Hauptmenü öffnen
Rodolfo Terlizzi
Medaillenspiegel

Fechten

Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Gold0 Antwerpen 1920 Florett-Mannschaft
0Silber0 Los Angeles 1932 Florett-Mannschaft
Fechten Weltmeisterschaften
0Gold0 Lüttich 1930 Florett-Mannschaft

Rodolfo Terlizzi (* 17. Oktober 1896 in Florenz; † 11. Juli 1971 ebenda) war ein italienischer Fechter.

ErfolgeBearbeiten

Rodolfo Terlizzi nahm an zwei Olympischen Spielen teil. 1920 in Antwerpen schied er im Einzel des Florettfechtwettbewerbs in der Vorrunde aus. Mit der Mannschaft erreichte er dagegen die Finalrunde, die diese auf dem ersten Rang beendete, sodass Terlizzi Olympiasieger wurde. Seine zweite Teilnahme erfolgte er bei den 1932 in Los Angeles, wo er lediglich im Mannschaftswettbewerb antrat. Erneut zog er mit der italienischen Equipe in die Finalrunde ein, die Italien zunächst punktgleich mit Frankreich und den Vereinigten Staaten auf dem ersten Rang abschloss. Im Stechen gewann Italien gegen die US-Amerikaner, die wie die Italiener gegen die Franzosen unterlagen, womit Terlizzi Silber erhielt. Bei den Internationalen Fechtmeisterschaften 1930 in Lüttich gewann er mit der Mannschaft die Goldmedaille.

WeblinksBearbeiten