La Geneytouse

französische Gemeinde

La Geneytouse, auf okzitanisch La Janestosa, ist eine Gemeinde in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Limoges und zum Kanton Saint-Léonard-de-Noblat. Sie grenzt im Nordwesten an Royères, im Norden an Saint-Léonard-de-Noblat, im Nordosten an Eybouleuf, im Osten an Saint-Denis-des-Murs, im Süden an Saint-Paul, im Südwesten an Eyjeaux und im Westen an Aureil. Die Bewohner nennen sich Geneytousois.

La Geneytouse
La Geneytouse (Frankreich)
La Geneytouse
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Kanton Saint-Léonard-de-Noblat
Gemeindeverband Noblat
Koordinaten 45° 47′ N, 1° 28′ OKoordinaten: 45° 47′ N, 1° 28′ O
Höhe 335–484 m
Fläche 19,35 km2
Einwohner 958 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 50 Einw./km2
Postleitzahl 87400
INSEE-Code

Die vormalige Route nationale 679 führt über La Geneytouse. Sie wurde zur Départementsstraße 979 zurückgestuft.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 724 602 606 634 740 738 812 842

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Mariä Himmelfahrt
  • Kapelle Notre-Dame im Ortsteil Les Allois
  • Schlösser Puy Joubert, Puy Faucher und Mas-le-Seuvre

WeblinksBearbeiten

Commons: La Geneytouse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien