Hauptmenü öffnen

Der Qatar Athletic Super Grand Prix ist ein international bedeutendes Leichtathletik-Treffen, das jährlich im Qatar SC Stadium in Doha abgehalten wird. Er gehört seit 2010 zur internationalen Wettkampfserie der IAAF Diamond League.

Inhaltsverzeichnis

StadionrekordeBearbeiten

MännerBearbeiten

Art Rekord Athlet Herkunft Datum
100 m 9,74 (+0,9 m/s) Justin Gatlin Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 15. Mai 2015
200 m 19,83 (+1,3 m/s) Noah Lyles Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4. Mai 2018
400 m 43,87 Steven Gardiner Bahamas  Bahamas 4. Mai 2018
800 m 1:43,00 David Rudisha Kenia  Kenia 14. Mai 2010
1500 m 3:29,18 Asbel Kiprop Kenia  Kenia 9. Mai 2015
3000 m 7:27,26 Yenew Alamirew Athiopien  Äthiopien 6. Mai 2011
5000 m 12:51,21 Eliud Kipchoge Kenia  Kenia 14. Mai 2010
110 m Hürden 12,95 (+2,0 m/s) David Oliver Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9. Mai 2008
400 m Hürden 48,09 Bershawn Jackson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 15. Mai 2015
3000 m Hindernis 7:56,58 Paul Kipsiele Koech Kenia  Kenia 11. Mai 2012
Stabhochsprung 5,82 m Malte Mohr Deutschland  Deutschland 10. Mai 2013
Konstandinos Filippidis Griechenland  Griechenland 10. Mai 2013
Hochsprung 2,41 m Iwan Uchow Russland  Russland 9. Mai 2014
Weitsprung 8,41 m (+1,8 m/s) James Beckford Jamaika  Jamaika 13. Mai 1999
Dreisprung 18,06 m Pedro Pablo Pichardo Kuba  Kuba 15. Mai 2015
Kugelstoßen 22,28 m Ryan Whiting Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 10. Mai 2013
Diskuswurf 70,56 m Daniel Ståhl Schweden  Schweden 3. Mai 2019
Hammerwurf 83,33 m Kōji Murofushi Japan  Japan 15. Mai 2002
Speerwurf 93,90 m Thomas Röhler Deutschland  Deutschland 5. Mai 2017

FrauenBearbeiten

Art Rekord Athletin Herkunft Datum
100 m 10,80 (+0,7 m/s) Tori Bowie Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 6. Mai 2016
200 m 21,98 (+1,6 m/s) Allyson Felix Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 15. Mai 2015
400 m 49,83 Allyson Felix Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9. Mai 2008
800 m 1:54,98 Caster Semenya Sudafrika  Südafrika 3. Mai 2019
1500 m 3:56,60 Abeba Aregawi Schweden  Schweden 10. Mai 2013
3000 m 8:20,68 Hellen Obiri Kenia  Kenia 9. Mai 2014
100 m Hürden 12,35 (+0,9 m/s) Jasmin Stowers Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 15. Mai 2015
400 m Hürden 53,61 Dalilah Muhammad Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3. Mai 2019
3000 mH 9:00,12 Hyvin Kiyeng Jepkemoi Kenia  Kenia 5. Mai 2017
Hochsprung 2,05 m Blanka Vlašić Kroatien  Kroatien 8. Mai 2009
Stabhochsprung 4,84 m Sandi Morris Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4. Mai 2018
Weitsprung 7,25 m (+1,6 m/s) Brittney Reese Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 10. Mai 2013
Dreisprung 15,04 m (+1,5 m/s) Caterine Ibargüen Kolumbien  Kolumbien 6. Mai 2016
Kugelstoßen 20,53 m Nadseja Astaptschuk Weissrussland  Weißrussland 11. Mai 2012
Diskuswurf 71,38 m Sandra Perković Kroatien  Kroatien 4. Mai 2018
Hammerwurf 76,83 m Kamila Skolimowska Polen  Polen 11. Mai 2007
Speerwurf 68,89 m Mariya Abakumova Russland  Russland 14. Mai 2010

WeblinksBearbeiten