Cormatin

französische Gemeinde im Département Saône-et-Loire

Cormatin ist eine französische Gemeinde im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die Gemeinde hat 562 Einwohner (Stand 1. Januar 2018) und liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Mâcon am Ufer des Flusses Grosne.

Cormatin
Wappen von Cormatin
Cormatin (Frankreich)
Cormatin
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Saône-et-Loire (71)
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Cluny
Gemeindeverband Entre Saône et Grosne
Koordinaten 46° 33′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 46° 33′ N, 4° 41′ O
Höhe 201–260 m
Fläche 9,17 km²
Einwohner 562 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 61 Einw./km²
Postleitzahl 71460
INSEE-Code

Schloss von Cormatin

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Wasserschloss Château de Cormatin aus dem 17. Jahrhundert
  • Romanische Dorfkirche im Weiler Chazelles

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Cormatin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien