Kanton Saint-Martin-d’Auxigny

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saint-Martin-d’Auxigny ist ein französischer Kanton im Département Cher und in der Region Centre-Val de Loire. Er umfasst 15 Gemeinden aus den Arrondissements Bourges und Vierzon. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 leicht erweitert.

Kanton Saint-Martin-d’Auxigny
Region Centre-Val de Loire
Département Cher
Arrondissement Bourges (12 Gemeinden)
Vierzon (3 Gemeinden)
Bureau centralisateur Saint-Martin-d’Auxigny
Einwohner 17.034 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Fläche 373,99 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 1815

Lage des Kantons Saint-Martin-d’Auxigny im
Département Cher

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 15 Gemeinden[1] mit insgesamt 17.034 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 373,99 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Achères 000000000000380.0000000000380 12,75 000000000000030.000000000030 18001 18250 Bourges
Allogny 000000000001017.00000000001.017 49,53 000000000000021.000000000021 18004 18110 Bourges
Fussy 000000000001982.00000000001.982 11,08 000000000000179.0000000000179 18097 18110 Bourges
Menetou-Salon 000000000001617.00000000001.617 37,66 000000000000043.000000000043 18145 18510 Bourges
Pigny 000000000000962.0000000000962 8,08 000000000000119.0000000000119 18179 18110 Bourges
Quantilly 000000000000470.0000000000470 12,69 000000000000037.000000000037 18189 18110 Bourges
Saint-Éloy-de-Gy 000000000001541.00000000001.541 31,20 000000000000049.000000000049 18206 18110 Bourges
Saint-Georges-sur-Moulon 000000000000696.0000000000696 9,43 000000000000074.000000000074 18211 18110 Bourges
Saint-Laurent 000000000000502.0000000000502 38,72 000000000000013.000000000013 18219 18330 Vierzon
Saint-Martin-d’Auxigny 000000000002397.00000000002.397 24,08 000000000000100.0000000000100 18223 18110 Bourges
Saint-Palais 000000000000619.0000000000619 26,12 000000000000024.000000000024 18229 18110 Bourges
Vasselay 000000000001447.00000000001.447 20,21 000000000000072.000000000072 18271 18110 Bourges
Vignoux-sous-les-Aix 000000000000719.0000000000719 14,94 000000000000048.000000000048 18280 18110 Bourges
Vignoux-sur-Barangeon 000000000002119.00000000002.119 24,87 000000000000085.000000000085 18281 18500 Vierzon
Vouzeron 000000000000566.0000000000566 52,63 000000000000011.000000000011 18290 18330 Vierzon
Kanton Saint-Martin-d’Auxigny 000000000017034.000000000017.034 373,99 000000000000046.000000000046 1815 –  – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Saint-Martin-d’Auxigny die elf Gemeinden Allogny, Fussy, Menetou-Salon, Pigny, Quantilly, Saint-Éloy-de-Gy, Saint-Georges-sur-Moulon, Saint-Martin-d’Auxigny, Saint-Palais, Vasselay und Vignoux-sous-les-Aix. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 245,02 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 1823.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2001–2015 Alain Rafesthain PS
2015– Fabrice Chollet
Beatrice Damade[2]
UD

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-206 du 21 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département du Cher publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).
  2. Résultats des élections départementales 2015 publiziert auf der Website des französischen Innenministeriums (französisch).