Châtenoy-le-Royal

französische Gemeinde im Département Saône-et-Loire

Châtenoy-le-Royal ist eine französische Gemeinde mit 6153 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Chalon-sur-Saône und zum Kanton Chalon-sur-Saône-3 (bis 2015: Kanton Chalon-sur-Saône-Ouest). Die Einwohner werden Chatenoyens genannt.

Châtenoy-le-Royal
Châtenoy-le-Royal (Frankreich)
Châtenoy-le-Royal
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Saône-et-Loire (71)
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Chalon-sur-Saône-3
Gemeindeverband Le Grand Chalon
Koordinaten 46° 48′ N, 4° 49′ OKoordinaten: 46° 48′ N, 4° 49′ O
Höhe 172–206 m
Fläche 12,46 km²
Einwohner 6.153 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 494 Einw./km²
Postleitzahl 71880
INSEE-Code
Website https://www.chatenoyleroyal.fr/

Brücke über die Talie

GeographieBearbeiten

Châtenoy-le-Royal liegt am Flüsschen Talie. Umgeben wird Châtenoy-le-Royal von den Nachbargemeinden Champforgeuil im Nordosten, Chalon-sur-Saône im Osten, Saint-Rémy im Südosten, Dracy-le-Fort und Givry im Westen sowie Mellecey im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A6.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2370 3779 4909 5767 5689 5938 5977 5991

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kapelle des Château de Cruzille aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique seit 2001
  • Brücke über den Thalie von 1766, seit 1931 Monument historique
  • Waschhaus aus dem 19. Jahrhundert

PersönlichkeitenBearbeiten

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

WeblinkBearbeiten

Commons: Châtenoy-le-Royal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien