Hauptmenü öffnen

funk (Medienangebot)

öffentlich-rechtliches Medienangebot von ARD und ZDF
funk
Funk Logo.svg
funk.net
Beschreibung öffentlich-rechtliches Online-Medienangebot
Sprachen Deutsch
Eigentümer ARD, ZDF
Erschienen 1. Oktober 2016

funk [fʊŋk] ist ein Online-Medienangebot und Content-Netzwerk der ARD und des ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 29 Jahren.[1] ARD und ZDF sind gemeinsam Träger und gleichberechtigte rundfunkrechtliche Veranstalter des Angebots. Die Federführung liegt beim Südwestrundfunk (SWR).

Inhaltsverzeichnis

ZielgruppeBearbeiten

funk richtet sich an Personen im Alter von 14 bis 29 Jahren, die ansonsten kaum oder gar nicht die Fernsehproduktionen der öffentlich-rechtlichen Sender nutzen. Das Projekt wird jährlich durch finanzielle Mittel in Höhe von rund 45 Millionen Euro gefördert, wovon zwei Drittel von der ARD und ein Drittel vom ZDF finanziert werden.[2]

KonzeptBearbeiten

funk produziert über 70 verschiedene, regelmäßig publizierende Formate für Social-Media-Plattformen. Diese werden auf jeweils eigenen Kanälen bzw. Accounts ausgespielt. Zu den Plattformen gehören YouTube, Facebook, Twitter, Instagram, TikTok, Spotify, WhatsApp und Snapchat.[3] Alle Inhalte sind außerdem auf der eigenen Webapp funk.net abrufbar.

Die Formate haben den Fokus Information, Orientierung oder Unterhaltung. Es handelt sich unter anderem um Erklär-Videos, Reportagen, Comedy-Videos und Fiction-Produktionen.[4] Zusätzlich werden einige Serien in Lizenz verbreitet, teilweise auch in der englischen Originalfassung.

GeschichteBearbeiten

Der Intendant des SWR, Peter Boudgoust, hatte sich bereits seit 2011 öffentlich für ein öffentlich-rechtliches Angebot für die junge Zielgruppe eingesetzt.[5] Am 27. November 2012 äußerte der SWR den Wunsch, EinsPlus mit ZDFkultur zu fusionieren. Der bei dieser Fusion neu entstehende Sender sollte gemeinsam von ARD und ZDF produziert werden und sich vorrangig an ein junges Publikum richten.[6] Das ZDF äußerte sich zurückhaltend und wies darauf hin, dass dazu ein Beschluss der Politik unumgänglich wäre. Jedoch hatte sich das ZDF bereits im Vorfeld ähnlich geäußert und schloss beispielsweise eine Einstellung von ZDFkultur zugunsten eines gemeinsamen Jugendkanals nicht aus.

In der ersten Folge von Neo Magazin vom 31. Oktober 2013 gab es eine satirische Marketingkampagne zum neuen Jugendkanal von ARD und ZDF als Einspieler.[7]

Die Ministerpräsidentenkonferenz beschloss am 17. Oktober 2014 in Potsdam, die Sender EinsPlus und ZDFkultur zu Gunsten eines neuen Online-Jugendkanals von ARD und ZDF einzustellen, der ursprünglich auch im linearen Fernsehen ausgestrahlt werden sollte.[8] Am 3. Dezember 2015 wurden die Regelungen zum neuen Jugendangebot im Rahmen der Unterzeichnung der 19. Novelle des Rundfunkstaatsvertrages von den Ministerpräsidenten ratifiziert. Die Novelle enthielt auch eine neue Regelung zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag sowie weitere Modifikationen beim Rundfunkbeitrag. Die Länderparlamente konnten vorher über diese Novelle nur kompakt abstimmen, eine Ablehnung der neuen Regulierungen zum Jugendmedienschutz hätte auch zu Verzögerungen beim Jugendangebot und dem Rundfunkbeitrag geführt.[9] Im April 2016 wurde der Öffentlich-rechtliche Vertrag über die Veranstaltung des Jungen Angebots von ARD und ZDF zwischen den unter ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten sowie dem ZDF beschlossen.[10]

Seit Sommer 2015 ist Florian Hager als Geschäftsführer des Jugendkanals tätig.[11] Anfang Dezember 2015 stellte das ZDF die Journalistin Sophie Burkhardt als Beauftragte für den Jugendkanal vor.[12]

Am 15. März 2016 ging der Blog des Kanals unter dem Namen Junges Angebot von ARD und ZDF online.[13]

Am 29. September 2016 wurde bekanntgegeben, dass der neue Jugendkanal den Namen funk tragen wird.[14] Am 1. Oktober 2016 startete das Content-Netzwerk mit über 40 Formaten.[15]

KritikBearbeiten

Auf welt.de kritisiert Christian Meier, dass die Gelder des Rundfunkbeitrages durch die Platzierung der Inhalte auf privaten Plattformen wie Youtube und Instagram diese unterstütze: „Die verdienen zwar mit den Funk-Videos kein Werbegeld [...], sie profitieren letztlich aber schon von professionell produzierten Inhalten“.[16] Dem gegenüber steht der Auftrag der Öffentlich-rechtlichen auch Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Inhalten zu erreichen, weshalb „Öffentlich-Rechtlichen dorthin gehen müssen, wo die Meinungsbildung und die Diskussion um gesellschaftlich relevante Themen stattfindet“, sagt Programmgeschäftsführer Florian Hager in einem Interview mit der Zeitung Der Standard.[17] Justus Haucap, Wirtschaftsprofessor aus Düsseldorf und ehemaliger Vorsitzender der Monopolkommission, erkennt „hinter dem Jugendangebot [...] keine Notwendigkeit“, da es bereits „bei YouTube und anderswo eine sehr breite Angebots-Vielfalt“ gebe.[18] Leonhard Dobusch sieht als Vertreter für die Interessensgruppe „Internet“ des ZDF-Fernsehrates die Nutzung von kommerziellen Drittplattformen ebenfalls kritisch, betrachtet funk als Plattform an sich dennoch als Vorbild für zukünftige Projekte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: „Das Beispiel des Jugendangebots ‚funk‘ zeigt bereits, welches Potential in der Abkehr vom Sendungsbezug verbunden ist. Mit vergleichsweise geringen Mitteln entstehen dort am laufenden Band spannende Experimente und innovative Formate“.[19]

AuszeichnungenBearbeiten

Grimme-Preis

Grimme Online Award

  • 2017: „Datteltäter“ in der Kategorie Kultur und Unterhaltung und Publikumspreis[23]
  • 2018: „maiLab“ in der Kategorie Wissen und Bildung und Publikumspreis
  • 2018: "Mädelsabende" in der Kategorie Kultur und Unterhaltung[24]
  • 2019: "Einigkeit & Rap & Freiheit" in der Kategorie Publikumspreis[25]

Webvideopreis

Deutscher Reporterpreis

  • 2018: „Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz“ in der Kategorie Bestes Web Video[28]

Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus

  • 2018: „Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz“, 3. Platz[29]

Civis – Europas Medienpreis für Integration

  • 2018: „Jäger & Sammler“ in der Kategorie Civis Digital Webvideo für das Video „Neue Rechte Welle“[30]
  • 2019: „Jäger & Sammler“ in der Kategorie Civis Digital Webvideo für das Video „Stadt.Land.Heimat“[31]
  • 2019: „Wumms“ in der Kategorie Civis Digital Special Fußball für das Video „Monsters of Kreisklasse: Religionen“

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis

Goldene Kamera Digital Award

  • 2018: „GERMANIA“ in der Kategorie Special Award[33]

Bert-Donnepp-Preis

Juliane Bartel Medienpreis

  • 2017: „Jäger & Sammler“, 1. Platz in der Kategorie Onlinevideos für das Video „Hauptsache Sexy – Nhi Le über Mädchenzeitschriften“ und 2. Platz in der Kategorie „Onlinevideos“ für das Video „Girls just wana have none: Gender Pay Gap in Deutschland“
  • 2017: „Y-Kollektiv“, 3. Platz in der Kategorie Onlinevideos für das Video „Sugarbabes: Escort und Rinsing als Studenten-Job“[35]
  • 2018: „Y-Kollektiv“, 1. Platz in der Kategorie Onlinevideos für das Video „Frauen im Abseits – Sexismus im Fußball“
  • 2018: „STRG_F“, 2. Platz in der Kategorie Onlinevideos für das Video „Was Pornos mit uns machen“ [36]

FormateBearbeiten

Aktuell laufende Formate von funkBearbeiten

Name Beschreibung Produzent Bei Funk seit
100percentme Champions mit Behinderung zeigen ihre Probleme auf und kämpfen für eine Lösung VICE Media GmbH[37] 09.04.2019
alwaysxcaro Vlog der Studentin Caro, auf dem sie zeigt, wie Selbstdisziplin und Unterhaltungspausen zum Lernen motivieren 19.08.2018
Auf Klo Talkformat für Mädchen mit Eda Vendetta und Lisa Sophie Laurent (ehemals Mai Thi Nguyen-Kim) KOOPERATIVE BERLIN Medienproduktion KBM GmbH[38] 29.09.2016
Bohemian Browser Ballett Satire-Format mit Christian Brandes und weiteren Comedy-Autoren Steinberger Silberstein GmbH[39] 15.06.2016
Bubbles Bekannte Youtuber beantworten Fragen, die Jugendliche beschäftigen hr[40] 23.08.2017
Cinema Strikes Back Informative Show zu Filmen, Serien, Comics und Filmtheorie mit Alper Turfan, Jonas Ressel und Marius Stolz (ehem. bei Die Filmfabrik) Schattenwolf GmbH[41] 20.01.2018
Coldmirror Comedy-Videos von Kathrin Fricke 29.09.2016
Das schaffst du nie! Unterhaltungs-Videos mit hauptsächlich Herausforderungen (bspw. Ein echtes Flugzeug landen ohne eine einzige Stunde Flugunterricht), Darsteller: Ariane Alter und Sebastian Meinberg BR (Puls)[42] 23.05.2017
Datteltäter Satirisches Unterhaltungsformat über muslimisches Leben in Deutschland Christoph Krachten UG[43] 21.09.2016
Deutschland3000 Wöchentliches Informationsformat mit innenpolitischen Themen mit Eva Schulz Labo M GmbH[44] 06.06.2017
Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz Der Podcast zu Deutschland3000 mit Eva Schulz funk und die jungen Radioprogramme der ARD (1LIVE, Bremen NEXT, DASDING, Fritz, MDR Sputnik, N-JOY, PULS, YOU FM, UNSERDING)[45] 24.04.2019
DIE DA OBEN! Politik-Format mit Jan Schipmann und Aline Abboud über Debatten aus dem Bundestag (Weiterentwicklung aus INFORMR) Hyperbole Medien GmbH[46] 07.12.2016
Die Frage Presenter-Reportage mit Frank Seibert. (ehemals Michael Bartlewski) BR[47] 05.09.2016
die wohngemeinschaft Die ehemaligen Bewohner aus "Die Jungs-WG" und "Die Mädchen-WG" ziehen fast 10 Jahre später gemeinsam in eine Wohngemeinschaft E+U TV[48] 09.05.2018
dimxoo Videoblog rund um das Thema DIY (Do It Yourself) 05.08.2018
DRUCK Deutsche Adaption der norwegischen Erfolgsserie Skam Bantry Bay Productions 23.03.2018
Dinge Erklärt – Kurzgesagt Monatliches Bildungsformat mit wissenschaftlichen Themen auf Deutsch. Der Hauptkanal von Kurzgesagt ist auf Englisch und gehört nicht zu Funk. Kurzgesagt Design Studios[49] 28.09.2017
Doppelpunkt Sophia und Jana Münster teilen ihre Leselust auf Instagram Y-Media[50] 26.11.2018
Einigkeit & Rap & Freiheit Hubertus Koch beschäftigt sich mit Deutschrap, Politik, Kunst und Identität.[51] Sendefähig GmbH / Radio Bremen[52] 03.10.2018[53]
flowingbody Instagramkanal rund um Yoga 18.02.2019
follow me.reports Reportagereihe mit den Reportern Robin (RobBubble), Hannah (Klein aber Hannah) und Aminata (Aminata Belli) ZDF[54] 10.04.2017
Franziska Schreiber Meinungs- und Informations-Format über das Zeitgeschehen mit Franziska Schreiber[55] objektiv media[56] 14.03.2019
funk Politik Der funk Politik-Hub besteht aus einer Facebook-Seite, die in einer hohen Frequenz Politik Content aus dem funk-Netzwerk kuratiert bzw. umkonfektioniert und zusätzlich eigene Videos aus Archivmaterial veröffentlicht und einer Gruppe, die interessierten Menschen einen “Safe Space” für politische Diskussionen bietet 08.10.2018
Game Two Wöchentliche Gaming- und Talkshow: Spiele-Reviews, Live-Diskussionen u.v.m. mit Witz und kritischen Analysen der Rocket Beans Rocket Beans Entertainment GmbH[57] 18.11.2016
Germania Wöchentliches Unterhaltungs- und Informationsformat: GERMANIA zeigt fluide Identitäten zwischen Migration und Ankommen Hyperbole Medien GmbH[58] 05.09.2016
Glanz&Natur Instagram-Kanal, der einen Blick hinter die Fassade der Beauty-Industrie liefert, über herkömmliche Inhaltsstoffe aufklärt und nachhaltig und vegan aktuelle Make-up-Trends testet WDR[59] 19.11.2018
goergy Felix Goergens zeigt auf dem Instagram-Kanal Momente aus dem Alltag und der Arbeit als Hobbyfotograf whylder GmbH[60] 01.12.2018
Rayk Anders Wöchentliches Informationsformat mit Rayk Anders über politische Themen 01.10.2016
iam.serafina Snapchat-Soap mit Franca Serafina Bolengo BR 01.10.2016
iss bunter Vielfalt auf dem Teller. Rezepte, Kochanleitungen und viele Informationen rund um gutes Essen mit Mirja Glatz GLATZ MEDIA GmbH[61] 01.12.2018
Jäger & Sammler Gesellschaftskritisches Format auf Facebook, Twitter und YouTube UFA X / ZDF[62] 12.09.2016
Kliemannsland Dokumentarische Webserie mit Fynn Kliemann Cineteam Hannover GmbH[63] 06.04.2016
Kopfstimme Bei Kopfstimme nimmt sich Bina auf musikalische und humorvolle Art den typischen Alltagsproblemen an SWR[64] 18.03.2019
Korner Hip-Hop-Kultur-Kanal in Zusammenarbeit mit 16Bars Redframe GmbH im Auftrag des ZDF[65] 14.01.2019
Kostas Kind Unterhaltungsformat mit Kostas Kind HitchOn GmbH[66] 01.10.2016
LiDiRo Comedy-Format mit Lina und Dima Rode Krachten UG[67] 01.10.2016
littlerebelle Lifesyle-Instagramkanal über Filmmaking und Tanzen whylder GmbH[68] 07.01.2019
Mädelsabende feministischer Instagramkanal[69] WDR[70] 23.09.2018[71]
maiLab (zuvor: schönschlau) Infotainment-Format mit Wissenschaftsjournalismus von Mai Thi Nguyen-Kim SWR[72] 01.10.2016
Manu Thiele Sportjournalismus über Fußball HitchOn GmbH[73] 15.06.2018
Mordlust Im True-Crime-Podcast „Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe“ und auf dem zugehörigen Instagramkanal sprechen Laura und Paulina auf Spotify und iTunes über wahre Kriminalfälle aus Deutschland 01.01.2019
Move2 TikTok-Kanal mit Choreografien zum Nachtanzen Mediakraft[74] 04.11.2018
MrWissen2go Wöchentliches Informationsformat über politische und gesellschaftliche Themen mit Mirko Drotschmann MDR/SWR[75] 08.09.2017
MrWissen2go Geschichte Nachhilfe-Format mit Mirko Drotschmann (ehemals musstewissen Geschichte) 23.09.2016
Nisi156 Instagramkanal mit Lifestyle-Content und Comedy 01.12.2018
Offen un’ ehrlich Unterhaltendes Frage-und-Antwort-Format mit Kim Stoppert und Robert Hecklau SR[76] 06.09.2016
OKAY LGBTQ+ Format mit Annikazion MDR[77] 08.09.2018
Ozon Challenge-Format über Umweltschutz und Nachhaltigkeit mit Pia Kraftfutter, Fabian Grischkat und Jakob Blasel.[78] UFA X/Divimore und MESH Collective[79] 08.04.2019
Pen & Paper Gaming-Rollenspiel-Format Rocket Beans Entertainment GmbH[80] 2018
Phil Laude Comedy- und Unterhaltungsformat mit Phil Laude (bereits von 18.10.2017 bis 3.09.2018 ein funk-Format gewesen[81]) Bavaria Entertainment GmbH[82] 17.03.2019
PlusPlusPlus Schnittkunst-Videos mit Ironie und Sarkasmus zu Themen aus Gesellschaft, Politik und Naturwissenschaften 18.07.2018
Pocket Money Alltagsthemen mit Finanzbezug von der YouTuberin Pocket Hazel 08.05.2019
Rebecca Gubitzer Comedy-YouTube-Kanal 25.11.2018
reporter Wöchentliches Doku- und Reportageformat auf YouTube, Facebook und Twitter. Slogan "Meinung machen andere. Wir machen Journalismus." WDR[83] 10.04.2018
Rewind Informationskanal auf Instagram über Konsum, Werbung, Produktinhalte Telemichel Produktionsgesellschaft mbH im Auftrag des WDR[84] 12.12.2018
Same Memeformat RBB[85] 15.04.2019
Schruppert Unterhaltungschannel auf YouTube zu Themen wie Musikfestivals 06.06.2018
Shapira Shapira Comedy-Format mit Shahak Shapira ZDF, Hyperbole Medien, b.vision Media[86] 26.02.2019[87]
Softie Queerfeministischer Instagram- und Facebookkanal KOOPERATIVE BERLIN Medienproduktion KBM GmbH[88] 22.11.2018
Stories wöchentliches Podcastformat WDR[89] 16.09.2018[90]
STRG_F wöchentliches Doku-Format NDR[91] 23.11.2017
vibes. Hugs & Hypes Unterhaltungsformat über Prominews mit den Hosts Sonny Loops, Simon Will und Jessabelle Kiko Endemol Shine Beyond[92] 03.04.2019
Walulis Medienkritisches Format mit Philipp Walulis SWR[93] 16.11.2016
WEIL ISSO Rant-Format auf Snapchat (Instagram-Format zwischen 15.05.2018 und 30.04.2019) Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG[94] 09.05.2018
World Wide Wohnzimmer Vier mal pro Woche erscheinende Comedy-Videos über YouTube mit Dennis und Benni Wolter TWIN.TV GmbH / hr[95] 15.01.2017
Wumms! Sport-Satire von Freddy Radeke, Jakob Leube, Anna Mareike Metzentin und Duygu Gezen NDR / Radio Bremen / WDR[96] 29.04.2016[97]
Yeboahs Vlogs YouTuber Yeboah erzählt auf seinem Kanal von seinen Erfahrungen 15.12.2018
Y-Kollektiv Wöchentliches Doku- und Reportageformat Sendefähig GmbH / Radio Bremen[98] 13.05.2016[99]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jugendkanal von ARD und ZDF: Länderchefs stimmen zu 4. Dezember 2015
  2. Über uns – funk. In: funk.net. Abgerufen am 29. September 2016.
  3. "Wir sind funk", eigene Website. Abgerufen am 5. Juni 2019.
  4. funk: funk - Transparenz. funk.net, 6. Juni 2019, abgerufen am 6. Juni 2019.
  5. SWR-Intendant Boudgoust wiedergewählt. Abgerufen am 15. März 2019.
  6. ARD will neuen Jugendkanal schaffen - EinsPlus soll wegfallen. (digitalfernsehen.de [abgerufen am 13. November 2018]).
  7. ZDFneo: Commercial: Der neue Jugendkanal von ARD und ZDF - NEO MAGAZIN mit Jan Böhmermann in ZDFneo. 31. Oktober 2013, abgerufen am 6. November 2018.
  8. Alexander Krei: EinsPlus muss neuem Online-Jugendkanal weichen. DWDL.de vom 17. Oktober 2014 (vgl. auch DWDL-Kommentar: Endlich jung: Viele Chancen und ein neuer Zombie?)
  9. Ministerpräsidenten unterzeichnen Novelle zum Rundfunkstaatsvertrag. Medienkorrespondenz, 28. Dezember 2015, abgerufen am 3. Oktober 2016.
  10. Öffentlich-rechtlicher Vertrag vom 18. April 2016 über die Veranstaltung des Jungen Angebots von ARD und ZDF. Medienkorrespondenz, 5. August 2016, abgerufen am 15. April 2018.
  11. Jugendkanal von ARD und ZDF: Vorbereitungen laufen an auf digitalfernsehen.de vom 9. Dezember 2015
  12. ZDF beruft neue Jugendkanal-Beauftragte – Hohe Onlineaffinität war natürlich Voraussetzung für den Job. auf quotenmeter.de vom 9. Dezember 2015
  13. Junges Angebot von ARD und ZDF – Blog. In: Junges Angebot von ARD und ZDF. Abgerufen am 12. Mai 2016.
  14. Das Internet ist vorbei. Jetzt kommt funk. DWDL.de, 29. September 2016, abgerufen am 29. September 2016.
  15. ARD und ZDF starten "funk" - ARD | Das Erste. Abgerufen am 7. Juni 2019.
  16. Christian Meier: Jugendprogramm „Funk“: Die traurige Bilanz des Jugendnetzwerks von ARD und ZDF. In: DIE WELT. 29. September 2017 (welt.de [abgerufen am 28. Oktober 2018]).
  17. "Funk"-Geschäftsführer: Öffentlich-Rechtlich muss "dorthin, wo Diskussion ist" - derStandard.at. Abgerufen am 28. Oktober 2018.
  18. Laurin Meyer: Funk: ARD und ZDF fördern umstrittenen Jugendsender mit Millionen. In: welt.de. 17. April 2017, abgerufen am 7. Oktober 2018.
  19. Ein Neuland digitaler Möglichkeiten. pro media, Oktober 2017, abgerufen am 28. Oktober 2018.
  20. Preisträger - Grimme-Preis. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  21. Preisträger - Grimme-Preis. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  22. Preisträger - Grimme-Preis. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  23. Preisträger - Grimme Online Award. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  24. Preisträger - Grimme Online Award. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  25. Gewinner - Grimme Online Award. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  26. RP ONLINE: Videos: Das sind die Gewinner des Webvideopreises 2017. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  27. Auszeichnungen vergeben: Eko Fresh rappt sich zum Webvideopreis. In: Spiegel Online. 30. November 2018 (spiegel.de [abgerufen am 6. Juni 2019]).
  28. Reporterpreis 2018: Von Ronan Farrow bis zum SPIEGEL - das sind die Gewinner. In: Spiegel Online. 4. Dezember 2018 (spiegel.de [abgerufen am 6. Juni 2019]).
  29. Pressemitteilung: Die Gewinner der Otto Brenner Preise 2018. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  30. CIVIS Medienpreis 2018 in Berlin: Forum, TV-Gala, Abend-Empfang Cafe Einstein - agentur-presse.de. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  31. CIVIS Medienstiftung: Preisträger 2019. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  32. Preisträger 2019: Mai Thi Nguyen-Kim und Harald Lesch - Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  33. Alexander Attimonelli: YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2018: Eine Online-Show der Extraklasse. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  34. DWDL de GmbH: Donnepp-Preis für Philipp Walulis und Volker Nünning. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  35. Juliane Bartel Medienpreis 2017 | Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  36. Juliane Bartel Medienpreis 2018 | Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Abgerufen am 6. Juni 2019.
  37. 100percentme – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  38. Auf Klo – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  39. Bohemian Browser Ballett – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  40. BUBBLES. Abgerufen am 7. November 2018 (englisch).
  41. Cinema Strikes Back – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  42. Das schaffst du nie! – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  43. Datteltäter – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  44. Deutschland3000 – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  45. Deutschland3000 – ’ne gute Stunde mit Eva Schulz – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  46. DIE DA OBEN! – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  47. Die Frage – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  48. die wohngemeinschaft – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  49. Dinge erklärt – Kurzgesagt – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  50. Doppelpunkt – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  51. Einigkeit & Rap & Freiheit – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  52. Einigkeit & Rap & Freiheit – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  53. „Einigkeit & Rap & Freiheit“ und „GERMANIA OST“starten zum Tag der Deutschen Einheit – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  54. follow me.reports – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  55. Franziska Schreiber – funk. Abgerufen am 18. März 2019.
  56. Franziska Schreiber – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  57. Game Two – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  58. GERMANIA – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  59. Glanz&Natur – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  60. Goergy – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  61. Iss bunter – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  62. Jäger & Sammler – funk. Abgerufen am 7. November 2018 (deutsch).
  63. Kliemannsland – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  64. Kopfstimme – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  65. KORNER – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  66. Kostas Kind – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  67. LiDiRo – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  68. littlerebelle – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  69. Mädelsabende – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  70. Mädelsabende – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  71. Zwei neue Formate des WDR bei funk: Stories. & Mädelsabende – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  72. maiLab – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  73. Manu Thiele – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  74. #Move2 – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  75. MrWissen2go – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  76. Offen un’ ehrlich – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  77. OKAY – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  78. OZON – funk. Abgerufen am 8. April 2019.
  79. OZON – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  80. Pen & Paper – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  81. Phil Laude Kanalinfo. In: YouTube. Abgerufen am 14. September 2018.
  82. Bavaria Entertainment produziert Phil Laude-Kanäle für funk. In: Bavaria Film GmbH. 13. Oktober 2017 (bavaria-film.de [abgerufen am 8. März 2018]).
  83. reporter – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  84. Rewind – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  85. Same – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  86. Shapira Shapira – funk. Abgerufen am 19. März 2019.
  87. Shapira Shapira: Shahak Shapira: A Star Is Born! 26. Februar 2019, abgerufen am 19. März 2019.
  88. Softie – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  89. Stories. – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  90. Zwei neue Formate des WDR bei funk: Stories. & Mädelsabende – funk. Abgerufen am 27. Oktober 2018 (deutsch).
  91. STRG_F – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  92. vibes. Hugs & Hypes – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  93. Walulis – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  94. WEIL ISSO – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  95. World Wide Wohnzimmer – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  96. WUMMS – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  97. WUMMS. Abgerufen am 19. Juli 2018 (englisch).
  98. Y-Kollektiv – funk. Abgerufen am 18. Juni 2019.
  99. Y-Kollektiv. Abgerufen am 19. Juli 2018 (englisch).