Ambazac

französische Gemeinde

Ambazac ist eine französische Gemeinde mit 5667 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Haute-Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Limoges und ist Hauptort des Kantons Ambazac.

Ambazac
Wappen von Ambazac
Ambazac (Frankreich)
Ambazac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Kanton Ambazac (Hauptort)
Gemeindeverband Élan Limousin Avenir Nature
Koordinaten 45° 57′ N, 1° 24′ OKoordinaten: 45° 57′ N, 1° 24′ O
Höhe 243–666 m
Fläche 57,83 km2
Einwohner 5.667 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 98 Einw./km2
Postleitzahl 87240
INSEE-Code
Website www.mairie-ambazac.fr

Rathaus von Ambazac

Ambazac liegt in den Monts d’Ambazac, etwa 21 Kilometer von Limoges entfernt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 3.655 3.767 3.929 4.657 4.889 5.178 5.445

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Dolmen du Bois de la Lieue
  • Kirche (12. Jahrhundert) mit dem Reliquienschrein des heiligen Stephan von Muret
  • Dolmen du Bois de la Lieue
  • Château de Montméry (19. Jahrhundert); hier wurden 2005 Teile des Films Lady Chatterley gedreht, der 2007 mit fünf Césars ausgezeichnet wurde
  • Château de Ribagnac (14. Jahrhundert)
  • mittelalterliche Mühlen von Nouailles
  • „Camp de César“ genanntes keltische Oppidum
  • Teiche der Mönche von Grandmont

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Ambazac ist mit der deutschen Marktgemeinde Eckental in Bayern partnerschaftlich verbunden.[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Ambazac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Website von Ambazac (Memento des Originals vom 29. Mai 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mairie-ambazac.fr