Saint-Antoine-de-Ficalba

französische Gemeinde

Saint-Antoine-de-Ficalba ist eine französische Gemeinde mit 717 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Villeneuve-sur-Lot und zum Kanton Villeneuve-sur-Lot-2. Die Einwohner werden Antonins genannt.

Saint-Antoine-de-Ficalba
Saint-Antoine-de-Ficalba (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Lot-et-Garonne (47)
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Kanton Villeneuve-sur-Lot-2
Gemeindeverband Grand Villeneuvois
Koordinaten 44° 20′ N, 0° 43′ OKoordinaten: 44° 20′ N, 0° 43′ O
Höhe 108–231 m
Fläche 10,93 km²
Einwohner 717 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 66 Einw./km²
Postleitzahl 47340
INSEE-Code
Website https://www.stantoinedeficalba.org/

Rue Philippe in Saint-Antoine-de-Ficalba

GeografieBearbeiten

Saint-Antoine-de-Ficalba liegt etwa sieben Kilometer südlich von Villeneuve-sur-Lot. Umgeben wird Saint-Antoine-de-Ficalba von den Nachbargemeinden Pujols im Norden, Hautefage-la-Tour im Osten, Monbalen im Süden und Südosten, Castella im Südwesten sowie Sainte-Colombe-de-Villeneuve im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 21.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2018
Einwohner 364 400 411 527 534 557 622 698 720
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Tour de Péchon
  • Kirche Saint-Antoine aus dem 14. Jahrhundert, im 16. Jahrhundert wieder errichtet
  • Tour de Péchon aus dem 12. Jahrhundert
  • Herrenhaus von Pech Lambert aus dem 16. Jahrhundert
  • Höhle von Lastournelle

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Antoine-de-Ficalba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien