Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste bekannter Hunde

Wikimedia-Liste

Die Liste bekannter Hunde behandelt Hunde, die durch Besonder- und Eigenheiten berühmt wurden.

Inhaltsverzeichnis

LegendeBearbeiten

Name Name des beschriebenen Hunds.
Rasse Rasse des beschriebenen Hunds. Wenn die Spalte leer ist, ist die Rasse unbekannt.
Lebenszeit Die Lebenszeit des beschriebenen Hunds oder die Geburts- und Sterbedaten.
Bemerkungen Grund, weshalb der beschriebene Hund berühmt wurde.
Bild Ein Bild des beschriebenen Hunds, sofern vorhanden.
Quellen Quellen der angegebenen Daten, wenn kein Artikel vorhanden ist.

ListeBearbeiten

Name Rasse Lebenszeit Bemerkungen Bild Quellen
Air Buddy Golden Retriever 1988–1998 Tierdarsteller
Alcmène Windhund ?–1785 Lieblingshündin des preußischen Königs Friedrich II.  
Ali und Rubi Deutsche Spitze 1891–1921 Haushunde des württembergischen Königs Wilhelm II.   [1]
Abutiu unbekannt 2504–2216 v. Chr. ältester namentlich bekannter Haushund der Welt
Balto Siberian Husky 1919–1933 Leithund der letzten Etappe im Serum Run to Nome  
Bamse Bernhardiner 1937–1944 Maskottchen der norwegischen Marine in Großbritannien im Zweiten Weltkrieg  
Barney Scottish Terrier 2000–2013 Haushund von George W. Bush und Laura Bush  
Barry Bernhardiner 1800–1814 Berühmter Lawinenhund  
Barry Mischlingshund gestorben 1947 Hund des KZ-Kommandanten Kurt Franz
Bauschan Mischlingshund 20. Jh. Lieblingshund von Thomas Mann, literarisch verewigt in Herr und Hund (1919)
Belka und Strelka unbekannt 20. Jh. erste Tiere auf Raumflug, die lebendig zur Erde zurückkehrten  
Bianca Deutscher Boxer 1970er Jahre Haushund von Bruno Kreisky, Tochter von Lotte Tobischs Haushund Dagobert [2]
B.J. Deutscher Schäferhund 1990er-2000er Jahre Darsteller von Kommissar Rex 1994-2000 [3]
Blondi Deutscher Schäferhund 1934–1945 Schäferhund von Adolf Hitler  
Bo Portugiesischer Wasserhund geboren 2008 Hund von Barack Obama während seiner Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten im Weißen Haus  
Browndog Terrier 19./20. Jh. Symbolhund für die Tierrechtsbewegung, fiel Tierversuchen zum Opfer  
Buddy Labrador Retriever 1997–2002 Hund von Bill Clinton während seiner Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten im Weißen Haus  
Bummer und Lazarus Mischlingshunde 19. Jh. Streuner, die in San Francisco Bekanntheit erhielten  
Butz Pudel 19. Jh. Haushund von Arthur Schopenhauer, gezeichnet von Wilhelm Busch  
Charley Pudel 20. Jh. Pudel von John Steinbeck, literarisch verewigt in: Travels With Charley. In Search of America 1962 (dt.: Meine Reise mit Charley, 1962/2002)
Dagobert Deutscher Boxer um 1963 Haushund von Lotte Tobisch [4]
Daisy Yorkshire Terrier ca. 1992–2006 Haushund von Rudolph Moshammer  
Dash King Charles Spaniel 1830–1840 Haushund von Königin Victoria  
Diesel Belgischer Schäferhund 2008?–†2015 französischer Polizeihund, bei Anti-Terror-Einsatz getötet
Erdmann Dackel 1890–1901 Kaiserdackel Wilhelms II.  
Fala Scottish Terrier 1940–1952 Haushund von Franklin D. Roosevelt  
Feldmann Mischlingshund 1979–1987 Haushund von Michael Holzach
Fido Mischlingshund vor Juni 1855 - 1865 Lieblingshund von Abraham Lincoln  
Fortuné Mops 18. Jh. Haushund von Joséphine de Beauharnais; die Rasse war auch Lieblingstier von Loriot  
Greyfriars Bobby Skye Terrier gestorben 14. Januar 1872 Durch außerordentliche Treue zu seinem Herrchen bekannt geworden  
Hachikō Akita-Inu 1923–1935 in Tokio wurde zum japanischen Symbol für Treue   [5]
Handsome Dan Bulldogge 19./20./21. Jahrhundert Das Maskottchen der Sportmannschaften der Yale University wurde bisher vom 16 Bulldoggen verkörpert, die alle auf den Namen Handsome Dan hören und durch Römische Ziffern unterschieden werden.  
Henry Deutscher Schäferhund Anfang 21. Jh. Darsteller von Kommissar Rex 2008–2015 [6]
Jackie Dalmatiner 20. Jh. Finnischer Hund, der auf Kommando den Hitlergruß zeigen konnte
Jock of the Bushveld Staffordshire-Bullterrier-Mischling 19. Jh. Haushund von James Percy FitzPatrick und literarisches Vorbild für das gleichnamige Kinderbuch.
Just Nuisance Deutsche Dogge 1937–1944 Vollmatrose in der Royal Navy  
Laika Mischlingshund gestorben im November 1957 Moskauer Mischlingshündin und erster Erdbewohner im Weltraum   [7]
Lou Dog Dalmatiner November 1989 – 17. September 2001 Hund und „Alter Ego“ des US-Rockmusikers Bradley Nowell sowie Maskottchen seiner Band Sublime, wurde in Liedtexten, Musikvideos und Albumcovers der Band verewigt. [8]
Loukanikos Mischlingshund gestorben 2014 Erhielt während der Proteste gegen die Sparmaßnahmen infolge der griechischen Staatsschuldenkrise ab 2010 internationale Aufmerksamkeit und wurde als „Riot Dog“ bezeichnet.
Lump Dackel gestorben am 29. März 1973 Haushund und Modell für Pablo Picasso
Maltschik Mischlingshund ca. 1996–2001 Straßenhund in Moskau, der durch seinen gewaltsamen Tod mediale Aufmerksamkeit erhielt.  
Misty großer Schlittenhund-Mischling 10. August 1992 - 4. Dezember 2007 Letzter überlebender Schlittenhund der Australischen Antarktis-Teams: Stellvertretend für die von Februar 1954 bis November 1992 durchgehend anwesenden Schlittenhunde der Australian Antarctic Division befindet sich ihre Asche im ehemaligen Hunderaum der Mawson-Station, der zu einem Raum mit Andenken an die Zeit der Schlittenhunde umgestaltet wurde. [9]
Miss Beazley Scottish Terrier 2004–2014 Haushund von George W. Bush und seiner Ehefrau Laura Bush  
Moose Jack Russell Terrier 1990–2006 Fernsehdarsteller in der Sitcom Frasier
Munito Mischlingshunde 19. Jh. Name mehrerer dressierter Hunde, die auf dem Jahrmarkt auftraten  
Nipper Terriermischling 1884–1895 Modell für His Master’s Voice aus dem Grammophon  
Old Hemp Border Collie 1893–1901 Hütehund und Zuchtrüde von Adam Telfer. Gilt als Stammvater der Border Collies.  
Pal Langhaar Collie 1950er Jahre erster Darsteller von Lassie in der gleichnamigen US-amerikanischen Fernsehserie (1954–1973)  
Pecorino Mischlingshund 1998–2012 Fotomodel von Fotograf Toni Anzenberger
Pickles Mischlingshund gestorben 1967 Fand den 1966 in London gestohlenen Jules-Rimet-Pokal wieder
Püppi Zwergspitz-Chihuahua-Mischlingshündin 2000–2011 Hündin in der Fernsehsendung Stratmanns
Red Dog Mischling 20. Jh. Hund, der alleine Australien bereiste und dessen Leben verfilmt wurde.
Rhett Deutscher Schäferhund Anfang 21. Jh. Darsteller von Kommissar Rex 2000–2004 [10]
Rico Border Collie 1994–2008 Hund, der 250 verschiedene benannte Gegenstände auf Zuruf unterscheiden konnte und jeweils einen bis dahin unbekannten Gegenstand bei Nennung der unbekannten Bezeichnung bringen konnte.
Rin Tin Tin Deutscher Schäferhund 1918–1932 Darsteller in 26 US-amerikanischen Filmen
Rubia Golden Retriever 21. Jh. Bestieg mit Marc Ortega und Carlos Valverde im Rahmen einer Studie über Höheneffekte auf Hunde den Aconcagua in Argentinien und hält damit den Höhenrekord mit 6.959 Meter.  
Russi Sibirischer Schäferhund geboren um 1910 Haushund von Franz und Maria Marc  
Sam Chinesischer Schopfhund gestorben November 2005 wurde dreimal in Folge zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Skippy Drahthaar-Foxterrier 20. Jh. Skippy, auch Asta genannt, trat in den 1930ern in mehreren Filmen auf.  
Snuppy Afghanischer Windhund „geboren“ am 24. April 2005 Erster geklonter Hund
Strongheart Deutscher Schäferhund ca. 1917–1929 Früher Tierdarsteller in Hollywood und einer von drei Hunden mit einem Stern auf dem Walk of Fame.  
Stubby (Hund) Bullterriermischling ca. 1916–1926 Wurde im Ersten Weltkrieg mit mehreren Orden ausgezeichnet und erhielt den Rang eines Sergeants.  
Sultan Deutsche Dogge gestorben 1877 einer der Hunde von Otto von Bismarck
Tama Japan Chin 19. Jahrhundert auf einem Bild von Édouard Manet verewigt  
Terry Cairn Terrier 1933–ca. 1945 Darsteller in diversen Filmen der 1930er und 1940er Jahre, unter anderem in Der Zauberer von Oz und Bright Eyes.  
Togo Siberian Husky 1913–1929 Leithund des Serum Run to Nome
Tommy Briard 1929–1942 Haushund von Edith und Otto Hahn in Berlin-Dahlem
Torfhund von Burlage unbekannt zwischen 1477 und 1611 Nahezu vollständig erhaltener Körper eines Haushundes, der 1953 im Klostermoor II im Rhauderfehner Ortsteil Burlage im Landkreis Leer gefunden wurde.
Trump Mops um 1740 Ständiger Begleiter von William Hogarth, in dessen Werk mehrfach verewigt, sowie mit Porzellanporträt im Victoria and Albert Museum in London und von G. C. Lichtenberg mit einer ausführlichen Fußnote versehen  
Trump (Jack Russell Terrier) ca. 1820 Hündin von John Russell, Stammmutter der Rasse Jack Russell Terrier  
Tyras Deutsche Dogge gestorben 1889 Haushund Otto von Bismarcks, wurde als Reichshund bezeichnet  
Uggie Jack Russell Terrier 2002–2015 Wurde für seine Darstellung des Hundes in The Artist bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2012 mit dem Palm Dog Award ausgezeichnet.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bob, Die Hunde des Königs. Kloster Bebenhausen, abgerufen am 3. September 2015.
  2. Lucian O. Meysels: Die Welt der Lotte Tobisch. Edition VA bENE, Wien, 2002, S. 88f und Theodor W. Adorno/Lotte Tobisch: Der prviate Briefwechsel. Herausgegeben von Bernhard Kraller und Heinz Steinert. Literaturverlag Droschl, Graz - Wien, 2003, S. 32f
  3. Kommissar Rex
  4. Theodor W. Adorno/Lotte Tobisch: Der prviate Briefwechsel. Herausgegeben von Bernhard Kraller und Heinz Steinert. Literaturverlag Droschl, Graz - Wien, 2003, S. 32f
  5. Andō Takeshi fertigte eine Skulptur (1934), Verfilmungen (1987, 2009)
  6. Kommissar Rex
  7. Matthias Gründer: Lexikon der bemannten Raumfahrt. Raketen, Raumfahrzeuge und Astronauten. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001
  8. Lilledeshan Bose: Five Classic Stories About Sublime’s Mascot, Lou Dog. OC Weekly, 25. Mai 2011, abgerufen am 22. Januar 2018 (englisch).
  9. Husky's tale comes full circle — Australian Antarctic Division (eng, HTML) antarctica.gov.au. 2011. Abgerufen am 9. Januar 2018.
  10. Kommissar Rex