Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im Loiretal, etwa acht Kilometer westlich von Decize. Nachbargemeinden von Avril-sur-Loire sind:

Der Ort liegt am linken Ufer der Loire, zwischen dem Fluss und dem Canal latéral à la Loire (dt: Loire-Seitenkanal), der hier rund einen Kilometer südlich parallel zum Fluss verläuft. Während das westliche Gemeindegebiet durch seinen Anteil am Bois de Neuville stark bewaldet ist, dominieren im östlichen Teil die Flüsse Acolin, Abron und Dornette, die allesamt der Loire zustreben.

GeschichteBearbeiten

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 188 193 168 235 234 235 266

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Romanische Kirche Saint-Pierre aus dem 11. Jahrhundert
  • Romanische Kapelle aus dem 12. Jahrhundert in der ehemaligen Kommende des Templerordens Loges-Feuilloux, an der Grenze zur Nachbargemeinde Neuville-lès-Decize
 
Kirche Saint-Pierre

SchiffsverkehrBearbeiten

Der Loire-Seitenkanal ist heute zwar für die Frachtschifffahrt ohne Bedeutung, der Tourismus auf dem Wasser mit Sport- und Hausbooten ist jedoch im Steigen begriffen und ermöglicht den Ufergemeinden zusätzliche Einnahmen. Es wurde daher ein Anlegeplatz für Boote (frz: Halte nautique) am Kanal nahe dem Ortszentrum errichtet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Avril-sur-Loire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien