Hauptmenü öffnen

François Mazet

französischer Rennfahrer und Formel-1-Pilot

François Mazet (* 24. Februar 1943 in Paris) ist ein ehemaliger französischer Automobilrennfahrer und Formel-1-Pilot.

François Mazet
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Automobil-Weltmeisterschaft
Erster Start: Großer Preis von Frankreich 1971
Letzter Start: Großer Preis von Frankreich 1971
Konstrukteure
1971 March
Statistik
WM-Bilanz: keine WM-Platzierung
Starts Siege Poles SR
1
WM-Punkte:
Podestplätze:
Führungsrunden:

KarriereBearbeiten

François Mazet wurde 1969 in seiner zweiten Saison in der französischen Formel 3 Meister. Dies öffnete ihm die Türen zur Formel 2. Obwohl er dort in den Jahren 1970 und 1971 nur schlechte Resultate errang (seine beste Platzierung war der vierte Platz in Pau 1970), nahm er an einem Formel-1-Lauf teil. Dies war der Große Preis von Frankreich 1971. Es sollte der einzige seiner Karriere bleiben. Er fuhr in einem March 701, der Jo Siffert gehörte. Er startete von der 23. Position und war im Ziel auf Rang 13.

In den 1980er Jahren stieg er in das Sportmanagement und -sponsoring ein. So verhalf er Lotus zu dem Sponsor Essex Petroleum.

StatistikBearbeiten

Formel-1-ErgebnisseBearbeiten

Saison 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
1971                      
13
Legende
Farbe Abkürzung Bedeutung
Gold Sieg
Silber 2. Platz
Bronze 3. Platz
Grün Platzierung in den Punkten
Blau Klassifiziert außerhalb der Punkteränge
Violett DNF Rennen nicht beendet (did not finish)
NC nicht klassifiziert (not classified)
Rot DNQ nicht qualifiziert (did not qualify)
DNPQ in Vorqualifikation gescheitert (did not pre-qualify)
Schwarz DSQ disqualifiziert (disqualified)
Weiß DNS nicht am Start (did not start)
WD zurückgezogen (withdrawn)
Hellblau PO nur am Training teilgenommen (practiced only)
TD Freitags-Testfahrer (test driver)
ohne DNP nicht am Training teilgenommen (did not practice)
INJ verletzt oder krank (injured)
EX ausgeschlossen (excluded)
DNA nicht erschienen (did not arrive)
C Rennen abgesagt (cancelled)
  keine WM-Teilnahme
sonstige P/fett Pole-Position
SR/kursiv Schnellste Rennrunde
* nicht im Ziel, aufgrund der zurückgelegten
Distanz aber gewertet
() Streichresultate
unterstrichen Führender in der Gesamtwertung

WeblinksBearbeiten