Wylder

französische Gemeinde

Wylder (niederländisch Wilder) ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs. Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Nord, zum Arrondissement Dunkerque und zum Kanton Wormhout. Sie grenzt im Nordwesten und im Norden an Quaëdypre, im Osten an West-Cappel sowie im Südosten, im Süden und im Südwesten an Wormhout.

Wylder
Wappen von Wylder
Wylder (Frankreich)
Wylder
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Dunkerque
Kanton Wormhout
Gemeindeverband Hauts de Flandre
Koordinaten 50° 55′ N, 2° 30′ OKoordinaten: 50° 55′ N, 2° 30′ O
Höhe 6–22 m
Fläche 2,55 km2
Einwohner 291 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 114 Einw./km2
Postleitzahl 59380
INSEE-Code

Dorfeingang

Die Gemeindegemarkung wird von der Autoroute A25 durchquert.

Die Bewohner werden französisch Wylderois genannt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 184 197 210 206 213 214 319 320

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
  • Kapelle de la légion d’honneur aus dem Jahr 1864
 
Kirche Saint-Martin

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 285.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Wylder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien