Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt

Abkürzung: WP:VWS

Willkommen in der Vorlagenwerkstatt.

Hier kannst du Fragen zu bestimmten Vorlagen stellen, dir Tipps zur Bearbeitung und Erzeugung von Vorlagen einholen oder Kommentare zu Fragen anderer abgeben.

Inhaltliche Fragen und diskussionswürdige Wünsche zu Vorlagen sollten zunächst auf der betreffenden Diskussionsseite der Vorlage oder einem fachlich zugehörigen Portal besprochen werden. Um die technische Umsetzung kümmern sich die Mitarbeiter dieses Vorlagenprojekts anschließend gerne. Da häufig Rückfragen auftreten, beobachte bitte die Seite oder besuche sie regelmäßig, damit du schnell antworten kannst. Weitere Tipps unter WP:Werkstätten.

Um eine möglichst rasche und detaillierte Antwort zu erhalten, ist es von Vorteil, möglichst viele der W-Fragen möglichst genau und detailliert bereits in der Anfrage zu berücksichtigen:

Bei Neuentwicklungen oder Erweiterungen
Bei Fehlern
  • Was – soll das Gewünschte tun?
  • Wie – soll das Gewünschte aussehen?
  • Warum – ist es hilfreich, so etwas zu haben?
  • Wer – wünscht die Umsetzung?
  • Wo – soll das umgesetzt werden?
  • Wo – findet sich ein Beispiel oder ähnlich Geartetes?
  • Browser-Cache geleert? Nein: → Hilfe:Purge
  • Wo – tritt das auf? (Link!)
  • Wo – findet sich ein Beispiel?
  • Wie – soll es tatsächlich aussehen?
  • Wie – sieht es fehlerbehaftet aus?
  • Was – wurde schon unternommen, um den Fehler zu beheben?

Kennst du schon unsere Anleitung für Infoboxen?


Abschnitte auf dieser Seite werden archiviert, wenn sie mehr als vier Wochen alt sind oder wenn sie mit der Vorlage Erledigt {{Erledigt|1=~~~~}} versehen und älter als drei Tage sind.

Archive
2006 2007
2008/1 2008/2 2008/3 2008/4
2009/1 2009/2 2009/3 2009/4
2010/1 2010/2 2010/3 2010/4
2011/1 2011/2 2011/3 2011/4
2012/1 2012/2 2012/3 2012/4
2013/1 2013/2 2013/3 2013/4
2014/1 2014/2 2014/3 2014/4
2015/1 2015/2 2015/3 2015/4
2016/1 2016/2 2016/3 2016/4
2017/1 2017/2 2017/3 2017/4
2018/1 2018/2 2018/3 2018/4
2019/1 2019/2 2019/3 2019/4
2020/1 2020/2 2020/3 2020/4
2021/1


{{Erledigt|1=~~~~}}Bearbeiten

Hallo, da die Diskussionsseite zu der Vorlage {{Erledigt|1=~~~~}} sehr gering besucht ist, stelle ich die Frage/Bitte hier in der Kartenwerkstatt. In diese Vorlage kann man eigenen Text reinschreiben (z. B. {{Erledigt|1=Nicht mehr auf der Hauptseite. ~~~~}}). Ich wünsche mir, dass dieser eigene Text besser deutlich wird. Dieser steht direkt hinter dem ersten Satz dieser Vorlage (im Ergebnis) und ist nicht schnell und gut erkennbar. Welche Möglichkeiten fallen euch ein, wie man den eigenen Text in der Vorlage besser hervorheben könnte – ohne, dass jeder Benutzer dies manuell tun muss. Z. B. Fett, kursiv, farbig hervorgehoben oder unterstrichen? --TheAmerikaner (Diskussion) 20:04, 21. Sep. 2020 (CEST)

Die Vorlage:Erledigt bietet noch den Parameter |2= an. Dieser wird direkt hinter der Signatur dargestellt, was aus meiner Sicht es auch ganz gut deutlich macht. Die Frage ist natürlich auch, was du damit bezwecken möchtest? Entweder ist ein Thema erledigt oder nicht, mit weiteren Anmerkungen im Baustein löst du ggf. nur noch weitere Diskussionen aus.
P.S.: Du bist in der Vorlagenwerkstatt und nicht in der Kartenwerkstatt. :) --darkking3 Թ 08:25, 22. Sep. 2020 (CEST)

Vorlage:GedenkbuchBearbeiten

Hallo, ich arbeite aktuell aktiv in der Liste der Stolpersteine in Leipzig und da eignet sich gelegentlich das Gedenkbuch des Bundesarchivs (sperriger Eigenname Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945) als Einzelverweis.

Ich hätte dafür gerne eine Vorlage, der man nur die ID und ggf. den Namen übergibt. Ich habe keine solche gefunden und würde deshalb eine anlegen, obwohl ich außer Navigationsleisten noch keine Vorlagen bearbeitet habe, also keine parametrisierbaren.

  • Erscheint es den Erfahreneren hier wie eine nützliche Vorlage? Für meinen 1 Artikel allein wäre es sicher Quatsch.
  • Welche Technik bräuchte ich dafür? Geht sowas mit Wiki-Markup oder benötigt man Lua dafür? (Ich glaube, diese Komplexität bekäme ich in Lua hin.)
  • Welche Vorlage würde sich als … Vorlage eignen, weil sie ähnlich ist und vorbildlich programmiert ist?
  • Ich kenne Vorlagen mit lowercase Parameter wie id und welche mit Camelcase wie Id oder ID. Gibt es eine Empfehlung für neue Vorlagen?

Welche Parameter wären nötig? Hier meine Vorstellung:

  • Pflichtparameter ID
  • Parameter Name, Standard Artikelname (obwohl das Archiv immer anders, nämlich Nachname, Vorname schreibt) Update: Pflichtparameter Titel
  • Parameter Sprache, Standard de, Zusatz (englisch) für en
  • Parameter Abruf (Datum)

Aktuelles URL-Format: https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de867165

Hier einige Beispielausgaben:

--Frupa (Diskussion) 16:40, 15. Dez. 2020 (CET)

VG --PerfektesChaos 17:10, 15. Dez. 2020 (CET)
Ach ja, als Parametername würde sich ID anbieten. Geht auch unbenannt; id dann wenn alle Parameter konsequente Kleinschreibung verwenden oder es ein HTML-Fragmentbezeichner sein soll. Id ist gruselig.
In einer Stolpersteinliste wäre das Lemma „Liste der Stolpersteine in …“ und damit ungeeignet als Vorgabewert. Würde es jedoch vergessen, dann käme Unsinn heraus; deshalb müsste die Bezeichnung der Eintragung ebenfalls Pflichtparameter sein und ein Fehlen zöge Wartungsbedarf nach sich. Nur in sehr seltenen Fällen haben Stolperstein-Personen einen eigenen Artikel.
Eine stille Sprache= mit weit überwiegendem Standard de passt dann auch.
VG --PerfektesChaos 17:20, 15. Dez. 2020 (CET)
Danke für die Rückmeldung! Habe die Beschreibung des Parameters aktualisiert. „Titel“ ist dann wohl auch besser.
Zur Darstellung: Dein Vorschlag entspricht strikt der klassischen Literaturangabe. Sollten wir das Online-Gedenkbuch nicht als Online-Plattform wie IMDb betrachten und darstellen wie Vorlage:IMDb? Wenn man es als klassische Literatur betrachtet, müsste man eigentlich die Druckausgabe des Gedenkbuchs referenzieren, mit dem Zusatz „Online“ als Link. Nur, dass kaum jemand die Druckausgabe zuhause rumstehen hat …
Ich würde die fertige Vorlage mit Freuden verwenden, aber wenn mir geneigtes Werkstattpersonal seine Erlaubnis und ein wenig Unterstützung gibt, würde ich es auch gerne selbst tun, um den Prozess zu erlernen. --Frupa (Diskussion) 17:46, 15. Dez. 2020 (CET)
Na, ob IMDb selbst so genau den WP:ZR entspricht und Vorbildfunktion hätte, ist eine andere Frage. Und unsere ZR sind auch nicht so restlos auf der Höhe der Zeit, gerade was die zunehmenden Hybride angeht, wenn die klassische Trennung zwischen Druckwerk und Website verschwimmt.
Die Druckausgabe ist eigentlich das, worauf wir uns als langfristig verfügbaren Beleg stützen; ob man sie mit allen bibliografischen Details teils hundertfach in einer Stolpersteinliste erwähnen sollte, ist eine andere Geschichte. Da das Dings verlinkt ist und ich schon den Langtitel angegeben hatte, reicht das erstmal.
Online-Wiedergaben aus dem Druckwerk sind für Leser wie Bearbeiter sehr hilfreich, aber halt vergänglich. Ich denke, die von mir oben dargestellte Mittel-Formatierung, wie sie auch bei einem Zeitungsartikel gebräuchlich und zulässig wäre, kommt Lesern in den oft überlangen Stolpersteinlisten schon entgegen.
Geneigtes Werkstattpersonal kann dich auch gern begleiten, aber üblicherweise machen wir nur ein wenig C&P und dann ist die Programmierung fertig und Dreiviertel der Arbeit bestehen in der Dokumentation.
Spezifischer Name der Vorlage wäre auch noch fällig; Gedenkbuch ist keine zukunftsfähige eindeutige Bezeichnung.
VG --PerfektesChaos 18:00, 15. Dez. 2020 (CET)
C&P wie Copy & Paste?
Wie wäre es mit Vorlage:BundesarchivGedenkbuch? Als Artikellemma natürlich nicht (nur Weiterleitung), aber für den Vorlagen-NR finde ich Vorlage:Gedenkbuch tatsächlich kurz & prägnant und da das ein Langfristprojekt einer deutschen Einrichtung ist, deren ganzer Zweck Kontinuität ist, erscheint es mir sehr zukunftsfähig. Bin aber für Kompromisse offen. --Frupa (Diskussion) 19:36, 15. Dez. 2020 (CET)
Als Text wurde oben "Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv vorgeschlagen, da wäre es doch gewissermaßen logisch, wenn man die Vorlage Vorlage:Gedenkbuch Bundesarchiv nennt. Und ja, Vorlagen können Leerzeichen enthalten. --Wurgl (Diskussion) 19:57, 15. Dez. 2020 (CET)

Die Anforderungen an den Bezeichner einer Vorlage sind, dass er

  • kollisionsfrei und inhaltlich abgrenzbar von allen anderen und auch zukünftig zu erwartenden Bezeichnern neuer Vorlagen ist;
  • in einer Auflistung den Zweck erraten lässt.

Das Wort „Gedenkbuch“ kann sich auf unbegrenzt viele bereits existierende oder zukünftige Werke dieser Art beziehen.

Ein Bezeichner „kurz & prägnant“ nur aus dem Wort „Gedenkbuch“ verdeutlicht nicht, welcher der potenziell vielen Zwecke erreicht werden solle.

  • Sowas hatte man vor einem Jahrzehnt mal bei den Vorlagen angerichtet; an den Spätfolgen knabbern wir bis heute und haben riesigen Aufwand, um die Ungeschicklichkeiten früher Jahre aufzuarbeiten.
  • Im ANR mag man eine WL Gedenkbuch anlegen; für den Vorlagen-NR ist sie völlig indiskutabel und für neu geschaffene Vorlagen mangels Eindeutigkeit nicht mehr akzeptabel.

Vorlage:GedenkbuchBundesarchiv reicht immer noch nicht.

  • BStU ist jetzt beim Bundesarchiv angesiedelt.
    • Nächstes Jahr im August könnte es also geben, 60 Jahre Mauerbau:
      Bundesarchiv – Gedenkbuch der an der innerdeutschen Grenze Getöteten
      Bundesarchiv – Gedenkbuch der Opfer des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
  • Ein Bundesarchiv gibt es auch in der Schweiz, vielleicht irgendwann in Österreich, und auch die können Gedenkbücher für alles Mögliche anlegen.

Es hat einen tieferen Sinn und Grund, warum die technischen internen Bezeichner unserer Vorlagen gern so gebildet werden, dass sie nicht mit den Wörtern des normalen Textes deckungsgleich sind: GedenkbuchBundesarchiv ist dann nur Bezeichner einer Vorlage; eine Suche nach dieser Zeichenkette liefert nur Einbindungen der Vorlage. In normalsprachlichen Einzelwörtern würden die Ergebnisse einer Textsuche überkochen.

  • Es müssen also folgende Komponenten im Bezeichner vorkommen, ggf. abgekürzt:
    • Gedenkbuch
    • Bundesarchiv
    • Juden
    • Reihenfolge des 2. und 3. vertauschbar; wenn es zu lang sein sollte geht auch minimal:
      Vorlage:GedenkbJudenBArch
      oder
      Vorlage:GedenkbBArchJuden

VG --PerfektesChaos 21:59, 15. Dez. 2020 (CET)

Wow, das sind ja krasse Implikationen. Ich habe offenbar völlig unterschätzt, wie viel Aufwand es macht, eine Vorlage umzubenennen. Ich dachte, externe Links verweisen auf Artikel – Vorlagen werden nur intern genutzt, Vorlageneinbindungen wären technisch leicht zu finden und die Namen daher leicht an zukünftige Ansprüche anzupassen. Nun gut, dann gerne BundesarchivGedenkbuchJuden ohne verwirrende Abkürzungen. --Frupa (Diskussion) 22:48, 15. Dez. 2020 (CET)

@Ló: Was für dich?

  • Der Linktitel wird regelmäßig der Name eines Menschen sein; dann sollte der Parameter auch Name= heißen.
  • Auflage= und Seiten= können optional hinterlegt werden (Seitenzahl ohne Auflage ist Käse), aber von den Tausenden Verlinkungen wird sie kaum jemand von Papier haben. Die Website wird offenbar sehr langfristig unterstützt werden. Von daher Formatierung wie oben durch mich; noch keine Literatur verbauen.
  • Abrufdatum erübrigt sich, mag aber optional hinterlegt werden, wird jedoch nicht dargestellt. Website ist stabil, die Texte werden sich nur selten ändern, und das Abrufdatum im Artikel bringt niemandem was.
  • Könnte auch das neue TemplateData ohne JSON gleich mal ausprobiert werden.

LG --PerfektesChaos 17:18, 17. Dez. 2020 (CET)

Ich kann mir das morgen mal ansehen, jetzt bin ich müde von den vielen HTML-Fehlern. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:11, 17. Dez. 2020 (CET)
Hallo, mit Interesse verfolge ich obige Überlegungen, weil ich die Liste der Gerechten unter den Völkern aus Deutschland bearbeite und eine VL mit ID den langsam, aber stetig anwachsenden Quelltext mit langen URLs entlasten würde. Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 00:17, 16. Dez. 2020 (CET)

So, wie soll denn die Vorlage nun heißen, ohne den richtigen Namen kann ich nicht anfangen. Und es gibt wohl mehrere Bände, wäre es dann nicht sinnvoll auch Band 1: A–F. (S. 1–902); Band 2: G–K. (S. 907–1859) Zu Band 2 könnte man zumindest teilweise die Seitenzahlen ermitteln (books.google.de); Band 3: L–R. (S. 1861–2939) und Band 4: S–Z. (S. 2941–3820 + Literaturverzeichnis) anzugeben. Scheinbar ist es die „2., wesentlich erweiterte Auflage“ 2006 oder „3. stark erweiterte Auflage“ 2008, ISBN 978-3-89192-137-1 ? --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 07:24, 18. Dez. 2020 (CET)

Ich schrieb ja schon weiter oben, dass ich unter den genannten Anforderungen dann für BundesarchivGedenkbuchJuden bin. Mir ist unklar, wer das final entscheidet. Zu den Papierbänden: Ich könnte mir einen Parameter Band, optional mit Auflage vorstellen, der bei bekannten Kombinationen die Literaturangaben ausgibt, dann mit Seiten verpflichtend. Theoretisch könnte man dann ID auch wieder optional machen, falls ein Eintrag nur auf Papier existiert oder gefunden wurde. Aber das werden ja unwartbar viele Bedingungen! Für die wenigen Fälle, wo jemand das Buch vorliegen haben wird, genügt vielleicht Vorlage:Literatur, oder? Dann sparen wir uns hier sehr viel Komplexität. --Frupa (Diskussion) 13:22, 18. Dez. 2020 (CET)
Vorlage:Literatur wäre da sowieso die Basis, das geht dann so ähnlich wie in der Vorlage:Vollmer als die Parameter werden übergeben wenn sie vorhanden sind ID wäre dann immer für die Ausgabe eines Links. Wir können das ja auch gemeinsam machen. Also Kopieren, in die neue Vorlage:BundesarchivGedenkbuchJuden einfügen und die Parameternamen ändern. Ich schaue dann, ob es passt, bessere eventuell nach und kümmere mich um TemplateData. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 13:44, 18. Dez. 2020 (CET)
@Lómelinde:
Es wurde die Langform vorgeschlagen; also: BundesarchivGedenkbuchJuden
Du kannst davon ausgehen, dass niemand eine Papierseite umgeblättert hatte, und niemand eine Seitenzahl weiß.
Ja, dann gehört Band= auch noch mit dazu; und Seitenzahl ohne Bandnummer und Auflage sowie Bandnummer ohne Auflage sind gaga.
Es ist aber nur eine prophylaktische Hinterlegung; wir halten uns an die Website wie auch offenkundig alle Bearbeiter und schaffen nur die Möglichkeit der Angabe, ohne Auswertung und Literatur-Vorlage.
Ich habe Hunderte von Stolpersteinlisten bearbeitet und dabei teils Hunderte von Aufrufen dieses Gedenkbuchs gesehen, aber nicht ein einziger hatte eine Druckversion. Literatur-Vorlage setzt aber voraus, dass bekannt ist, in welcher Auflage, und damit von vornherein Murks. Du kannst überhaupt nicht wissen, ob ein bestimmter Eintrag mit welchem Text schon in welcher Auflage vorhanden war oder später in welcher Weise korrigiert wurde, oder schon jemals gedruckt erschienen war und nur online publiziert wurde.
LG --PerfektesChaos 14:20, 18. Dez. 2020 (CET)
Also, ich würde die VL auch (primär) zur digitalen Version hin ausrichten, da sie (allein) sehr wahrscheinlich den meisten Bearbeitenden zugänglich war und ist.
Zum Namen: Die Voranstellung des Bundesarchivs halte ich für unzweckmäßig, da niemand in das Suchfenster Vorlage:Bundesarc… eingeben wird, sondern intuitiv: Vorlage:Gedenkbu…, was dann zu Vorlage:GedenkbuchJudenBundesarchiv vervollständigt würde. Bitte noch einmal bedenken.
Danke, --Wi-luc-ky (Diskussion) 16:07, 18. Dez. 2020 (CET)
Ich hatte oben als allererste Variante vorgeschlagen: Vorlage:GedenkbJudenBArch
Heißt: ich teile die vorgetragenen Erwägungen hinsichtlich der Reihenfolge der drei Komponenten.
„Bundesarchiv“ ist der Nachsatz, weil es in beliebig vielen Staaten und Städten ebenfalls GedenkbuchJuden geben könnte, und diese voneinander zu unterscheiden sein müssen, aber erst nachrangig.
VG --PerfektesChaos 16:13, 18. Dez. 2020 (CET)

Hmm, ne mag ich nicht. Ich kann mich nicht damit anfreunden für etwas das eigentlich als Buch gedruckt wurde einen reinen Datenbanklink zu erstellen. Ist dann doch nicht so meins. Literatur hätte ich gemacht. Aber eine Vorlage die Gedenkbuch heißt und dann kein Buch ist, mag ich nicht erstellen, sorry. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:01, 18. Dez. 2020 (CET)

Das wäre aber schade, Lómelinde. Das Werk heißt „von alters her“ Gedenkbuch, ist nun ins Digitale hinübergewandert und hat dabei seinen Titel behalten (da dürften sich auch andere Beispiele finden lassen: Habent sua fata libelli).
Mit der Vorlage:Literatur-Adaption sehe ich nur das Problem, dass da einiges an Pflichtparametern zusammenkommt, die die Bearbeitenden ohne Buch nicht werden liefern können. Müsste also in der Weise eingestellt werden, dass die VL funktioniert, wenn nur die ID vorhanden ist, wie oben schon beschrieben.
@PerfektesChaos: Da hatte ich das oben leider überlesen; können wir uns den Luxus leisten, Gedenkbuch auszuschreiben, uns also auf GedenkbuchJudenBArch verständigen? Frupa z. K.
Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 18:25, 18. Dez. 2020 (CET)
+1
Das eigentliche „Gedenkbuch“ ist eher eine virtuelle Angelegenheit; es ist ein Archiv, das über eine Datenbank erschlossen wird.
Alle paar Monate wird eine Version dieser Datenbank dann wohl auf dem Webserver bereitgestellt.
Alle paar Jahre mal wird die Datenbank dann auf Papier ausgedruckt und als Bücher verkauft.
VG --PerfektesChaos 08:17, 19. Dez. 2020 (CET)

Gedenkbuch-Parameter „Suche nach Wohnort“Bearbeiten

Daneben würde ein Parameter „Suche nach Wohnort“ sehr hilfreich in Städteartikeln sein, wenn die Zahl der Holocaustopfer in einem bestimmten Ort leichter referenziert und gemäß neueren Forschungsergebnissen aktualisiert werden könnte.

Bei der händischen Suche muss derzeit unter https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/ das Suchfeld mit dem Ortsnamen befüllt und dann Wohnort angehakt werden.

Danke, --Wi-luc-ky (Diskussion) 00:17, 16. Dez. 2020 (CET)

Ich halte die Tatsache, dass es auf ein Bundesarchiv zugegriffen wird, nicht für so wesentlich, dass es vollständig im Vorlagennamen auftauchen soll. Ergo kann man die Vorlage auch "NS-Gedenkbuch" nennen. Als Parameter braucht man online die ID (Primärschlüssel) und den Namen als Linktext, bei Papierform statt der ID die Ausgabe, Band (?) und Seite.

Gedenkbuch ist der offizielle Titel  – daher schließe ich Gedenkarchiv aus. Ich fand das Argument schlüssig, dass dieser Begriff auch am Beginn stehen sollte für intuitive Suche. Ich erahne schon das Argument, es könnte auch ein Gedenkbuch für andere Opfergruppen geben. Aber GedenkbuchJudenNS ähnelt dem offiziellen Langtitel und kommt ohne ungewöhnliche Abkürzungen aus. Das ist mein neuer Favorit. --Frupa (Diskussion) 02:58, 19. Dez. 2020 (CET)

@Antonsusi: fragt in dieser Diskussion (schon vor diesem Unterabschnitt) nach „Zugriff auf ein PHP-Skript“. Vermutlich ist ein URL-Format gemeint, mit dem eine bestimmte Suchabfrage verlinkt werden kann. Dafür ist kein Zugriff auf ein PHP-Skript notwendig und es ist unerheblich, ob die Seite überhaupt PHP verwendet. (Sie ist übrigens anscheinend mit Java programmiert.)

Das müsste definitiv eine andere Vorlage werden, wenn es funktionieren würde, aber hier meine Erkenntnisse und, warum man es nicht verlinken kann:

  • Die aktuelle Seite schickt unsinnigerweise beim Suchen einen POST-Request ab, wofür man keinen Link angeben kann, sondern ein <form>-Formular mit Absende-Button benötigt.
  • Dann wird der Client auf https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/ ohne Query-Parameter umgeleitet. Das funktioniert offenbar nur, weil die aktuelle Suche in der Browser-Session gespeichert wurde.
  • Das merkt man auch, wenn man die Seite neu lädt oder die vermeintliche Startseite in einem neuen Tab öffnet. Man erhält dasselbe Suchergebnis. Deshalb ist es nicht möglich, auf Suchen zu verlinken oder auch einfach mehrere Suchen parallel zu öffnen und zu aktualisieren/zwischen Ergebnisseiten zu blättern.

Diese Programmierung ist des World Wide Webs unwürdig und weil die Ladezeit des ersten POST-Requests und des GET-Requests in etwa gleich sind, würde es mich nicht wundern, wenn die Suche jedes Mal doppelt ausgeführt wird. Überhaupt braucht die Suche quälend lang! Die Suche ist leider wirklich schlecht gemacht.

--Frupa (Diskussion) 02:36, 20. Dez. 2020 (CET)

Gedenkbuch - ParametersucheBearbeiten

Gedenkbuch - Parametersuche Teil 1Bearbeiten

Die Vorlage soll ja einen Datensatz verlinken und nicht etwa ganze Queries erzeugen. Ergo reicht doch mein erster Entwurf hier weitgehend aus.

Zum Testen:

1) {{NS-Gedenkbuch|Name=Zwang, Selma Salna|ID=de998064}}

ergibt:

Vorlage:NS-Gedenkbuch

2)

{{NS-Gedenkbuch|Name=Zwang, Selma Salna|Ausgabe=1|Band=24|Seite=789}}

ergibt:

Vorlage:NS-Gedenkbuch (Werte erfunden)

Fehlerfälle: 3)

{{NS-Gedenkbuch|Name=|ID=de998064}}

ergibt: Vorlage:NS-Gedenkbuch

4)

{{NS-Gedenkbuch|Name=Zwang, Selma Salna}}

ergibt:

Vorlage:NS-Gedenkbuch
ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 03:34, 19. Dez. 2020 (CET)


Ich halte die Tatsache, dass es auf ein Bundesarchiv zugegriffen wird, nicht für so wesentlich, dass es vollständig im Vorlagennamen auftauchen soll. Ergo kann man die Vorlage auch "NS-Gedenkbuch" nennen.

  • Ich schon.
  • Es ist zum Verzweifeln. Es ist so gnadenlos Kindergartenzeit der WP, diese fehlende Weitsicht – damals wusste man noch nicht, dass es mehr als einige Hundert Vorlagen geben könne, und hatte mit schlechten Kurznamen die Kollisionsprobleme verursacht, gegen die wir bis heute mit riesigem Aufwand ankämpfen müssen. Und als wäre es noch 2008, kommt so ein Querschuss von der Seitenlinie, so wenig durchdacht, ein Dutzend Jahre Erfahrung dieser Werkstatt spurlos dahingegangen, in einem Jahrzehnt nichts dazugelernt. Obwohl ich es schon in meiner allerersten Antwort explizit aufgezählt hatte, leider nichts begriffen.
  • In der modernen Vorlagensuche wird nach einfügbaren (möglichst mit TemplateData ausgestatteten) Vorlagen gesucht, deren Name mit G beginnt (Auto-Vervollständigung). Es ist schon eine höhere Form der Spaßmacherei, statt des den Bearbeitern bekannten Namens einen Vorlagennamen und eine Bezeichnung (TF) zu erfinden, der mit einem anderen Buchstaben anfängt.
  • Schon das von mir 21:59, 15. Dez. 2020 zitierte Recklinghäuser Gedenkbuch. Opfer und Stätten der Herrschaft, der Verfolgung und des Widerstandes ist ein „NS“-Gedenkbuch. Sinn der Einbeziehung des (deutschen, aber kein anderes kommt näher in Frage) Bundesarchivs ist es, dass die vorstellbaren unterschiedlichen Vorlagen sich voneinander unterscheiden lassen.
  • Der „erste Entwurf“ taugt nichts. Nicht mal die Verlinkung des Artikels über das Gedenkbuch oder die Erwähnung des Wortes Bundesarchiv zur Abgrenzung von den vielen anderen hat geklappt; und Seitenzahlen können sich auch über mehrere hinziehen und müssen deshalb im Plural stehen.
  • INUSE. Wenn ihr das alle nicht auf die Reihe bekommt, dann mache ich das an diesem Wochenende jetzt selbst.
    • Die „Suche nach Wohnort“, um die es eigentlich in diesem Abschnitt hätte gehen sollen, ist eine völlig andere Geschichte und lässt sich nicht kongruent mit der Parameterversorgung der Zitation bringen. Dies müsste eine separate Vorlage oder ggf. Untervorlage werden; aber dazu fehlen die näheren Spezifikationen.

VG --PerfektesChaos 08:05, 19. Dez. 2020 (CET)

+ Ernsthaft „NS-Gedenkbuch“  Das klingt wie „lobendes Andenken an eine glorreiche NS-Zeit“. Diesen Vorlagennamen würde ich als sträfliche Missachtung der Opfer ansehen und niemals verwenden.
Ich würde es schon „auf die Reihe kriegen“, aber ich mag es auf diese Art nicht, entweder es ist ein Buch oder ein Datenbanklink, entweder mit Abrufdatum oder als gedruckte Version. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 09:27, 19. Dez. 2020 (CET)
@Lómelinde: Ach was, da musst du wegen des Namens keine Bedenken haben. die ehem. KZ-Orte werden heutzutage ja auch "NS-Gedenkstätten" genannt, und das ist ja auch keine Huldigung an das NS-Regime. Trotzdem kann man das wohl auch ändern.
Das ist hier auch ein Anliegen mehrerer Benutzer. Weder ich noch andere haben das Recht, sich das hier allein unter den Nagel zu reißen. Das gilt auch für Benutzer PerfektesChaos. Bitte also keine Alleingänge. Ich habe hier schlichtweg mal einen Entwurf erstellt, damit man mal einen Anfang hat. Solange wir die Vorlage nicht massenhaft einbauen, kann man den Namen immer noch ändern. Viel wichtiger ist die Frage: "Was soll die Vorlage können?" Dazu brauchen wir Antwort auf diverse Fragen:
1) Soll die Vorlage nur die Onlineversion bedienen?
2) Kann man von außen auf das (PHP-) Skript zugreifen und damit die Suchmaske durch einen direkten Skriptaufruf ersetzen?
Zu 1): Ich persönlich neige dazu, nur auf die Onlineversion zuzugreifen, denn für die Papierform kann die Vorlage:Literatur genutzt werden.
Zu 2): Nur, wenn das möglich ist, brauchen wir uns hier Gedanken darüber machen, welche Queries wir in die Vorlage einbauen. Gibt es keine Abfragemöglichkeit per Adressleiste, also sowas wie ...php?ID=irgendwas&wohnort=sonstwas..., dann können wir nur die Unterseiten vom Typ www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/ID, also die einzelnen Datensätze, aufrufen und die Vorlage fällt in etwa so schmal aus wie mein Entwurf. Dann brauchen wir nur die ID und einen Linktext.
Also:Wer kennt einen Zugang zum Skript? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 11:01, 19. Dez. 2020 (CET)
„Bitte also keine Alleingänge.“
  • Dir ist durch drei andere Benutzer außer mir bereits erklärt worden, warum der Name nicht mit N beginnen soll.
  • Es ist nach ausgiebiger Erörterung vorher abgestimmt worden, dass der Name mit „Gedenkbuch“ beginnen soll. Wenn du nicht schlafen kannst und um halb fünf Uhr morgens unter Missachtung der erzielten Absprache irgendwas zusammenbastelst ist das dein privates Problem; insbesondere ohne Vorankündigung, ohne beteiligt gewesen zu sein und irgendeine Möglichkeit zur Intervention zu lassen. „Bitte also keine Alleingänge.“ – das ist eine komplette Verdrehung der Tatsachen. Bislang stammt der einzige Alleingang von dir.
Nochmal ganz stark für dich vereinfacht – weil wegen vielleicht mal:
  • Vorlage:GedenkbuchJudenAachen
  • Vorlage:GedenkbuchJudenBonn
  • Vorlage:GedenkbuchJudenErfurt
  • Vorlage:GedenkbuchJudenFrankfurtMain
  • Vorlage:GedenkbuchJudenFürth
  • Vorlage:GedenkbuchJudenKarlsruhe
  • Vorlage:GedenkbuchJudenMünchen
Es würde die Funktionalität der Zitationsvorlage komplett demontieren und Bedienbarkeit sowie jede Parameterprüfung an die Wand fahren, wenn dieselbe Zitationsvorlage gleichzeitig auch für Abfragen verwendet würde.
--PerfektesChaos 17:37, 19. Dez. 2020 (CET)
Ich habe kein Problem damit, wenn die Vorlagen mit "Gedenkbuch" anfangen. Viel wchtiger ist doch, was eine der Vorlagen können soll. Nur den Onlinelink auf einen Datensatz generieren oder - einen Zugang zum PHP-Skript vorrausgesetzt - auch Abfragen wie z. B. "Alle, welche bei einer bestimmten Deportationsaktion verschleppt wurden" Wenn wir nur Einzeleinträge verlinken, dann muss man meine Vorlage nur noch verschieben, die Doku schreiben und ggf. noch ein paar Parameterfehler abfangen. Lassen wir die Papierform auch außen vor, dann ist es noch einfacher. Dann erstreckt sich der Quelltext weitgehend auf:
{{#if:{{{Name|}}}|{{#if:{{{ID|}}}|[https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/{{{ID|}}} {{{Name|}}}] im Gedenkbuch der NS-Opfer des Bundesarchivs|<span class="error">Bitte eine ID angeben.</span>}}|<span class="error">Bitte einen Namen angeben.</span>}}

Damit wäre das bereits erledigt. Wie man die Vorlage nennt, ist mir weitgehend egal. Bei mehr Features ist es halt aufwändiger. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:52, 19. Dez. 2020 (CET)

Gedenkbuch - Parametersuche Teil 2Bearbeiten

@Antonsusi: Das Gedenkbuch heißt vollständig Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, deshalb kann das Weblinklabel nicht (nur) „Gedenkbuch der NS-Opfer des Bundesarchivs“ lauten, weil es sich hierbei nicht um ein Gedenkbuch beliebiger oder gar möglichst aller NS-Opfer handelt. Der doppelte Genitiv ist zudem m. E. sprachlich schwierig.
Vorschlagsweise auszugeben: NN. In: Gedenkbuch. Bundesarchiv, abgerufen am 19. Dezember 2020.
Oder dto. mit genannter Vollform des Gedenkbuchs.
Würde unseren WP:ZR besser entsprechen.
Du könntest also mit dem Namen Vorlage:GedenkbuchJudenBArch leben.
Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:35, 19. Dez. 2020 (CET)
@Wi-luc-ky: Ja natürlich. Ich muss diesen String ja nicht massenweise eintippen und die, welche es müssen, nur einmal und dann per C&P kopieren ;-) Der Meldetext kann selbstverständlich auch nach den hier getroffenen Entscheidungen geschrieben werden. Das Problem hierbei: Diese Vorlage wird wohl auch innerhalb von Tabellenzellen benötigt. Insoweit sollte, zumindest optional, ein sehr kurzer Text möglich sein. Ich fasse mal zusammen:
  • Vorlagenname: GedenkbuchJudenBArch
  • Funktion: Nur ein Weblink zu einer Einzelseite eines Opfers, da ein PHP-Skript wohl nicht zugänglich ist.
  • Text: <Text>, Vorgabewert: "<Name> In: [[Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945|Gedenkbuch]]. Bundesarchiv, Abgerufen am <Datum>"
Für diese Funktionalität brauchen wir also die Parameter ID, Name, Datum und optional Text. Brauchen wir das Abrufdatum wirklich? Ich habe die Vorlage jetzt nach Vorlage:GedenkbuchJudenBArch verschoben und gemäß dieser Zusammenfassung gestaltet. Fehlt noch was? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 01:15, 20. Dez. 2020 (CET)
Da ich nicht zum „Werkstattpersonal“ gehöre, habe ich mich zuletzt versucht, zurückzuhalten. Ich hoffe, ihr bekommt das untereinander geklärt, ohne dass es Verletzte gibt. Die Abkürzung BArch will mir noch nicht gefallen, aber ich verstehe das Ziel und der Vorlage-einfügen-Dialog hat ja Autocompletion … Also okay.
Antonsusi, du hast in dieser Diskussion zwischenzeitlich ein paar Erkenntnisse ignoriert, die wir schon hatten, und erfindest jetzt das Rad ein wenig neu. So eine Parameterliste hatte ich ganz oben schon mal und hätte sie konsensbasiert auch gerne aktualisiert, bis wir uns einig wären.
  • Füge bitte noch den fehlenden Parameter Sprache hinzu (Details oben!). Der Text de ist nicht Teil der ID.
  • Ich denke, dass die Vorlage nur in <ref>-Tags benutzt werden wird. Deshalb wird die Länge des Langtitels des Gedenkbuchs kein Problem sein. Dein Parameter Text erscheint mir daher fragwürdig. Wenn ich eine komplett eigene Formatierung will, nutze ich ohnehin einfach nicht die Vorlage. Sinn der Vorlage ist doch eine einheitliche Formatierung.
  • Benenne Datum bitte in Abruf um. Sonst ist das missverständlich. Ja, das gehört zu einer vollständigen Referenzangabe. Für Links im Abschnitt Weblinks sollte das Abrufdatum aber kein Pflichtparameter sein. Als Beispielwert dafür würde ich das Format JJJJ-MM-TT darstellen. Ich halte es für das für das hinter den Kulissen einzig sinnvolle Format zum Datenaustausch.
  • Name und Titel erschien PerfektesChaos beinahe austauschbar. Ich bin weiterhin für Titel, weil der Titel aktuell (!) eine ganz spezifische Schreibweise der Namen ist, weil es langfristig unter demselben ID-Schema auch Einträge zu Gruppen oder Orten geben könnte (oder gar bereits gibt, PerfektesChaos forderte langfristiges Denken!) und weil das Vorlage:Literatur entspricht. Es ist eine fast philosophische Frage, aber wir geben den Titel des verlinkten Dokuments an und nicht, woraus dieser besteht.
--Frupa (Diskussion) 02:16, 20. Dez. 2020 (CET)
Der deutsche Text ist unter deNNNNNN, der dazugehörige engl. unter enNNNNNN. Bevor wir das mit dem Parameter Sprache auftrennen muss sichergestellt sein, dass es hinter de oder en keine führenden Nullen gibt. Es darf keine Seiten mit de0NNNNN geben, denn 0NNNNN ist als Zahl schlecht händelbar. In diesem Fall muss das Sprachkürzel in den ID-Parameter und der (englisch)-Hinweis wird ausgelesen. Titel statt Name und Abruf statt Datum ist auch kein Problem. Es ist damit zu rechnen, dass du bei einer Tabelle mit Opfern eine Spalte mit den Weblinks hast. Ergo brauchst du dann auch eine Kurzform. Es schadet nicht, wenn sie existiert. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 03:08, 20. Dez. 2020 (CET)
Gut, dass du das ansprichst: Es wäre schlechtes Software-Design, unbegründet anzunehmen, dass ID eine Zahl wäre. Du hast ein schönes Beispiel geliefert, warum das problematisch wäre. Betrachte ID als Text unbekannten Formats. Das einzige, das wir wissen, ist, dass de oder en für die Sprache der ID voranstellt wird, weil man auf der Seite zwischen beiden Sprachen umschalten kann und die eigentliche ID gleich bleibt. --Frupa (Diskussion) 03:25, 20. Dez. 2020 (CET)
Es gibt fast immer Probleme, wenn man so eine URL mitten in einem Seitennamen zusammenbastelt. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass Benutzer beim Eintragen führende Nullen weglassen, wenn sie davon ausgehen, bei ID eine Zahl anzugeben. Einfach die ID mit de oder en, und damit mit einem Buchstaben starten lassen, dann ist das Problem gelöst. Den Rest macht die Vorlage. Es gibt hier bei dieser Vorlage keinen Grund dafür, das Sprachkürzel extra zu behandeln. Ein Parameter Sprache ist daher überflüssig. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:21, 20. Dez. 2020 (CET)

Vorlage:GedenkbuchJudenBundesarchiv jetzt produktionsreif.Bearbeiten

Natürlich auch mit dem seit 2015 standardmäßig bei neuen Vorlagen für den ANR genutzen TemplateData, wodurch ein maschinenlesbares Formular generiert wird, das verschiedentlich angeboten wird; im VisualEditor, Quelltexteditor „2017“, TemplateWizard sowie Vorlagenmeister.

  • ID
    • Ziffern anders als mit 1–9 beginnend kann ich nicht finden; Anfang sowie Ende des Datenbereichs.
    • Es wird vorsorglich geprüft, ob es sich bei der ID um eine Ziffernfolge handelt; leicht kann das de mal mit an die ID rankopiert worden sein.
    • Sollte sich irgendwann mal ein anderes ID-Format herausstellen, wäre entsprechend nachzusteuern.
    • ID ist Pflichtparameter; wir haben ein Dutzend Artikel, bei denen irgendwie versäumt wurde Parameterwerte anzugeben. Das darf bei einer als Beleg vorgesehenen Vorlageneinbindung nicht passieren. So auch mit dem Eintrag.
  • Gedruckte Version
    • Ich habe keine Benutzung finden können.
  • Erste Verwendungen
    • Die ersten 14 Treffer der Weblinksuche legen nahe, dass dort möglicherweise genauere Verlinkungen recherchiert werden können und erste testweise produktive Einbindungen der Vorlage mögen dann erfolgen.

VG --PerfektesChaos 13:51, 20. Dez. 2020 (CET)

Hallo. Wie war das mit den Alleingängen? Die Vorlage ist nicht mit den Anderen hier abgestimmt. Ich schlage vor, du lässt sie gleich wieder löschen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:29, 20. Dez. 2020 (CET)

Doch, die Erstellung der Vorlage war angekündigt und Benutzer:PerfektesChaos hat genau die Wünsche umgesetzt, die hier zusammengetragen wurden und keinen begründeten Widerspruch geerntet haben. Ich finde die Vorlage deshalb sehr gewissenhaft erstellt und vorbildlich dokumentiert. Sogar die von Benutzerin:Lómelinde gewünschte Angabe der Papierversion ist möglich. Ich warte noch, bis sich hier der Staub gelegt hat, und freue mich darauf, sie einzusetzen.
Vielleicht hätte man dasselbe Ergebnis auch durch Weiterentwicklung deiner Vorlage erreichen können – euer Kommunikationsverhalten ist hier in Teilen spiegelbildlich –, aber das ist rein sachlich betrachtet unerheblich. Durch die bessere, neue Version ist dein Entwurf nun obsolet, weshalb ich vorschlage, dass du deinen löschst. --Frupa (Diskussion) 16:46, 20. Dez. 2020 (CET)
Es geht PerfektesChaos nicht um Teamwork. Er hat m. E. das exzessive Bestreben, bei den Vorlagen ein größtmögliches Monopol und damit Macht in die Hand zu bekommen. Dazu zählt auch seine offensichtliche Absicht, andere Vorlagenprogrammierer zu vertreiben. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:52, 20. Dez. 2020 (CET)
Habt ihr schon länger Erfahrungen miteinander? Ich hätte es auch bevorzugt, wenn wir eine kooperative Lösung entwickelt hätten, und schrieb ja eingangs, dass ich gerne die Vorlagenentwicklung ausprobieren und erlernen würde. Aber PerfektesChaos hat mehrfach (!) fachlich begründet Einwände gegen unsere Vorschläge formuliert und am Ende eine qualitativ hochwertige Lösung geschaffen. Dem Benutzer geht es definitiv nicht nur um Macht. --Frupa (Diskussion) 17:08, 20. Dez. 2020 (CET)
Ich beobachte schon länger, dass er immer mehr Vorlagenbereiche quasi mit Beschlag belegt. Kritik akzeptiert er nicht. Er hält sich m. E. - Nomen est Omen - für perfekt. Dazu passt auch, dass er hier seine Vorlage quasi als Überraschungscoup platziert hat. Da sie kein komplexes Lua enthält, ist das in diesem Fall relativ harmlos. Seine durchaus komplexen Lua-Module dokumentiert er schlecht, meiner Überzeugung nach mutwillig, um der Einzige zu bleiben, der sie versteht, da er verbesserte Dokus ablehnt und selbst kleinste Doku-Ergänzungen revertiert. Ich sehe sein Gesamtverhalten hier in der WP sehr kritisch, denn er bekommt immer mehr eine Monopolstellung, welche er gelegentlich dazu nutzt, nach eigenem Gutdünken zu entscheiden, ob eine Vorlage ein gewünschtes Feature bekommt oder nicht. Sorry, aber seine gewiss sehr kompetente Mitarbeit hat zweifelsfrei diesen Nachteil. Es wäre super, wenn er durch mehr Kooperation mit Anderen - es gibt ja noch mehr Vorlagenschreiber als er und ich - diesen Eindruck widerlegen würde. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:46, 20. Dez. 2020 (CET)

Als Überraschungscooup kann ich das nicht bezeichnen, denn er hat oben dick „INUSE ich kümmere mich selbst darum“ geschrieben. Überraschend war eher für mich dein Vorstoß, der sich nicht einmal an dem bisher ausgewählten Namen ausrichtete, zu dem weitestgehend Konsens herrschte.

Allerdings stört es mich, dass man die Papierform leider nicht ausgeben kann. Für mich wäre es wichtig zu erkennen, in welchem Namensbereich sich der Eintrag befindet. Aber da ich vermutlich eh nie wirklich diese Vorlage verwenden werde (ist nicht mein Themenbereich), kann so etwas nur jemand beurteilen, der mit diesen Einträgen arbeitet. Ansonsten, ja sieht gut aus. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 08:29, 21. Dez. 2020 (CET)

Manchmal denke ich mir übrigens was bei meinem Parameterkonzept.
  • ID habe ich numerisch gewählt, das de davor bewusst nicht aufgenommen.
  • Oben zählte ich vier Formular-Werkzeuge auf, die TemplateData auswerten.
  • Eine Validitätsprüfung macht Vorlagen-Meister seit zehn Jahren, für die anderen Werkzeuge ist dies konzeptionell angelegt und vielleicht sogar schon programmiert oder steht auf dem Arbeitsplan.
  • Wenn etwas anderes als eine Zahl eingegeben wird, werden die Benutzer gewarnt.
    • @Lómelinde: Ist das vielleicht sogar schon aktiv?
  • Hilft nicht gegen -12.345,67 jedoch gegen irrtümliche Eingabe von gedenkbuch/de9876 oder der kompletten URL.
  • Eine beliebige ID hätte den Typ line und dann darf auch Alle meine Entchen eingegeben werden.
  • Außerdem kommen Webmaster ab und zu auf die Idee, die URL umzustrukturieren und dann heißt sie &lang=de&id=5678 und dann müsste eine kombinierte ID umgefrickelt werden.
  • Naja, der Ersteller des Konkurrenzprodukts kann ja leider kein TemplateData, und deshalb sind solche Überlegungen nicht möglich. Ist irgendwie im Jahr 2010 stehengeblieben; obwohl schon seit über einem Jahrzehnt an Vorlagen gebastelt wird, sind Neuerungen in der Vorlagenmethodik nicht mehr durchgedrungen. Das Konkurrenzprodukt ist auch mühsam mit ganz vielen Edits schließlich so hingefummelt worden, wie man das 2008 auch gemacht hätte.
Druckversion
  • Es verwendet offenbar niemand die Papierversionen, alle nehmen die Website, und die ist ohnehin Pflichtparameter zur einfachen Nachprüfbarkeit.
  • Mit Buchversion müsste nachträglich ausgestattet werden, nachdem die Website nicht mehr verfügbar wäre, und die solle aber erkennbar ewig angeboten werden.
  • In den Webseiten stehen keine Seitenzahlen oder sonstwas; kein Bearbeiter käme ohne mühsame Blätterei bei Google an irgendwas ran. Wozu also? Es braucht niemand die Papiervariante.
  • Wir nehmen die bibliografischen Daten jetzt erstmal zur Kenntnis und prüfen nur die Plausibilität.
  • Es stand oben schon einmal: Das eigentliche „Gedenkbuch“ ist weder die Website noch die gedruckten Bücher. Das wirkliche Gedenkbuch ist der Archivbestand und die Datenbank, wodurch das erschlossen wird. Alle paar Wochen wird der Inhalt der Datenbank auf die Website gespielt und alle paar Jahre werden Bücher gedruckt, aber keins von beiden ist die ursprüngliche und eigentliche Veröffentlichung. Es ist ein Hybrid.
  • Du bist nur daran gewohnt, dass es zuerst ein gedrucktes Buch gibt und dann später eine elektronische Wiedergabe des gedruckten Buches. Das ist hier nicht der Fall. Weder das Papierbuch noch eine Webseite war zuerst da; es sind nur zwei Manifestationen der Datenbank dahinter.
VG --PerfektesChaos 18:01, 21. Dez. 2020 (CET)
Ne, ich mag ganz einfach diese verlinkten Einträge absolut nicht, weil Leute oftmals Bandwurmtexte in den Linktext einfügen.
Ich verstehe deine Frage nicht wirklich, ja es erfolgt eine Fehlermeldung wenn keine Zahl dort eingefügt wird aber was soll da wie so aktiv sein?
Vorlagenmeister 0.594 * BETA * 2018-10-24? Der lässt mich gar nicht an die Parameter heran, da kommen merkwürdige Fehlermeldungen, die sich aber leider nicht kopieren lassen. Daher die Kurzversion
parseXML()XML-Verarbeitungsfehler nicht definierte Entität … Zeile Nr. 10, Spalte 6
nächste Error line <Parameter name="Abruf" label="Abruf&shy;datum" type="date">
nächste parseUsage() aNode is null
TemplateWizard Lässt keine andere Eingabe als Ziffern zu, allerdings lässt sich über die [-]-Schaltfläche eine Zahl kleiner als Null wählen, die Fehlermeldung bei negativen Werten, folgt dann in der Vorschau.
VE lässt Buchstaben und andere Zeichen zu, Fehlermeldung bei Übernahme „Vorlage:GedenkbuchJudenBundesarchiv – ID fehlt oder ungültig“
Und Quelltexteditor 2017 mag ich nicht und schalte ich nicht an. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 19:07, 21. Dez. 2020 (CET)
@Lómelinde: Schönen Dank fürs rumprobieren.
  • VE kann es also noch nicht.
  • Quelltexteditor 2017 ist dieselbe Software. Also auch noch nicht.
  • TemplateWizard macht das bereits im Moment der Eingabe; braaav.
  • Vorlagenmeister hat schon seit einigen Jahren eine weiterentwickelte Fassung auf BETA zu liegen. Da aber zentrale Komponenten davon dem Untergang geweiht sind und mit den vorstehenden drei genügend moderne Nachfolger bereit stehen, werde ich an dieser auf 2008/2009 zurückgehenden und schwer zu pflegender veralteten Grundkonzeption auch nichts mehr machen. Der von dir gemeldete Bug ist womöglich sogar dort schon gefixt. Zumindest beschwerte sich die hiesige treue Community nie darüber, ist also wohl selten.
  • Die anschließende Fehlermeldung in der Vorschau kommt von mir aus der Vorlage+Wartungskat.
LG --PerfektesChaos 01:28, 22. Dez. 2020 (CET)

KleinigkeitenBearbeiten

@PerfektesChaos und andere: 2 Fragen zu Kleinigkeiten:

  • Müsste der Titel der Eintrags (Paramter Eintrag) nicht kursiv sein?
  • Der Zusatz (englisch) für Sprache=en gehört meiner Meinung nach direkt hinter den Weblink zum englischen Eintrag, nicht ganz ans Ende hinter den (deutschen) Wikilink zum Bundesarchiv. Ich weiß, dass andere Vorlagen es bisher auch so handhaben, finde das aber falsch zugeordnet. Können wir es für diese neue Vorlage gleich korrekt machen?

--Frupa (Diskussion) 14:29, 21. Dez. 2020 (CET)

Ja auch für mich sollte der Eintrag kursiv sein. Bei der Angabe zur Sprache müsste man sich wohl innerhalb der WP:Zitierregeln auf einen Standard einigen, hier so, dort so halte ich nicht für optimal. Vorlage:Internetquelle setzt es hinten ans Ende.
  • How to use … In: WorldWideWeb. Anonymus, abgerufen am 21. Dezember 2020 (englisch).
  • How to use … (englisch) In: WorldWideWeb. Anonymus. Abgerufen am 21. Dezember 2020.
Vorlage:Cite web hinter den Link. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:15, 21. Dez. 2020 (CET)
Anderthalb Mal nein.
  1. Kursivschrift – die bekäme der künstlerische Werktitel.
    • Und da ist die Antwortseite nicht so sehr eindeutig. Das fängt an mit „Gedenkbuch“ und etlichem.
    • Gerade Schrift ist dann bei Datenbankeinträgen ein relativ übliches Verfahren, weil sie keinen künstlerischen Werktitel haben.
    • Heißt: Geht beides; ist Interpretationsfrage.
    • Oben auf der Seite hatte ich kursiv genommen; geht auch.
    • Vielleicht irgendwann mal, nachdem ich mich davon erholt habe, dass ein eigentlich völlig simples Datenbanklink, von denen wir schon Hunderte gebaut haben, immer wieder und immer wieder zerquatscht und über zehn meiner Arbeitsstunden ausgebreitet wurde, weil am laufenden Meter irgendwer irgendwas wieder irgendwie anders haben wollte. Sowas geht normalerweise in ein, zwei Dutzend Diskussionszeilen und fertig, erledigt, archiviert.
  2. Sprachangabe
    • Dies gehört gemäß WP:ZR in die „abschließende große Klammer“.
    • Und so handhaben es auch alle anderen gepflegten deutschen Vorlagen, namentlich Vorlage:Internetquelle wie auch Vorlage:Literatur.
    • Auf keinen Fall in der deWP dort wo du es grad hindirigiert bekommen möchtest.
    • Es ist eine nachrangige Info für Menschen, die die Frendsprache nicht verstehen, dass das Ergebnis ihnen womöglich Probleme bereiten könnte und sie den Link dann gleich gar nicht aufrufen. Die Konkretisierung des dargestellten Inhalts hat eine wesentlich höhere Priorität.
    • Vorlage:Cite web ignoriert unsere WP:ZR und macht irgendwas mit dunkelgrau und hier nicht üblicher Verkleinerung; das was in der enWP gemacht wird, weil das fanden deren Fans halt schau.
    • Es ist ohnehin sehr fraglich, wer wann wozu diese Option mal brauchen könnte, aber wenn die Website es schon mal unterstützt, dann mag es in irgendeiner Diskussion mit Nachfahren mal helfen.
Mich extra anzupingen auf einer Seite, die ich offenkundig ohnehin beobachte, ist im Übrigen überflüssig bis vermeidbare Störung; siehe Hilfe:Echo #Wann sollte auf die Nutzung dieser Funktion verzichtet werden?
VG --PerfektesChaos 18:01, 21. Dez. 2020 (CET)

Vorlage:ÖBL und Vorlage:ÖBL2Bearbeiten

Hallo, der Umbau der Vorlage:ÖBL war Anfang des Jahres schonmal im Gespräch. Die Umsetzung des von Benutzer:PerfektesChaos angebotenen Rundum-Pakets ist leider steckengeblieben, vielleicht einfach, weil sich Benutzer:Jonathan Groß als Vorlagenersteller nicht mehr dazu geäußert hat. Ich würde es begrüßen, wenn das Thema wieder in Angriff genommen werden könnte. Der sehr guten Analyse von Benutzerin:Lómelinde hätte ich allerdings noch hinzuzufügen, dass neben dieser Vorlage auch gleich die Vorlage:ÖBL2 mit in Betracht gezogen werden sollte. Es ist nämlich so, dass mittlerweile offenbar auch sämtliche Artikel der Print-Ausgabe in die Online-Ausgabe mit eingearbeitet wurden, sich also auch als XML-Repräsentationen direkt aufrufen lassen. Es gibt also zwei Datenbestände:

  1. die der Printausgabe, die im Moment nach wie vor weiter erscheint, 2022 nach Abschluss des aktuellen Bandes aber eingestellt werden soll [1],
  2. sowie die Neueinträge für Sterbejahrgänge nach 1950, die ausschließlich online erscheinen (z.B. [2]).

Daraus ergeben sich folgende Wünsche:

  • Abgesehen von der schon vorgeschlagenen Formatierung der Zitation sollte angestrebt werden, dass das Linkziel für beide Datenbestände die jeweilige XML-Repräsentation ist (z.B. [3]). Da die PDF-Anzeige bei Artikeln der Printausgabe dort schon blätterfähig eingebettet ist, könnte die bisherige Krücke mit der Verlinkung auf die Einzelseiten-PDFs endlich entfallen (inkl. der besonders unsinnigen Doppelverlinkung der ersten Seite bei mehrseitigen ÖBL-Artikeln).
  • Vielleicht lässt sich ÖBL in einer einzigen Vorlage zusammenfassen, wahrscheinlich wird es aber praktikabler sein, weiter mit zwei getrennten Vorlagen zu arbeiten, das Format der Ausgabe ist doch sehr unterschiedlich. In jedem Fall sollten aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit die Parameter der Vorlagen weitgehend gleichgezogen werden.
  • Ein Problem sind Artikel, die für die Online-Ausgabe gegenüber der Printausgabe aktualisiert oder neu geschrieben wurden (z.B. [4] oder [5]). Hier müsste zumindest transparent gemacht werden können, dass sich die Artikelversionen unterscheiden, und auf welchen Artikelstand sich unsere Zitation jeweils bezieht. Da bin ich mir auch noch unschlüssig, wie das am besten aussehen könnte.

@Wi-luc-ky, Kmhkmh, Karl Gruber, PDD, M2k~dewiki: Service an die weiteren bisherigen Mitdiskutanten. --FordPrefect42 (Diskussion) 23:17, 22. Dez. 2020 (CET)

Ich stimme dir in allen Aussagen zu, aber ich werde diese Vorlage nicht anfassen, wenn sie weiterhin diesen Kurznamen behält. Da hat sich an meiner Einstellung bezüglich kryptischer Kürzel und Parameter ohne Namen nichts geändert. Ich verwende sie selbst nur ungern und vermeide dies, wo immer es geht. Mich stört auch die Ausgabe des (ÖBL) hinter dem Werktitel Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 (ÖBL).
Zu der Problematik der Einträge nach 1950 könnte man einen Parameter |Online-Edition=1 nutzen.
Das PDF nur als Option auszugeben, oder zumindest anzuzeigen, dass es ein Link auf ein PDF ist, befürworte ich ebenso, wie ich diese redundanten Doppelverlinkungen auf das PDF ablehne und die XML-Anzeige vorziehen würde.
Dass auch „ÖBL2“ existiert oder verwendet wird, ist mir noch nicht einmal aufgefallen. Für diese gilt das natürlich ebenso. Wie geschrieben könnte man das sicherlich in einer neuen Vorlage vereinen über |Online-Edition=1 = gib Onlineedition aus und wenn |Online-Edition= = gib die Printedition aus, aufteilen. Ausgabe dann in etwa:
Standard |Online-Edition= leer oder 0 = Printausgabe
wenn nur online dann |Online-Edition=1 + |Stand=2011-03-01 (Pflichtangaben) = Onlineausgabe
Aber wie geschrieben, ich fasse das nicht an, da handle ich mir nur Ärger ein, da einer Verschiebung auf einen Sprechenden Vorlagennamen mit zugehörigen sprechenden Parameternamen wohl kaum zugestimmt werden wird und da sehe ich die einzige Hürde die übersprungen werden müsste um die Ausgabe an die derzeitigen WP:Zitierregeln#Beispiele (Verlinkung auf eine Onlineausgabe steht am Ende der Zitation) und an eine Laienverständlichkeit (sprechende Parameter- und Vorlagennamen) bei der Verwendung anzugleichen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 08:04, 23. Dez. 2020 (CET)
Dass ihr noch weiter diskutieren könnt: Die ÖAW gibts jetzt auch unter https://apis.acdh.oeaw.ac.at/person/60226 - vielleicht macht jewmad ÖBL3 ;-) ---- K@rl Der Babyelefant is no länger notwendig 09:58, 23. Dez. 2020 (CET)
Das ist jetzt aber doch nur eine alternative Repräsentation des gleichen ÖBL-Inhalts? [6] Da sehe ich jetzt keinen echten Mehrwert. Zumal in Fällen wie [7] auch nicht transparent hervorgeht, dass hier der ÖBL-Online-Artikel wiedergegeben wird, und nicht der als Referenz angegebene Print-Artikel. --FordPrefect42 (Diskussion) 10:10, 23. Dez. 2020 (CET)

Vorlage:MPKBearbeiten

Guten Morgen, nachdem der Ersteller dieser Vorlage derzeit nicht aktiv ist, wende ich mich an Euch: die o.g. Vorlage funktioniert nämlich nicht mehr. Die Verlinkung der Vorlage zeigt nach http://www.uni-marburg.de/uniarchiv/pkat/details?id=XXX, aber von dort wird gnadenlos ohne Übergabe des Parameters nach https://professorenkatalog.online.uni-marburg.de/de/pkat weiter geleitet. Ich hoffe, es ist mit wenig Aufwand zu reparieren. Die Vorlage ist derzeit 24 mal eingebunden, die URL insgesamt 29.
Obacht: stutzig gemacht hat mich der Satz „Die technische Umsetzung liegt beim HLGL, dessen Modul Hessische Biografie im Landesgeschichtlichen Informationssystem (LAGIS) die Basis des über die Seite des Universitätsarchivs bereitgestellten Professorenkataloges bildet.“ Vergleicht man nämlich am Beispiel Peter Hermann Nigidius die beiden Einträge

dann sehen die für mich inhaltlich identisch aus. Es wäre also die Frage, ob man die o.g. Vorlage nicht gleich ganz auflöst und stattdessen dafür die Vorlage:LAGIS mit dem Parameter HB für Hessische Biografie verwendet.
Viele Fragen, ich freue mich auf Eure Antworten. Viele Grüße, --emha db 09:54, 23. Dez. 2020 (CET)

Wenn die Inhalte wirklich identisch sind (bspw. Werner Geise), dann würde ich auch eher eine Zusammenführung der Vorlagen befürworten. An sich wäre aber die Umstellung der URL bei der Uni Marburg auch unproblematisch. -- hgzh 18:13, 23. Dez. 2020 (CET)
Danke. Gibt es weitere Meinungen? --emha db 00:22, 15. Jan. 2021 (CET)

Hallo, wenn die Eintrage identisch sind, ist es sicher sinnvoll alles mit einer Vorlage (also Vorlage:LAGIS) zu erledigen. Dies minimiert den Pflegeaufwand. Die Vorlage MPK könnte man dann löschen. Da ich die Vorlage LAGIS seit einiger Zeit betreue, bin ich gerne bereit die 28 Einbindungen auf LAGIS umzustellen. Ich werde damit aber bis Ende Januar warten um evtl. Einsprüche abzuwarten.

Gruß --wivoelke (Diskussion) 12:02, 21. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:Denkmalliste überarbeitenBearbeiten

Hallo, die Vorlage dient derzeit vor allem dazu, eine Hinweisbox anzuzeigen, dass in bestimmten Parametern in den im Artikel nachfolgenden Denkmallisten-Vorlagen nichts geändert werden darf. Leider kommt es trotzdem immer wieder zu Änderungen von vermeintlichen Rechtschreib- oder Formatierungsfehlern, da (zumindest beim traditionellen Quelltext-Editieren) der Hinweis nur bei expliziter Nutzung der Vorschau-Funktion verwendet wird, was aber viele erfahrene Benutzer nicht tun, da sie vermutlich (so wie ich) meist nur die Diff-Ansicht verwenden, wo die Hinweisbox nicht angezeigt wird. Vielleicht wäre stattdessen eine Editnotice (wie z.B. hier für Episodenlisten) sinnvoller, denn die bekommt man sofort beim Aufrufen des Edit-Modus zu sehen. Ist es technisch möglich, solche Editnotices auch in Vorlagen zu integrieren? Oder gibt es eine andere, vergleichbare Möglichkeit? Gruß --Invisigoth67 (Disk.) 12:05, 26. Dez. 2020 (CET)

  1. Es ist nicht möglich.
  2. Eine Editnotice müsste für jede einzelne Denkmalliste angelegt werden, oder würde rund um den Planeten alle Denkmallisten mit einem Hinweis auf österreichische Angelegenheiten versorgen.
  3. Die Wirkung derartiger Boxen, Editnotices usw. ist jedoch sehr begrenzt.
    • Die Adressaten begreifen noch nicht einmal, dass sie gemeint sind.
    • Ich habe auch so was, unübersehbar, und fängt wahrscheinlich auch nur den intelligenteren Teil der Menscheit ab. Es schaffen trotzdem immer wieder ein paar Spezialisten.
    • Der einzige zielführende Weg ist ein anschließender Besuch auf der BD und ein geduldiger Vortrag; kopiert aus wiederverwendbarem Textbaustein. Es werden ja nicht allzu viele unterschiedlichen Menschen sein, die auf österreichische Denkmallisten auflaufen.
HNY --PerfektesChaos 19:30, 1. Jan. 2021 (CET)
Vielen Dank für Deine Antwort! Ein geduldiger Vortrag auf der jeweiligen BD ist dann wohl wirklich die beste Variante. HNY to you, too! Gruß --Invisigoth67 (Disk.) 08:49, 2. Jan. 2021 (CET)
Moin Moin Invisigoth67, ich hätte da auch noch mal eine kurze Frage zum Thema Vorlagen im Denkmal-Bereich. Tut es eigentlich Not, so viele unterschiedliche zu haben? Könnte man die nicht alle mal vereinheitlichen? mfg --Crazy1880 10:13, 2. Jan. 2021 (CET)
Hallo Crazy1880, das stelle ich mir eher kompliziert vor, da in den einzelnen Ländern die Regelungen und somit gewisse Daten unterschiedlich sind und daher bei den Vorlagen auch verschiedene Parameter und etwaige spezielle Daten-Validierungen nötig sind. In Österreich basiert alles auf den Daten des Bundesdenkmalamtes, und wenn jedes Jahr vom BDA eine aktualisierte Liste veröffentlicht wird, rauscht erstmal ein Bot über unsere Listen und aktualisiert sie, bevor gewisse Nacharbeiten (vor allem für neu dazugekommene Denkmäler) händisch gemacht werden. "One Vorlage fits all" kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Gruß --Invisigoth67 (Disk.) 15:17, 2. Jan. 2021 (CET)
Angedacht war das schon einmal, mit Vorlage:Denkmalliste Tabellenzeile und Vorlage:Denkmalliste Tabellenkopf. Außerdem sollten die Styles langfristig für alle gelten (ich teste die vorerst nur für Südtirol, Österreich und Bayern). Aber da müsste jemand mal ganz tief in alle aktuell verwendeten Formate einsteigen, das wäre eine Heidenarbeit. Ob es die Mühen wert ist, keine Ahnung. Gruß–XanonymusX (Diskussion) 16:24, 2. Jan. 2021 (CET)
Moin Moin Invisigoth67, XanonymusX, vielen Dank für eure Antworten. Ich sehe das jetzt mal wie folgt, vllt. auch einfach mal als Laie.
  • Laut Kategorie:Vorlage:Denkmaltabelle gibt es 185 Vorlagen
    • 74 Vorlagen mit Zeile
    • 80 Vorlagen mit Kopf
  • Wenn ich dann noch richtig sehe, bilden diese jeweils immer Stamm und das jeweilige Denkmal und dies in den meisten Fällen gleich. Sei dies nun in Frankreich, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich oder aber ebend Deutschland.
  • Wenn man nun den 'Kopf' einfach macht zu: Denkmal Kopfzeile dort einmal definiert, Staat, Bundesland/Karton, Ort (und was sonst noch, da stecke ich nicht tief genug drinnen), Style (also Farbe und Breite)
  • Anschließend die 'Zeile' mit den einzelnen Spalten + Bild + WikidataID definiert, schon hat man eine jeweilige Zeile pro Denkmal, vllt. definiert man hier noch, ob Bau- oder Naturdenkmal!
  • Summa-Summarum sollte man zwei gut wartungsfähige Vorlagen haben, die universal einsetzbar wären? Oder denke ich zu einfach? mfg --Crazy1880 16:46, 2. Jan. 2021 (CET)

AKL onlineBearbeiten

Könnte jemand die Vorlage:AKL um die AKL online-Ausgabe ergänzen? Dieser Link sollte auch den Hinweis enthalten, dass der Zugriff auf die AKL-Datenbank kostenpflichtig ist oder über eine Institution erfolgt. Es gibt Artikel zu Künstlern, die es nur in der online-Ausgabe gibt. Das gibt die Vorlage aber derzeit nicht her. Danke im voraus! --Concord (Diskussion) 19:19, 1. Jan. 2021 (CET)

Kann gern jemand aus dieser Werkstatt machen; aber wir müssten uns bei der Gelegenheit mal über den eindeutigen Namen dieser Vorlage unterhalten: Vorlage:AllgKL, Vorlage:AllgKünstLex-MüllerSinger und noch zwei weitere – da blickt ja niemand durch, was wozu gut sein soll.
HNY --PerfektesChaos 19:22, 1. Jan. 2021 (CET)

Unterschiedlich große Aufzählungszeichen in InfoboxBearbeiten

Fernsehsendung
Deutscher TitelDer Unglücksbringer: Das Leben und die Tode des Robert Durst
Produktions-
unternehmen
Drehbuch
Produktion Andrew Jarecki, Marc Smerling

Moin, ich übertrage mal nach dem Hinweis von Queryzo meine Frage unter Vorlage Diskussion:Medienbox/Film und Fernsehen in die Werkstatt: mir ist hier aufgefallen, dass die Aufzählungszeichen bei Produktionsunternehmen (li::marker 5 × 19) und Regie bzw. Drehbuch (li::marker 6 × 16) unterschiedlich groß sind. Ist das aus einem bestimmten Grund gewünscht oder handelt es sich um einen Fehler? Das Problem tritt bei mir mit Google Chrome auf. Bei Safari sind die Aufzählungszeichen gleich groß, allerdings sind die Zeichen bei Produktionsunternehmen (Zeilenumbruch) abgeschnitten (nur zu 3/4 sichtbar). --Abu-Dun Diskussion 13:17, 4. Jan. 2021 (CET)

Ich kann leider deine Anfrage nicht nachvollziehen, wo genau siehst du irgendwelche Aufzählungszeichen? Hast du mal ein Beispiel wie das aussieht. Ansonsten warst du eigentlich bei Queryzo schon an der richtigen Adresse, denn als Normlasterbilche habe ich gar keine Berechtigung die Vorlage zu bearbeiten, somit auch keine Möglichkeiten irgendwelche Fehler finden zu können. →nur für Admins Zudem ist das eine geschachtelte Vorlage, also Vorlage in Vorlage was zusätzlich die Suche erschwert. Aber so ganz ohne Beispiel wie was wo aussieht … da stehe ich völlig auf dem Schlauch. Alle Einbindungen werden scheinbar über die {{Medienbox/Zeile-FF}} eingebunden und die behandelt alle Inhalte gleich. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 14:52, 4. Jan. 2021 (CET)
Der Unglücksbringer: Das Leben und die Tode des Robert Durst ist doch verlinkt! Ich sitz grad dran, aber ist in der Tat sehr knifflig, bei der Einbindung von Vorlage:Medienbox/Zeile-FF besteht eigentlich kein Unterschied. Aber ich suche weiter.--XanonymusX (Diskussion) 17:58, 4. Jan. 2021 (CET)
Könnte es sein, dass sie Vorlage gar nicht dafür gedacht ist da Aufzählungszeichen einzufügen? Die setzt doch scheinbar schon selbst Umbrüche.--Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:16, 4. Jan. 2021 (CET)
Ist recht spannend: Wie in den Beispielen zu sehen, erwartet die Vorlage nur bei Produktionsunternehmen und bei Besetzung Aufzählungen, daher wird der Rest zerschossen. Die sinnvolle Lösung im Artikel ist also auf jeden Fall, eine Komma-Aufzählung zu verwenden, wie bei den Boxen üblich. Aber etwas schöner lösen sollte sich das vorlagenseitig auch lassen.--XanonymusX (Diskussion) 18:20, 4. Jan. 2021 (CET)
Na dann viel Erfolg. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:24, 4. Jan. 2021 (CET)
Habe zwar noch immer nicht verstanden, warum die Produktionsunternehmen anders behandelt wurden als alle anderen, aber mit dieser Anpassung (+ Zeilenumbruch vor dem Zelleninhalt) sollten Aufzählungen jetzt stabil bei allen Zeilen gleich dargestellt werden. Abgeschnitten werden die Bullets bei mir nirgends. Gruß--XanonymusX (Diskussion) 18:54, 4. Jan. 2021 (CET)
Danke, Sherlock XanonymusX ;-) Sieht bei mir in deinem verlinkten Beispiel nun auch gut aus, sowohl in Google Chrome als auch in Safari. --Abu-Dun Diskussion 21:23, 4. Jan. 2021 (CET)

Das hätte ich wohl nie herausgefunden. Wow. Aber mit verschachtelten Vorlagen tue ich mich ohnehin schwer. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 06:27, 5. Jan. 2021 (CET)

Ich glaube, ihr seid hiermit noch nicht durch... ich habe bei dem hier eingebundenen Beispiel hier noch Darstellungsprobleme...PRODUKTIONSUNTERNEHMEN passt, Drehbuch passt nicht. --darkking3 Թ 17:10, 5. Jan. 2021 (CET)
Hast Recht, vorhin sah es ok aus, war vermutlich noch im Cache. Jetzt ist es wieder verschoben. @XanonymusX --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:14, 5. Jan. 2021 (CET)
Och nö … Ich tauch noch mal ein.–XanonymusX (Diskussion) 18:01, 5. Jan. 2021 (CET)
Verhexte Verschachtelung, aber jetzt schaut es bei mir in allen bekannten Fällen gut aus!--XanonymusX (Diskussion) 19:00, 5. Jan. 2021 (CET)
Scheint jetzt wirklich weg zu sein, aber dieses mal überlasse ich es dir den Erledigtbaustein zu setzen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 06:45, 6. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:WertungsportaleBearbeiten

Hallo, möglicherweise gab es die Idee oder sogar eine Umsetzung bereits, bisher habe ich das jedoch nicht gefunden. Meine Idee handelt von einer Vorlage für die Bewertungen von Filmen, Serien und Videospielen, die die bekannten Wertungsportale und die dazugehörigen Wertungen für die Medien in Tabellenform anzeigt. Ähnlich der Vorlage:Medaillenspiegel, nur statt der Medaillen eben die Wertungen in Sternen, Punkten oder Prozent (je nach Portal). Damit Wikipedia kein eigenes Bewertungsportal wird, sollte die Vorlage in Artikel nur im Abschnitt Rezeption eingefügt werden können und um möglichst aussagekräftige Bewertungen zu haben, auch frühestens 1 Jahr nach Releasedatum (oder sogar noch später?). Erste Spalte Portal (mit Erkennungslogo vorangestellt, z.B. das m von Metacritic), zweite Spalte Wertung (mit Anzahl Wertungen), Dritte Spalte ggf. Link zu Wertungsseite (ggf. mit Updatedatum kleingeschrieben in Klammern). Für die Wertungen müsste man dann die jeweiligen Wertungsformen einfügen, d.h. als Sterne (z.B. für "2,5" Sterne bei Amazon [[File:2.5 stars.svg|60px]] von c:Category:Evaluation scales using stars (empty to full, 5)), die Prozentwerte mit den entsprechenden Bildern von Rotten Tomatoes (für "Fresh" [[File:FreshTomato.svg|15px]] und "Positive" Audience [[File:Rotten Tomatoes positive audience.svg|15px]] unter c:Category:Rotten Tomatoes (website))) verknüpft, Zahlen farblich wie bei Metacritic hinterlegt oder einfach nur Zahlen (z.B. "7.0/10" bei IMDb). Kleingeschrieben sollte noch die Anzahl der Wertungen rein und das letzte Updatedatum natürlich (entweder pro Zeile oder pro Vorlage). Meine Vorschläge für die enthaltenen Portale, deren Bewertungen man berücksichtigen sollte sind: IMDb, Metacritic/Metascore (Nutzer und Kritiker), Rotten Tomatoes, Filmstarts, FBW, GamePro/GameStar, Spieletipps, ggf. Amazon, ggf. Google-Weiterempfehlungen. Ich bin leider nicht so fortgeschritten so eine Vorlage komplett selbst zu erstellen --194.8.192.162 13:45, 7. Jan. 2021 (CET)

Die Vorlagenwerkstatt beschäftigt sich mit der technischen Umsetzung. Ob eine Vorlage sinnvoll ist, wird hier nicht entschieden, dafür sind die jeweiligen Fachportale (bspw. Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen) zuständig. Gruß, -- hgzh 13:50, 7. Jan. 2021 (CET)
Ich denke, gesucht wird Vorlage:Filmbewertung!—XanonymusX (Diskussion) 14:16, 7. Jan. 2021 (CET)
Ah, die hatte ich nicht gesehen. Ggf. kann man die ja noch auf Videospiele und weitere Portale ausweiten, aber dafür gehe ich dann auf die Diskussionsseite dort. Vielen Dank! --194.8.192.162 08:42, 8. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:Wahldiagramm Erweiterung im eigenen Projekt - Fehler bei Erweiterung auf 14 ParteienBearbeiten

Hallo liebe Leute von der Vorlagenwerkstatt,

ich bedanke mich für eure vorherige Hilfe, allerdings bin ich erneut auf eure Hilfe angewiesen. Ich hoffe meine erneute Frage ist nicht allzu unerwünscht. Ich wollte für das private Wiki die Vorlage:Wahldiagramm auf 14 Parteien erweitern. Hierbei schaute ich mir die Veränderungen an, die Wiegels bei der Erweiterung auf 12 Parteien machte, und versuchte seine Schritte analog auf 14 Parteien anzuwenden. Hierbei hab ich, ähnlich wie Wiegels, auch die Untervorlagen verändert, die verändert wurde, als man es auf 12 Parteien erweiterte. Das wären folgende: Vorlage:Wahldiagramm, Vorlage:Wahldiagramm/Diagramm‎‎, Vorlage:Wahldiagramm/AchseDiff2‎‎, Vorlage:Wahldiagramm/LegendeDIFF1‎

Allerdings war die Bearbeitung nur von mäßigem Erfolg, da irgendwas das Diagramm zerschossen hat, was ihr hier sehen könnt: https://i.postimg.cc/NjtfxL3Z/image.png

Meine Vermutung liegt dabei bei den Achsen/Diff2, da der Rest des Diagramms angezeigt wird. Falls es notwendig, oder hilfreich ist, verlinke ich euch die jeweiligen Quelltexte meiner Versionen. Ich hoffe das ist keine allzu aufwändige Arbeit, und falls doch, dann würde ich von euch nicht verlangen, das anzugehen, und mir nur kurz Bescheid zu sagen.

https://controlc.com/8620c5bf Für Vorlage:Wahldiagramm
https://controlc.com/55f4e58c Für Vorlage:Wahldiagramm/Diagramm
https://controlc.com/261235af Für Vorlage:Wahldiagramm/AchseDiff2
https://controlc.com/06ad57f9 Für Vorlage:Wahldiagramm/LegendeDIFF1

Einen schönen Abend wünsche ich noch. --Janido10 - möge die Macht mit euch sein ^^ (Diskussion) 22:54, 7. Jan. 2021 (CET)


EDIT: Ich hab mittlerweile den größeren Fehler entdeckt, ich habe vergessen bei der Übertragung einen Wert von 11 auf 13 zu ändern. Somit ist das größte Chaos hinter mir, jedoch bleibt das Problem, dass die Achse, die die Differenzen anzeigt, zwei "leere" Balken angezeigt werden. Ich vermute, dass das Problem offensichtlicher ist, als das vorherige, und Ihr mir womöglich einfacher helfen könntet.

https://i.imgur.com/rW6CukT.png Hier könnt ihr die beiden Differenzbalken sehen, die ich meine.

Liebe Grüße --Janido10 - möge die Macht mit euch sein ^^ (Diskussion) 00:12, 11. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:WWW-DDRBearbeiten

Der Vorlagenmeister bringt bei dieser Vorlage immer einen Fehler trotz richtiger Eingabe der ID: "Bitte gib einen gültigen Wert ein! *** Bestandteil der URL, der folgt auf: biographische-datenbanken/" --Rita2008 (Diskussion) 18:28, 10. Jan. 2021 (CET)

Ist tatsächlich merkwürdig scheinbar wird ein Zahlenwert erwartet. Ich schaue mal kurz. Das muss dann aber schon seit November 2018 →Spezial:Diff/160210911 so sein, oder die Software wurde erst kürzlich dahingehend angepasst, dass sie den Typen erkennt. Ich stelle es mal wieder auf einen anderen Inhalt um. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:50, 10. Jan. 2021 (CET)
Oh, da war schon jemand schneller. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:52, 10. Jan. 2021 (CET)
Danke, Das ging ja schnell. --Rita2008 (Diskussion) 23:19, 10. Jan. 2021 (CET)
@Rita2008: Das war früher mal numerisch, mit dieser Änderung umgeschrieben aber Doku wurde dabei nicht aktualisiert.
Erstaunlich, dass der olle Vorlagenmeister noch läuft und brav die Datentypen checkt, wohl besser als der VE.
Langfristig ist das Weiterleben des Vorlagenmeister gefährdet; er hat inzwischen mehrere würdige Nachfolger.
VG --PerfektesChaos 15:37, 11. Jan. 2021 (CET)
Ich benutze ihn auch eher selten, deshalb ist es mir erst jetzt aufgefallen. Was sind denn die Nachfolger? Kann man die auch so einfach mit einem Klick erreichen? --Rita2008 (Diskussion) 17:52, 11. Jan. 2021 (CET)
@Rita2008:
VG --PerfektesChaos 15:01, 12. Jan. 2021 (CET)
Danke. Wieder was gelernt. --Rita2008 (Diskussion) 15:25, 12. Jan. 2021 (CET)

Math-Tags in ParameterwertenBearbeiten

Hallo. Wie kann ich Parameterwerte, welche ein Math-Tag enthalten, als String auswerten, bevor der Parser das Math-Tag konvertiert? also z. B. "<math>" durch "§math§" (oder sonstwas) ersetzen? Wird das Ganze an ein Modul Übergeben, kommt ein Code wie

?'"`UNIQ--math-00000000-QINU`"'?

heraus, wenn ich das nicht per Workrround maskieren kann. Das Problem gibt es auch bei Ref-Tags. Ich müsste da also irgendwie automatisch ein Nowiki ergänzen können. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:22, 10. Jan. 2021 (CET)

Meiner Erinnerung werden die Extensions vor den Vorlagen ausgewertet, da wirst du keine Chance haben. Gruß, -- hgzh 12:23, 11. Jan. 2021 (CET)
Das wäre schade, denn dann kann man Quelltext mit diesen Tags nicht mit einem Modul verarbeiten. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:58, 11. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:KoranBearbeiten

Liebe Vorlagenwerkstatt, ich habe da sehr dilettantisch eine Vorlage:Koran gemacht mit der man zu Den Vers einer Sure angezeigt bekommt, entsprechend der Vorlage Bibel. Also mit {{Koran|Sure=1|Vers=5}} bekommt man den 5. Vers der Sure 1 angezeigt. Ich würde so eine Möglichkeit sehr praktisch finden, besonders auch für Artikel, wo bibelstellen mit Koranstellen verglichen werden. Die Vorlage ist natürlich sehr primitiv gemacht. Wenn nicht geünscht, könnt ihr sie einfach löschen. Oder vielleicht verbessern? Vielen Dank für eure Hilfe. --Allexkoch (Diskussion) 12:10, 11. Jan. 2021 (CET)

Ob die Vorlage gewünscht wird oder nicht, ist eher die Entscheidung der zuständigen Fachbereiche. Technisch gibt es sicherlich auch noch einiges zu verbessern (beispielsweise gibt es keine Möglichkeit, den Link mit einer Linkbeschreibung zu versehen), aber das wäre erst der zweite Schritt. Gruß, -- hgzh 12:27, 11. Jan. 2021 (CET)
Vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe jetzt die Parameter benannt und eine Dokuseite dazu gemacht. Natürlich technisch sehr mangelhaft, keinerlei Prüfungen, ob Parameter eingegeben und gültig usw. Und wie bei Vorlage:Bibel könnten natürlich auch alternative Koranübersetzungen eingefügt werden. Damit bin ich aber technisch weit überfordert. --Allexkoch (Diskussion) 12:43, 11. Jan. 2021 (CET)
Projektweit ist eine derartige Vorlage sicher wünschenswert.
In der Tat wäre mit Fachbereichen insbesondere abzuklären, auf welche Website verwiesen werden solle und welche für unser Publikum die günstigste ist; habe null Überblick.
Benannte Parameter sind sicher hilfreicher als unbenannte.
Sobald etwas klarer ist was es vielleicht noch für Wünsche gäbe, komm gern nochmal vorbei und Werkstattpersonal wird die Angelegenheit dann weiter abrunden.
VG --PerfektesChaos 15:43, 11. Jan. 2021 (CET)
Es gibt die Seite Wikipedia:Koranzitate, dort müsste auf der Disk auf jeden Fall auf die neue Vorlage hingewiesen werden. Dort ist auch beschrieben, dass es mehrere Koranübersetzungen gibt, und man bei jedem Link deutlich machen muss, welche man verlinkt. Zur besseren Abgrenzung sollte außerdem Vorlage:Sure nach Vorlage:Linkbox Suren oder Vorlage:Navigationsleiste Suren verschoben werden. 87.171.35.107 19:16, 11. Jan. 2021 (CET)
Vorlage Diskussion:Sure #Verschiebung dieser Vorlage – war schon angeleiert gewesen.
Unter genau diesem Namen hatte ich das vermutet, worauf hier abgezielt wird, und war dann verblüfft was dabei rauskam.
Aus systematischen Gründen wollen wir jedoch allgemein von Vier-Buchstaben-Namen für themenspezifische Vorlagen wegkommen.
VG --PerfektesChaos 14:57, 12. Jan. 2021 (CET)

Vielleicht noch ein Aspekt: Man könnte ja wie bei der Bibel-Vorlage verschiedene Webseiten zur Auswahl stellen. Als ich finde dieses corpuscoranicum.de wirklich sehr schön, aber es gibt da z.B. auch die Webseite "http://islamische-datenbank.de/quran-koran?action=viewsurah&surano=1" das wäre für Sure 1, oder "http://islamische-datenbank.de/quran-koran?action=display&surano=1&ayatno=5" als Beispiel für Sure 1 Vers 5. Das Schöne an dieser Webseite ist, dass man sich jede Sure einzeln akkustisch voerlesen lassen kann - für jemanden, der noch nicht so gut Arabisch kann sicher ein Vorteil. Natürlich weiß ich nicht, ob man da einfach drauf verweisen kann, wegen der Urheberrechte. --Allexkoch (Diskussion) 20:24, 11. Jan. 2021 (CET)

Vielen Dank für die vielen Hinweise. Pafra, der das Islamportal leitet, hat jetzt Interesse daran geäußert, so eine Vorlage Koran analog zur Vorlage Bibel zu bekommen. Ich versuche jetzt mal, das zu machen. Wenn ich Hife brauche melde ich mich wieder. --Allexkoch (Diskussion) 13:20, 12. Jan. 2021 (CET)

@Allexkoch:
Verlinken dürfen wir auf ziemlich alles außer nackerte kleine Kinder; Urheberrechte gibt es nicht wenn jemand etwas öffentlich ins Netz stellt und wir die Inhalte nicht klauen sondern darauf verweisen. Kann sich der Betreiber sogar freuen, denn er bekommt dadurch mehr Besucher und wird in den Algorithmen der Suchmaschinen seriöser und wichtiger.
Welche Website usw. ist alles nicht in dieser Werkstatt zu klären, aber es sollte nur ein einziges Weblink dabei herauskommen. Halt die am ehesten für unser deutschsprachiges Laienpublikum geeignetste.
VG --PerfektesChaos 14:57, 12. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:Digitalisat: MDZ teilweise kaputt?Bearbeiten

Hallo, Querverweis auf Vorlage Diskussion:Digitalisat#MDZ teilweise kaputt?. Diskussion gerne auch hier. Danke für die Beachtung! --FordPrefect42 (Diskussion) 11:46, 13. Jan. 2021 (CET)

Digitalisathttp://vorlage_digitalisat.test/1%3Dhttps%3A%2F%2Fdaten.digitale-sammlungen.de%2F~db%2F0005%2Fbsb00055112%2Fimages%2F~GB%3D~IA%3D~MDZ%3D%0A~SZ%3D~doppelseitig%3D~LT%3D~PUR%3D ist nicht MDZ sondern digitale-sammlungen.de. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:40, 13. Jan. 2021 (CET)
https://www.digitale-sammlungen.de/ ist die Website des MDZ. --FordPrefect42 (Diskussion) 14:43, 13. Jan. 2021 (CET)
Aber nicht die der Vorlage Spezial:Diff/157304128 die kennt nur http://reader.digitale-sammlungen.de = https://www.digitale-sammlungen.de/index.html?c=suchen&l=de und das ist nun mal eine andere Adresse als https://www.digitale-sammlungen.de/ Möglich, dass man da generell etwas ändern müsste, aber das ist vielfach = >600 mal eingebunden ich werde die nicht prüfen. Es gibt auch noch andere mit Nullen Digitalisathttp://vorlage_digitalisat.test/1%3D~GB%3D~IA%3D~MDZ%3D%0A00044498~SZ%3D~doppelseitig%3D~LT%3D~PUR%3D   Digitalisathttp://vorlage_digitalisat.test/1%3D~GB%3D~IA%3D~MDZ%3D%0A00034141~SZ%3D~doppelseitig%3D~LT%3D~PUR%3D   scheinbar funktioniert da eine Weiche bei denen nicht richtig. {{Digitalisat|MDZ=10722459_00007}} = Digitalisathttp://vorlage_digitalisat.test/1%3D~GB%3D~IA%3D~MDZ%3D%0A10722459_00007~SZ%3D~doppelseitig%3D~LT%3D~PUR%3D Wartungsarbeiten Finde die richtige Ersatzadresse heraus und füge sie in die Vorlage ein. Für die Suche nach Ersatz ist aber nicht diese Werkstatt zuständig, zumindest sehe ich das so. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:13, 13. Jan. 2021 (CET)

Infobox Fluss in NeuseelandBearbeiten

Hallo zusammen, kann zu der Thematik unter Portal Diskussion:Gewässer#Infobox Fluss in Neuseeland jemand weiterhelfen? Grüße --Didionline (Diskussion) 22:48, 14. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:Infobox WebsiteBearbeiten

Da Eiragorn anscheinend gerade inaktiv ist... kann vielleicht mal jemand einen Blick auf mein Anliegen am Ende dieses Abschnitts werfen...? Gestumblindi 19:12, 16. Jan. 2021 (CET)

Laut Programmierung sind für beide Werte (online, offline) nur Datumsangaben im ISO-Format JJJJ-MM-TT vorgesehen. Da sollte auch für Erschienen = online kein Freitest stehen, die vorgesehene Ausgabe wäre
Online   1. Jan. 2000–10. Okt. 2010
Es wäre sicherlich möglich den Parameter Erschienen für reinen Freitext zu verwenden und direkt darunter zu setzen. Vorgesehen ist das aber eigentlich nicht. Einen Parameter Erschienen kann ich auch der Dokumentation nicht entnehmen. Das müsste vorher geklärt werden, was da nun wirklich ausgegeben werden soll. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 14:59, 17. Jan. 2021 (CET)
Diese neue Programmierung geht ja auf Eiragorns Änderungen zurück. Ich wäre für Freitext für mehr Flexibilität; spricht etwas dagegen? Gestumblindi 15:04, 17. Jan. 2021 (CET)
Das weiß ich nicht und kann ich auch nicht entscheiden. Es ist keine Vorlage, die ich verwende, entscheide du. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:50, 17. Jan. 2021 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Lómelinde 08:49, 19. Jan. 2021 (CET)

Vorlage:Gesprochener_ArtikelBearbeiten

Hallo zusammen, es geht um das Themengebiet "Gesprochene Wikipedia". Heute hat mich Wi-luc-ky auf Probleme der derzeitgen Verwendung der Vorlage aufmerksam gemacht, bitte siehe auch für mehr Infos den Thread auf meiner Disk. Zusammengefasst würde ich das dort beschriebene Problem gerne lösen und ggf. mehrfach (halb) redundant verwendete Vorlagen harmonisieren & modernisieren. Kann hier jemand helfen? Das gesamte Portal ist, historisch bedingt, mit einigen Altlasten bestückt, nicht nur was Vorlagen angeht, aber es geht Schritt für Schritt voran. Ich stehe für Fragen & Unterstützung natürlich gerne zur Verfügung, berufsbedingt i.d.R. ab 18 Uhr. Gruß --Blik (Diskussion) 20:32, 17. Jan. 2021 (CET)

Wie genau soll denn die Hilfe aussehen? Was ich sagen kann, ein Link auf den Sprecher = Benutzernamensraum sollte in Artikeln keinesfalls erfolgen, eigentlich gar keine Links außerhalb des Artikelnamensraumes. Siehe WP:Verlinken#Verlinkung auf Seiten außerhalb des Artikelnamensraums. Da steht schon jetzt ein Portallink in der Vorlage.
Der Baustein ist recht klobig und sollte, meiner Meinung nach, nicht noch größer und mit noch mehr Angaben versehen werden, zumal auch mehrere Sprecher für einen Artikel möglich wären, was dann den Baustein noch weiter aufblähen würde, wenn da zu jedem einzelnen Name, Geschlecht, Dialekt, … hinzugefügt würde.
Das eigentlich Wesentliche für den Leser (Hörer) ist doch der Link zur gesprochenen Version. Der Sprecher kann direkt über den Link auf die Informationen abgefragt werden. Ich verstehe jetzt nicht wirklich, was hier an Hilfestellung erwartet wird oder was falsch sein soll. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 08:34, 18. Jan. 2021 (CET)
Es gibt zwei unterschiedliche Aspekte:
  1. Infos in der Einbindung, die nicht dargestellt werden.
    • Das darf man so machen.
    • Es geht um die 845 sprecher und geschlecht und dialekt in Vorlage:Gesprochener Artikel.
    • Wenn sie schon mal vorhanden sind, dann dürfen sie auch in beiden Einbindungen hinterlegt sein.
    • Sie können für interne Zwecke (Statistiken) jederzeit ausgewertet werden; Frauenquote, oder fleißigste Vokalisten bekommen einen Orden.
    • Auf der Doku-Seite beider Vorlagenvarianten sollten sie in einem nachrangigen Abschnitt thematisiert werden, nicht aber in der formalen Anwendungsbeschreibung.
  2. Zusammenführung / Migration
    • Die Parameter lassen sich ja trivial überführen.
    • Ich werde WSTM anweisen, die Einbindungen nach und nach zu konvertieren.
    • Einen Bot-Lauf lohnt das nicht.
    • Vorlage:Gesprochener Artikel sollte auffallend darauf hinweisen, dass sie nicht mehr neu eingebunden, sondern allmählich umgestellt werden soll.
    • Deren Doku sollte um eine Migrationstabelle ergänzt werden, die genau das darstellt, was in der Programmierung dann auch leicht zu sehen ist.
VG --PerfektesChaos 15:33, 18. Jan. 2021 (CET)
Schonmal vielen Dank für die Rückmeldungen! Soweit ich das sagen kann, gibt es insgesamt 3 Vorlagen:
  1. Vorlage:Gesprochene Version - Das ist wohl die älteste Version, die bis ca. 2013 verwendet wurde. Sie wird oft mit dem ebenfalls nicht vorgesehenen Parameter "exzellent" (Ja/Nein) verwendet, was wohl mal eine geplante Auszeichnung für besonders gelungene gesprochene Artikel war.
  2. Vorlage:Gesprochener Artikel - hat ca. 2013 die obige Vorlage abgelöst und sollte mittlerweile die am häufigsten vorkommende Vorlage im ANR sein.
  3. Portal:Gesprochene Wikipedia/Tabellenzeile - dürfte nur auf dem Portal und im BNR zum Einsatz kommen und baut Tabellen mit Angaben zum gesprochenen Artikel pro Zeile auf. Diese Vorlage verwendet den Sprechernamen und das Geschlecht und stellt die Angaben dar.
Die Angaben zum Dialekt werden in keiner der o.g. Vorlagen dargestellt. Sprecher, Geschlecht und Dialekt werden nur auf Commons dargestellt.
Was ich mir wünschen würde bzw. wie die Hilfe aussehen könnte:
  1. Eine Vereinheitlichung/Konsolidierung der Vorlagen "Gesprochene Version" und "Gesprochener Artikel" mit gleichen Parametern. Eine davon kann dann nach der Umstellung gelöscht werden. (Ich glaube, "Gesprochene Version" ist mittlerweile nicht so oft im Einsatz wie "Gesprochener Artikel".)
  2. Integration der optionalen Parameter "sprecher", "geschlecht" und "dialekt", ohne sie in der Box anzuzeigen. Da bin ich ganz bei Lómelinde.
  3. Portal:Gesprochene Wikipedia/Tabellenzeile in eine Vorlage:Gesprochener Artikel/Tabellenzeile (oder übliche Nomenklatur) überführen, damit auch hier Einheitlichkeit herrscht.
Irgendwann könnte man auch den Baustein mal optisch anpassen, aber es muss ja auch etwas für spätere Generationen übrig bleiben... ;) Könnt ihr hier unterstützen? Bitte sagt bescheid, wie ich helfen kann; ich bin auch gerne zu Fleißarbeit bereit, um das mal gerade zu rücken. Gruß --Blik (Diskussion) 19:22, 18. Jan. 2021 (CET)
Es ist die „Gesprochene Version“, die den besseren Namen und mehr Bestandseinbindungen hat, und die derzeitige Ausgabe regelt (wobei die mehreren Einbindungen daher rühren, dass sie in allen Fällen indirekt eingebunden wird).
„Gesprochener Artikel“ reicht nur durch und hat den schlechteren Namen, weil sie eigentlich nur für den ANR gilt, aber eigentlich auch jede Projektseite gesprochen werden kann.
Was innerhalb der Portal-Zellen passiert, soll auch dort verbleiben, aber ggf. kompatibel mit der Standardeinbindung gemacht werden. Eine Aufgabe, die ausschließlich das Portal interessiert, soll auch durch eine Unterseite des Portals geregelt werden. Im Vorlagen-Namensraum wollen wir sowas nicht haben.
Wenn die Angaben schon mal mühsam in 75 % aller Fälle gesammelt wurden, dann ist es unklug, sie zu löschen; sie können für interne Auswertungen verbleiben, womöglich irgendwann mal sogar komplettiert werden.
VG --PerfektesChaos 19:37, 18. Jan. 2021 (CET)
OK, verstanden - dann sollten wohl auch alle Angaben bei Portal:Gesprochene_Wikipedia/HowTo, die die Verwendung der Vorlage "Gesprochener Artikel" erklären, statt dessen die Vorlage "Gesprochene Version" beschreiben. Kann ich das jetzt schon beginnen (mit Parameter "Sprecher", "Geschlecht", "Dialekt") oder soll ich damit warten? --Blik (Diskussion) 20:09, 18. Jan. 2021 (CET)
Ja, du kannst in dieser Marschrichtung loslaufen, also allmählich zu „Version“ kommen.
Der Altbestand sollte in Frieden gelassen werden.
Es wäre im Portal zu erörtern, sofern es dort Interessierte gäbe, wie und wo die drei stumm hinterlegten Parameter erwähnt werden sollen; in den formalen Dokus (TemplateData) oder in einem Abschnitt unter ferner liefen.
Neben der für alle Leser sichtbaren Darstellung gäbe ea auch noch eine ausgeblendete Variante für die versteckten, die im Artikel nur von Angehörigen des Portals gesehen werden kann, die eine entsprechende CSS-Regel vereinbart haben.
VG --PerfektesChaos 00:41, 20. Jan. 2021 (CET)
Alles klar, werde ich demnächst angehen. Gruß --Blik (Diskussion) 19:36, 20. Jan. 2021 (CET)

BundesadlerBearbeiten

Hallo, hat die Diversität der gezeigten Bundesadler in den Vorlagen ihre Berechtigung oder kann man hier vereinheitlichen? --Mrmw (Diskussion) 17:48, 18. Jan. 2021 (CET)

Welche Vorlagen meinst du? Das ist sicherlich abhängig von dem jeweiligen Zeitraum oder der Institution. Logos ändern sich manchmal.
Andererseits ist das eine rein inhaltliche Frage, für die wir hier gar nicht zuständig sind. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:22, 18. Jan. 2021 (CET)
Ja, und es ist volle Absicht, dass im Lauf der Geschichte und auch parallel verschiedene Gestaltungen des Bundesadlers verwendet werden.
Definitiv und gewollt unterschiedlich sind Bundesdienstflagge, Bundestag, Bundespräsident; und dann gibt es noch die Sechseck-Form und das Bundeswappen.
VG --PerfektesChaos 19:41, 18. Jan. 2021 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Mrmw (Diskussion) 07:37, 20. Jan. 2021 (CET)