Portal Diskussion:Militär

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen
Abkürzung: PD:MIL
Portal MilitärO.svg
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an der Portalseite „Militär“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

 Wiki-Diskussionseiten Militärgeschichte / Waffen International 
Flag of the United States.svg Flag of the United Kingdom.svg Discussions:  Military history / Firearms
Flag of Germany.svg      Diskussionen:  Militär / Waffen
Flag of France.svg      Discussions:    Histoire militaire / Armes
Japan - Rounded Rectangle.svg      Discussions:    Portal‐ノート:軍事 / 
Flag of Italy.svg      Discussioni:     Guerra / Armi da fuoco
Single Color Flag - 007500.svg      Discussions:     بوابة:الحرب  نقاش البوابة
Flag of Poland.svg      Dyskusje:         Militaria / Broń
∑ Interntl. 1 <--> ∑ Interntl. 2

Verlinkung auf Bundeswehr.deBearbeiten

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. Bis zur Abarbeitung der Liste

In vielen Artikeln über die Bundeswehr sind Verlinkungen auf die Seite bundeswehr.de (aber auch andere Seiten wie luftwaffe.de etc.) zu finden. Aufgrund einer umfassenden Änderung der Internetpräsenz der Bundeswehr verweisen diese Links nicht mehr auf den ursprünglichen Inhalt, sondern im Zweifel auf die Startseite bundeswehr.de. Dadurch werden sie aber auch nicht als tote Links erkannt. Wie gehen wir mit dieser Problematik um? Gruß--LW-Pio (Diskussion) 08:00, 4. Feb. 2020 (CET)

Ich befürchte, wenn man das voll umfänglich lösen will, bleibt einem nichts anderes übrig, als alle aktuell 1.193 Links im einzelnen zu prüfen und im Zweifelsfalle durch eine Version des Webarchivs zu ersetzen. Die Problematik ist vor kurzem auch schon Thomas Wiegold von Augengeradeaus.net aufgefallen. Hat für die Bundeswehr auch definitiv nicht nur Vorteile, die Umstellung so vorgenommen zu haben. Zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass die ganzen Inhalte gelöscht worden sind… VC10 (Diskussion) 08:17, 4. Feb. 2020 (CET)
@Godihrdt: Leider wohl doch. Es gab einen kompletten Relaunch. Leider ist das ja wohl auch nur händisch überprüfbar und betrifft nicht nur bundeswehr.de, sondern auch die entsprechenden Seiten von Heer, Luftwaffe, Marine; SKB und die anderen OrgBer bin ich mir nicht sicher. Gibt es eine Möglichkeit sich von einem Bot auf einer entsprechenden Unterseite, evtl. hier im Portal, die fraglichen Artikel auflisten zu lassen, damit man die dann händisch überprüfen kann (ggf. mit einer Ausnahmeliste, das Ganze ähnlich wie beim falschen Datumsformat)? Gruß--LW-Pio (Diskussion) 14:13, 3. Jun. 2020 (CEST)
WP:Bots/Anfragen. LG, --NiTen (Discworld) 14:41, 8. Jun. 2020 (CEST)
Wo legen wir den die Ergebnisse am besten ab? Gruß--LW-Pio (Diskussion) 13:53, 3. Dez. 2020 (CET)
Ich habe jetzt mal hier eine Auflistung der fraglichen Links (zumindest zum Teil, das sind die, die mir in den Sinn kamen) bekommen. Hoffe um Unterstützung und Beteiligung bei der Prüfung und Abarbeitung. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 11:28, 2. Feb. 2021 (CET)

Kennt jemand diesen Orden?Bearbeiten

 
Was ist das für ein Orden?

Hallo! Kennt jemand von Euch diesen Orden mit blau-rot-blauem Band? Er könnte aus Australien, Portugal oder schlimmstenfalls aus Guinea-Bissau stammen. Zumindest war hier der Träger Pedro Klamar Fuik aktiv. Schönen Gruß, --JPF just another user 13:22, 15. Feb. 2022 (CET)

Das Kreuz vom heiligen Georg --> Medalha da Cruz de São Jorge Erster Klasse, [1] --ΚηœrZ  16:12, 15. Feb. 2022 (CET)
Herzlichen Dank! --JPF just another user 18:30, 15. Feb. 2022 (CET)
Bitte :) Mal was anderes: Weißt du wie nach dem Kapitän die Dienstgradabzeichen ab Comodoro aussehen? Auch die für Vice-almirante, Contra-almirante und Almirante? Hab da nix weiter gefunden und so weit ich das sehe, ist Pedro Klamar Fuik der erste Comodoro. Danach gibts noch nix oder? --ΚηœrZ  10:57, 16. Feb. 2022 (CET)

Umbenennung von „Schlacht um Schloss ItterBearbeiten

Bei dem an sich sehr schönen Artikel gefällt mir nur eines nicht so ganz: Das Lemma. „Schlacht“ ist für ein Gefecht, bei dem auf beiden Seiten nicht einmal ein Bataillon im Einsatz war, für mich einen Tick zu hochgegriffen. „Befreiung des KZ-Außenlagers Schloss Itter“ wären passender. --Feliks (Diskussion) 11:17, 1. Jun. 2018 (CEST)

+1 Habe aber das Gefühl, dass es Anno Dunnemals eine Grundsatzdiskussion gegeben haben muss. Bei Artikeln über einzelne eher als Scharmützel zu bezeichnete Gefechte im Westfeldzug WK2 setzte sich auch immer wieder der Begriff "Schlacht" durch. Das mag daran liegen, dass Artikel aus en-Wiki importiert wurden und dort "Battle" die vorherrschende Bezeichnung ist. Gruß --Landkraft (Diskussion) 10:54, 23. Feb. 2022 (CET)
Noch bevor der Artikel 2016 angelegt wurde, wird das Ganze in nationaler wie internationaler Literatur, Medien oder Reportagen fast ausnahmslos als "last Battle", "Schlacht um Schloss Itter" oder "Die letzte Schlacht" bezeichnet. Von daher würde ich das Lemma so belassen und falls notwendig aus Befreiung des KZ-Außenlagers Schloss Itter einen Redirect machen. Wenn Redirect, dann müsste man glaube ich korrigieren. Schloss Itter war kein Außenlager von Dachau. Es war entweder ein Außenkommando oder eben die offizielle Bezeichnung "SS-Sonderkommando Schloss Itter" mit bis zu 27 Gefangenen/Insassen. Die korrekte Bezeichnung könnte man aber nachlesen. Falls der Begriff Schlacht wegen der wenigen Beteiligten ein Problem sein sollte, würde "Gefechte um Schloss Itter" vielleicht Sinn machen. --ΚηœrZ  11:37, 23. Feb. 2022 (CET)
Ich sehe das ähnlich wie Feliks. Das Lemma Schlacht weißt in der Einleitung folgende Definition aus: "Die Schlacht umfasst die Gesamtheit der wichtigsten und intensivsten Gefechte und Schläge, die durch eine allgemeine Idee verbunden sind. Sie wird mit bestimmten Gruppierungen an Kräften (Mitteln) durchgeführt und ist auf die Erfüllung einer operativen Aufgabe gerichtet." Die Vorgänge bei Schloss Itter halte ich nicht für eine Operation.--Stubenviech (Diskussion) 19:17, 23. Feb. 2022 (CET)
Die "nationale wie internationale Literatur, Medien oder Reportagen" drehen sich fast ausnahmslos um Stephen Hardings Buch "The Last Battle" bzw. "Die letzte Schlacht". Der Titel ist zwar werbewirksam, aber schlichter Quatsch, denn es gab nach dem 5. Mai Kampfhandlungen in Mitteleuropa, die deutlich größer waren, z.B. Prager Operation (mit 3 Mio Beteiligten, 6.-11. Mai), Befreiung Pilsens durch US-Kräfte und tschechischen Widerstand (6. Mai) oder Schlacht bei Sliwitz (11./12. Mai) und Georgischer Aufstand auf Texel (1500 Tote, 5.-20. Mai). Um das Geeier zwischen Schlacht und Gefecht zu umgehen, schlug ich "Befreiung" vor. Die Unschärfe Außenlager/Außenkommando ist auch behebbar, nämlich Befreiung des KZ-Außenkommandos Schloss Itter.--Feliks (Diskussion) 14:24, 1. Mär. 2022 (CET)
Zufällig draufgestoßen. Stimmt, Hardings Buch hat die Terminologie bestimmt. Andererseits bilden wir ab, was wir außerhalb finden, und da finde ich immer "Schlacht", auch bei nicht von WP abschreibenden Quellen, das vorgeschlagene Lemma aber nirgendwo. Allenfalls wäre noch über "Kampf um..." nachzudenken.--Altaripensis (Diskussion) 16:43, 1. Mär. 2022 (CET)
Ich bin ebenfalls eher für "Kampf um" oder "Gefecht um", aber eher weniger für "Befreiung von/des...". Das Thema ist darunter kaum bekannt und die Insassen hatten sich schon selbst befreit und bewaffnet. Das Gefecht danach war "nur" ein Abwehrgefecht gegen die SS, die Schloss Itter zurück erobern wollte und es dann belagerte. Das darauf folgende war ein Entsatz der sich noch im Schloss befindenden. --ΚηœrZ  17:17, 1. Mär. 2022 (CET)
Die anderen Sprachversionen, soweit ich sie verstehe, nehmen "battle" oder die Äquivalente (bataille, bataglia etc.), die beides: "Schlacht" und "Kampf" bedeuten können, keine aber das vorgeschlagene Lemma. Ist für uns zwar nicht maßgeblich, aber mE sollte sich die Diskussion eher darum drehen, ob wir von "Schlacht" oder "Kampf" (vlt auch "Gefecht") reden.--Altaripensis (Diskussion) 17:42, 1. Mär. 2022 (CET)

Yuval ZurBearbeiten

 
2005

Hallo, auf Diskussion:Liste von Trägern des Bundesverdienstkreuzes#Neuer Eintrag (New entry) fragt ein israelischer Admiral nach, ob es einen Artikel über ihn hier geben könnte, er ist immerhin (laut Eigenaussage) Träges des Großen BVK mit Stern. Ich hab nur den Artikel in der hebräischen WP gefunden. Ist da jemand in der Lage? -- Jesi (Diskussion) 18:29, 26. Feb. 2022 (CET)

Personen mit Dienstgrad Admiral sind hier grundsätzlich relevant. --GT1976 (Diskussion) 19:32, 26. Feb. 2022 (CET)
@Jesi: wie mein Vorredner. wobei eine kurze Google-Suche nichts über ein BVK erbracht hat. D.h. auch möglicherweise, da es ihn nur in seinem Heimatwiki gibt, dass das Interesse in Deutschland nicht so groß bzw. belegbar ist.Gruss --LW-Pio (Diskussion) 19:47, 26. Feb. 2022 (CET)
Dass er relevant ist, ist mir klar. Das BVK steht in seinem he-Artikel, allerdings ohne unmittelbaren Beleg (möglicherweise ist ein Beleg in den Weblinks zu finden, aber mein Hebräisch ist doch sehr stark eingerostet ...). Mir (oder genauer gesagt ihm selbst) ging es nur darum, ob evtl. ein Mann von Fach einen Artikel schreiben könnte. Mal sehen, ob er sich hier auch noch meldet, ihn hab ihn auf oben verlinkter DS jedenfalls auf diesen Thread hier hingewiesen. -- Jesi (Diskussion) 19:57, 26. Feb. 2022 (CET)
Er ist in Wikidata und hat eine Kat in Commons. Eine Quelle aus dem he-Artikel ist Foreign Affairs mit 5 Zeilen zu seiner Person (als Co-Autor eines Beitrags). Für einen ordentlichen Artikel sehe ich da nicht genug. Gruß und shalom --Landkraft (Diskussion) 20:14, 26. Feb. 2022 (CET)

Es geht um Yuval Zur. --Jbergner (Diskussion) 13:27, 6. Mär. 2022 (CET)

Tja, Problem könnte evtl. der Verleihungsgrund werden...., Stichwort Geheimhaltung. Ich geh mal davon aus, das das Große BVK an Israelis nicht mit der Gießkanne verteilt wird.--scif (Diskussion) 19:38, 6. Mär. 2022 (CET)
In der he-WP steht dazu (Maschinenübersetzung): Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der deutsch-israelischen Beziehungen wurde ihm vom Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland am 12. Mai 2005 das Große Verdienstkreuz mit Stern verliehen. Über mehr als ein Jahrzehnt besonderer Sicherheitsbeziehungen zwischen den Ländern. Er war in Deutschland am Bau von U-Booten der Dolphin-Klasse beteiligt. -- Jesi (Diskussion) 13:09, 7. Mär. 2022 (CET)

Raketenabwehr / Informationen veraltetBearbeiten

Guten Tag, aus aktuellem Anlass habe ich mir einige Artikel angesehen, die in Wikipedia zur Thematik Raketenabwehr, + Active Layered Theatre Ballistic Missile Defence, + National Missile Defense, + Flugabwehrrakete, + ABM-Vertrag etc. nachlesbar sind. Leider fehlen in etlichen Artikeln neuere Informationen. Eine Übersetzung von en:NATO missile defence system existiert bisher nicht in de:WP. Wer auch immer in diesem Bereich helfen kann: die Leserschaft von Wikipedia ist derzeitig stark an diesen Artikeln interessiert. Grüße --Tom (Diskussion) 12:41, 6. Mär. 2022 (CET)

Austausch von alten InfoboxenBearbeiten

Es gibt ja noch bei sehr vielen bekannten oder weniger bekannten Schiffen wie diesen hier diese sag ich mal selbstgebauten Infoboxen.

Ich wollte da jetzt nicht einfach vorgreifen sondern möchte erstmal in die Runde fragen ob man die nicht Zwecks Einheitlichkeit mit den "normalen" [2] Infoboxen austauschen sollte ? Gruß--Mr.Lovecraft (Diskussion) 13:39, 14. Mär. 2022 (CET)

Pro Sehr guter Vorschlag und viel Arbeit! Glückauf --Landkraft (Diskussion) 14:20, 14. Mär. 2022 (CET)
Ja Landkraft dir auch Glückauf. --Mr.Lovecraft (Diskussion) 18:25, 14. Mär. 2022 (CET)
Die Boxen werden nach und nach ausgetauscht, beginnend mit den tatsächlich als Tabelle im Quelltext hinterlegten Boxen, später folgt dann sicher auch die Umstellung von Infobox:Kriegsschiff auf Infobox:Schiff. Wenn du dich (oder auch jemand anderes) dich beteiligen willst, auf meiner Unterseite habe ich eine Tabelle mit allen Artikeln (leider auch mit Kategorien, kann man ignorieren), die momentan ohne IB bzw. nur mit einer als Tabelle ausgestattet sind. Bin gerade bei G bei der Abarbeitung, gehe dabei alphabetisch vor. Man kann davon natürlich abweichen. ;-) --Ambross (Disk) 23:18, 14. Mär. 2022 (CET)
@Ambross07 deine Unterseite ist leider leer... --Mr.Lovecraft (Diskussion) 12:46, 15. Mär. 2022 (CET)
Mr.Lovecraft, gemeint ist wohl diese Liste. Gruß --Landkraft (Diskussion) 12:53, 15. Mär. 2022 (CET)
Ja, war natürlich ein Flüchtigkeitsfehler im Link. Gemeint ist eben diese Liste. --Ambross (Disk) 14:17, 15. Mär. 2022 (CET)
@Ambross07 zählen denn die von mir aufgelisteten auch dazu ? Denn auf deiner Liste habe ich die nicht gefunden... --Mr.Lovecraft (Diskussion) 17:58, 15. Mär. 2022 (CET)
Wie oben geschrieben, sind da alle Artikel ohne IB bzw. mit einer „gebastelten“ Tabelle aufgelistet. Solche, die mit der Vorlage:Kriegsschiff arbeiten (wie die von dir genannten), tauchen da momentan noch nicht auf. --Ambross (Disk) 18:01, 15. Mär. 2022 (CET)
@Ambross07Ok aber das beantwortet meine Frage leider nicht. Also tut mir leid wenn ich dich damit nochmal nerven muss heißt das jetzt ja ändern oder nein nicht ändern ? Gruß --Mr.Lovecraft (Diskussion) 13:11, 16. Mär. 2022 (CET)
Du kannst die ändern, sie würden auch irgendwann auf meiner Liste erscheinen. --Ambross (Disk) 16:04, 16. Mär. 2022 (CET)
@Ambross07Alles klar danke... --Mr.Lovecraft (Diskussion) 16:31, 16. Mär. 2022 (CET)

Diskussion:Schwere Waffen#DefinitionBearbeiten

Ggf. kann ja jemand da weiterhelfen? Auch bräuchte der Artikel wohl eine Überarbeitung. Allerdings habe ich erstmal einen URV-Baustein für den Geschichtsteil gesetzt ...Sicherlich Post 17:01, 22. Mär. 2022 (CET)

en-wiki definiert in der BKL: "Any weapon systems that are too big and heavy for infantry to carry and thus rely on mounting platforms (vehicles, aircraft, watercraft or fortifications) to operate". Dies zeigt, dass es sich um einen Wörterbucheintrag handelt - kein Stoff für einen Artikel. --Landkraft (Diskussion) 17:13, 22. Mär. 2022 (CET)
Schwere Waffensysteme ist ein inhaltlich umstrittener Begriff, ohne nachweisbare waffentechnisch einwandfreie Definition.
Genau so sieht's aus und das steht nach administrativen erledigt Beschluss[3] zum URV-Prozess auch so[4] im Artikel. Die Kollegen vom Portal:Recht konnten/wollten [5] ebenfalls keine Legaldefinition diesbezüglich liefern. Wenn Medien und/oder Politiker nun selbst erklären sollen/möchten (oder inhaltlich „Besserwissen“) was das denn damit umschrieben sein könnte, dann kann man sich hier nur zurücklehnen und schaun, wie sie das regeln. Grüße zum Osterfest --Tom (Diskussion) 09:35, 16. Apr. 2022 (CEST)
Das vorgefundene Textfragment ist etwas, auf das ich gerade einen LA gestellt habe. Qualitativ ist das der Wikipedia unwürdig, finde ich. Grüße, Grand-Duc ist kein Großherzog (Diskussion) 10:03, 16. Apr. 2022 (CEST)
Naja, in der laufenden Löschdiskussion[6] sind inzwischen Gedanken zur Militärtaktik des 19. Jahrhunderts und der Zeit des Ersten Weltkrieges vorgebracht worden. Schaun mer mal was sich daraus entwickelt. --Tom (Diskussion) 11:30, 16. Apr. 2022 (CEST)

Überflüssige Kategorie(n)?Bearbeiten

Moin zusammen, ich bräuchte mal eure Meinungen. Es geht erstens um die Kategorie:Teilnehmer einer Informationswehrübung und ggf. in der Folge auch um die übergeordnete Kategorie:Informationswehrübung. M.E. ist die erste Kategorie nicht zielführend. Aktuell stehen dort 10 Namen drin, die gleichen, die im gleichnamigen Artikel stehen. Bei insgesamt ca. 300 Informationswehrübungen/InfoDVag á ca. 20 Mann (die meisten per definitionem relevant genug für de-wiki) sind 10 nicht gerade viel. Auch wird die Teilmnahme in den meisten Fällen nicht belegbar sein. Daher denke ich, dass genannte Kategorie gelöscht werden sollte, was mangels Enträgemasse dann auch der übergeordneten Kategorie passieren würde. Die beiden Hauptartikel würden dann in die Kategorie:Reserve (Bundeswehr) verschoben werden. Wie seht ihr das?
Zweitens sehe ich ein ähnliches Problem mit der Kategorie:Heimatschutz (Bundeswehr). Die einsortierten Artikel sind alle schon in der oben genannten Reserve (Bundeswehr)-Kategorie einsortiert, wozu auch der Heimatschutz m.E. dazugehört. Auf jeden Fall sehe ich die Kategorie nicht auf der ersten Ebene unter der Bundeswehr-Kategorie. Jetzt gibt es m.E. zwei Möglichkeiten: 1. die Kategorie einfach runterstufen, bspw. unter die Reserve-Kategorie (was aber die in meinen Augen vorhandene Redundanz nicht beseitigt, sondern sogar noch bestärkt); 2. die Kategorie löschen und die ggf. noch nicht kategorisierten Artikel anderswo unterbringen. Auch dazu hätte ich gerne Meinungen. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 11:33, 31. Mär. 2022 (CEST)

Sehr gut! Stimme dir voll und ganz zu. Mit Heimatschutz kenne ich mich nicht aus; aber bei den InfoKWÜ dürfte die Zahl noch wesentlich höher liegen, als von dir genannt. Da ist es Unfug, eine Kat mit 10 Einträgen zu führen. Gruß --Landkraft (Diskussion) 14:23, 31. Mär. 2022 (CEST)
Zahl korrigiert, da habe ich glatt eine 0 vergessen--LW-Pio (Diskussion) 14:25, 31. Mär. 2022 (CEST)
Moin, das ist ein interessanter Hinweis, Herr Luftwaffenpionier.
Und ich kann Ihr Stirnrunzeln gut nachvollziehen. Zwar haben diese Informationswehrübungen auf Grund des Personenkreises einen besonderen Stellenwert und man gönnt sich dafür einen hohen Aufwand, aber es sind und bleiben vom Grundsatz her Wehrübungen, bzw. DVags. Aus diesem Grunde sollte das Lemma auch unter Reserve eingeordnet sein.
Darüber hinaus erschließt sich der Sinn einer Liste der Teilnehmer hier in der Wikipedia nicht. IMHO gehört die in den Mülleimer. Warum sollen hier diese Personen explizit aufgeführt werden? Ich betrachte Listen über Teilnahmen an Veranstaltungen oder Seminaren zunächst einmal als grundsätzlich für die Wikipedia irrelevant. Was also will man mit einer solchen Aufstellung bezwecken? Zudem, diese Liste wird immer unvollständig sein, weil die tatsächlichen Teilnehmerlisten dem Datenschutz unterliegen und nicht veröffentlicht werden.
Bezüglich der Kategorie "Heimatschutz" sehe ich derzeit keine Notwendigkeit. Sollte das Thema einmal mehr Fahrt aufnehmen und umfangreicher als bislang bearbeitet werden, dann könnte ggf. eine solche Kategorie sinnvoll sein.
Zusammenfassend: Info-WÜ in Kategorie "Reserve", Kategorie "Informationswehrübung" löschen sowie auch die Liste der Teilnehmer löschen. "Heimatschutz", do as you like, derzeit jedoch halte ich sie für entbehrlich.
MfG, --Nutzer 132481 (Diskussion) 18:02, 3. Apr. 2022 (CEST)

Diskussion:Luiz Teixeira MartiniBearbeiten

Kann sich jemand meiner Fragen annehmen? --Malabon (Diskussion) 23:39, 3. Apr. 2022 (CEST)

3M zu Abschnitten bezüglich bekannter Angehöriger bei RegimentsartikelnBearbeiten

Bei dieser 3M hier ist die Sachkunde unseres Portals sicher nützlich. Üblicherweise listen wir sowas schon (Beispiel: 5e_régiment_d’infanterie#Im_Regiment_gediente_Persönlichkeiten), nur aufgrund der expliziten Systemnähe des Truppenteils scheint hier ein wenig Fingerspitzengefühl erforderlich, damit Leute wie Matthias Sammer, der da eher nur auf dem Papier seinen Wehrdienst ableistete, um tatsächlich aber seine Fußballkarriere fortzusetzen, nicht in einen Topf zu werfen mit Paul Markgraf. Da wäre wohl mehr Kontextualisierung erforderlich. Diskussion bitte nicht hier, sondern dort. --Feliks (Diskussion) 15:23, 13. Apr. 2022 (CEST)

LuftattachéBearbeiten

Moin alle, im Artikel Militärattaché macht ein Bearbeiter aus dem «Luftwaffenattaché» einen «Luftattaché». Ich kenne den letzteren Begriff nicht. Anybody? Landkraft (Diskussion) 19:11, 20. Apr. 2022 (CEST)

Habe ich noch nie gehört. Soll er mal bitte belegen.--LW-Pio (Diskussion) 22:33, 20. Apr. 2022 (CEST)
In der Disk des Benutzers wird ein Erlass des Oberwaldmeisters Müller (Göring) aus den 1930ern herangezogen. -- (nicht signierter Beitrag von Landkraft (Diskussion | Beiträge) 22:57, 20. Apr. 2022 (CEST))
Hier wird es dann leider aktuell ganz bunt, da beide Begriffe trotz Anpassung Verwendung finden: Liste der Militärattachés. Grundsätzlich sehe ich den Begriff des Luftwaffenattaché klar für die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg als Standard an. Für die Zeit der Wehrmacht kann ich die Begrifflichkeit Luftattaché nachvollziehen, finde aber ebenso zu dieser Zeit den Begriff Luftwaffenattaché nachgewiesen. Als Ergebnis wäre ich dafür den Begriff Luftwaffenattaché führend zu benutzen und in den Einleitungsteilen der Artikel (Militärattaché und die Liste) den Begriff des Luftattaché mit zu nennen.Verifizierer (Diskussion) 19:57, 21. Apr. 2022 (CEST)

Abschnitte bezüglich bekannter Angehöriger bei RegimentsartikelnBearbeiten

Wie weiter oben bereits angesprochen, besteht Unklarheit über die Nennung von bekannten Persönlichkeiten in Regiments- oder Divisionsartikeln. Daher soll grundsätzlich besprochen werden, ob die Nennung bekannter Personen in Regimentsartikeln Sinn macht oder grundsätzlich zu unterbleiben hat, wenn die Personen nicht maßgebliche Bedeutung für das Regiment hatten. Wie steht ihr dazu? --93.240.62.73 10:12, 25. Apr. 2022 (CEST)

Wie man sich überwiegend bei 3M (Diskussion:Wachregiment_„Feliks_Dzierzynski“#Dritte_Meinung_angefragt:) ausgesprochen hat und wie es bisher bei milit. Einheiten Usus war, sollten "bekannte Angehörige" nur dann eingefügt werden, wenn sie maßgebliche Bedeutung für die jeweilige Einheit und eine organisationsbezogene Relevanz haben/hatten. --ΚηœrZ  10:41, 25. Apr. 2022 (CEST)
Wobei dieses Regiment der Stasi ein Sonderfall ist, den man als Kaderschmiede ansehen kann. --Tom (Diskussion) 08:46, 2. Mai 2022 (CEST)
Wenn die Persönlichkeiten die Relevanzkriterien erfüllen sollten, würde ich es schon in einem Abschnitt erwähnen, wobei ja ggf. auch auf die Funktion verwiesen werden kann.--Stubenviech (Diskussion) 15:44, 2. Mai 2022 (CEST)
Bliebe also die Frage, was mit relevanten Persönlichkeiten passiert, die in einem militärischen Verband keine Funktion hatten, später aber relevant wurden. Als Beispiel Horst Stechbarth: In der 3. PD lediglich Unteroffizier, später dann u.a. stellv. Minister für nationale Verteidigung in der NVA. Bei der 3. PD eigentlich nicht erwähnenswert, im Personenartikel wäre die 3. PD hingegen relevant. --UHF51 (Diskussion) 20:01, 4. Mai 2022 (CEST)

@ UHF51: ich wundere mich über die Löschungen in einigen Artikeln. Lediglich Du; und eine IP in der Diskussion zu 3M; bringt den Begriff des "Prangers" an. Die Diskussion wurde hier und bei 3M in eine ganz andere Richtung geführt und bzgl. 3M nach meinem Dafürhalten nicht abgeschlossen. Darauf referenzierst Du aber bei der Löschbegründung: "reine Prangerfunktion. Gem. Diskussion im Portal Militär entfernt". Die Argumentation eines vermeintlichen "Prangers" ist für mich nicht nachvollziehbar, da es eine Tatsache ist und in den Personenartikeln auch so angegeben, dass die referenzierten Personen den Einheiten angehörten. Und zu dem Funktionsargument: jeder Soldat hat eine gewisse Funktion und gerade die Blaulinks hatten meist eine explizite Funktion. Die Frage ist vielmehr: gehörte er zur Einheit oder nicht. Ich bin dagegen, die Abschnitte zu entfernen. Gibt es andere Meinungen zu den Löschungen dieser Abschnitte?Verifizierer (Diskussion) 20:46, 19. Mai 2022 (CEST)

Sehr ambivalentes Thema. Im Prinzip bin ich oben bei "Knoerz", wobei mir die Definition für maßgebliche Bedeutung und organisationsbezogene Relevanz fehlt. Nach meinem Verständnis können diese Voraussetzungen nur Kommandeure oder vergelichbare erfüllen. Es sollte aber auch nicht jeder Wehrpflichtiger aufgeführt werden, dann wird das schnell unübersichtlich. Irgendwas dazwischen.--LW-Pio (Diskussion) 08:40, 20. Mai 2022 (CEST)
Der Begriff des Prangers stammt aus der Diskussion um das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ und wurde dort von den Benutzern Rita2008 und Louis Wu erstmals verwendet und von Fiona bestätigt. Die Nennung von Personen in diesem Regiment wurde als "an den Pranger stellen" angesehen. Wie Benutzer Knoerz weiter oben schon schrieb, sollten bekannte Angehörige nur dann eingefügt werden, wenn sie maßgebliche Bedeutung für die jeweilige Einheit hatten. Im Falle der 7. Flak-Division und Franz Thedieck ist dessen Bedeutung für die Division wohl derart gering, dass sie in seinem Wikipedia-Artikel noch nicht mal erwähnt wird. Daher habe ich den Abschnitt gelöscht. --UHF51 (Diskussion) 14:52, 22. Mai 2022 (CEST)
Rita2008 schreibt zu einem vermeintlichen Pranger bzgl. dem Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ VOR der 3M. Und auch Louis Wu schreibt zum Start der 3M differenzierter: "...Man müstte dan aber nicht nur die Namen ergänzen, sondern auch die Dienstzeiten. Problematisch ist, dass dann hier ganz eindeutig in Richtung eines Prangers geht, da es wohl nur in seltenen Fällen gelingt wird, differenziert zu schauen, was da im einzelnen Fall vorliegt und wie das einzuordnen ist. Alles in allem: die Enfernung der Liste ist korrekt, kann wiederkommen, wenn man sich die einzelnen Namen in Ruhe hier gemeinsam anschaut." Hier geht es um den konkreten Fall (Wachregiment „Feliks Dzierzynski“) und nicht um eine allgemeingültige Anwendung. Der Tenor ist meiner Ansicht klar: "zusammengeklaubte" Listen ohne konkrete Angaben zum Lemmagegenstand sind nicht akzeptabel. Und zum Ende der Diskussion um das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ wurde an das Portal:Militär weitergereicht. Damit ist es nicht so, dass eine einvernehmliche Entscheidung zum Löschen aus der Diskussion um das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ existiert. Ich bin immer noch gegen ein pauschale Löschung von solchen Abschnitten, bin aber der Meinung, dass die Angaben in einer solchen Auflistung festgelegt sein sollten, um eine Prangerwirkung möglichst vollständig zu vermeiden. Hierzu finde ich die Angabe der Funktion und Dauer der Zugehörigkeit geeignet.Verifizierer (Diskussion) 19:21, 22. Mai 2022 (CEST)
Ich bin immer noch der Auffassung, dass so ein Abschnitt bzw. eine Liste nur für die Sinn macht, die maßgebliche Bedeutung für die jeweilige Einheit und eine organisationsbezogene Relevanz haben/hatten (Was auch immer konkret die Kriterien dafür sein sollten, da bin ich grad nicht so sicher). Das unabhängig vom Wachregiment, sondern grundsätzlich. Im jeweiligen Personenartikel macht eine Erwähnung Sinn, es gehört ja zur Vita. Aber die Person ohne jede weitere Info im Einheitenartikel aufzulisten macht garkeinen Sinn, schon garnicht wenn sie "einfach nur da war" und sonst nichts erwähnenswertes für oder mit der Einheit getan hat. Das wäre dann in etwa so, als wenn man jeden, der in der WP einen Artikel hat, in einem Abschnitt "Bekannte Besucher" beim Frisör Klier aufführt. ^^ --ΚηœrZ  09:08, 23. Mai 2022 (CEST)

Portal Diskussion:Waffen#Spähwagen FennekBearbeiten

Ich hab’ auf der Diskussionsseite des Portals Waffen was zum Artikel Spähwagen Fennek gefragt. Eben sah ich, dass auf der Startseite des Portals Militär – also diesem hier 😊 – explizit Wehrtechnik als Themengebiet aufgeführt ist. Deshalb hier der Hinweis auf meinen Beitrag. 🙂
--Molekularbiologe (Diskussion) 19:39, 17. Mai 2022 (CEST)

Kampagne um die SalomonenBearbeiten

(Fast) komplett belegfreier Artikel.... Grüße, --Wonderland2001 (Diskussion) 19:06, 19. Mai 2022 (CEST)

Hinweise zur strategischen Situation vor Operation Watchtower und warum die Salomonen überhaupt in den Fokus rücken findet man gut herausgearbeitet bei James D. Hornfischer: Neptune’s Inferno: The US Navy at Guadalcanal. Bantam Books, New York 2011, einigermaßen neu und hervorragende Einstiegslektüre. Gruß --Sebastiano Mugnaio (Diskussion) 01:00, 20. Mai 2022 (CEST)

KategorieumbenennungflutBearbeiten

Gute Tag! Aus gegebenen Anlass habe ich den Abschnitt Portal Diskussion:Waffen#Kategorieumbenennungsflut / Streik eingerichtet.

 Info: Wikipedia:Administratoren/Notizen#Kategorieumbenennungsflut --Tom (Diskussion) 14:17, 23. Mai 2022 (CEST)

Ebenfalls nach diesem Schema betroffen sind Kategorien zu militärischen Artikeln. Stellvertretend dazu:

  Kategoriendiskussion (24) Stand 22. Mai 2022

Kategorie:Gedenkorte (Widerstand gegen den Nationalsozialismus) (LA-18.1.) · Kategorie:Ausbildungseinrichtung im Organisationsbereich Personal (Bundeswehr) (KU-21.4.)  Ok · Kategorie:Befestigungsanlage im Nationalsozialismus (KU-13.11.) · Kategorie:Bellona-Klasse (KU-18.5.) · Kategorie:Bunker im Nationalsozialismus (KU-13.11.) · Kategorie:Bürgerkrieg in Syrien (KU-15.5.) · Kategorie:Gustav II. Adolf (Schweden) (KU-26.4.) · Kategorie:Heer (Frankreich) (KU-21.5.) · Kategorie:Heer (Italien) (KU-21.5.) · Kategorie:Irgun (KU-10.5.) · Kategorie:Ivorischer Bürgerkrieg (KU-15.5.) · Kategorie:Krieg in Afghanistan seit 2001 (KU-26.4.) · Kategorie:Liberianischer Bürgerkrieg (KU-1.5.) · Kategorie:Libyscher Bürgerkrieg (KU-15.5.) · Kategorie:Militärische Organisation in Berlin (KU-18.4.) · Kategorie:Napoléon Bonaparte (KU-11.5.) · Kategorie:Nuklearwaffe (KU-11.5.) · Kategorie:Nuklearwaffen in Deutschland (KU-21.5.) · Kategorie:Nuklearwaffenprogramm (KU-21.5.) · Kategorie:Nuklearwaffenprogramm (Nordkorea) (KU-21.5.) · Kategorie:Nuklearwaffenprogramm als Thema (KU-21.5.) · Kategorie:Schweizer Reduit (KU-2.5.) · Kategorie:The Anarchy (KU-15.5.) · Kategorie:Unternehmen (Bundeswehr) (KU-28.4.) Ok

  Kategoriendiskussion (26) Stand 12. Juni 2022

Kategorie:Gedenkorte (Widerstand gegen den Nationalsozialismus) (LA-18.1.) · Kategorie:Militärgeschichte (Nordrhein-Westfalen) (LA-5.6.) · Kategorie:Militärökonom (LA-6.6.) · Kategorie:Militärökonomie (LA-6.6.) · Kategorie:Wasserburg in Eschweiler (LA-6.6.) · Kategorie:Wasserburg in Fürth (LA-6.6.) · Kategorie:Wasserburg nach Ort (LA-6.6.) · Kategorie:Befestigungsanlage im Nationalsozialismus (KU-13.11.) · Kategorie:Bunker im Nationalsozialismus (KU-13.11.) · Kategorie:Bürgerkrieg in Syrien (KU-15.5.) · Kategorie:General Flugsicherheit der Bundeswehr (KU-4.6.) · Kategorie:Gustav II. Adolf (Schweden) (KU-26.4.) · Kategorie:Heer (Frankreich) (KU-21.5.) · Kategorie:Heer (Italien) (KU-21.5.) · Kategorie:Irgun (KU-10.5.) · Kategorie:Ivorischer Bürgerkrieg (KU-15.5.) · Kategorie:Krieg in Afghanistan seit 2001 (KU-26.4.) · Kategorie:Liberianischer Bürgerkrieg (KU-1.5.) · Kategorie:Libyscher Bürgerkrieg (KU-15.5.) · Kategorie:Militärische Organisation in Berlin (KU-18.4.) · Kategorie:Napoléon Bonaparte (KU-11.5.) · Kategorie:Person des Réseau Pat O'Leary (KU-6.6.) · Kategorie:Radfahrzeug der Bundeswehr (KU-5.6.) · Kategorie:Schweizer Reduit (KU-2.5.) · Kategorie:Südkoreanischer Militärverein (KU-4.6.) · Kategorie:Unternehmen (Bundeswehr) (KU-28.4.)


Auch dort[7] als Hinweis: Ich habe ausdrücklich die Rücküberweisung ALLER Umbenennungsanträge aus den Kategoriezweigen von Kategorie:Waffen und Kategorie:Militärwesen beantragt[8] weil man so nicht arbeiten kann. Grüße --Tom (Diskussion) 10:28, 22. Mai 2022 (CEST)

Die Umbenennungsanträge Kategorie:Ausbildungseinrichtung im Organisationsbereich Personal (Bundeswehr) (KU-21.4.) samt den zugehörigen anderen Anträgen sowie Kategorie:Unternehmen (Bundeswehr) (KU-28.4.) habe ich initiiert. Den ersten Antrag samt der zugehörigen anderen aus redaktionellen Gründen, um in der Systematik bleiben zu können; den zweiten, weil die Kategorie m.E. fehlerhaft einsortiert ist. Von daher gab es für diese Anträge inhaltliche Gründe, anders als bei den Massen-Anträgen von Martsamik. Daher bitte oben wieder streichen. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 13:08, 23. Mai 2022 (CEST)
Hallo bester LW-Pio! Um es hier in geordnete Bahnen zu bekommen wäre es gut, wenn du direkt in den jeweiligen Umbenennungsanträge vermerkst, dass die Sache Zustimmung von Seiten des Portals hat. Als Merker dazu habe ich oben ein  Ok eingefügt, was wir gern hier so weiter machen können. Grüße --Tom (Diskussion) 14:17, 23. Mai 2022 (CEST)

Kategorie:Militär nach Staat vs. Kategorie:Militärgeschichte nach StaatBearbeiten

Bitte Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Kategorien#Militär nach Staat vs. Kategorie:Militärgeschichte nach Staat beachten und ggf. daran beteiligen. Wichtig! --Matthiasb –   (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 23:26, 1. Jun. 2022 (CEST)

Flugunfall von Gustav NipkowBearbeiten

Guten Tag zusammen

Ich habe den Artikel über Gustav Nipkow erstellt, da er ein Handballländerspiel spielte. Nipkow war Militärpilot und kam 1942 bei einem Absturz ums Leben.

Da ich nicht so viel Ahnung habe, wollte ich fragen, ob jemand von diesem Portal darüber schauen könnte. Ich habe noch zwei nicht frei zugängliche Artikel die möglicherweise helfen.

Lg --🤾‍♂️ Malo95 (Diskussion) 15:49, 10. Jun. 2022 (CEST)

Hm vielleicht hat Benutzer:Uli Elch die Zeit und Lust dort mal drüber zu schaun. LG --Tom (Diskussion) 22:32, 10. Jun. 2022 (CEST)
Finde den Artikel sehr informativ und gut gemacht. Braucht m.E. keine unmittelbare Besserung. Danke für den Artikel! --Landkraft (Diskussion) 01:10, 11. Jun. 2022 (CEST)
Danke. Ich war mich nicht sicher zum militärischen Teil und den Kategorien dazu, da ich vor allem Handballartikel erstelle. --🤾‍♂️ Malo95 (Diskussion) 09:13, 11. Jun. 2022 (CEST)

Habe das Ganze nach der obigen Bitte mal durchgearbeitet. Es gab diverse sprachliche Korrekturen; leider ist aber der ganze Unfallabschnitt in seinen Einzelheiten unbelegt ! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 10:14, 11. Jun. 2022 (CEST)

Danke lieber Uli Elch! Angeblich(ganz unten) sollen die Angaben zum Unfall aus
  • Peter Brotschi: Gebrochene Flügel. alle Flugunfälle der Schweizer Luftwaffe. Orell Füssli, Zürich 2006, ISBN 3-280-06067-2.
stammen. Leider kann ich das nicht verifizieren. Grüße --Tom (Diskussion) 11:24, 11. Jun. 2022 (CEST)
Ich habe beim Schweizerisches Bundesarchiv die akten zum Flugzeugabsturz zum digitalisieren gegeben. Dies kann aber einige Wochen dauern.
In diesen Dossiers sind wahrscheinlich die original Berichte und sie sind die primär Quellen zum Absturz. --🤾‍♂️ Malo95 (Diskussion) 11:38, 11. Jun. 2022 (CEST)
@Tom: Ich sah, dass das Buch von Brotschi, in der Bibliothek meiner Fachhochschule vorhanden ist. Ich habe mal ein Auftrag für die Ausleihe gegeben. --🤾‍♂️ Malo95 (Diskussion) 13:44, 11. Jun. 2022 (CEST)
@Malo95 sehr gut! Sobald das Buch den Artikel bestätigen kann, bitte mit Hilfe von Vorlage:Literatur#Kopiervorlagen im Artikel eintragen. Bitte auch Wikipedia:Formatvorlage Biografie beachten. Weiterhin gutes Gelingen. Grüße --Tom (Diskussion) 13:48, 11. Jun. 2022 (CEST)

Reguläre militärische Einheiten der ukrainischen ArmeeBearbeiten

Guten Tag,

leider haben wir nicht einen Artikel zu den regulären Einheiten der ukrainischen Streitkräfte. Zu den Sondereinheiten wurde einiges geschrieben wie in der Vorlage:Navigationsleiste Streitkräfte der Ukraine einsehbar. Fall jemand hier Lust und Zeit findet? Ich würde mich freuen beispielsweise als erste Einheiten de:WF-Artikel zu sehen:

Herzliche Grüße --Tom (Diskussion) 22:35, 12. Jun. 2022 (CEST)

P.S. Das Leserinteressen für Artikel dieser Einheiten ergibt sich beispielsweise aus solchen Karten zum Kriegsverlauf in der Ukraine. Dort finden sich die Kennzeichnungen und derzeitigen Einsatzorte der jeweiligen Einheiten. Die deutsche Wikipedia hat keine Informationen diesbezüglich. Wer die

der Navigationsleiste benutzt, wird dort besser bedient, wobei in der deutschen Version mangels Masse leider nur die Sondereinheiten einen Blaulink haben. LG --Tom (Diskussion) 08:56, 13. Jun. 2022 (CEST)

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. --GT1976 (Diskussion) 20:27, 13. Jun. 2022 (CEST)
Deutsche Rechtschreibung sollte aber schon beachtet werden, also 1. Panzerbrigade (Ukraine) oder Marinecorps der Ukraine. --Matthiasb –   (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 16:27, 19. Jul. 2022 (CEST)

Rheinmetall KF51 "Panther" Namensgebung und Verbindung zum PzKpfWg V SdKfz 171Bearbeiten

Hallo Leute,

ich hab ein Problem mit dem KF51 Panther und einem Passus, der im dortigen Lemma eingefügt wurde. Ich hatte das mit einem entsprechenden Hinweis auskommentiert. Für mich stellt die Aussage "Die umstrittene Namensgebung des KF51 Panther stellt den Panzer in die Traditionslinie des Panzerkampfwagens V Panther, der ab 1943 an die deutsche Wehrmacht ausgeliefert wurde und dessen Konstruktion als Antwort auf den russischen T-34 gilt." eine Meinung eines Journalisten oder einer der Verfasser des Lemmas da, da Rh in keiner Weise hier einen Zusammenhang gibt. Umstritten ist der namen in der Presse zumindest nicht, es ist der Marketingname des Unternehmens. Der Rest des Kommentars finde ich zumindest nicht seriös. Ich bitte um entsprechende Beurteilung im Portal. Link zum Beitrag im Stern und die Meinung des Journalisten: [9]Beste Grüße --Poldy 1973 (Diskussion) 07:38, 15. Jun. 2022 (CEST)

Ich habe dazu drüben etwas geschrieben. Long story short: Auch die Meinung eines Journalisten kann etwas umstritten machen. Ich habe das mit sehr viel NPOV versucht, zu formulieren. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 07:53, 15. Jun. 2022 (CEST)
Servus LW-Pio,
danke für Deine passendere Umformulierung, damit kann ich leben. Beste Grüße --Poldy 1973 (Diskussion) 07:56, 15. Jun. 2022 (CEST)
Man sollte sich bei referenzierten Belegen schon an die Wahrheit halten. Mein jetziges Zitat im Artikel steht wörtlich in dem Beleg, das Wort "kritisch" kommt dort nicht vor. --Jbergner (Diskussion) 08:22, 15. Jun. 2022 (CEST)
So ist das aber kein NPOV. Anyway, die inhaltliche diskussion sollte beim Artikel erfolgen. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 08:47, 15. Jun. 2022 (CEST)

doch nicht erledigt. Bitte weitere Meinungen dort auf der Disk.--10:16, 15. Jun. 2022 (CEST)

Hi Pio! Die erste Version von Deiner Korrektur fand ich ok, ich persönlich, würde es weglassen. Es gibt zu der Bezeichnung von Rh keine entsprechenden Mitteilungen, dass die sich auf den PzKpfWg V beziehen. M.E. ist es "aus einer gesichtsbezogenen" Idee heraus. So könnte man zitieren, dass der Leo I der "Enkel" des Panther war (sagt ja auch Rolf Hilmes). Beste Grüße und auf bessere, genauere Infos von Rh. --Poldy 1973 (Diskussion) 13:35, 15. Jun. 2022 (CEST)

Déjà-vu / LiteraturkritikBearbeiten

„Sorry, aber in jeder Bibliothek gibt's Jane's, und wenn ihr das zitiert lass ich es in Ruhe. Und wenn es so Quellen nicht gibt, dann soll's halt nicht sein. --Karl Oblique 06:04, 15. Jun. 2022 (CEST)“

Das kommt mir vor, wie ein Déjà-vu zu früherer Kritik bez. Verwendung von Quellen im militärischen Bereich. Aufgetreten bei einem Löschantrag auf Listen:

Dieser Karl könnte größeren missionarischen Eifer entwickeln. Wir sollten das beobachten.

Gruß --Tom (Diskussion) 08:23, 15. Jun. 2022 (CEST)

Ja, der ist mir auch schon mal aufgefallen. Mein erster Verdacht war eine Reinkarnation von A.-J.. Kannst du das bestätigen?--LW-Pio (Diskussion) 08:48, 15. Jun. 2022 (CEST)
Eher nicht. AJ war nicht so "ausgefuchst". @LW-Pio Dieser spielt eine Klasse höher und ist höchstwahrscheinlich mit mehr als einem Account unterwegs, wenn ich mir das Editierverhalten so ansehe. --Tom (Diskussion) 20:23, 15. Jun. 2022 (CEST)

Kosten für MilitärgerätBearbeiten

In der Brennpunkt Sendung der ARD (Link) über den Besuch von Kanzler Scholz wird in ca. min 10:33 eine Tabelle eingeblendet, die die realen Preise von diversen Waffensystemen enthalten. Eventuell kann man diese Daten gut für die entsprechenden Artikel der Waffen und Waffensysteme gebrauchen. Darin steht z.B.:

  • 22700 US Dollar für eine Strela missile
  • 3000 US Dollar für ein MG3.
  • 10000 US Dollar für eine Panzerfaust 3.
  • 49 Dollar für eine Handgranate.
  • 4,5 Mio US Dollar für die PzH2000.
  • 93,75 Mio für die Iris-T SLM
  • 2,3 Mio für Mars 2
  • 7,954 Mio für einen Gepard
  • 11900 oder 15900 US Dollar (leider etwas schwer zu entziffern) für eine Stinger Rakete mit Abschussvorrichtung.

--IT-Compiler (Diskussion) 07:37, 17. Jun. 2022 (CEST)

Mit solchen Zahlen wäre ich sehr vorsichtig: Das ist nichts was man als Stückpreis im Supermarkt kauft. Der Stückpreis hängt stark von der Bestellmenge ab. --Der-Wir-Ing ("DWI") (Diskussion) 07:52, 17. Jun. 2022 (CEST)
Sicherlich gibt's bei größeren Bestellmengen Mengenrabatt, aber als Richtwert sind diese Zahlen durchaus zu gebrauchen und da viele Artikel noch keine Stückpreisangaben haben, wäre das doch mal ein Anfang. Man kann ja ein ca. davor schreiben. --IT-Compiler (Diskussion) 08:01, 17. Jun. 2022 (CEST)
Warum machen Sie sich eigentlich die Mühe, ein für einen Moment eingeblendetes Bild zu entziffern?
Die Forschungsgruppe hat auf ihrer Webseite die Daten veröffentlicht – einschließlich der Quellen.
Doch spätestens dann, wenn als Quelle "Wikipedia" angegeben ist, fangen die Fragezeichen an.
Als Schätzeisen für einen wie auch immer quantifizierenden Vergleich sind diese Zahlen sicherlich okay. Aber hier als Quelle für stimmige Daten ziemlich nutzlos.
Da wäre man besser beraten, alle Zahlenangaben an ihren Ursprung zum verfolgen und dann dort zu evaluieren.
Und wenn Sie das wirklich machen, dann werden Sie teilweise erhebliche Fehler feststellen.
Nehmen wir z.B. die $45 für eine Handgranate:
Quelle: en.wikipedia. Stimmt, da steht $45.
Wenn Sie die dazu angegebene Quelle aufsuchen und die Daten dort nachrechnen (Gesamtpreis/Stückzahl), dann erhalten Sie einen anderen Stückpreis.
Und der Preis bezieht sich nur auf den Korpus. Da fehlt dann noch der Zünder, den Sie auch benötigen.
Also, schon diese Stichprobe zeigt, daß diese Zahlen mit Vorsicht zu betrachten sind.
Wenn Sie also wirklich Preise wollen, dann sollten Sie die besser selbst recherchieren und nicht einfach bei der ARD abschreiben. (nicht signierter Beitrag von 178.142.203.98 (Diskussion) 17. Jun. 2022, 16:30)
Preise unterscheiden sich nicht nur nach der Bestellmenge, sondern sind auch bezüglich Leistungsumfang oft nicht vergleichbar. Was ist im Vertrag enthalten: Entwicklungskosten, welche Ausstattung/Konfiguration, Werkzeug, Ersatzteile, Ausbildung (Einrichtungen und Personal), Service (wie lange?), Betriebskosten, Inflationsausgleich? Darum sind solche selbst ermittelten Stückpreise oft sinnfreies Blendwerk. Aktueller Aufsatz zum Thema aus Australien: Understanding the price of military equipment. --Sitacuisses (Diskussion) 16:54, 17. Jun. 2022 (CEST)
Beispielsweise der Preis oben für die Stinger scheint ausgesprochen niedrig. Eigentlich müsste dort ein höherer Betrag stehen. Hier eine wiss. Arbeit zu „Black Market Prices for Man-portable Air Defense Systems“ vor ca. 2010 Die Preisspanne zum Lieferpreis diverser Ausstattungsvarianten bei mil. Großbestellungen bis zu verschobenen Beständen varieren stark. Das soll aber wohl schon immer so gewesen sein. Insofern kann man kaum sinnvolle Angaben ohne die jeweiligen Randbedingen machen; und auch diese sind kaum vergleichbar. --Tom (Diskussion) 20:16, 17. Jun. 2022 (CEST)

Kategorie:Militärperson (Maya)Bearbeiten

Hallo zusammen, weiß jemand, warum die o.a. Kategorie geleert wurde? Soll diese gelöscht werden? Der Ersteller Majo statt Senf ist leider nicht mehr aktiv. Grüße --Didionline (Diskussion) 08:49, 19. Jun. 2022 (CEST)

Kann weg. LA bitte gleich für Kategorie:Militärperson (Inka) drauflegen. Unötige kleinteilige Kategorie. Wegen möglicher thematischer Überschneidungen bitte ich allerdings Benutzer:Chiananda um seine Zweitmeinung. Gruß --Tom (Diskussion) 12:25, 19. Jun. 2022 (CEST)
Keine Ahnung, mit so "kleinteiligen" Kats kenne ich mich nicht aus. Die übergeordnete Kategorie:Militärperson nach historischem Staat scheint aber Sinn zu machen, auch wenn einzelne Unterkats nur dünn befüllt sein sollten.
Wohin die Maya-Personen verschwunden sind, könnte nur eine kriminaltechnische Untersuchung aufklären… ;-)  Gruß --Chiananda (Diskussion) 15:04, 19. Jun. 2022 (CEST)
OK wenn kein Wert drauf gelegt wird stelle ich SLA. Die Inkas hab ich mir noch angesehen; das war ein Artikelkreis der als Kat nicht gebraucht wird. Wenn das Militärwesen dieser südamerikanischen Völker irgendwann ausführlicher beschrieben wird, kann man ab 10 Personen aufwärts nochmal drüber nachdenken. Grüße --Tom (Diskussion) 18:31, 19. Jun. 2022 (CEST)

Kategorie:Hauptmann (Heer des Deutschen Kaiserreiches)Bearbeiten

Noch eine leere Kategorie, der Ersteller GT1976 weiß auch nicht, warum diese geleert wurde: Benutzer Diskussion:GT1976#Kategorie:Hauptmann (Heer des Deutschen Kaiserreiches). Grüße --Didionline (Diskussion) 10:00, 19. Jun. 2022 (CEST)

Kann weg. Unnötige Sammelkategorie gem. Kathinweis: Siehe auch: Personen dieses Ranges in den Heeren von Preußen, Bayern, Sachsen, Württemberg. Die betreffenden Inhalte sind demnach breits erfasst. Diese Kategorie wurde hier zuvor nie[10] zur Diskussussion gestellt. Ergo: --> Löschen, gern auch per SLA. Die Kategorie:Rittmeister (Heer des Deutschen Kaiserreiches) und Kategorie:Oberleutnant (Heer des Deutschen Kaiserreiches) bitte gleich mit entsorgen. --Tom (Diskussion) 12:30, 19. Jun. 2022 (CEST)
LA gestellt --Didionline (Diskussion) 20:27, 14. Jul. 2022 (CEST)

Die Leerung der Kategorien dürfte in Unkenntnis unserer Kategorisierungsregeln erfolgt sein, nämlich unter der Annahme, daß Personen des jeweiligen Dienstgrades nicht relevant sind. Das ist aber Quatsch. Kategorien haben nix mit Relevanz zu tun, sondern sollen den Artikelbestand gliedern. Und wenn wir hier Personenartikel haben, deren Relevanz anderweitig begründet ist, dann sind diese Personen als Angehöriger des Heers des Deutschen Kaiserreichs in diesem Zweig zu erfassen, und zwar nach ihrem höchsten Dienstgrad, ganz gleich was dieser war. Das ganze gehört also neu aufgebaut. Und damit dieser Diskussionsstand wiederhergestellt.

Aber wenn wir schon darüber sprechen? Heer des Deutschen Kaiserreichs? Was ist denn das für ein Unsinn? Ich kenne nur Deutsches Reich; der Artikel Deutsches Kaiserreich bezeichnet "nur" den Zeitabschnitt des Deutschen Reiches von 1871 bis 1918, ähnlich wie Weimarer Republik, Bonner Republik oder Berliner Republik andere Zeitabschnitte Deutschlands bezeichnen. Mehr noch: die BKL Deutsches Heer sollte eigentlich unter Deutsches Heer (Begriffsklärung) stehen, und Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich) sollte auf das Hauptlemma umziehen, da nur das Heer der Kaiserzeit den offiziellen Namen Deutsches Heer trug. --Matthiasb –   (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 16:52, 19. Jul. 2022 (CEST)

Wenn ich das richtig verstehe, wurden die Kategorien durch Nimro deshalb geleert, weil alle eingetragenen Personen den entsprechenden Rang in der Armee Preußens, Württembergs, Bayerns oder Sachsens hatten und entsprechend kategorisiert sind, nicht deshalb, weil der Rang als solcher nicht relevant machte.
Kategorie:Oberstleutnant (Heer des Deutschen Kaiserreiches) und Kategorie:Generalleutnant (Heer des Deutschen Kaiserreiches) wurden schon vor fünf Jahren, Kategorie:Oberst (Heer des Deutschen Kaiserreiches) und Kategorie:Generalmajor (Heer des Deutschen Kaiserreiches) vor zwei Jahren von Ephraim33 gelöscht, die Kategorie:Major (Heer des Deutschen Kaiserreiches), 2013 noch behalten, vor ein paar Monaten nach SLA durch LexICon.
Wenn eine Doppelkategorisierung nicht erwünscht ist, sind die Kategorien tatsächlich überflüssig. Das gilt dann aber auch für Kategorie:Leutnant (Heer des Deutschen Kaiserreiches), die noch 139 Artikel enthält. Oder man erhält die Kategorien (und verschiebt eventuell gemäß Matthias' Einwand) für solche Personen, deren letzter Dienstgrad bekannt ist, wo aber unklar ist, in welchem der Heere sie dienten. -- Perrak (Disk) 18:40, 21. Jul. 2022 (CEST)
Nur als Erinnerung: Kategorien haben sehr wohl etwas mit Relevanz zu tun. Wikipedia:WikiProjekt Biografien: In den Unterkategorien für Personen nach Organisation, nach Religion, nach sozialer Rolle, nach Tat, nach Tätigkeit und nach Weltanschauung werden nur solche Personen eingeordnet, für deren Biographie das jeweilige Thema von Bedeutung ist oder war. Das ist das Grundproblem des gesamten Kategorisierungswerks nach Dienstgraden und macht diese Kategorien unbrauchbar, weil da Artikel über Personen kategorisiert werden, bei denen die Militärkarriere nur ein Nebenaspekt ihrer Biographie war. --Assayer (Diskussion) 20:56, 21. Jul. 2022 (CEST)
Wenn Personen kategorisiert werden, deren Militärkarriere unwichtig ist, kann man sie ja rausnehmen, das macht die Kategorien nicht automatisch unbrauchbar. Und wenn jemand einen Offiziersrang erreicht, prägt das die Biographie in aller Regel, auch wenn derjenige wegen nicht-militärischer Sachverhalte relevant ist. -- Perrak (Disk) 17:01, 24. Jul. 2022 (CEST)
„Heer des Deutschen Kaiserreichs? Was ist denn das für ein Unsinn? Ich kenne nur Deutsches Reich“ Das sind starke Worte. Ich behaupte, dass sich die verfassungsrechtliche Militärorganisation des (föderalen, wenn auch preußendominierten) Kaiserreichs sehr wohl von der des Deutschen Reichs danach unterschied (bereits Art. 47 WRV: Der Reichspräsident hat den Oberbefehl über die gesamte Wehrmacht des Reichs.).--Malabon (Diskussion) 23:17, 24. Jul. 2022 (CEST)
Ich weis auch nicht warum das Portal so unbedingt auf diese eigene Begriffetablierung besteht. Die Organisation hieß nach der Verfassung des Deutschen Reiches von 1871 Deutsches Heer oder Reichsheer. So auch als Begriff im Bundesarchiv. Es bestand aus den vier Landstreitkräften der Länder Preußen, Bayern, Sachsen und Würtemberg. Daneben gab es noch die Kaiserliche Marine als Bundestruppe und die Kaiserliche Schutztruppen die auch Bundestruppe war. Gesamtstreitkräfte im moderen Verständnis gab es nicht. Formell hatte der Kaiser als Oberster Kriegsherr alles zu koordinieren, dafür gab es im Krieg ein Großes Hauptquartier. --Salier100 (Diskussion) 01:18, 4. Aug. 2022 (CEST)
Hä ??? Eingangs steht unüberlesbar: „Kann weg.“ --Tom (Diskussion) 12:10, 4. Aug. 2022 (CEST)
Nachdem hier keine Argumente kamen, die zwingend für die Erhaltung der Kategorien sprechen, habe ich sie gelöscht, siehe Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2022/Juli/14. -- Perrak (Disk) 14:27, 4. Aug. 2022 (CEST)

Kategorie:Kommandierender General der 17. US-InfanteriedivisionBearbeiten

Die nächste leere Kategorie, auch hier weiß der Ersteller GT1976 nicht, warum diese geleert wurde: Benutzer Diskussion:GT1976#Kategorie:Kommandierender General der 17. US-Infanteriedivision. Grüße --Didionline (Diskussion) 10:01, 19. Jun. 2022 (CEST)

Löschen. Bitte gleich SLA --> Das ist, wenn überhaupt, ein Fall für eine Liste. --Tom (Diskussion) 12:32, 19. Jun. 2022 (CEST)
Eine Systematik ist ja schon da (siehe Kategorie:Kommandierender General einer Infanteriedivision (United States Army)), die Frage ist nur, warum diese Kategorie wieder geleert wurde? --Didionline (Diskussion) 12:52, 19. Jun. 2022 (CEST)
Bei näherer Prüfung sind alle Subkategorien von Kategorie:Kommandierender General (United States Army) ebenfalls zu entsorgen. In diesem Zweig habe ich nur wenige Stellen gefunden, die die Mindestvorgabe von 10 Einträgen erfüllt. Das kann komplett und viel übersichtlicher in Listen abgehandelt werden. Bitte den kompletten Zweig entsorgen. Gleichzeitig die Bitte an Benutzer:GT1976 nicht erneut unerwünschte Kategorien anzulegen und stattdessen im ANR die Inhalte von Benutzer:GT1976/Liste_der_Offiziere_der_Vereinigten_Staaten zu nutzen. --Tom (Diskussion) 13:00, 19. Jun. 2022 (CEST)
Das wäre dann separat (ggf. mit einem LA auf die Kategorie:Kommandierender General (United States Army)) zu diskutieren, hier geht es erstmal nur um die leere Unterkategorie. Viele der anderen Unterkategorien dieser Systematik sind ja durchaus ausreichend bis gut befüllt, an der Systematik an solcher hat sich ja auch seit mind. neun Jahren niemand gestört. --Didionline (Diskussion) 13:08, 19. Jun. 2022 (CEST)
Die Diskussion dazu findet hier im Fachbereich statt; wir brauchen keine Kindergärtner. Auf der Ebene von Kategorie:Befehlshaber einer Infanteriedivision sind die Subkategorien der ersten Ebene vertretbar. Auch hier fehlen allerdings brauchbare Kategoriebeschreibungen. Vergl. dazu WD:WPK. --Tom (Diskussion) 13:14, 19. Jun. 2022 (CEST)
Diskreter Hinweis: in der deutschen Terminologie haben Divisionen Kommandeure, während Kommandierende Generale ein Korps befehligen. Höhere Ebenen haben Befehlshaber. Die Übersetzung von Commanding General mit Kommandierender General ist ein Beispiel dafür, dass wörtliche Übersetzungen nicht automatisch richtige Übersetzungen sind. Gruß, --KuK (Diskussion) 14:05, 19. Jun. 2022 (CEST)
Diese Tatsache ist mir bekannt. Die Frage ist nur, welche Bezeichnung besser passt? In den Artikeln sind diese Bezeichnungen so übersetzt, daher wurden sie auch in den Kategorien mangelns Alternative so übersetzt. --GT1976 (Diskussion) 21:08, 19. Jun. 2022 (CEST)
Hallo KuK! Danke für den Hinweis. Wenn wir schon mal beim Aufräumen sind, was ist mit den Befehlshabern der anderen Länder in Kategorie:Befehlshaber einer Infanteriedivision und auch Kategorie:Befehlshaber einer Division? Können die Bezeichnungen mit „Kommandant“ + „Kommandeur“ und „ Oberbefehlshaber“ so bleiben oder sollte man da auch etwas verbessern? Falls es dir zeitlich ausgeht sei so gut und prüfe die Kategorie:Befehlshaber nach Einheit + Unterverzeichnisse. Bitte um Kurznotiz was ggf. zu bereinigen wäre. Dank vorab. --Tom (Diskussion) 14:26, 19. Jun. 2022 (CEST)
Da sind wir beim nächsten Bezeichnungsproblem. Im deutschen Verständnis bezeichnet Einheit eine Formation auf Ebene einer Kompanie. Ab Bataillon aufwärts sind es Verbände, ab Brigade Großverbände. Das scheinen nur wenige Militärexperten hier zu wissen, jedenfalls werden in vielen Divisionsartikeln diese als Einheiten bezeichnet. Hier aufzuräumen übersteigt meine Kapazität. Die Bezeichnung Kategorie:Befehlshaber nach Einheit ist also Blödsinn, empfehle LA. Gruß, --KuK (Diskussion) 15:05, 19. Jun. 2022 (CEST)
Hallo KuK! Das sehe ich völlig leidenschaftslos. Wir können auch den kompletten Zweig dem Orkus übergeben. Ich mache mal einen neuen Abschnitt dazu auf. --Tom (Diskussion) 17:51, 19. Jun. 2022 (CEST)
Von der Sytematik her macht diese Kategorie durchaus Sinn. Warum sie leer ist, keine Ahnung, die bezuggebende Division hat ja nur ein paar Jahre bestanden. Wenn ise befüllt werden kann (oder wurde) soll sie bestehen bleiben. Ansonsten wird sie nicht benötigt.--LW-Pio (Diskussion) 13:26, 22. Jun. 2022 (CEST)
Was bitte hat meine damalige persönliche Arbeitsliste mit den Kategorien zu tun? --GT1976 (Diskussion) 21:05, 19. Jun. 2022 (CEST)
Listen können keine Kategorien ersetzten, weil sie grundsätzliche anders organisiert sind und andere Aufgaben haben. Das wurde 2016 und schon 10 Jahre vorher genug diskutiert. --GT1976 (Diskussion) 21:04, 19. Jun. 2022 (CEST)

Hallo bester GT1976. !

  • a) Das Regelwerk von WP:DISK für Diskussionsseiten und gilt für alle. So viel Respekt und Disziplin gegenüber den Beiträgen anderer sollte hier auf der Diskussionsseite des Portal:Militär möglich sein, auch wenn wir nicht auf dem Kasernenhof sind.
  • b) Wir besprechen hier ein Problem das du verursacht hast. Nicht du solltest dich beklagen, sondern den Kollegen, die sich nun den Aufräumarbeiten dazu widmen steht dieses Recht eher zu.
  • c) Dir steht selbstverständlich das Recht zu, deine Meinung vorzubringen um deine Arbeit zu verteidigen. Versuche dies sachlich und mit erkennbaren Zusammenhängen zu argumentieren. Grüße --Tom (Diskussion) 05:27, 20. Jun. 2022 (CEST)
Zu a)Nichtsdestotrotz sollte der inhaltliche Zusammenhang gewahrt bleiben, auch gem. WP:Disk. Ich habe daher umsortiert.
Zu b)Keiner sollte sich beklagen, es gibt m.E. hier nicht den einen Schuldigen--LW-Pio (Diskussion) 13:26, 22. Jun. 2022 (CEST)
Kommandierender General ist in DEU ein feststehender Begriff und beschreibt Befehlshaber von Korps und höher. Also Dreisterneebene. Hat damit zu tun das in der Neuzeit erst Korps als selbständige Truppenkörper galten und deren Befehlshaber kleinere Feldzüge unabhängig vom Feldherrn durchführen durften. Damit sollte die herausgehobene Stellung dieser Generäle ausgedrückt werden. Wie das in den USA ist weiss ich nicht. Im engl. Wikipedia steht das bereits Division eine Kommandierenden General gibt. Aber wie so oft im Militaria-Bereich ohne Beleg und damit zweifle ich das eher an. --Salier100 (Diskussion) 05:45, 3. Aug. 2022 (CEST)
Wie so oft, ist in diesem Fall die wörtliche Übersetzung eine falsche Übersetzung. In der Tat tragen die Divisionskommandeure in den USA die Bezeichnung „Commanding General“, während in Deutschland die Bezeichnung „Kommandierender General“ der Korpsebene zugeordnet ist. Gruß, --KuK (Diskussion) 14:29, 3. Aug. 2022 (CEST)
Wobei man bei der Bezeichnung selbständige Truppenkörper vorsichtig sein muss. Es gibt kleine Kommandoeinheiten z. B. auf Kompanieebene, die selbstständig Aufträge ausführen und andererseits große Verbände, die trotz Selbstständigkeit von vielen anderen Einheiten oder Verbänden abhängig sind. Offen bleibt noch die Frage, für welchen Zeitraum diese Selbstständigkeit zutrifft. --GT1976 (Diskussion) 22:45, 3. Aug. 2022 (CEST)
Ich redete von Feldzügen und wollte einfach die Tradition des Namens Kommndierenden Generals erklären, den gibt es in der Bundeswehr nur als Korpskommandeur. Wenn man das einfach nur wörltlich aus dem engl übersetzt kommt man halt schnell in den Bereich Begriffetablierung.--Salier100 (Diskussion) 01:07, 4. Aug. 2022 (CEST)
Es geht, wie KuK richtig sagt, um die Übersetzung. In der deutsche Sprache gibt es kein Gerundium. Deshalb muss hier eine Behelfsform mit "gerade" zur richtigen Übersetzung zu Hilfe genommen werden. Der "Commanding Officer oder general" ist derjenige, der gerade das Kommando führt bzw. geführt hat. Besonders gut ist das an Gefechtsberichten zu erkennen. Dort unterschreibt derjenige der geführt hat z.B. als Armeeoberbefehlshaber mit brigadier general commanding, oder ais Divisionskommandeur mit Colonel commanding oder als als Regimentskommandeur mit captain commanding. Dasselbe gibt es bei schriftlich erhaltenen Befehlen. Zugegeben - diese Beispiele sind aus dem Bürgerkrieg, aber immer noch ist der general oder officer, der die Befehlsbefugnis über seinen Haufen hat, der commanding General / officer, aber auf keinen Fall auch gleichzeitig ein "Kommandierender General" oder "Kommandierender Offizier". Der Letzte wäre vielleicht ein Bataillonskommandeur oder ein Kompaniechef oder ein Zugführer, aber auf jeden Fall ein "commanding officer".Edmund (Diskussion) 00:51, 5. Aug. 2022 (CEST)
??? hier geht es um die Löschung einer leeren Kategorie, oder ??? --Tom (Diskussion) 11:51, 5. Aug. 2022 (CEST)

Kategorielöschungen zu Personenkombinationen zu FührungsfunktionenBearbeiten

Guten Tag!

Anläßlich der Diskussion zur Sinnhaftigkeit von Kategorien wie Kategorie:Befehlshaber nach Einheit, stellt sich die Frage zur Sinnhaftigkeit, zum Informationswertigkeit, zur Rechtfertigung, und zu Wartbarkeit des Kategorieweiges

  • Kategorie:Befehlshaber mit allen zugehörigen Unterkategorien die sich auf militärische Führungsfunkionen beziehen.

Bei vorstehenden Diskussionen wurde u.A. von Benutzer:Prüm angemerkt: „Die Eigenschaft einer Person, mal dies oder das in der Wehrmacht temporär getan zu haben, ist als Kategorisierungskriterium kaum bis gar nicht geeignet. Vgl. dazu etwa en:Wikipedia:Overcategorization#Non-defining characteristics.“

Diese grundsätzliche Schlüsselkritik zu diesem Kategoriezweig wird mit einigen Fehlern (wenn nicht Stilblüten) innerhalb der Benennungen dieser Kategorien begleitet:

Die Aufräumarbeiten um eventuell aus dieser schon vom Grundgedanker her verkorksten, nicht legitimierten Konstruktion etwas Sinnvolles zu Entwickeln sind nicht tragbar. Einzelfallprüfungen können als weitgehend unfruchtbar angenommen werden.

Was heißt hier Nachfragen zu diesem Kategoriezweig bei Benutzer_Diskussion:GT1976 sind wenig ergiebig? Nur, weil ich jetzt einen halben Tag offline war? Und was bedeutet bitte, dass es keine Absprache gab? Diese Kategorien wurden angelegt analog zu vielen anderen und es haben sich viele beteiligt, so weit ich mich erinnern kann. --GT1976 (Diskussion) 20:48, 19. Jun. 2022 (CEST)

AbstimmungBearbeiten

Nun zur Abstimmung für den gesamten Kategoriezweig der führungsbezogenen Zuordnungen. Die eventuell eingebetteten rangbezogenen Kategorien (Offizier, General, etc.) sollen erhalten bleiben. Optionen zur Abstimmung:--Tom (Diskussion) 17:51, 19. Jun. 2022 (CEST)

LöschenBearbeiten

(Löschen des gesamten Kategorie-Zweiges oder von Teilen nach folgender Benennung)

  1. Löschen (kompletter Kat-Zweig) --Tom (Diskussion) 17:51, 19. Jun. 2022 (CEST)
  2. ...

Behalten + VerbessernBearbeiten

(Verbessern des gesamten Kategorie-Zweiges oder von Teilen nach folgender Benennung)

  1. Sechs Jahre hat "Befehlshaber einer Einheit" gepasst. "Einheit versteht sich hier als Sammelbegriff für Verbände, Einheiten, etc. in allen militärischen Sprachversionen. Wenn jemand einen besseren Begriff kennt, dann kann man das ja ändern. Den ganzen Kategoriezweig löschen, nur, weil der Begriff "Einheit" nicht exakt passt finde ich für zu kurz gegriffen. --GT1976 (Diskussion) 20:46, 19. Jun. 2022 (CEST)
  2. Grundsätzlich bin ich für das behalten. Eine Kategorie ^Führungsfunktion^ nach ^Organisation^ ist schon sinnvoll; m.E. sogar mindestens bis zu der Ebene, bei der militärische Verbände und Dienststellen relevant werden, also Brigade oder äquivalent (ggf. sogar drunter für Organisationen vor ca. 1900). Allerdings sind erhebliche Nacharbeiten in de Bezeichnung und Systematik notwendig. Beispielsweise müsste in der Oberkat der Begriff Befehlshaber haarklein definiert werden, anstelle Einheit müsste ein passender Sammelbegriff gefunden werden etc.--LW-Pio (Diskussion) 13:26, 22. Jun. 2022 (CEST)
  3. Wenn man den Kategorienbaum erhalten will, was ich für sinnvoll halte, braucht man erstmal einen korrekten Namen. Die bisherigen Namensbestandteile Befehlshaber und Einheit sind beide falsch, in der Kombination sogar ein Widerspruch. Führer einer militärischen Formation wäre hingegen umfassend für alle Ebenen. Gruß, --KuK (Diskussion) 15:58, 22. Jun. 2022 (CEST)
    Hallo! Bei der Bw wird ja auch recht oft das Wort "Einheitsführer" verwendet. Allerdings sehe ich das nur im Rahmen Kp abwärts. Gruss --Poldy 1973 (Diskussion) 16:38, 22. Jun. 2022 (CEST)
    Hallo! Verantwortlicher oder Leiter wäre nirgends falsch. Passend finde ich diese Ausdrücke aber trotzdem nicht bei Militärpersonen. Den Begriff Führer finde ich auch nicht recht passend, weil man das falsch verstehen könnte. --GT1976 (Diskussion) 07:40, 23. Jun. 2022 (CEST)
  4. So einfach ist das nicht. Die Kollegen scheinen zu übersehen, daß die Welt aus ein bißchen mehr besteht als Bundeswehr. In der Kategorienpraxis heißt das, daß wir Kategorien nach Gepflogenheiten der Bundeswehr benennen, soweit wir uns innerhalb der Bundeswehr bewegen. Sobald Armeen anderer Staaten in einem Kategorienzweig vorhanden sind, wie soll ich das am Besten formulieren, verwenden wir möglichst allgemeine Begriffe. Allgemein denke ich, Kommandeur wäre ein geeigneter Oberbegriff. Ausgehend vom Englischen, bei denen ist jeder Kommandeur, von der Kompanie bis zu den Chiefs. Der Vollständigkeit halber möchte ich darauf hinweisen, daß viele der Militärpersonenkategorien (wemm auch net in diesem Zweig) in länderspezifische Oberkategorien münden, etwa Kategorie:Militärperson (Vereinigte Staaten) oder Kategorie:United States Army und von dort u.U. eigene Benennungsmuster mit sich bringen. In Diskussionen wird das häufig übersehen, weil der Militärkategorienbaum für Deutschland ziemlich komplett ausgebaut ist, für andere Staaten hingegen oft noch lückenhaft ist. --Matthiasb –   (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 17:18, 19. Jul. 2022 (CEST)

Keine MeinungBearbeiten

  1. ...

Andere GedankenBearbeiten

Es gab Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2016/Februar/5#Unterteilung_der_Kommandeurs-Kategorien_(alle_kleinen_wurden_gelöscht,_größere_bleiben). Dabei wurde der Fehler der Grundkonstruktion (vorübergehende militärische Tätigkeit) nicht benannt. Falls es gefordert wird, sollte hier Sammel-LP als formal beantragt gelten. --Tom (Diskussion) 17:51, 19. Jun. 2022 (CEST)

Zeitlich punktuell eine Löschdiskussion vom Februar 2016 herauszupicken und den weiteren Verlauf auszublenden wird nicht funktionieren. Viele Diskussionsteilnehmer sind gar nicht mehr dabei. Diese Vorgangsweise verstehe ich nicht, tut mir leid. --GT1976 (Diskussion) 20:54, 19. Jun. 2022 (CEST)

hier stehende Beiträge von GT1976 an den ursprünglichen, inhaltlich passenden Ort verschoben--LW-Pio (Diskussion) 13:26, 22. Jun. 2022 (CEST) Hallo GT1976! Bitte WP:Disk beachten und eben nicht dazwischenschreiben.

a) Unkenntnis schützt nicht vor der Verpflichtung zur Einhaltung des Regelwerkes.
b) Die Auswertung zu Kategorie:Befehlshaber ergibt derzeit einen Umfang von Insgesamt 607 Kategorien. Ein Zweig in dieser Größenordnung ohne deutlichen Konsens vom Fachbereich überschreitet ein akzeptabeles Maß bei weitem.
c) die Abstimmung ist nicht Teil der Diskussion. Deinen dortigen Beitrag habe ich hier zum Diskussionsteil übertragen. Bitte bei Bedarf in der Abstimmung (ggf. mit minimaler Kurznotiz) dein Votum eintragen.
d) Du sollst nicht die Unwahrheit sprechen/schreiben. Du wurdest von Didionline 08:30, 19. Jun. 2022 zuerst auf die Thematik dieser Kategorien angesprochen.[11] Dazu hast du in 3 Beiträge 08:40 bis 09:15 am 19. Jun. 2022 ausweichend geantwortet,[12] + [13] + [14] obwohl dir die Problematik dieser Kategorien aus den früheren Löschdiskussionen spätestens seit 2015 bekannt sein sollte. Es mag sein, dass du das vergessen hast. Das ist nicht schlimm, angestoßen von Didionline kann es nun hier im Fachbereich besprochen werden. Du sollest aber nicht weiterhin so tun, als würde man dir furchtbar unrecht kommen und dich nur bei Bedarf an Vorgänge erinnern, wenn es dir in den Kram passt. Grüße --Tom (Diskussion) 06:13, 20. Jun. 2022 (CEST)
Zu c) ich erachte den Beitrag von GT1976 als Votum mit Kurznotiz und habe ihn entsprechend wieder verschoben. Ebenso die übrigen Beiträge, um den inhaltlichen Zusammenhang zu wahren. Gruß--LW-Pio (Diskussion) 13:26, 22. Jun. 2022 (CEST)

M777: NutzerstaatenBearbeiten

Eben ist mir was aufgefallen, was ich schon öfters gesehen hab’. Ich meine auch mal irgendwo die Erklärung gefunden zu haben…
Hochgestellt steht nach der Anzahl der vorhandenen – in diesem Fall – Haubitzen eine weitere Zahl. Kann mir jemand sagen, was diese bedeutet? Sind das vielleicht bestellte Exemplare?
--Molekularbiologe (Diskussion) 19:26, 11. Jul. 2022 (CEST)

Die Zahl scheint sich auf den Einzelnachweis Nr. 6 zu beziehen. Sollte erläutert werden, so ist es in der Tat unverständlich. --Landkraft (Diskussion) 19:56, 11. Jul. 2022 (CEST)
+1 Das ist ein Grund mehr diese "Klickibunti-Listen" zu Nutzerstaaten in Fließtext umzuwandeln. So wie hier genutzt, ist die Vorlagenverwendung {{rp|Seitenzahl(en)}} unbrauchbar. --Tom (Diskussion) 00:21, 12. Jul. 2022 (CEST)
Ich habe mir mal erlaubt, den Absatz in Fließtext umzuwandeln. Bei Nichtgefallen einfach zurücketzen ;-) -- Perrak (Disk) 14:47, 4. Aug. 2022 (CEST)

Kategorie:Söldner nach Kategorie:Söldner (Person)Bearbeiten

Verschiebeantrag analog Kategorie:Landsknecht (Person). Eindeutiger. Einer Reihe von Themenartikeln (zB „Söldnerdekret“ stünde diese dann personenunabhängige Kategorie:Söldner zur Verfügung.--Wheeke (Diskussion) 17:52, 29. Jul. 2022 (CEST)

Danke für die Info. Reine Objektkategorien sind grundsätzlich zu bevorzugen, daher kein Einwand zur Kategorie:Söldner (Person). Eine objektorientierte Basiskategorie ist auch Kategorie:Militärdienstleister, auf die ich in diesem Zusammenhang hinweise. Die Zwischenebenen mit Themenkategorien die zu Söldner, Landsknecht etc. entstehen sind in diesem Zusammenhang störend. --Tom (Diskussion) 11:21, 2. Aug. 2022 (CEST)

Kategorie:Leutnant (Heer des Deutschen Kaiserreiches)Bearbeiten

Hallo,
nach einem entsprechenden Antrag auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2022/Juli/14 und der obigen Diskussion habe ich die geleerten Offizierskategorien zum Heer des Kaiserreiches gelöscht. Als einzige entsprechende Unterkategorie verbleiben jetzt die Leutnants. Wenn ich die Argumentation richtig interpretiere, gibt es für diese Kategorie eigentlich auch keine Daseinsberechtigung. Oder? -- Perrak (Disk) 14:32, 4. Aug. 2022 (CEST)

Danke und stimmt, die Daseinsberechtigung ist ebenfalls nicht gegeben. Nach kurzer Durchsicht scheinen die Einträge sowieso bereits in Kategorie:Militärperson_(Preußen) bzw. in deren Subkategorien wie Kategorie:Leutnant_(Preußen) enthalten. Kann also ersatzlos entfallen. LG --Tom (Diskussion) 14:39, 4. Aug. 2022 (CEST)
Zurück zur Seite „Militär“.