Hauptmenü öffnen

Garchizy ist eine französische Gemeinde mit 3723 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Nièvre in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Nevers und zum Kanton Fourchambault. Die Einwohner werden Garchizois genannt.

Garchizy
Garchizy (Frankreich)
Garchizy
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Nièvre
Arrondissement Nevers
Kanton Fourchambault
Gemeindeverband Nevers
Koordinaten 47° 3′ N, 3° 6′ OKoordinaten: 47° 3′ N, 3° 6′ O
Höhe 160–273 m
Fläche 16,42 km2
Einwohner 3.723 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 227 Einw./km2
Postleitzahl 58600
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Garchizy liegt in Zentralfrankreich am Ufer der Loire. Umgeben wird Garchizy von den Nachbargemeinden Pougues-les-Eaux im Norden, Varennes-Vauzelles im Osten, Fourchambault im Süden, Cours-les-Barres im Westen und Südwesten sowie Germigny-sur-Loire im Nordwesten.

Der Bahnhof von Garchizy wird vom TER Bourgogne bedient.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 3.154 3.189 3.711 3.612 3.939 3.819 3.650 3.836

Quelle: INSEE[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Miguel Martinez (* 1976), Radrennfahrer, Europa- und Weltmeister, Olympiasieger, in Garchizy aufgewachsen

WeblinksBearbeiten

  Commons: Garchizy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Originaldaten bei INSEE