Kanton Sancerre

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Sancerre ist ein französischer Kanton im Département Cher und in der Region Centre-Val de Loire. Er umfasst 36 Gemeinden im Arrondissement Bourges. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erheblich erweitert.

Kanton Sancerre
Region Centre-Val de Loire
Département Cher
Arrondissement Bourges
Bureau centralisateur Sancerre
Einwohner 18.476 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Fläche 694,20 km²
Gemeinden 36
INSEE-Code 1816

Lage des Kantons Sancerre im
Département Cher

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 36 Gemeinden mit insgesamt 18.476 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 694,20 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Assigny 148 17,27 9 18014 18260
Bannay 882 25,42 35 18020 18300
Barlieu 347 28,55 12 18022 18260
Belleville-sur-Loire 1.034 11,03 94 18026 18240
Boulleret 1.416 32,72 43 18032 18240
Bué 316 6,33 50 18039 18300
Concressault 203 7,58 27 18070 18260
Couargues 202 11,74 17 18074 18300
Crézancy-en-Sancerre 470 18,86 25 18079 18300
Dampierre-en-Crot 203 22,17 9 18084 18260
Feux 340 27,54 12 18094 18300
Gardefort 135 8,47 16 18098 18300
Jalognes 284 28,26 10 18116 18300
Jars 503 38,06 13 18117 18260
Le Noyer 218 20,28 11 18168 18260
Léré 1.083 16,15 67 18125 18240
Menetou-Râtel 475 27,99 17 18144 18300
Ménétréol-sous-Sancerre 315 5,39 58 18146 18300
Saint-Bouize 310 14,97 21 18200 18300
Sainte-Gemme-en-Sancerrois 419 14,93 28 18208 18240
Saint-Satur 1.413 7,84 180 18233 18300
Sancerre 1.371 16,30 84 18241 18300
Santranges 405 24,32 17 18243 18240
Savigny-en-Sancerre 1.068 33,68 32 18246 18240
Sens-Beaujeu 401 21,75 18 18249 18300
Subligny 340 17,64 19 18256 18260
Sury-en-Vaux 696 15,86 44 18258 18300
Sury-ès-Bois 276 32,86 8 18259 18260
Sury-près-Léré 697 17,97 39 18257 18240
Thauvenay 329 9,94 33 18262 18300
Thou 78 9,37 8 18264 18260
Vailly-sur-Sauldre 653 18,52 35 18269 18260
Veaugues 633 27,92 23 18272 18300
Verdigny 306 4,98 61 18274 18300
Villegenon 216 33,29 6 18284 18260
Vinon 291 18,25 16 18287 18300
Kanton Sancerre 18.476 694,20 27 1816 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Sancerre die 18 Gemeinden Bannay, Bué, Couargues, Crézancy-en-Sancerre, Feux, Gardefort, Jalognes, Menetou-Râtel, Ménétréol-sous-Sancerre, Saint-Bouize, Saint-Satur, Sancerre, Sens-Beaujeu, Sury-en-Vaux, Thauvenay, Veaugues, Verdigny und Vinon. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 296,78 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 1825.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2001–2011 Guy Poubeau UMP
2011–2015 Michelle Guillou DVD
2015– Patrick Bagot
Michelle Guillou[1]
UD

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Résultats des élections départementales 2015 publiziert auf der Website des französischen Innenministeriums (französisch).