Kanton Lury-sur-Arnon

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Lury-sur-Arnon war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Département Cher und in der Region Centre-Val de Loire. Er umfasste neun Gemeinden im Arrondissement Vierzon; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Lury-sur-Arnon. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Lury-sur-Arnon
Region Centre-Val de Loire
Département Cher
Arrondissement Vierzon
Hauptort Lury-sur-Arnon
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.281 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km²
Fläche 171,00 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 1819

Der Kanton Lury-sur-Arnon war 171,00 km2 groß und hatte zuletzt 6281 Einwohner (Stand: 2012).

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Brinay 531 (2013) 29,48 18 Einw./km² 18036 18120
Cerbois 444 (2013) 18,45 24 Einw./km² 18044 18120
Chéry 213 (2013) 13,54 16 Einw./km² 18064 18120
Lazenay 350 (2013) 30,74 11 Einw./km² 18124 18120
Limeux 156 (2013) 13,17 12 Einw./km² 18128 18120
Lury-sur-Arnon 701 (2013) 13,84 51 Einw./km² 18134 18120
Méreau 2.537 (2013) 18,65 136 Einw./km² 18148 18120
Preuilly 446 (2013) 14,94 30 Einw./km² 18186 18120
Quincy 941 (2013) 18,19 52 Einw./km² 18190 18120