Gemeinde Deçan

Gemeinde im Kosovo

Die Gemeinde Deçan (albanisch Komuna e Deçanit, serbisch Општина Дечани Opština Dečani) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Gjakova. Verwaltungssitz ist die Stadt Deçan.

Komuna e Deçanit
Opština Dečani/Општина Дечани
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Deçan im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat KosovoKosovo Kosovo
Bezirk Peja
Verwaltungssitz Deçan
Fläche 297 km²
Einwohner 40.019 (2011)
Bevölkerungsdichte 135 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 03
Bürgermeister Bashkim Ramosaj (AAK)
Postanschrift Komuna e Deçanit
Rruga Jashar Salihu 3
51000 Deçan
Webpräsenz

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde Deçan befindet sich im Westen Kosovos. Im Norden grenzt sie an Peja, im Osten an Gjakova, im Süden an Junik und im Westen an Montenegro (Plav). Insgesamt befinden sich 37 Dörfer in der Gemeinde, ihre Fläche beträgt 297 km². Zusammen mit den Gemeinden Gjakova, Rahovec und Junik bildet sie den Bezirk Gjakova.

BevölkerungBearbeiten

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Deçan eine Einwohnerzahl von 40.019, hiervon waren 39.402 (98,46 %) Albaner, 393 Balkan-Ägypter, 60 Bosniaken, 42 Aschkali, 33 Roma, 3 Serben und 1 Gorane.

39.343 deklarierten sich als Muslime, 408 als Katholiken und 11 als Orthodoxe, 100 gaben keine Antwort und 2 gehören keiner Religionsgemeinschaft an.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner[1] 17.840 19.223 22.230 27.478 35.577 42.898 40.019
Ethnie Albaner Serben Bosniaken Roma Aschkali Balkan-Ägypter Goranen Andere Unbekannt
Einwohner[2] 39.402 3 60 33 42 393 1 19 64
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Atheisten Andere Unbekannt
Einwohner[3] 39.343 11 408 2 21 134

OrteBearbeiten

Die folgende Liste soll einen Überblick über die 37 Orte innerhalb der Gemeinde Deçan verschaffen.

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Baballoq Babaloć 1598
Beleg 826
Belle Belaje 8
Carrabreg i Epërm Gornji Crnobreg 1446
Carrabreg i Ulët Donji Crnobreg 2059
Dashinoc Dašinovac 299
Deçan Dečani 3803
Drenoc Drenovac 1046
Dubovik 1060
Dubrava 278
Gramaçel Gramočelj 1097
Gllogjan Glođane 984
Hulaj Huljaj 158
Irzniq Rznić 1739
Isniq Istinić 3871
Kodralia Kodralija 808
Lëbusha Ljubuša 1145
Lumbardh Ljumbarda 717
Lloqan Loćane 499
Lluka e Epërme Gornja Luka 1451
Lluka e Ulët Donja Luka 506
Maznik 447
Papiq Papić 174
Pobërgja Pobrđe 1314
Pozhar Požar 424
Prapaqan Prapaćane 740
Prekolluk Prekoluka 288
Prilep 2165
Rastavica 1238
Ratish i Epërm Gornji Ratiš 210
Ratish i Ulët Donji Ratiš 560
Sllup Slup 338
Strellc i Epërm Gornji Streoc 3347
Strellc i Ulët Donji Streoc 2114
Shaptej Šaptelj 591
Voksh Vokša 570
Vranoc i Vogël Mali Vranovac 101

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  2. Ethnic composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  3. Religious composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.