Hautefage-la-Tour

Gemeinde in Frankreich

Hautefage-la-Tour (okzitanisch Autafaja/Auta Faja la Tor) ist eine französische Gemeinde mit 1.014 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016 Aquitaine). Sie gehört zum Arrondissement Villeneuve-sur-Lot und zum Kanton Villeneuve-sur-Lot-2.

Hautefage-la-Tour
Autafaja/Auta Faja la Tor
Hautefage-la-Tour (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Lot-et-Garonne (47)
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Kanton Villeneuve-sur-Lot-2
Gemeindeverband Grand Villeneuvois
Koordinaten 44° 19′ N, 0° 47′ OKoordinaten: 44° 19′ N, 0° 47′ O
Höhe 70–217 m
Fläche 20,75 km²
Einwohner 1.014 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km²
Postleitzahl 47340
INSEE-Code
Website http://www.hautefage-la-tour.fr/

Rathaus (Mairie) von Hautefage-la-Tour

GeografieBearbeiten

Hautefage-la-Tour liegt etwa zwölf Kilometer südsüdöstlich von Villeneuve-sur-Lot. Umgeben wird Hautefage-la-Tour von den Nachbargemeinden Villeneuve-sur-Lot im Norden, Penne-d’Agenais im Nordosten, Auradou im Osten, Frespech im Süden und Südosten, Cassignas im Süden und Südwesten, Monbalen im Westen und Südwesten, Saint-Antoine-de-Ficalba im Westen sowie Pujols im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 523 507 465 520 528 655 752 1010
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame mit Pfarrhaus, seit 1921/1994 Monument historique
  • Kirche Saint-Thomas, seit 1996 Monument historique
  • Kirche Saint-Just, seit 1996 Monument historique
  • Kirche Saint-Jean-de-Bonneval
  • Schloss Lamassas aus dem 18. Jahrhundert
  • Turm von Hautefage aus dem 14. Jahrhundert, seit 1883 Monument historique

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Hautefage-la-Tour – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien