Gemeinde Fushë Kosova

Gemeinde im Kosovo

Die Gemeinde Fushë Kosova (albanisch Komuna e Fushë Kosovës, serbisch Општина Косово Поље Opština Kosovo Polje) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Pristina. Verwaltungssitz ist die Stadt Fushë Kosova.

Komuna e Fushë Kosovës
Opština Kosovo Polje/Општина Косово Поље
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Fushë Kosova im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat KosovoKosovo Kosovo
Bezirk Pristina
Verwaltungssitz Fushë Kosova
Fläche 83 km²
Einwohner 34.827 (2011)
Bevölkerungsdichte 420 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 01
Bürgermeister Burim Berisha (LDK)
Postanschrift Komuna e Fushë Kosovës
Rruga Tahir Zemaj 2
12000 Fushë Kosovë
Webpräsenz

Die Gemeinde ist 1988 gegründet worden, davor gehörte das Gebiet zur Gemeinde Pristina.[1]

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde Fushë Kosova befindet sich im Zentrum des Kosovo. Im Süden grenzt sie an die Gemeinde Lipjan, im Osten an die Gemeinden Pristina und Gračanica, im Norden an die Gemeinde Obiliq und im Westen an die Gemeinde Drenas. Insgesamt befinden sich 15 Dörfer in der Gemeinde, ihre Fläche beträgt 83 km². Zusammen mit den Gemeinden Pristina, Podujeva, Drenas, Obiliq, Lipjan, Gračanica bildet die Gemeinde den Bezirk Pristina.

BevölkerungBearbeiten

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Fushë Kosova eine Einwohnerzahl von 34.827, davon bezeichneten sich 30.275 als Albaner (86,9 %), 3230 als Aschkali (9,3 %), 436 als Roma (1,3 %), 321 als Serben (0,9 %), 282 als Balkan-Ägypter (0,8 %) und 111 als Angehörige anderer Nationalitäten.

34.019 deklarierten sich als Muslime, 428 als Orthodoxe, 71 als Katholiken, 218 gaben keine Antwort oder waren konfessionslos.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner[2] 7.073 8.137 11.119 19.678 28.367 33.921 34.827
Ethnie Albaner Serben Türken Bosniaken Roma Aschkali Goranen Balkan-Ägypter Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner[3] 30.275 321 62 34 436 3.230 15 282 131 32 9
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Konfessionslose Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner[4] 34.019 428 71 31 30 61 187

OrteBearbeiten

Die Liste der Orte in der Gemeinde Fushë Kosova enthält die 16 Orte, in die sich die Gemeinde gliedert.

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Bardh i Madh Veliki Belaćevac 2750
Bardh i Vogël Mali Belaćevac 494
Bresje 5596
Fushë Kosova Kosovo Polje 12919
Graboc i Poshtëm Donji Grabovac 1017
Harilaç Ariljača 936
Henc Ence 747
Kuzmin 334
Lismir Dobri Dub 758
Miradia i Epërme Gornje Dobrevo 1424
Miradia e Poshtme Donje Dobrevo 1647
Nakarada Nakarade 1506
Pomazatin 748
Sllatina e Madhe Velika Slatina 1839
Sllatina e Vogël Mala Slatina 598
Vragolia Vragolija 1514

WeblinksBearbeiten

Commons: Gemeinde Fushë Kosova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jusuf Osmani, Ramë Manaj: Ndarja administrativo-territoriale e Kosovës 1944-2010. Hrsg.: Akademie der Wissenschaften und Künste des Kosovo. Focus Print, Prishtina 2014, ISBN 978-9951-615-27-3 (albanisch, ashak.org [PDF]).
  2. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.
  3. Ethnic composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.
  4. Religious composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.