Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Donovan Mitchell

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Donovan Mitchell
Spielerinformationen
Geburtstag 7. September 1996
Geburtsort Elmsford, New York,
Größe 191 cm
Position Shooting Guard
Point Guard
College Louisville
NBA Draft 2017, 13. Pick, Denver Nuggets
Vereinsinformationen
Verein Utah Jazz
Liga NBA
Trikotnummer 45
Vereine als Aktiver
Seit 0 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Utah Jazz

Donovan Mitchell (* 7. September 1996 in Elmsford, New York) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Er steht bei den Utah Jazz in der NBA unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

JugendBearbeiten

Mitchell wuchs in Greenwich auf, wo er an der örtlichen Highschool ein gutes Talent war und Basketball und Baseball für die Schulmannschaft spielte. Er zog nach seinem zweiten Highschooljahr nach New Hampshire, wo er sich gänzlich auf Basketball konzentrierte und sich einen höheren Bekannschaftsgrad für Collegerekrutierer erhoffte.[1]

KarriereBearbeiten

Mitchell spielte zwei Jahre für die University of Louisville unter Trainer Rick Pitino. In seinem zweiten und letzten College-Jahr erzielte Mitchell 15,6 Punkte, 4,9 Rebounds, 2,9 Assists und 2,0 Steals pro Spiel und gab im Anschluss seine Anmeldung für den NBA-Draft bekannt. Beim NBA-Draft 2017 wurde Mitchell an 13. Stelle von den Denver Nuggets ausgewählt, die ihn jedoch kurz darauf zu den Utah Jazz für Trey Lyles und den Draftrechten an Tyler Lydon tauschten.[2] Mitchell etablierte sich, mangels Alternativen, schnell zu einer wichtigen Angriffsoption im Spiel von Quin Snyder. Am 2. Dezember 2017 gelang Mitchell mit 41 Punkten gegen die New Orleans Pelicans ein Karriererekord. Mitchell war damit der erste Rookie nach Blake Griffin im Jahre 2011, dem ein +40-Punktespiel gelang. Ebenso ist er erst der siebte Rookie seit 2000, dem ein +40-Punktespiel gelang. Zudem brach er den Franchiserekord von Darrell Griffith, der 1981 38-Punkte als Rookie erzielte.[3]

SonstigesBearbeiten

Seit Juli 2017 wird Donovan Mitchell von Adidas ausgerüstet.[4]

Mitchell trägt die Trikotnummer 45 zu Ehren an Michael Jordan, der die gleiche Nummer als Baseballprofi und bei seiner Rückkehr in die NBA kurzzeitig trug.

EinzelnachweiseBearbeiten