Allez-et-Cazeneuve

französische Gemeinde

Allez-et-Cazeneuve (okzitanisch Alés e Casanuèva) ist eine französische Gemeinde mit 593 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016 Aquitaine). Die Gemeinde liegt im Arrondissement Villeneuve-sur-Lot und ist Teil des Kantons Le Livradais (bis 2015 Sainte-Livrade-sur-Lot). Die Einwohner werden Alléziens genannt.

Allez-et-Cazeneuve
Alés e Casanuèva
Allez-et-Cazeneuve (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Lot-et-Garonne (47)
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Kanton Le Livradais
Gemeindeverband Grand Villeneuvois
Koordinaten 44° 24′ N, 0° 38′ OKoordinaten: 44° 24′ N, 0° 38′ O
Höhe 59–202 m
Fläche 10,84 km²
Einwohner 593 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 55 Einw./km²
Postleitzahl 47110
INSEE-Code

Gotische Kirche in Allez

GeographieBearbeiten

Allez-et-Cazeneuve liegt etwa 19 Kilometer nördlich von Agen. Allez-et-Cazeneuve wird umgeben von den Nachbargemeinden Sainte-Livrade-sur-Lot im Norden und Westen, Bias im Nordosten, Sainte-Colombe-de-Villeneuve im Süden und Osten sowie Dolmayrac im Westen und Südwesten.

Die Gemeinde besteht aus Allez, Cazeneuve und weiteren Orten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
419 408 406 478 583 579 658 567
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Gotische Kirche in Allez
  • Kirche in Cazeneuve aus dem 11. Jahrhundert
  • Burg Tombebouc aus dem 13. Jahrhundert mit Kapelle aus dem 17. Jahrhundert
  • Schloss Touzeau
  • Herrenhaus von Suquet aus dem 14. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Allez-et-Cazeneuve – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien