Hauptmenü öffnen

Die Verleihung der Goldenen Kamera 1998 fand am 10. Februar 1998 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin statt. Es war die 33. Verleihung dieser Auszeichnung. Das Publikum wurde durch August A. Fischer (Vorstandsvorsitzender des Axel-Springer-Verlages) begrüßt. Die Moderation übernahm Tommi Ohrner. An der Veranstaltung nahmen etwa 1000 Gäste teil. Die Verleihung wurde am 15. Februar 1998 um 21:45 Uhr auf dem Fernsehsender ZDF übertragen. Die Leser wählten in der Kategorie Beliebteste deutsche Kommissarin ihren Favoriten.[1]

Inhaltsverzeichnis

PreisträgerBearbeiten

Beste SchauspielerinBearbeiten

Bester SchauspielerBearbeiten

Beliebteste deutsche KommissarinBearbeiten

Bestes AlbumBearbeiten

Beste deutsche TV-SerieBearbeiten

Beste ModerationBearbeiten

Beste NachwuchsschauspielerinBearbeiten

Beste Pop-MusikBearbeiten

Bester ReporterBearbeiten

Bester SchriftstellerinBearbeiten

Erfolgreicher Produzent, Regisseur und SchauspielerBearbeiten

Hilfe bei der Oderflut 1997Bearbeiten

LebenswerkBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Veronica Ferres vergoss Freudentränen, als sie den Preis entgegennahm.[2]
  • Die Schauspieler des Films Comedian Harmonists traten als Rapper auf die Bühne.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Goldene Kamera 1998 – 10. Februar 1998. (Memento des Originals vom 26. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.goldenekamera.de In: Website der Goldenen Kamera. Abgerufen am 19. Februar 2010.
  2. Backstage mit Jean-Paul Belmondo – V.F. übt das Weinen. Abgerufen am 9. Mai 2013.

WeblinkBearbeiten