Gemeinde Rahovec

Kommunale Einheit im Kosovo

Die Gemeinde Rahovec (albanisch Komuna e Rahovecit, serbisch Општиа Ораховац Opština Orahovac) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Prizren.Verwaltungssitz ist die Stadt Rahovec.

Komuna e Rahovecit
Opština Orahovac/Општиа Ораховац
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Rahovec im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat Kosovo Kosovo
Bezirk Gjakova
Verwaltungssitz Rahovec
Fläche 276 km²
Einwohner 56.208 (2011)
Bevölkerungsdichte 204 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 07
Bürgermeister Smajl Latifi (AAK)
Postanschrift Komuna e Rahovecit
Rruga Dëshmorët e Pashtrikut
21000 Rahovec
Webpräsenz

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde Rahovec befindet sich im Südwesten des Kosovo. Im Westen grenzt sie an die Gemeinde Gjakova, im Norden an die Gemeinden Klina und Malisheva, im Osten an die Gemeinden Suhareka und Mamusha und im Süden an die Gemeinde Prizren. Insgesamt befinden sich 34 Dörfer in der Gemeinde. Die Fläche beträgt 276 km². Zusammen mit den Gemeinden Gjakova, Deçan und Junik bildet die Gemeinde den Bezirk Gjakova.

BevölkerungBearbeiten

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Rahovec eine Einwohnerzahl von 56.208, davon waren 55.166 (98,14 %) Albaner, 404 Aschkali, 299 Balkan-Ägypter, 134 Serben, 10 Bosniaken und 2 Türken.

55.810 deklarierten sich als Muslime, 134 als Orthodoxe, 89 als Katholiken und 6 waren Atheisten.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner[1] 20.350 22.687 26.839 35.215 46.459 59.877 56.208
Ethnie Albaner Serben Türken Bosniaken Roma Aschkali Balkan-Ägypter Andere Unbekannt
Einwohner[2] 55.166 134 2 10 84 404 299 11 83
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Atheisten Andere Unbekannt
Einwohner[3] 55.810 134 89 6 5 92

OrteBearbeiten

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Bërnjak Brnjača 40
Bratotin 396
Brestoc Brestovac 1288
Celina 1903
Çifllak Čiflak 1292
Dabidol Dobri Dol 799
Dejna Danjane 1757
Drenoc Drenovac 1587
Fortesa Bela Crkva 2270
Gexha Gedža 660
Hoça e Madhe Velika Hoča 124
Hoça e Vogël Mala Hoča 1166
Kaznik Koznik 164
Kramovik 1125
Krusha e Madhe Velika Kruša 4473
Mrasor 191
Nagac Nogavac 743
Nushpal Našpale 220
Opterusha Opteruša 1911
Pastasella Pusto Selo 1011
Pataçan i Epërm Gornje Potočane 533
Pataçan i Poshtëm Donje Potočane 1077
Guri i Kuq Petković 731
Polluzha Poluža 808
Radosta Radoste 2346
Rahovec Orahovac 15892
Ratkoc Ratkovac 3791
Retia Retimlje 771
Retia e Poshtme Donje Retimlje 234
Sapniq Sopnić 996
Sarosh Saroš 6
Senoc Sanovac 687
Vrajaka Vranjak 838
Xërxa Zrze 3184
Zatriq Zatrić 535
Zoçishta Zočište 659

WeblinksBearbeiten

Commons: Gemeinde Rahovec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  2. Ethnic composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  3. Religious composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 29. Oktober 2017.