Arminia Bielefeld/Saison 2020/21

Dieser Artikel beschreibt den Verlauf der Saison 2020/21 von Arminia Bielefeld. Arminia Bielefeld trat in der Saison in der Bundesliga an. Arminia Bielefeld belegte den 15. Platz und schaffte damit den Klassenerhalt. Im DFB-Pokal scheiterte die Mannschaft bereits in der ersten Runde.

Arminia Bielefeld
Saison 2020/21
Liga Bundesliga
Platz 15. Platz
DFB-Pokal 1. Runde
Cheftrainer Uwe Neuhaus
(bis 1. März 2021)
Frank Kramer
(ab 2. März 2021)
Kapitän Fabian Klos
2019/202021/22

PersonalienBearbeiten

KaderBearbeiten

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
01 Stefan Ortega Moreno Deutschland 
33 Nikolai Rehnen Deutschland 
34 Oscar Linnér Schweden 
02 Amos Pieper Deutschland 
04 Joakim Nilsson Schweden 
05 Jacob Laursen Danemark 
06 Mike van der Hoorn Niederlande 
15 Nathan de Medina Belgien 
23 Anderson Lucoqui Deutschland 
27 Cédric Brunner Schweiz 
07 Christian Gebauer Osterreich 
10 Reinhold Yabo Deutschland 
11 Masaya Okugawa Japan 
14 Jóan Símun Edmundsson Faroer 
16 Fabian Kunze Deutschland 
17 Cebio Soukou Benin 
19 Manuel Prietl Osterreich 
20 Nils Seufert Deutschland 
30 Marcel Hartel Deutschland 
31 Arne Maier Deutschland 
38 Jomaine Consbruch Deutschland 
0? Michel Vlap Niederlande 
08 Ritsu Dōan Japan 
09 Fabian Klos Deutschland 
18 Sergio Córdova Venezuela 
21 Andreas Voglsammer Deutschland 
36 Sven Schipplock Deutschland 

Transfers zur Saison 2020/21Bearbeiten

Zugänge Abgänge
Sergio Córdova (FC Augsburg, Leihe)
Ritsu Dōan (PSV Eindhoven, Leihe)
Christian Gebauer (SCR Altach)
Mike van der Hoorn (Swansea City)
Jacob Laursen (Odense BK)
Arne Maier (Hertha BSC, Leihe)
Nathan de Medina (Royal Excel Mouscron)
Noel Niemann (TSV 1860 München)
Nikolai Rehnen (Alemannia Aachen, Leihende)
Jonathan Clauss (RC Lens)
Florian Hartherz (Fortuna Düsseldorf)
Agoston Kiss (Haladás Szombathely, Leihende)
Philipp Klewin (FC Erzgebirge Aue)
Prince Owusu (SC Paderborn 07)
Can Özkan (Næstved BK, Leihe)
Álex Pérez (UD Logroñés)
Nils Quaschner (unbekannt)
Stephan Salger (TSV 1860 München)
Tom Schütz (unbekannt)
Keanu Staude (Würzburger Kickers)
Patrick Weihrauch (Dynamo Dresden)

Transfers während der Saison 2020/21Bearbeiten

Zugänge Abgänge
Masaya Okugawa (FC Red Bull Salzburg, Leihe)
Michel Vlap (RSC Anderlecht, Leihe)
Brian Behrendt (Eintracht Braunschweig)
Sebastian Müller (VfL Osnabrück, Leihe)
Noel Niemann (Türkgücü München, Leihe)

Funktionäre und TrainerBearbeiten

Funktion Name
Chef-Trainer Deutschland  Uwe Neuhaus (bis 1. März 2021)[1]
Deutschland  Frank Kramer (ab 2. März 2021) [2]
Co-Trainer Slowakei  Peter Németh (bis 1. März 2021)[1]
Co-Trainer Deutschland  Sebastian Hille
Torwart-Trainer Deutschland  Marco Kostmann
Geschäftsführer Sport Deutschland  Samir Arabi

SpielkleidungBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heim
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Auswärts
 
 
 
 
 
 
 
 
Alternativ

SaisonBearbeiten

Alle Ergebnisse aus Sicht von Arminia Bielefeld.

BundesligaBearbeiten

ST Datum Gegner Ort Ergebnis Tor(e) für Arminia
1 19. September 2020 Eintracht Frankfurt Auswärts 1:1 Soukou
2 26. September 2020 1. FC Köln Heim 1:0 Edmunsson
3 3. Oktober 2020 Werder Bremen Auswärts 0:1
4 17. Oktober 2020 FC Bayern München Heim 1:4 Dōan
5 25. Oktober 2020 VfL Wolfsburg Auswärts 1:2 Schipplock
6 31. Oktober 2020 Borussia Dortmund Heim 0:2
7 7. November 2020 1. FC Union Berlin Auswärts 0:5
8 21. November 2020 Bayer 04 Leverkusen Heim 1:2 Hrádecký (Eigentor)
9 28. November 2020 RB Leipzig Auswärts 1:2 Klos
10 5. Dezember 2020 1. FSV Mainz 05 Heim 2:1 Prietl, Dōan
11 12. Dezember 2020 SC Freiburg Auswärts 0:2
12 16. Dezember 2020 FC Augsburg Heim 0:1
13 19. Dezember 2020 FC Schalke 04 Auswärts 1:0 Klos
14 2. Januar 2021 Borussia Mönchengladbach Heim 0:1
15 10. Januar 2021 Hertha BSC Heim 1:0 Yabo
16 16. Januar 2021 TSG 1899 Hoffenheim Auswärts 0:0
17 20. Januar 2021 VfB Stuttgart Heim 3:0 Klos, Kempf (Eigentor), Dōan
18 23. Januar 2021 Eintracht Frankfurt Heim 1:5 Córdova
19 31. Januar 2021 1. FC Köln Auswärts 1:3 Córdova
20 10. März 2021 1 Werder Bremen Heim 0:2
21 15. Februar 2021 Bayern München Auswärts 3:3 Vlap, Pieper, Gebauer
22 19. Februar 2021 VfL Wolfsburg Heim 0:3
23 27. Februar 2021 Borussia Dortmund Auswärts 0:3
24 7. März 2021 1. FC Union Berlin Heim 0:0
25 14. März 2021 Bayer 04 Leverkusen Auswärts 2:1 Dōan, Okugawa
26 19. März 2021 RB Leipzig Heim 0:1
27 3. April 2021 1. FSV Mainz 05 Auswärts 1:1 Voglsammer
28 9. April 2021 SC Freiburg Heim 1:0 Santamaria (Eigentor)
29 17. April 2021 FC Augsburg Auswärts 0:0
30 21. April 2021 FC Schalke 04 Heim 1:0 Klos
31 24. April 2021 Borussia Mönchengladbach Auswärts 0:5
32 9. Mai 2021 2 Hertha BSC Auswärts 0:0
33 15. Mai 2021 TSG 1899 Hoffenheim Heim 1:1 Voglsammer
34 22. Mai 2021 VfB Stuttgart Auswärts 2:0 Klos, Dōan
1 Das für den 7. Februar 2021 angesetzte Spiel wurde witterungsbedingt abgesagt.[3]
2 Das für den 7. Mai 2021 angesetzte Spiel wurde um zwei Tage verschoben, weil sich die Mannschaft von Hertha BSC in Quarantäne begeben musste.[4]

DFB-PokalBearbeiten

Runde Datum Gegner Ort Ergebnis Tor(e) für Arminia
1 12. September 2020 Rot-Weiss Essen Auswärts 0:1

FreundschaftsspieleBearbeiten

Diese Tabelle führt die ausgetragenen Freundschaftsspiele auf. Soweit nicht anders angegeben kommen die Gegner bzw. sind die Spielorte in Deutschland.[5]

Datum Gegner Spielort Ergebnis
9. August 2020 FC Preußen Espelkamp Espelkamp 5:0
15. August 2020 VfL Osnabrück Bielefeld, SchücoArena 1:1
18. August 2020 SC Verl Verl 2:1
25. August 2020 Niederlande  Feyenoord Rotterdam Osterreich  Kufstein 0:0
29. August 2020 VfB Stuttgart Osterreich  Kufstein 0:2
2. September 2020 MSV Duisburg Bielefeld, SchücoArena 3:2
6. September 2020 Niederlande  FC Groningen Niederlande  Groningen 1:1
9. Oktober 2020 VfL Bochum Bochum 1:1
25. März 2021 FC St. Pauli Bielefeld, Friedrich-Hagemann-Straße 1:1

StatistikenBearbeiten

SaisonverlaufBearbeiten

Spieltag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
Spielort A H A H A H A H A H A H A H H A H H A H A H A H A H A H A H A A H A
Resultat U S N N N N N N N S N N S N S U S N N N U N N U S N U S U S N U U S
Platz 8 6 10 14 14 15 15 16 16 16 16 16 16 16 15 15 15 15 16 16 16 16 16 16 15 17 17 16 15 15 15 16 15 15

Legende: Spielort: H = Heim; A = Auswärts. Resultat: S/G = Sieg; U = Unentschieden; N/V = Niederlage

SpielerstatistikenBearbeiten

Spieler Bundesliga DFB-Pokal Total
                       
Brian Behrendt 300000003000
Cédric Brunner 31060100032060
Jomaine Consbruch 000010001000
Sergio Córdova 23200100024200
Ritsu Dōan 34510100035510
Jóan Símun Edmundsson 510000005100
Christian Gebauer 23100000023100
Marcel Hartel 22010100023010
Mike van der Hoorn 22030000022030
Fabian Klos 34540100035540
Fabian Kunze 25060000025060
Jacob Laursen 16010100017010
Oscar Linnér 000000000000
Anderson Lucoqui 21050100022050
Arne Maier 17010000017010
Nathan de Medina 16051000016051
Sebastian Müller 200000002000
Noel Niemann 000010001000
Joakim Nilsson 25010100026010
Masaya Okugawa 13100000013100
Stefan Ortega Moreno34010100035010
Amos Pieper 30160100031160
Manuel Prietl 27130101028140
Nikolai Rehnen 000000000000
Sven Schipplock 32130000032130
Nils Seufert 13010000013010
Cebio Soukou 14020100015020
Michel Vlap 710000007100
Andreas Voglsammer 18210000018210
Reinhold Yabo 13110000013110

VariaBearbeiten

Jóan Símun Edmundsson wurde am 26. September 2020 zum ersten färingischen Spieler und Torschützen der Bundesliga.[6] Amos Pieper und Arne Maier gewannen mit der deutschen U-21-Nationalmannschaft die U21-Europameisterschaft.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b DSC Arminia entbindet Neuhaus und Nemeth von ihren Aufgaben. Arminia Bielefeld, abgerufen am 1. März 2021.
  2. Frank Kramer ist neuer Arminia-Cheftrainer. (Nicht mehr online verfügbar.) Arminia Bielefeld, archiviert vom Original am 3. März 2021; abgerufen am 2. März 2021.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.arminia-bielefeld.de
  3. DSC-Heimspiel gegen Bremen fällt aus. (Nicht mehr online verfügbar.) Arminia Bielefeld, ehemals im Original; abgerufen am 8. Februar 2021.@1@2Vorlage:Toter Link/www.arminia-bielefeld.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  4. DFL TERMINIERT HERTHA-SPIEL NEU. Arminia Bielefeld, abgerufen am 23. April 2021.
  5. Der DSC-Sommerfahrplan 2020. (Nicht mehr online verfügbar.) Arminia Bielefeld, archiviert vom Original am 8. August 2020; abgerufen am 7. August 2020.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.arminia-bielefeld.de
  6. Erst Geschichte, dann Siegtor: Bielefeld bejubelt Edmundsson. Kicker, abgerufen am 27. September 2020.
  7. Deutsche U21 ist Europameister. Arminia Bielefeld, 7. Juni 2021, abgerufen am 7. Juni 2021.