Hauptmenü öffnen

Rodì Milici ist eine Gemeinde in der Metropolitanstadt Messina in der Region Sizilien in Italien mit 2048 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Rodì Milici
Wappen
Rodì Milici (Italien)
Rodì Milici
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Messina (ME)
Lokale Bezeichnung Rudìa Milici
Koordinaten 38° 7′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 38° 7′ 0″ N, 15° 10′ 0″ O
Höhe 125 m s.l.m.
Fläche 36 km²
Einwohner 2.048 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km²
Postleitzahl 98059
Vorwahl 090
ISTAT-Nummer 083075
Volksbezeichnung Rodiesi oder Milicesi
Website Rodì Milici

Inhaltsverzeichnis

Lage und DatenBearbeiten

Rodì Milici liegt 48 Kilometer westlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft (Zitrusfrüchte, Oliven und Wein). Die Gemeinde Rodì Milici teilt sich in zwei Teile: Rodì am linken Ufer des Baches Patri, weiter südlich liegt Milici am rechten Ufer des Baches Patri.

Die Nachbargemeinden sind Antillo, Castroreale, Fondachelli-Fantina, Mazzarrà Sant’Andrea, Novara di Sicilia und Terme Vigliatore.

GeschichteBearbeiten

Das Gründungsdatum von Rodì Milici ist unbekannt. Wahrscheinlich haben Kreuzritter des Johannisordens den Ort von Friedrich II. erhalten und nach der griechischen Insel Rhodos benannt. Die Herkunft der Kreuzritter soll Rhodos gewesen sein.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rodì Milici – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.