Gemeinde Skënderaj

Die Gemeinde Skënderaj (albanisch Komuna e Skënderajt, serbisch Општина Србица Opština Srbica) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Mitrovica. Verwaltungssitz ist die Stadt Skënderaj.

Komuna e Skënderajt
Opština Srbica/Општина Србица
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Skënderaj im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat Kosovo Kosovo
Bezirk Mitrovica
Verwaltungssitz Skënderaj
Fläche 378 km²
Einwohner 50.858 (2011)
Bevölkerungsdichte 135 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 02
Bürgermeister Bekim Jashari
Postanschrift Komuna e Skënderajt
Rruga 28 Nëntori
41000 Skënderaj
Webpräsenz

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde Skënderaj befindet sich im Zentrum des Kosovo. Im Südosten grenzt die Gemeinde an die Gemeinde Drenas, im Südwesten an die Gemeinde Klina, im Nordosten an Vushtrria und Mitrovica sowie im Norden an Zubin Potok und im Nordwesten an die Gemeinde Istog. Die Fläche beträgt 378 km². Zusammen mit den Gemeinden Mitrovica Nord und Süd, Vushtrri, Leposavić, Zubin Potok und Zvečan bildet die Gemeinde den Bezirk Mitrovica.

BevölkerungBearbeiten

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Skënderaj eine Einwohnerzahl von 50.858, davon bezeichneten sich 50.685 (99,66 %) als Albaner, 50 als Serben, 42 als Bosniaken, 11 als Aschkali oder Balkan-Ägypter und 6 als Angehörige anderer Nationalitäten.

50.704 deklarierten sich als Muslime, 52 als Orthodoxe, 7 Personen gaben an, römisch-katholisch zu sein, 24 gaben keine Antwort oder waren konfessionslos.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner[1] 23.774 26.166 30.308 36.650 46.927 55.471 50.858
Ethnie Albaner Serben Türken Bosniaken Aschkali Balkan-Ägypter Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner[2] 50.685 50 1 42 10 1 5 60 4
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Konfessionslose Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner[3] 50.704 52 7 5 8 63 19

Administration und PolitikBearbeiten

LegislativeBearbeiten

Der Gemeinderat (albanisch Kuvendi i Komunës, serbisch Скупштина општине Skupština opštine) übernimmt legislative Funktionen und muss unter anderem über den Haushaltsplan abstimmen. Er besteht in Skënderaj laut Statut aus 31 Mitgliedern.[4] 26 davon gehören der Partia Demokratike e Kosovës (PDK) an, die im zentralen Kosovo ihre größten Hochburgen hat. Drei Gemeinderäte sind Mitglieder der Lidhja Demokratike e Dardanisë (LDD) und je einer gehört der Aleanca Kosova e Re (AKR) bzw. der Lidhja Demokratike e Kosovës (LDK) an.[5]

ExekutiveBearbeiten

Seit den letzten Kommunalwahlen von 2017 ist Bekim Jashari (unabhängig) Bürgermeister.[6]

OrteBearbeiten

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Abria e Poshtme Donje Obrinje 1639
Açareva Ovčarevo 1258
Baja Banja 340
Baks 991
Buroja Broćna 1716
Çirez Ćirez 1015
Çitak Čitak 518
Çubrel Čubrelj 1065
Dashec Doševac 197
Izbica 501
Klina e Epërme Gornja Klina 1719
Klina e Mesme Srednja Klina 897
Klina e Poshtme Donja Klina 1927
Klladërnica Kladernica 1646
Kopiliq i Epërm Gornji Obilić 599
Kopiliq i Poshtëm Donji Obilić 1145
Kostërc Kostrc 669
Kotorr Kotore 279
Kozhica Kožica 478
Krasaliq Krasalić 308
Krasmiroc Krasmirovac 215
Kryshec Kruševac 504
Kuçica Kućica 547
Leçina Leočina 941
Likoc Likovac 1175
Llausha Lauša 2744
Lubavec Ljubovac 754
Makërmal Makrmalj 692
Marina 562
Mikushnica Mikušnica 643
Murga 255
Pemishta Padalište 390
Plluzhina Plužina 732
Polaca Poljance 2701
Prekaz i Epërm Gornje Prekaze 2126
Prekaz i Poshtëm Donje Prekaze 1091
Prelloc Prelovac 302
Radisheva Radiševo 129
Rakinica Rakitnica 774
Rezalla Rezala 1878
Runik Rudnik 1586
Skënderaj Srbica 6612
Syrigana Suvo Grlo 308
Tërnac Trnavce 650
Tica 543
Turiçec Turićevac 557
Tushila Tušilje 420
Vajnik Voćnjak 1565
Vitak 555

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 21. Januar 2018.
  2. Ethnic composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 21. Januar 2018.
  3. Religious composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 21. Januar 2018.
  4. Kuvendi i Komunës (Gemeinderat). (Nicht mehr online verfügbar.) Offizielle Internetseite der Großgemeinde Skënderaj, archiviert vom Original am 30. Januar 2017; abgerufen am 21. Mai 2013 (albanisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/kk.rks-gov.net
  5. Ergebnisse der Wahlen zu den Gemeinderäten im Kosovo 2009. (Nicht mehr online verfügbar.) Zentrale Wahlkommission des Kosovo, archiviert vom Original am 1. November 2013; abgerufen am 21. Mai 2013 (albanisch, PDF-Datei, 282 kB).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kqz-ks.org
  6. Der Bürgermeister von Skenderaj gratuliert zum neuen Jahr 2018. Abgerufen am 15. Januar 2018 (albanisch).