Hauptmenü öffnen

Der Alpine Club (AC) ist ein Verein mit Sitz in London und ist der älteste Bergsteigerverband der Welt.

Alpine Club (AC)
Sportart Bergsteigen
Gegründet 22. Dezember 1857
Mitglieder 1499 (Stand: 2019)[1]
Verbandssitz London, Vereinigtes Königreich
Offizielle Sprache(n) Englisch
Homepage Alpine-Club.org.uk

Er wurde am 22. Dezember 1857 von britischen Bergsteigern gegründet[2] und war maßgebend an der Entwicklung des Alpinismus beteiligt. Erster Präsident des Clubs war John Ball, der Erstbesteiger des Monte Pelmo.

Der Club war lange Zeit ein reiner Männerclub, dies führte 1907 zur Gründung des Ladies’ Alpine Club. Erst 1974 ließ der Alpine Club Frauen als Mitglieder zu.

Die Zentrale ist seit 1991 in einem ehemaligen viktorianischen Kaufhaus in der Charlotte Road in London.

Der Alpine Club ist Mitglied des multilateralen Abkommens Gegenrecht auf Hütten.

Derzeit umfasst der Club rund 1500 Vollmitglieder aus über 30 Ländern, wobei die meisten davon britischer Nationalität sind.[3]

PräsidentenBearbeiten

Eine chronologische Übersicht über alle Präsidenten der Sektion seit Gründung.

Amtszeit Präsident
1857–1860 John Ball
1860–1863 Edward Shirley Kennedy
1863–1865 Alfred Wills
1865–1868 Leslie Stephen
1868–1871 Charles Edward Mathews
1871–1874 William Longman
1875–1877 Thomas Woodbine Hinchliff
1881–1883 Thomas George Bonney
1884–1886 Florence Crauford Grove
1886–1890 Clinton Thomas Dent
1890–1893 Horace Walker
1893–1896 Douglas Freshfield
1896–1899 Charles Pilkington
1899–1902 James Bryce
1902–1904 Martin Conway
1904–1906 George Forrest Browne
1908–1911 Hermann Wooley
1911–1914 W. E. Davison
1914–1917
Amtszeit Präsident
1917–1919 John Percy Farrar
1920–1923 John Norman Collie
1923–1926 Charles Granville Bruce
1926–1929 Sir George Henry Morse
1929–1932 Claude Wilson
1932–1934 Sir John Withers MP
1935–1938 Edward Lisle Strutt
1938–1940 Claud Schuster
1941–1943 Geoffrey Winthrop Young
1944–1947 Leo Amery
1947–1949 Tom George Longstaff
1950–1953 Claude Aurelius Elliott
1953–1956 Edwin Savory Herbert
1956–1959 John Hunt
1959–1962 George Ingle Finch
1962–1965 Howard Somervell
1965–1968 Eric Shipton
1968–1971 Charles Evans
1971–1974 A. D. M. Cox
Amtszeit Präsident
1974–1977 Jack Longland
1977–1980 Peter Lloyd
1980–1983 J. H. Emlyn-Jones
1983–1986 R. R. E. Chorley
1986 A. K. Rawlinson
1986–1987 Nea Evans
1987–1990 George Band
1990–1993 H. R. A. Streather
1993–1996 Mike Westmacott
1996–1999 Chris Bonington
1999–2001 Doug Scott
2002–2004 Alan Blackshaw
2005–2007 Stephen Venables
2008–2010 Paul Braithwaite
2010–2013 Mick Fowler
2014–2016 Lindsay Griffin
2017–2019 John Porter
Seit 2019

Anmerkung: Alpine Club ist auch die englische Bezeichnung für Alpenverein oder Bergsteigerverein. Der Name wurde zum Gattungsnamen.

BergführerdenkmalBearbeiten

Das Bergführerdenkmal in St. Niklaus Dorf ehrt u. a. Alpinisten des Alpine Club als Gäste der St. Niklauser Bergführer.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TheUIAA.org: Member Associations 2018-2019 – UIAA
  2. Alpine-Club.org: Über den Alpine Club
  3. Der Alpine Club - ein exklusiver Verein, in NZZ vom 5. Dezember 2014