Fußballnationalmannschaft der Cookinseln (Frauen)

Cookinseln
Kūki ʻĀirani
Logo
Verband Cook Islands Football Association
Konföderation OFC
Technischer Sponsor adidas
Cheftrainer Tuka Tisam
Kapitän Elizabeth Harmon
Heimstadion Avarua National Stadium
FIFA-Code COK
FIFA-Rang 94. (1194 Punkte)
(Stand: 18. Dezember 2020)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
31 Spiele
8 Siege
5 Unentschieden
18 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
CookinselnCookinseln Cookinseln 1:5 Papua-Neuguinea Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
(Canberra (Australien); 5. April 2003)
Höchste Siege
VanuatuVanuatu Vanuatu 0:2 Cookinseln CookinselnCookinseln
(Auckland (Neuseeland); 3. Oktober 2010)
SalomonenSalomonen Salomon-Inseln 0:2 Cookinseln CookinselnCookinseln
(Auckland (Neuseeland); 8. Oktober 2010)
CookinselnCookinseln Cookinseln 2:0 Samoa SamoaSamoa
(Port Moresby (Papua-Neuguinea); 16. Juli 2015)
CookinselnCookinseln Cookinseln 2:0 Tahiti TahitiTahiti
(Apia (Samoa); 8. Juli 2019)
Höchste Niederlagen
AustralienAustralien Australien 11:0 Cookinseln CookinselnCookinseln
(Canberra (Australien); 7. April 2003)
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 11:0 Cookinseln CookinselnCookinseln
(Kokopo (PNG); 29. Oktober 2014)
Erfolge bei Turnieren
Ozeanienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 4 (Erste: 2003)
Beste Ergebnisse Dritter 2010, 2014
(Stand: 20. Juli 2019)

Die Fußballnationalmannschaft der Cookinseln (Frauen) repräsentiert den unabhängigen Inselstaat Cookinseln im internationalen Frauenfußball. Sie untersteht der Cook Islands Football Association.

Die Cookinseln sind Mitglied des Weltfußballverbandes FIFA sowie des Regionalverbandes OFC. Bisher ist es der Mannschaft noch nicht gelungen, sich für eine Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen zu qualifizieren oder die Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen zu gewinnen. Mit erst fünf Siegen aus 26 Spielen im schwach besetzten OFC, gehört sie zu den schwächsten Fußballnationmannschaften der Frauen auf der Welt. Dennoch konnte schon der dritte Platz in der Ozeanischen Frauenfußballmeisterschaft 2010 bei acht Teilnehmern und 2014 bei vier Teilnehmern errungen werden. 2018 konnte die Mannschaft, die seit 2015 kein Spiel mehr bestritten hatte, dies nicht wiederholen und verlor alle Gruppenspiele, wobei auch erstmals gegen Tonga verloren wurde.

WeltmeisterschaftBearbeiten

  • 1991: nicht qualifiziert
  • 1995: nicht qualifiziert
  • 1999: nicht qualifiziert
  • 2003: nicht qualifiziert
  • 2007: nicht qualifiziert
  • 2011: nicht qualifiziert
  • 2015: nicht qualifiziert
  • 2019: nicht qualifiziert

OzeanienmeisterschaftBearbeiten

  • 1983: keine Teilnahme
  • 1986: keine Teilnahme
  • 1989: keine Teilnahme
  • 1991: keine Teilnahme
  • 1994: keine Teilnahme
  • 1998: keine Teilnahme

Olympische SpieleBearbeiten

  • 1996: nicht qualifiziert
  • 2000: nicht qualifiziert
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2012: nicht teilgenommen
  • 2016: nicht qualifiziert
  • 2020: nicht qualifiziert

LänderspieleBearbeiten

Datum Ergebnis Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
05.04.2003 1:5 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003 Erstes Länderspiel
07.04.2003 0:11 Australien  Australien A Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003 Erstes Auswärtsspiel, eine der beiden höchsten Niederlagen
09.04.2003 0:9 Neuseeland  Neuseeland * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003
11.04.2003 0:1 Samoa  Samoa * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003
25.08.2007 1:4 Fidschi  Fidschi * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007
28.08.2007 1:1 Samoa Amerikanisch  Amerikanisch-Samoa * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007 Erster Punktgewinn
30.08.2007 1:1 Salomonen  Salomonen * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007
03.09.2007 1:4 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007
29.09.2010 1:0 Tahiti  Tahiti * Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2010 Erster Sieg
01.10.2010 0:10 Neuseeland  Neuseeland A Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2010
03.10.2010 2:0 Vanuatu  Vanuatu * Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2010 Einer der vier höchsten Siege
06.10.2010 0:1 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea * Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2010 – Halbfinale
08.10.2010 2:0 Salomonen  Salomonen * Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2010 – Spiel um Platz 3 Einer der vier höchsten Siege
31.08.2011 1:1 Guam  Guam * Nouméa Pazifikspiele 2011
02.09.2011 1:0 Tonga  Tonga * Nouméa Pazifikspiele 2011
05.09.2011 0:1 Fidschi  Fidschi * Nouméa Pazifikspiele 2011
25.10.2014 1:4 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea A Kokopo (PNG) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2014
27.10.2014 1:1 Tonga  Tonga * Kokopo (PNG) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2014
29.10.2014 0:11 Neuseeland  Neuseeland * Kokopo (PNG) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2014 Eine der beiden höchsten Niederlagen
08.07.2015 1:1 Fidschi  Fidschi * Port Moresby (PNG) Qualifikation für die Olympischen Fußballturniere 2016
11.07.2015 0:2 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea A Port Moresby (PNG) Qualifikation für die Olympischen Fußballturniere 2016
13.07.2015 1:5 Neukaledonien  Neukaledonien * Port Moresby (PNG) Qualifikation für die Olympischen Fußballturniere 2016
16.07.2015 2:0 Samoa  Samoa * Port Moresby (PNG) Qualifikation für die Olympischen Fußballturniere 2016 Einer der drei höchsten Siege
19.11.2018 0:3 Fidschi  Fidschi * Nouméa (NCL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2018
22.11.2018 0:6 Neuseeland  Neuseeland * Nouméa (NCL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2018
25.11.2018 0:1 Tonga  Tonga * Nouméa (NCL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2018
08.07.2019 2:0 Tahiti  Tahiti * Apia (WSM) Pazifik-Spiele 2019 Einer der vier höchsten Siege
10.07.2019 2:1 Vanuatu  Vanuatu * Apia (WSM) Pazifik-Spiele 2019
15.07.2019 2:1 Salomonen  Salomonen * Apia (WSM) Pacifik-Spiele 2019
18.07.2019 1:5 Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea * Apia (WSM) Pazifik-Spiele 2019
20.07.2019 1:3 Fidschi  Fidschi * Apia (WSM) Pazifik-Spiele 2019 Spiel um Platz 3

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Frauen-Weltrangliste. In: fifa.com. FIFA, 18. Dezember 2020, abgerufen am 18. Dezember 2020 (Mannschaften ohne Platz und Punkte sind provisorisch, da nicht mehr als fünf Spiele absolviert wurden oder die Mannschaften seit mehr als 18 Monaten inaktiv sind.).