Mellecey

französische Gemeinde im Département Saône-et-Loire

Mellecey ist eine französische Gemeinde mit 1.311 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Chalon-sur-Saône und zum Kanton Givry. Die Einwohner werden Mellecéens genannt.

Mellecey
Wappen von Mellecey
Mellecey (Frankreich)
Mellecey
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Saône-et-Loire (71)
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Givry
Gemeindeverband Le Grand Chalon
Koordinaten 46° 50′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 46° 50′ N, 4° 43′ O
Höhe 189–371 m
Fläche 14,18 km²
Einwohner 1.311 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Postleitzahl 71640
INSEE-Code
Website https://www.mercurey.fr/

Rathaus (Mairie) von Mellecey

GeographieBearbeiten

Mellecey liegt etwa sieben Kilometer westnordwestlich von Chalon-sur-Saône im Weinbaugebiet Bourgogne. Umgeben wird Mellecey von den Nachbargemeinden Mercurey im Norden und Nordwesten, Fontaines im Norden und Nordosten, Farges-lès-Chalon im Nordosten, Champforgeuil im Osten, Châtenoy-le-Royal im Osten und Südosten, Dracy-le-Fort im Süden, Givry im Süden und Südwesten, Saint-Denis-de-Vaux im Westen und Südwesten sowie Saint-Martin-sous-Montaigu im Westen und Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 842 wird Mellecey erstmals urkundlich erwähnt, als sich die karolingischen Herrscher Karl der Kahle und Ludwig der Deutsche hier trafen (Reg.Imp. I, 2,1 315, bm 1371f). Karl der Kahle schenkte 877 das Dorf "Miliciacum" dem Bischof von Tours (D_Charles_II, 441). Diese und weitere Schenkungen bestätigte Karl der Dicke 886 in "Miliciaco" (D_Karl_III, 139f.). Dann schweigen die Urkunden für längere Zeit.

EinwohnerBearbeiten

Anzahl Einwohner
(Quelle: INSEE[1])
Jahr 19621968197519821990199920062017
Einwohner 7847387881.0671.1021.1421.1711.299

SehenswürdigkeitenBearbeiten

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mellecey ist mit der Gemeinde Ayeneux in Wallonien (Belgien) verschwistert.

WeblinksBearbeiten

Commons: Mellecey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mellecey auf der Website des Insee