Hauptmenü öffnen

Genac-Bignac ist eine französische Gemeinde mit 988 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Charente in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Cognac und zum Kanton Val de Nouère.

Genac-Bignac
Genac-Bignac (Frankreich)
Genac-Bignac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Cognac
Kanton Val de Nouère
Gemeindeverband Rouillacais
Koordinaten 45° 48′ N, 0° 2′ OKoordinaten: 45° 48′ N, 0° 2′ O
Höhe 42–157 m
Fläche 33,61 km2
Einwohner 988 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km2
Postleitzahl 16170
INSEE-Code

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2016 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Genac und Bignac.[1] Die ehemaligen Gemeinden verfügen in der neuen Gemeinde über den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Genac.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Genac (Verwaltungssitz) 16148 25,84 752
Bignac 16043 7,77 236

LageBearbeiten

Nachbargemeinden sind Gourville im Nordwesten, Marcillac-Lanville im Norden, La Chapelle im Nordosten, Vouharte im Osten, Saint-Genis-d’Hiersac im Süden und Saint-Cybardeaux im Westen.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Genac-Bignac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Genac-Bignac.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE