Janailhac

französische Gemeinde

Janailhac ist eine französische Gemeinde in der Region Nouvelle-Aquitaine, im Département Haute-Vienne, im Arrondissement Limoges und im Kanton Saint-Yrieix-la-Perche. Die Bewohner nennen sich Janailhacois oder Janailhacoises.

Janailhac
Janailhac (Frankreich)
Janailhac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Kanton Saint-Yrieix-la-Perche
Gemeindeverband Pays de Nexon-Monts de Châlus
Koordinaten 45° 38′ N, 1° 15′ OKoordinaten: 45° 38′ N, 1° 15′ O
Höhe 296–420 m
Fläche 18,73 km2
Einwohner 536 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km2
Postleitzahl 87800
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

In den Monts du Limousin, im Gemeindegebiet von Janailhac, entspringt der Fluss Isle. Die Nachbargemeinden sind Saint-Maurice-les-Brousses im Norden, Saint-Priest-Ligoure im Osten, La Roche-l’Abeille im Süden, La Meyze im Südwesten und Nexon im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 517 486 423 394 363 387 451 510

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Yrieix-et-Saint-Eutrope, erstellt 13./14. Jahrhundert, seit 1987 Monument historique
  • Turm „Tour de Mazet“ erbaut ab 1397 und im 15. Jahrhundert, seit 2003 Monument historique

WeblinksBearbeiten

Commons: Janailhac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien