Hauptmenü öffnen
Gemeinde Drimmelen
Flagge der Gemeinde Drimmelen
Flagge
Wappen der Gemeinde Drimmelen
Wappen
Provinz Noord-Brabant Noord-Brabant
Bürgermeister Gert de Kok (PvdA)
Sitz der Gemeinde Made
Fläche
 – Land
 – Wasser
119,43 km2
95,18 km2
24,25 km2
CBS-Code 1719
Einwohner 27.156 (31. Jan. 2019[1])
Bevölkerungsdichte 227 Einwohner/km2
Koordinaten 51° 42′ N, 4° 48′ OKoordinaten: 51° 42′ N, 4° 48′ O
Bedeutender Verkehrsweg A59 N285 N623
Vorwahl 0162, 0168, 076
Postleitzahlen 4766, 4844–4845, 4921, 4924, 4926–4927
Website Homepage von Drimmelen
LocatieDrimmelen.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Drimmelen (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Noord-Brabant. Sie umschließt den Fluss Amer.

OrtsteileBearbeiten

Die Gemeinde Drimmelen besteht aus sechs Ortsteilen:

PolitikBearbeiten

Die Lijst Harry Bakker gewann die letzte Kommunalwahl am 21. März 2018 mit einem prozentualen Anteil von 31,5 %. Sie bildet mit Groen Drimmelen und der VVD die Koalition der Legislaturperiode 2018–2022.

GemeinderatBearbeiten

Kommunalwahl am 21. März 2018[3]
Wahlbeteiligung: 55,71 %
 %
40
30
20
10
0
31,5
18,6
16,9
13,9
7,9
6,1
5,2
n. k.
LHBa
CABc
GDd
GBDg
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2014
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-5,0
+3,2
+0,1
+0,9
-0,6
+0,4
+5,2
-4,1
LHBa
CABc
GDd
GBDg
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
a Lijst Harry Bakker
c Combinatie Algemeen Belang
d Groen Drimmelen
g Gemeentebelangen Drimmelen

Der Gemeinderat wird seit der Gründung von Drimmelen folgendermaßen gebildet:

Partei Sitze[3]
1996 1999 2002 2006 2010 2014 2018
Lijst Harry Bakker 1 7 6 8 7
VVD 3 5 3 2 4 3 4
Combinatie Algemeen Belanga 5 6 4 4 4 4
Groen Drimmelenb 3 2 2 3 3
CDA 3 3 3 3 2 2 1
PvdA 1 2 2 3 2 1 1
Gemeentebelangen Drimmelen 1
GroenLinks 1 0
Gemeentebelangen 2 1 2 0
Mayse Partij 1 1 1 0
Vooruitstrevende Partij 3 2
D66 2 2
Algemeen Zwaluws Belang 3
Combinatie ’74 3
Gesamt 21 21 21 21 21 21 21
Anmerkungen
a Combinatie Algemeen Belang ging aus der Fusion von Algemeen Zwaluws Belang und Combinatie ’74 hervor.
b Groen Drimmelen entstand aus dem Zusammenschluss der örtlichen D66-Fraktion und der Vooruitstrevende Partij.

Kollegium von Bürgermeister und BeigeordnetenBearbeiten

Die Lijst Harry Bakker stellt dem College van burgemeester en wethouders zwei Beigeordnete bereit, während die Koalitionsparteien Groen Drimmelen und VVD mit jeweils einem Beigeordneten zugegen sind. Folgende Personen gehören zum Kollegium und sind in folgenden Bereichen zuständig[4]:

Funktion Name Partei Ressort Anmerkung
Bürgermeister Gert de Kok PvdA öffentliche Ordnung und Sicherheit, Überwachung und Vollstreckung, Kabinettsangelegenheiten, Bürgerangelegenheiten (gesetzlicher Teil), Verwaltungsorganisation, Personal und Organisation, interkommunale Zusammenarbeit, Regio West-Brabant seit dem 14. April 2005 im Amt[5]
Beigeordnete Jan-Willem Stoop Lijst Harry Bakker öffentlicher Raum, Transport und Verkehr, Wasser (inklusive Klimaanpassung), räumliche Entwicklung, Wohnen, Grundfragen, Gesetz zur allgemeinen Bestimmung des Umweltrechts, Schwimmbäder, Landwirtschaft, Umweltvision, Glück, Zentrumsplan Made, klassisch-kulturelle Bildung, externe Sicherheit erster Stellvertreter des Bürgermeisters
Lieke Schuitmaker VVD Wirtschaftswesen, Erholung und Tourismus, Häfen, Biesbosch, Deltawerke, Regionsnetzwerk, Regionsfonds, Erbgut (inklusive Denkmäler), Partizipation(sgesetz), Gesetz zur gesellschaftlichen Unterstützung, Seniorenarbeit, Einrichtungen und Nachbarschaftshäuser zweite Stellvertreterin des Bürgermeisters; vertritt den Beigeordneten John van Oosterhout (VVD) aufgrund von dessen gesundheitlichen Beschwerden[6]
Harry Bakker Lijst Harry Bakker Finanzen, dorfgezieltes Arbeiten, Geschäftsführung und Dienstleistung, Kommunikation, Tierwohl (inklusive Hundepolitik), Kultur und Medien, Öffentlichkeitsangelegenheiten, Archiv, Sport (inklusive Sportanlagen), Freiwillige, Projekt Zukunftsvision dritter Stellvertreter des Bürgermeisters
Jürgen Vissers Groen Drimmelen Nachhaltigkeit und Klima, Energiewende, Umwelt, Müll, Biodiversität, Naturpolitik, Bildung (inklusive Dongemond College), Jugendhilfe, Jugend- und Nachwuchspolitik, Bibliotheken, Gesundheitswesen, Mindesteinkommenspolitik (inklusive Schuldnerberatung), Flüchtling(sarbeit) vierter Stellvertreter des Bürgermeisters
Gemeindesekretär Cor Smits seit September 2008 im Amt

Töchter und Söhne der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Drimmelen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand. In: StatLine. Centraal Bureau voor de Statistiek (niederländisch)
  2. Drimmelen in cijfers. In: drimmelen.nl. Gemeente Drimmelen, abgerufen am 30. Dezember 2018 (niederländisch).
  3. a b Ergebnisse der Kommunalwahlen: 1982–2002 2006 2010 2014 2018, abgerufen am 30. Dezember 2018 (niederländisch)
  4. College van burgemeester en wethouders. In: drimmelen.nl. Gemeente Drimmelen, abgerufen am 30. Dezember 2018 (niederländisch)
  5. De Kok benoemd als burgemeester Drimmelen. Omroep Brabant, 15. April 2005, abgerufen am 30. Dezember 2018 (niederländisch).
  6. Cobine van der Louw: Lieke Schuitmaker uit Hooge Zwaluwe beëdigd tot wethouder in Drimmelen. In: BN DeStem. Wegener, 16. November 2018, abgerufen am 30. Dezember 2018 (niederländisch).