Hauptmenü öffnen

WTA Newport (Rhode Island)

Damen-Tennisturnier in Newport, USA
Tennis Virginia Slims of Newport
WTA Tour
Austragungsort Newport (Rhode Island)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 1971
Letzte Austragung 1990
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 225.000 US$
Stand: 12. August 2017

Das WTA Newport (offiziell: Virginia Slims of Newport) war ein Tennisturnier der WTA Tour, das in Newport, Rhode Island ausgetragen wurde.

Ausgetragen wurde es auf dem Gelände der International Tennis Hall of Fame.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1971 Australien  Kerry Melville Frankreich  Françoise Durr 6:3, 6:7, 7:6
1972 Australien  Margaret Court Vereinigte Staaten  Billie Jean King 6:4, 6:1
1973 Australien  Margaret Court Vereinigte Staaten  Julie Heldman 6:3, 6:2
1974 Vereinigte Staaten  Chris Evert Vereinigte Staaten  Betsy Nagelsen 6:4, 6:3
1983 Vereinigte Staaten  Alycia Moulton Vereinigte Staaten  Kim Shaefer 6:3, 6:2
1984 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Vereinigte Staaten  Gigi Fernández 6:3, 7:6
1985 Vereinigte Staaten  Chris Evert-Lloyd Vereinigte Staaten  Pam Shriver 6:4, 6:1
1986 Vereinigte Staaten  Pam Shriver Vereinigte Staaten  Lori McNeil 6:4, 6:2
1987 Vereinigte Staaten  Pam Shriver Vereinigte Staaten  Wendy White 6:2, 6:4
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1988 Vereinigte Staaten  Lori McNeil Vereinigte Staaten  Barbara Potter 6:4, 4:6, 6:3
1989 Vereinigte Staaten  Zina Garrison Vereinigte Staaten  Pam Shriver 6:0, 6:1
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Spanien  Arantxa Sánchez Vicario Vereinigtes Konigreich  Jo Durie 7:6, 4:6, 7:5

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1971 Frankreich  Françoise Durr
Australien  Judy Dalton
Australien  Kerry Harris
Australien  Kerry Melville
6:2, 6:1
1972 Australien  Margaret Court
Australien  Lesley Hunt
Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Billie Jean King
6:2, 6:2
1973 Frankreich  Françoise Durr
Niederlande  Betty Stöve
Vereinigte Staaten  Janet Newberry
Vereinigte Staaten  Pam Teeguarden
6:4, 6:3
1974 Vereinigtes Konigreich  Lesley Charles
Vereinigtes Konigreich  Sue Mappin
Frankreich  Gail Sherriff
Vereinigte Staaten  Julie Heldman
6:2, 7:5
1983 Vereinigte Staaten  Barbara Potter
Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Vereinigte Staaten  Barbara Jordan
Australien  Elizabeth Smylie
6:3, 6:1
1984 Vereinigte Staaten  Anna Maria Fernández
Vereinigte Staaten  Peanut Louie
Vereinigte Staaten  Lea Antonoplis
Sudafrika 1961  Beverly Mould
7:5, 7:6
1985 Vereinigte Staaten  Chris Evert-Lloyd
Australien  Wendy Turnbull
Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Australien  Elizabeth Smylie
6:4, 7:6
1986 Vereinigte Staaten  Terry Holladay
Vereinigte Staaten  Heather Ludloff
Vereinigte Staaten  Cammy MacGregor
Vereinigte Staaten  Gretchen Magers
6:1, 6:7, 6:3
1987 Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Vereinigtes Konigreich  Anne Hobbs
Vereinigte Staaten  Kathy Jordan
7:6, 7:5
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1988 Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
Vereinigte Staaten  Barbara Potter
Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Vereinigte Staaten  Lori McNeil
6:4, 6:3
1989 Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Australien  Elizabeth Smylie
Australien  Wendy Turnbull
6:3, 6:7, 7:5
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Sudafrika 1961  Lise Gregory
Vereinigte Staaten  Gretchen Magers
Vereinigte Staaten  Patty Fendick
Vereinigte Staaten  Anne Smith
7:6, 6:1