Gemeinde Pristina

Gemeinde im Kosovo

Die Gemeinde Pristina (albanisch Komuna e Prishtinës, serbisch Општина Приштина Opština Priština) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Pristina. Verwaltungssitz ist die Stadt Pristina.

Komuna e Prishtinës
Opština Priština/Општина Приштина
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Pristina im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat Kosovo Kosovo
Bezirk Pristina
Verwaltungssitz Pristina
Fläche 572 km²
Einwohner 216.870 (2019)
Bevölkerungsdichte 379 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 01
Bürgermeister Përparim Rama (LDK)
Postanschrift Komuna e Prishtinës
Rruga UÇK 2
10000 Prishtinë
Webpräsenz

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde Pristina befindet sich im östlichen Zentrum des Kosovo. Sie grenzt an die Gemeinden Podujeva im Norden, Kamenica im Osten, Novo Brdo, Lipjan und Gračanica im Süden, sowie Fushë Kosova und Obiliq im Westen. Im äußersten Nordosten hat die Gemeinde eine gemeinsame Grenze mit Serbien (Opština Medveđa). Insgesamt befinden sich 41 Dörfer in der Gemeinde, ihre Fläche beträgt 572 km². Mit den Gemeinden Fushë Kosova, Podujeva, Drenas, Obiliq, Lipjan, Gracanica und Novo Brdo bildet die Gemeinde den Bezirk Pristina.

Der Parku i Gërmisë ist ein Park, der etwa zehn Kilometer östlich von Pristina liegt. Der Park erstreckt sich vom Norden bei Llukar und Kolovica bis in den Süden zum Badovac-See.

NachbargemeindenBearbeiten

Obiliq Podujeva Medveđa (SRB)
Fushë Kosova   Kamenica
Gračanica Lipjan Novo Brdo

BevölkerungBearbeiten

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Pristina eine Einwohnerzahl von 198.897. Bis 2019 ist diese Zahl schätzungsweise auf 216.870 gestiegen.[1]

2011 bezeichneten sich 194.452 (97,8 %) als Albaner, 2156 (1,1 %) als Türken, 557 (0,28 %) als Aschkali, 430 (0,22 %) als Serben, 400 (0,2 %) als Bosniaken und 902 als Angehörige anderer Nationalitäten.

193.474 deklarierten sich als Muslime, 1170 als Katholiken, 480 als Orthodoxe, 3048 gaben keine Antwort oder waren konfessionslos.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011 2019
Einwohner[2] 40.361 47.244 64.139 98.274 140.097 190.296 198.897 216.870
Ethnie Albaner Serben Türken Bosniaken Roma Aschkali Goranen Balkan-Ägypter Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner (2011)[3] 194.452 430 2.156 400 56 557 205 8 334 220 79
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Konfessionslose Andere Unbekannt Antwort verweigert
Einwohner (2011)[4] 193.474 480 1.170 660 344 381 2388

OrteBearbeiten

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Ballaban Balaban 167
Bardhosh Devet Jugovića 2229
Barileva Bariljevo 2212
Bërnica e Epërme Gornja Brnjica 1595
Bërnica e Poshtme Donja Brnjica 549
Besia Besinje 694
Busia Businje 814
Çagllavica Čaglavica 42331
Dabishec Dabiševac 108
Dragoc Dragovac 178
Drenoc Drenovac 590
Gllogovica Glogovica 74
Grashtica Graštica 433
Hajkobilla Ajkobila 72
Hajvalia Ajvalija 7391
Keçekolla Kačikol 484
Koliq Kolić 466
Kolovica Kojlovica 2545
Kukavica 17
Lebana Lebane 398
Llukar Lukare 1579
Makoc Makovac 997
Matiçan Matičane 13.876
Marec Marevce 432
Mramor 1073
Nishec Niševce 55
Orlloviq Orlović 1035
Prapashtica Propaštica 240
Prishtina Priština 145.149
Prugoc Prugovac 2168
Radashec Radoševac 29
Rimanishta Rimanište 595
Sinidol Sinji Dol 959
Siqeva Sićevo 337
Slivova Slivovo 257
Sofalia Sofalija 1767
Sharban Šarban 317
Shashkoc Šaškovac 298
Teneshdoll Teneš Do 359
Truda Trudna 694
Vranidoll Vrani Do 1053
Zllash Zlaš 146
Zllatar Zlatare 233
1 Çagllavica ist auf die Gemeinden Gračanica und Pristina aufgeteilt. Die Einwohnerzahl bezieht sich nur auf den zur Gemeinde Pristina gehörigen Teil.

PolitikBearbeiten

Die Bürgermeister der Gemeinde Pristina seit dem Jahr 2000 waren:[5]

WeblinksBearbeiten

Commons: Gemeinde Pristina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Prishtinë. In: citypopulation.de. Abgerufen am 9. Dezember 2020.
  2. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.
  3. Ethnic composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.
  4. Religious composition of Kosovo 2011. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 9. Oktober 2017.
  5. Letërnjoftimi i Komunës së Prishtinës - 2021. (pdf) In: institutigap.org. Instituti GAP, abgerufen am 3. Mai 2022 (albanisch).