Hauptmenü öffnen

Die Verleihung der Goldenen Kamera 1971 fand am 13. Januar 1972 im Verlagshaus der Axel Springer GmbH in Berlin statt. Es war die 7. Verleihung dieser Auszeichnung. Das Publikum wurde durch den Verleger Axel Springer begrüßt. Die Verleihung der Preise und die Moderation übernahm Hans Bluhm, der Chefredakteur der Programmzeitschrift Hörzu (damals noch Hör zu). An der Veranstaltung nahmen etwa 300 Gäste teil. Die Verleihung wurde nicht im Fernsehen übertragen. Die Leser wählten in der Kategorie Beliebtester Sportreporter ihren Favoriten.[1]

Inhaltsverzeichnis

PreisträgerBearbeiten

SchauspielerBearbeiten

SchauspielerinBearbeiten

Bester AutorBearbeiten

Beste LeitungBearbeiten

Beste ModerationBearbeiten

Bester ProduzentBearbeiten

Beste RegieBearbeiten

Beste SendereiheBearbeiten

Beliebtester SportreporterBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Gerhard Freund nahm Preis für den erkrankten Schauspieler Helmut Qualtinger entgegen.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinkBearbeiten