikation in Zeichensprache, mit einem Sprachumfang von 140 Worten
Cher Ami Vogel: Taube Assistenztier 20. Jh. Militärbrieftaube im Ersten Weltkrieg
Chunee Elefant Zootier 19. Jh. * ca. 1808; † 1826 Lebte 14 Jahre lang im ersten Stock eines Hauses in der Londoner Innenstadt und wurde dann dort erschossen  
Clara Nashorn Jahrmarktstier 18. Jh. 1738–1758 Panzernashorn aus Bengalen, tourte erfolgreich durch ganz Europa  
Clarence Löwe Medientier 20. Jh. um 1968 Bekannter Löwe aus der Serie Daktari, der szenenweise allerdings gedoubelt wurde  
Clarence Vogel: Spatz Haustier 20. Jh. 1940–1952 Im Zweiten Weltkrieg in London stadtbekannter Spatz
Congo Schimpanse Zootier 20. Jh. * 1954; † 1964 Produzierte über 400 Zeichnungen und Gemälde  
Cornelius I. Nashorn Zootier 20. Jh. Spitzmaulnashorn, das es in den 1960er Jahren zum Parteivorsitzenden der Parti Rhinocéros in Kanada brachte
Crabzilla Japanische Riesenkrabbe Zootier 21. Jh. ca. 1970 Eine der größten in Gefangenschaft lebenden Riesenkrabben.
Crowninshields Elefant Elefant Zirkustier 18./19. Jh. * um 1793
† 22. Juli 1822
Erster Elefant in Amerika  
Dolly Schaf Forschungstier 20. Jh. 1996–2003 Erstes geklontes Säugetier  
Doretta Ganter Therapietier 21. Jh. 2000–2009 bekannt als „Kanzlergans“
Ebun Nashorn Zootier 20. Jh. * 2009 Verstoßen vom Muttertier und im Fernsehen getauft  
Elefant von Antwerpen Elefant Herrschertier 16. Jh. nach 1563 Zweiter Elefant Maximilians II., nachdem der erste namens Soliman 1553 verendet war  
Elefant von Cremona Elefant Herrschertier 13. Jh. † nach 1240 Im Besitz des Stauferkaisers Friedrichs II. und sein Begleiter bei Triumphzügen.  
Elefant Ludwigs IX. Elefant Herrschertier 13. Jh. † 1258 Geschenk Ludwigs IX. von Frankreich an Heinrich III. von England und 1255 der erste Elefant in London  
Elefant Ludwigs XIV. Elefant Herrschertier 17. Jh. nachgewiesen 1664–1681 Einziger zwischen 1483 und 1882 in Europa nachgewiesener afrikanischer Elefant, der 13 Jahre in Versailles lebte.  
Elefant von Murten Elefant Zirkustier 19. Jh. † 19. Juni 1866 Nach einer Jagd durch die schweizerische Kleinstadt Murten mit einer Kanone erlegt  
Elefanten von Garnier Elefanten Jahrmarktstiere 19. Jh. † 1819; † 1820 In Venedig und Genf jeweils 1819 und 1820 von Kanonenkugeln durch Mauerwerke getötet  
Flocke Eisbär Zootier 21. Jh. * 11. Dezember 2007 Geboren im Tiergarten Nürnberg und dortiger Publikumsliebling  
Floquet de Neu („Schneeflöckchen“) Gorilla Zootier 20. Jh. um 1963/1964–2003 Einziger bekannter Albino-Gorilla und das Maskottchen des Zoos von Barcelona  
Fu Hu Panda Zootier 21. Jh. * 2010 Geboren im Tiergarten Schönbrunn
Fu Long Panda Zootier 21. Jh. * 2007 Geboren im Tiergarten Schönbrunn  
G.I. Joe Vogel: Taube Assistenztier 20. Jh. * 24. März 1943;
† 3. Juni 1961
Militärbrieftaube der US-Armee im Zweiten Weltkrieg
Goethe-Elefant Elefant Herrschertier 18. Jh. 1771–1780 Seit 1773 in der Menagerie des Landgrafen Friedrichs II. in Kassel und Lieferant des Schädels für Goethes Studien vom Zwischenkieferknochen  
Ham Schimpanse Forschungstier 20. Jh. 1953–1986 Erster Schimpanse, der im Verlauf des Mercury-Programms im Jahre 1961 ins Weltall geschossen wurde.  
Hanno Elefant Herrschertier 16. Jh. um 1510–1516 Geschenk von Manuel I. von Portugal an Papst Leo X. und dessen Lieblingstier  
Hansken Elefant Jahrmarktstier 17. Jh. 1630–1655 Eine gelehrte Elefantenkuh, verewigt im Werk Rembrandts  
Harriet Schildkröte Zootier 19. Jh. um 1830–2006 Galápagos-Riesenschildkröte und bei ihrem Tod eines der ältesten bekannten Tiere der Welt  
Heidi Virginia-Opossum Zootier 21. Jh. 2008–2011 Erregte durch ihr Schielen große Aufmerksamkeit in den Medien  
Heiyantuduwa Raja Sri-Lanka-Elefant Assistenztier 20. Jh. um 1924 bis 6. November 2002 Träger der Zahnreliquie des Buddha bei der Dalada Perahera-Prozession im Tempel Sri Dalada Maligawa. Seine Stoßzähne maßen zu seinen Lebzeiten jeweils 2,3 m (7 ft 6 in) und galten als die längsten Stoßzähne eines Elefanten in Sri Lanka.  
Hua Mei Panda Zootier 21. Jh. * 21. August 1999 Weiblicher Bambusbär, nach künstlicher Befruchtung in den USA geboren, 2004 nach China gebracht, dort mit eigenem Nachwuchs  
Jack Pavian Assistenztier 19. Jh. † 1890 Assistenztier eines gehbehinderten Streckenwärters in Südafrika  
Jumbo Elefant Jahrmarktstier 19. Jh. 1860–1885 Aufgrund seiner Größe tituliert als „König der Elefanten“ und gestorben nach einer Kollision mit einer Lokomotive  
JJ1, auch „Bruno“ oder „Problembär“ Braunbär Medientier 21. Jh. * 2004;
† 26. Juni 2006
2006 von Italien nach Bayern eingewanderter Braunbär und nach 170 Jahren der erste freilebende Bär in Deutschland  
Judy Schimpanse Medientier 21. Jh. * um 1965 Bekannter Schimpanse aus der Serie Daktari  
Keiko Orca Medientier 20. Jh. * ca. 1976/77;
† 12. Dezember 2003
dressierter Schwertwal, Star mehrerer Kinofilme (Free Willy)  
Kluger Hans Pferd Jahrmarktstier 20. Jh. * um 1895 Pferd mit Rechenkenntnissen  
Knautschke Flusspferd Zootier 20. Jh. 1943–1988 Bekanntes Flusspferd des Zoologischen Gartens Berlin und Vater der Bulette
Knut Eisbär Zootier 21. Jh. * 5. Dezember 2006;
† 19. März 2011
Nach seiner Geburt im Zoologischen Garten Berlin weltweiter Medienstar  
Lampo Hund Medientier 20. Jh. † 22. Juli 1961 Der Mischlingshund tauchte 1953 auf dem Bahnhof von Campiglia Marittima auf. Der Bahnhof diente dem seinerzeit meistfotografierten Hund der Welt bis zu seinem Unfalltod als Stützpunkt für seine Zugreisen kreuz und quer durch Italien.  
Lonesome George Schildkröte Forschungstier 20. Jh. † 24. Juni 2012 Letzte bekannte Riesenschildkröte der Unterart Geochelone nigra abingdoni  
Luise Schwein Assistenztier 20. Jh. 1984–1998 Spürwildsau der Polizei Niedersachsen, 1985 offizielles Mitglied der Polizei-Hundestaffel in Hildesheim  
Luna Orca Medientier 21. Jh. 1999–2006 Von den Mowachaht-Muchalaht-Indianern verehrt
Marjan Löwe Zootier 20. Jh. 1976–2002 Löwe im Zoo von Kabul, der ein Attentat und einen Krieg überlebte
Martha Vogel: Taube Zootier 20. Jh. † 1. September 1914 Letzte lebende Wandertaube  
Mary Elefant Zirkustier 20. Jh. † 13. September 1916 Zirkuselefantin, in Tennessee gehenkt
Matze Gorilla Zootier 20. Jh. um 1957–2008 ältester züchtender Gorilla der Welt und Wahrzeichen des Frankfurter Zoos
Max Weißstorch Forschungstier 20./21. Jh. 1999 bis 2012 Die Weißstörchin Max ist das am längsten (1999–2012) mittels Sender-Ortung überwachte Tier.
Medici-Giraffe Giraffe Herrschertier 15. Jh. * vor 1486;
† kurz nach 1486
Geschenk von Sultan Kait-Bay an Lorenzo il Magnifico, 1486 in Florenz eine Sensation und für weitere gut 300 Jahre die einzige lebende Giraffe in Europa  
Mike Vogel: Hahn Haustier 20. Jh. * April 1945;
† März 1947
Kopflos lebender Hahn  
Miss Baba Elefant Jahrmarktstier 19. Jh. † 1857 Elefantenkuh einer Wandermenagerie mit spektakulärem Ende  
Miss Baker weibliches Totenkopfäffchen US-amerikanisches Versuchstier 20. Jh. 1958–1984 Weltraum-Besucher 1959
Moby Dick Wal Medientier 20. Jh. Nach dem Roman von Herman Melville benannter Weißwal, der 1966 fernab seines arktischen Lebensraums im Rhein gesichtet wurde und wochenlang für großes Aufsehen sorgte
Motty Elefant Zootier 20. Jh. * 11. Juli 1978;
† 21. Juli 1978
Der bisher einzige bekannte Hybride der beiden Elefantenarten des Asiatischen und Afrikanischen Elefanten
Möppi Laubfrosch Haustier 20. Jh. Mitte der 1930er Jahre Lebte in einem Terrarium im Hause von Edith und Otto Hahn in Berlin-Dahlem
Nils Olav Pinguin Zootier 21. Jh. Königspinguin des Edinburgh Zoo in Schottland und Ordensträger seit dem 15. August 2008, seither Sir Nils Olav II.  
Obaysch Flusspferd Zootier 19. Jh. um 1849–1878 Das erste Flusspferd in England und Inspiration für eine Polka  
Paul Krake Zoo- und Medientier 21. Jh. * 2008;
† 26. Oktober 2010
Orakel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010
Pelorus Jack Wal Medientier 19. Jh. um 1888 Rundkopfdelfin, der regelmäßig Dampfern durch die Cookstraße zwischen der Nordinsel und der Südinsel Neuseelands folgte.  
Petermann Schimpanse Zootier 20. Jh. 1947–1985 Dressierter Schimpanse im Kölner Zoo, der im Jahre 1985 bei einem Ausbruch den Zoodirektor schwer verletzte und schließlich von der Polizei erschossen wurde.
Petra Vogel: Schwan Medientier 21. Jh. seit 2006 Weiblicher Trauerschwan in Münster, der in den Jahren 2006 bis 2008 einem schwanenförmigen Tretboot folgte  
Petros Vogel: Pelikan Medientier 20. Jh. * vor 1958; † 1986 Rosapelikan auf Mykonos und das Maskottchen der Insel
Prinzesschen Vogel: Storch Medientier 20. Jh. * um 1990;
† 23. Dezember 2006
Weißstorch und Medienstar
Prometea Pferd Forschungstier 21. Jh. * 28. Mai 2003 Erstes geklontes Pferd
Qaswa Kamel Herrschertier 07. Jh. Mohammeds Lieblingskamel
Quax Rosapelikan Medientier 21. Jh. † 16. Februar 2012 Mit Störchen reisende Pelikandame
Raja auch "Maligawa Raja" Sri-Lanka-Elefant Assistenztier 20. Jh. um 1913 bis 16. Juli 1988 Gehörte dem Tempel Sri Dalada Maligawa in Kandy. Er nahm etwa 50 Sommer lang am Esala-Fest teil, davon 37 Jahre lang als Träger des Schreins mit der heiligen Zahnreliquie des Buddha bei der abschließenden Randoli perehera (Sänften-Prozession).

Er war zu seinen Lebzeiten einer der am meisten verehrten Elefanten Asiens und für sein „edles“ Verhalten weltbekannt. Am 20. August 1986 erklärte der damalige sri-lankische Präsident Junius Richard Jayewardene Raja zum Nationalen Schatz.

 
Rasputin Sibirischer Tiger Zootier 21. Jh. 22. Dezember 2013 – 24. Februar 2016  
Rhinocerus, auch: „Dürers Rhinozeros“ Nashorn Herrschertier 16. Jh. um 1515 Geschenk König Manuels I. von Portugal an Papst Leo X. in Rom 1515, das unterwegs ertrank und die Reise ausgestopft fortsetzte.  
Rieke Giraffe Zootier 20. Jh. * 1938; † 1957 Publikumsliebling des Berliner Zoos und als einziges evakuiertes Tier nach dem Zweiten Weltkrieg dorthin zurückgekehrt  
Samantha
(genannt Sam)
Koala 21. Jh. * 2004;
† August 2009
Sam war ein von einem Feuerwehrmann bei den Buschbränden in Australien 2009 gerettetes Koalaweibchen. Bekannt ist das Video, als Sam Wasser aus einer Flasche trinkt.
Sandy Vogel: Pinguin Zootier 21. Jh. * 1996 Pinguin im Allwetterzoo Münster
Schongauers Elefant Elefant Herrschertier 15. Jh. In Köln, Frankfurt am Main und Memmingen 1483 belegt Geschenk Johanns II. von Portugal an Kaiser Friedrich III., belegt u. a. durch zwei Kupferstiche der Brüder Ludwig und Martin Schongauer  
Shrek Merinoschaf Haustier 21. Jh. * ca. 1993;
† 6. Juni 2011
Hatte sich unbemerkt jahrelang in Höhlen aufgehalten, so dass bei einem ersten Scheren 27 kg Wolle zusammenkamen.
Sirocco (Kakapo) Kakapo Medientier 20. Jh. * 23. März 1997 Wegen eines Dominanzsaktes gegenüber einem Menschen in der BBC-Fernsehserie Last Chance to See, basierend auf dem Buch Die Letzten ihrer Art des Zoologen Mark Carwardine bekannt geworden  
Snowball Vogel: Unterart der Gelbhaubenkakadus Haustier 21. Jh. * um 1996 bekannt durch seine Fähigkeit, rhythmische Bewegungen zu Musik zu machen und diese dem Tempo der Musik anzupassen („Tanzen“)[2]
Soliman Elefant Herrschertier 16. Jh. 1540–1553 Elefant des Habsburgers und späteren Kaisers Maximilian und der erste Elefant in Wien  
Súlukongur Vogel: Albatros Medientier 19. Jh. vor 1860 bis um 1894 Einziger auf den Färöern je gesichteter Albatros und faröischer Namensgeber für den Schwarzbrauenalbatros
Sweetheart Krokodil Medientier 20. Jh. * vor 1971;
† 19. Juli 1979
Wurde als Totemtier und sog. „Schurken-Krokodil“ in Australien weltweit bekannt  
The Light of Asia Elefant Zirkustier 19. Jh. 1884 aktiv Wurde eingefärbt und im Zuge des Weiße-Elefanten-Krieges als angeblicher weißer Elefant vorgeführt.
Thibault Hummer Haustier 19. Jh. um 1850 Erregte als öffentlich mitgeführtes, lebendes Schoßtier von Gérard de Nerval Mitte des 19. Jahrhunderts Aufsehen in der Pariser Bohème
Tiger von Sabrodt Wolf Medientier 20. Jh. um 1904 Im Jahr 1904 der letzte Wolf in der Lausitz
Tilikum Wal Medientier 20. Jh. * vor 1983 SeaWorld-Orca, in den Tod von drei Menschen verwickelt
Khun Tongdaeng Hund Hund des thailändischen Königs Bhumibol 20./21. Jh. * 1998;
† 26. Dezember 2015
vom König in einem Buch gelobt; als Mitglied der königlichen Familie verehrt und von den gleichen Gesetzen geschützt
Topsy Elefant Zirkustier 19. Jh. * um 1867;
† 4. Januar 1903
Zirkuselefantin, starb 1903 durch Elektrokution
Tsunamifisch Schnabelbarsch Medientier 21. Jahrhundert unbekannt Überlebender des Tōhoku-Erdbeben 2011  
Trigger, vormals Golden Cloud Pferd 20. Jh. * 1932;
† 3. Juli 1965
Von dem Schauspieler Roy Rogers ab 1938 in Western gerittener „Palomino“ und eines der bekanntesten Pferde in der amerikanischen Filmindustrie mit gelegentlicher Namensnennung auf den Filmplakaten.
Tuffi Elefant Zirkustier 20. Jh. 1946–1989 Junge Elefantenkuh, überlebte am 21. Juli 1950 den Sturz aus der Wuppertaler Schwebebahn in die Wupper  
Tu’i Malila Schildkröte Zootier 18. Jh. um 1773/1777–1965 Galt als die älteste aller Schildkröten, bis 2006 das Alter der indischen Riesenschildkröte Adwaita bekannt wurde  
Vilja Elefant Zootier 20. Jh. * 1949;
† 10. Juli 2010
Asiatische Elefantenkuh in der Stuttgarter Wilhelma und einer der ältesten Elefanten in Europa  
Washoe Schimpanse Forschungstier 20. Jh. 1965–2007 Schimpansin aus Westafrika, die von Forschern, die mit ihr gearbeitet haben, als erstes nicht-menschliches Wesen bezeichnet wurde, das eine menschliche Sprache erlernt hat.
Willi Robbe Medientier 20./21. Jh. * vor 1991 Die weibliche Kegelrobbe hält sich regelmäßig im Hafenbecken von Hörnum (Sylt) auf.  
Wojtek Syrischer Braunbär Assistenztier 20. Jh. 1942–1963 Maskottchen und später offiziell Soldat des Zweiten Polnischen Korps, transportierte Munition in der Schlacht um Monte Cassino  
Wolf von Ansbach Wolf Medientier 17. Jh. Menschen in Ansbach attackierender Wolf, dessen Fell am Galgen aufgehängt wurde  
Yvonne Hausrind Medientier 21. Jh. * 2004/05 Entlaufene Kuh
Zarafa Giraffe Zootier 19. Jh. * vor 1827;
† 12. Januar 1845
Geschenk Muhammad Ali Paschas an Karl X. von Frankreich, lebte 18 Jahre im Jardin des Plantes und inspirierte die Pariser Damenwelt zu Frisuren „à la girafe“  

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Dorothy Cannell: Madame und ihr Mops. Berühmte Frauen, berühmte Hunde. Feder Verlag, München 1963.
  • Harald Gebhardt, Mario Ludwig: Die berühmtesten Tiere der Welt. BLV Buchverlag 2008 ISBN 978-3-8354-0319-2.
  • Tankred Koch: … es hängt ein Pferdehalfter an der Wand. Berühmte Pferde und ihre Geschichte. Minerva Edition Wissen 1997 ISBN 978-3-936611-21-2.
  • Stephan Oettermann: Die Schaulust am Elefanten. Eine Elephantographia Curiosa. Syndikat, Frankfurt am Main 1982, ISBN 3-8108-0203-4.
  • Annelore Rieke-Müller, Lothar Dittrich: Unterwegs mit wilden Tieren. Wandermenagerien zwischen Belehrung und Kommerz 1750–1850. Basilisken-Presse, Marburg 1999, ISBN 3-925347-52-6.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Der Begriff Art ist hier nicht im Sinne des biologischen Ordnungsbegriffs verwendet, sondern dient zur besseren Auffindbarkeit der Tiere in ihren Alltagszuordnungen.
  2. wdr.de: Vogel mit Taktgefühl

WeblinksBearbeiten

  Commons: berühmte Tiere – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien