Hauptmenü öffnen
Abkürzung: WP:VWS
Vorlagenwerkstatt Willkommen in der Vorlagenwerkstatt.
Hier kannst du Fragen zu bestimmten Vorlagen stellen, dir Tipps zur Bearbeitung und Erzeugung von Vorlagen einholen oder Kommentare zu Fragen anderer abgeben.

Inhaltliche Fragen und diskussionswürdige Wünsche zu Vorlagen sollten zunächst auf der betreffenden Diskussionsseite der Vorlage oder einem fachlich zugehörigen Portal besprochen werden. Um die technische Umsetzung kümmern sich die Mitarbeiter dieses Vorlagenprojekts anschließend gerne. Da häufig Rückfragen auftreten, beobachte bitte die Seite oder besuche sie regelmäßig, damit du schnell antworten kannst. Weitere Tipps unter WP:Werkstätten.

Um eine möglichst rasche und detaillierte Antwort zu erhalten, ist es von Vorteil, möglichst viele der W-Fragen möglichst genau und detailliert bereits in der Anfrage zu berücksichtigen:

Bei Neuentwicklungen oder Erweiterungen Bei Fehlern
  • Was – soll das Gewünschte tun?
  • Wie – soll das Gewünschte aussehen?
  • Warum – ist es hilfreich, so etwas zu haben?
  • Wer – wünscht die Umsetzung?
  • Wo – soll das umgesetzt werden?
  • Wo – findet sich ein Beispiel oder ähnlich Geartetes?
  • Browser-Cache geleert? Nein: → Hilfe:Purge
  • Wo – tritt das auf? (Link!)
  • Wo – findet sich ein Beispiel?
  • Wie – soll es tatsächlich aussehen?
  • Wie – sieht es fehlerbehaftet aus?
  • Was – wurde schon unternommen, um den Fehler zu beheben?

Kennst du schon unsere Anleitung für Infoboxen?


Abschnitte auf dieser Seite werden archiviert, wenn sie mindestens 90 Tage alt sind oder 45 Tage alt sind und mehr als einen Beitrag haben oder wenn sie mit der Vorlage Erledigt {{Erledigt|1=~~~~}} versehen und älter als drei Tage sind.

Archive
2006 2007
2008/1 2008/2 2008/3 2008/4
2009/1 2009/2 2009/3 2009/4
2010/1 2010/2 2010/3 2010/4
2011/1 2011/2 2011/3 2011/4
2012/1 2012/2 2012/3 2012/4
2013/1 2013/2 2013/3 2013/4
2014/1 2014/2 2014/3 2014/4
2015/1 2015/2 2015/3 2015/4
2016/1 2016/2 2016/3 2016/4
2017/1 2017/2 2017/3 2017/4
2018/1 2018/2 2018/3 2018/4
2019/1 2019/2 2019/3


Vorlage:§§Bearbeiten

Ich versteht nicht, weshalb die Einbindung in Bundesgesetz betreffend den Schutz des Zeichens und des Namens des Roten Kreuzes#Weblinks nicht funktioniert? Gibt es allenfalls noch (viel) mehr analoge Fälle? --Leyo 17:35, 30. Jul. 2019 (CEST)

Die Seite gibt es unter https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19540047/index.html --FriedhelmW (Diskussion) 17:42, 30. Jul. 2019 (CEST)
Ja, ich weiss. Und https://www.admin.ch/ch/d/sr/c232_22.html ist eine Weiterleitung. Aber das war nicht meine Frage. --Leyo 17:48, 30. Jul. 2019 (CEST)
Die in der Vorlagendoku angegebenen Beispiele funktionieren auch nicht. --FriedhelmW (Diskussion) 17:58, 30. Jul. 2019 (CEST)
@Leyo: Hab es erstmal notdürftig repariert: Die Verwendungen mit |seite=xyz.html funktionieren noch nicht. Habitator terrae   18:01, 30. Jul. 2019 (CEST)

Du kannst doch die Nummer dort {{§§|19540047|ch|text=Bundesgesetz betreffend den Schutz des Zeichens und des Namens des Roten Kreuzes}} eintragen, weil die Vorlage für 1= https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/{{{1}}}/index.html keine WL erwartetDie URL ist nicht identisch.

https://www.admin.ch/ch/d/sr/c URL der Weiterleitung 232_22.html
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/ URL der Vorlage 19540047/index.html

Vielleicht wurde etwas geändert. Eventuell müsste die URL der Vorlage angepasst werden? --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:02, 30. Jul. 2019 (CEST)

Also vor der Änderung ging das zumindest. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:02, 30. Jul. 2019 (CEST)
Anmerkung: Es müsste nach meine etwas übereilten Änderung nun {{§§|19540047/index.html|ch|text=Bundesgesetz betreffend den Schutz des Zeichens und des Namens des Roten Kreuzes}} heißen, Tschuldigung! Habitator terrae   18:04, 30. Jul. 2019 (CEST)
Die von FriedhelmW oben angegebene URL funktioniert auch ohne /index.html am Ende. Es sollte aber nicht diese verwendet werden, sondern die auf die SR-Nummer basierte URL. --Leyo 18:12, 30. Jul. 2019 (CEST)
Dann aber sollte die Doku geändert werden! Dort steht man solle die Ziffern aus der URL einfügen können. Zitat: „Als Gesetzeskürzel wird hier die SR-Nummer des Gesetzes eingetragen, wie sie in der URL angegeben wird“ Da aber in der angezeigten URL jetzt eine völlig andere Nummer 19540047 steht, ist das sehr verwirrend ich vermute die SR ist 232.22 auch wenn ich diese nicht unter der Bezeichnung SR 232.22 dort sehe und sie eben auch nicht in der UR angezeigt wird. Das wäre hier für mich die Erwartere URL die ich aber dort nicht habe. https://www.admin.ch/ch/d/sr/c232.22.html Bundesgesetz betreffend den Schutz des Zeichens und des Namens des Roten Kreuzes = https://www.admin.ch/ch/d/sr/c232.22.html --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:23, 30. Jul. 2019 (CEST)

Bei ausser Kraft getretenen Erlassen funktioniert ein solcher Link allerdings (meist?) nicht. Beispiele:

--Leyo 01:35, 27. Aug. 2019 (CEST)

Fehler bei Zeichenkette -{[ in VorlagenBearbeiten

Hallo! Im Artikel Saflufenacil wird die Vorlage Infobox Chemikalie zerrissen, weil bei Parameter "Andere Namen" 1. Zeile die Zeichenkette -{[ vorhanden ist. Weiß jemand das zu beheben? Danke sehr, – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 20:36, 10. Aug. 2019 (CEST)

Fragliche Zeichen in <nowiki> gesetzt. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 20:43, 10. Aug. 2019 (CEST)
@FriedhelmW: ja danke, erst mal geht es so, aber ich finde die Lösung mit den nowiki jetzt nicht so schön. Gibt's da nicht was besseres? Bzw. warum passierte das überhaupt, die Klammern sind doch wieder geschlossen? – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 20:46, 10. Aug. 2019 (CEST)
@Doc Taxon: Wenn das nowiki nicht gefällt, kannst du die unter Hilfe:Sonderzeichen angegebenen Ersatzzeichen verwenden. --FriedhelmW (Diskussion) 21:09, 10. Aug. 2019 (CEST)
Ganz seltsam! Es gibt 66 Vorlagen mit der Zeichenfolge -{[: Such-Tool Einige mit nowiki, andere ohne. Aber keine weitere zerlegte Infobox – ja, ich hab alle 66 durchgeguckt. --Wurgl (Diskussion) 21:25, 10. Aug. 2019 (CEST)
japp, das hab ich auch nicht noch einmal gefunden. – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 21:27, 10. Aug. 2019 (CEST)
vielleicht findet ja noch jemand die Ursache raus, spannend! – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 21:31, 10. Aug. 2019 (CEST)
Der Fehler scheint nicht durch die Zeichenfolge -{[ verursacht zu werden, sondern durch das zweimalige Vorkommen der öffnenden geschweiften Klammer im Parameterwert. Ersetzt oder entfernt man eine der beiden, geht die Erstellung der Infobox gut. --Wiegels „…“ 22:14, 10. Aug. 2019 (CEST)
Das riecht nach einem seltsamen (aka ungewünschten) Verhalten der Software. Eventuell durch Umstellung auf PHP7? --Wurgl (Diskussion) 22:46, 10. Aug. 2019 (CEST)
Ich hab das jetzt mal auf ein Minimum reduziert: https://de.wikipedia.beta.wmflabs.org/wiki/Test-Templates die Zeichenfolge "-{" als Wert eines Parameters führt zu einem Fehler, die Zeichenfolge "x{" klappt. --Wurgl (Diskussion) 23:43, 10. Aug. 2019 (CEST)

Zu jedem -{ muss es ein }- geben. --FriedhelmW (Diskussion) 01:16, 11. Aug. 2019 (CEST)

Das mag ja sein, mich würde die Dokumentationsseite interessieren, auf der diese Konstruktion "-{" beschrieben ist. --Wurgl (Diskussion) 07:27, 11. Aug. 2019 (CEST)
Öffne https://phabricator.wikimedia.org/source/mediawiki/browse/master/includes/parser/Parser.php und suche nach "-{". --FriedhelmW (Diskussion) 10:16, 11. Aug. 2019 (CEST)
Schön! Ich dachte eher an Hilfe:Vorlagen, en:Help:Template oder wenigstens mw:Help:Templates, m:Help:Template bzw. m:Help:Advanced templates Aber da ist nix. Im Code sehe ich zwar was, aber bitte verlange jetzt nicht, dass ich dort auch verstehe, was damit gemacht wird. --Wurgl (Diskussion) 10:27, 11. Aug. 2019 (CEST)
Scheint irgendein Trennzeichen zu sein, das intern im Parser verwendet wird und deshalb Sondereffekte hat. -- hgzh 11:10, 11. Aug. 2019 (CEST)
Man könnte es auch mit {{Str_replace|1={{Str_replace|1={{{Andere Namen}}}|2={|3=&123;}}|2=}|3=&125;}} statt {{{Andere Namen}}} in der Vorlage probieren. Dann ginge das automatisch. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:14, 11. Aug. 2019 (CEST)
Nein. Bevor die Str_replace angewandt werden können ist der Fehler bereits passiert. --FriedhelmW (Diskussion) 18:52, 11. Aug. 2019 (CEST)
Vermutung oder getestet? Mit
{{Str_replace|1={{Str_replace|1=
* 2-Chlor-5-[3,6-dihydro-3-methyl-2,6-dioxo-4-(trifluormethyl)-1(2''H'')-pyrimidinyl]-4-fluor-''N''-&#123;[methyl(1-methylethyl)amino]sulfonyl&#125;benzamid
* ''N''′-&#123;2-Chlor-4-fluor-5-[1,2,3,6-tetrahydro-3-methyl-2,6-dioxo-4-(trifluormethyl)pyrimidin-1-yl]benzoyl&#125;-''N''-isopropyl-''N''-methylsulfamid
* Kixor
|2={|3=&123;}}|2=}|3=&125;}}
ergibt sich korrekt:
  • 2-Chlor-5-[3,6-dihydro-3-methyl-2,6-dioxo-4-(trifluormethyl)-1(2H)-pyrimidinyl]-4-fluor-N-{[methyl(1-methylethyl)amino]sulfonyl}benzamid
  • N′-{2-Chlor-4-fluor-5-[1,2,3,6-tetrahydro-3-methyl-2,6-dioxo-4-(trifluormethyl)pyrimidin-1-yl]benzoyl}-N-isopropyl-N-methylsulfamid
  • Kixor
ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:58, 11. Aug. 2019 (CEST)
Ich hab's mal ausprobiert, eine Änderung der Vorlage bewirkt nicht die Behebung, die Vorlage bleibt zerschossen, Str_replace geht also wirklich nicht. – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 19:36, 11. Aug. 2019 (CEST)

Ich stufe das als klaren Bug ein.

  • Ich habe das noch niemals gesehen.
  • Es gibt keine Dokumentation dazu.
  • Die Syntax hat auch keinen Sinn. Sinnvoll wäre es, wenn diese (dokumentierte) Wikisyntax irgendetwas bewirken würde. Es zerreißt aber nur den Zusammenhang der Gesamtvorlage; die öffnenden {{ und die schließenden }} sind nicht mehr auf demselben Planeten.
  • In der kaputten Version wird keine Infobox als eingebundene Vorlage aufgelistet, wie sich in der Vorschau leicht herausfinden lässt. Damit wird sie nicht mehr als solche erkannt, niemals ausgewertet („expandiert“), und damit ist es auch sinnfrei, an den Parameterwerten nachzuarbeiten.

VG --PerfektesChaos 21:18, 11. Aug. 2019 (CEST)

Das erklärt auch, warum der Test mit Str_replace hier auf der Seite funktioniert hat... Es bleibt also bei der direkten Eingabe von &123; und &125; in die Box. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 01:56, 12. Aug. 2019 (CEST)
Eine Trennung der Zeichen durch -<nowiki/>{ funktioniert auch. --Wiegels „…“ 02:18, 12. Aug. 2019 (CEST)

Rollback für nicht-mehrsprachschriftige Wikis beantragt, oder die sollen das ordentlich kommunizieren. VG --PerfektesChaos 12:17, 12. Aug. 2019 (CEST)

Ich halte die HTML-Notation für eleganter. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:19, 12. Aug. 2019 (CEST)
Mit mw:Parsoid/Language conversion/Preprocessor fixups ist der Fall klar. --FriedhelmW (Diskussion) 20:28, 12. Aug. 2019 (CEST)

@PerfektesChaos, FriedhelmW, Wurgl: Eine Dokumentation scheint seit 2017 hier geplant zu sein, ist aber immer noch nicht mehr als ein „gültiger Stub“. --95.116.214.128 09:09, 12. Sep. 2019 (CEST)

Ähnlicher FallBearbeiten

Ich häng mich da mal dran, ist die selbe Vorlage, ist eine chem. Formel und auch hier ist die Infobox zerschossen. Butylscopolaminiumbromid Scheinbar wird hier aber durch ein [[-Konstrukt der Fehler verursacht. Total seltsam. Zur Info: @Bicycle Tourer: --Wurgl (Diskussion) 09:42, 28. Aug. 2019 (CEST)

Vorlage:Website-Visits-DiagrammBearbeiten

Ich habe eine Vorlage zur Darstellung der Besuche von Websites geschrieben und bei einigen Zeitungen eingebunden. Die Vorlage orientiert sich eng an der vielfach verwendeten Vorlage:Auflagen-Diagramm. Jetzt treten gelegentlich Probleme bei den Seiten auf, die meineVorlage:Website-Visits-Diagramm einbinden: Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#Frankfurter_Allgemeine_Zeitung_defekt. Kann es überhaupt an der Vorlage liegen, wenn ja, lässt sich das Fehlverhalten beheben? Die verarbeiteten Datensätze aus Vorlage:Metadaten Website 2019-01 (~53 kB) usw. sind eher kleiner als jene von der vielfach verwendeten Vorlage:Auflagen-Diagramm, mit den Daten Vorlage:Metadaten_Auflagen_Zeitungen_DE_20184 (~84 kB) usw. Ich selbst hatte bisher keine Darstellungsprobleme, kann das Verhalten also nicht so recht nachvollziehen. --M.J. (Diskussion) 08:15, 16. Aug. 2019 (CEST)

Ich kann schon deinen Edit in der Versionsgeschichte nicht öffnen, da kommt schon diese Fehlermeldung Error: 500, Internal Server Error at Fri, 16 Aug 2019 08:52:07 GMT. Es muss also etwas geben was da nicht zusammenpasst. Wenn ich das Diagramm einzeln auf einer Seite einfüge sieht es hingegen in der Vorschau ordentlich aus. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:01, 16. Aug. 2019 (CEST)
Danke für die Rückmeldung. Um das Problem zu beheben, ist (mir) die Ursache wohl zu unklar. An ein paar Stellen habe ich das Diagramm jetzt als Bild eingebunden. Aber um es weiter zu verbreiten und aktuell zu halten, wäre der Wartungsaufwand recht groß.--M.J. (Diskussion) 09:56, 23. Aug. 2019 (CEST)

Vorlage:IPA und KonsortenBearbeiten

Da Vorlage Diskussion:IPA-Zeichen laut Seiteninformationen „weniger als 30 Beobachter“ hat und auf meine Anfrage dort auch nur jemand reagiert hat, der nicht technisch mit der Vorlage befasst zu sein scheint, erlaube ich mir mal, hier darauf hinzuweisen: Vorlage Diskussion:IPA-Zeichen#Schräge oder eckige Klammern.

Bisher zeichnet sich dort ein Konsens (na ja, zwischen mir und einem Benutzer) für eine Änderung ab. Es wäre schön, wenn jemand mit technischem Sachverstand dazu Stellung beziehen oder den Konsens umsetzen könnte (für alle einschlägigen IPA-Vorlagen oder zumindest für die in der Diskussion genannten). Das würde auch die angeregte Bot-Anfrage beinhalten (solange die Änderung nicht umgesetzt ist, ergibt sie nicht viel Sinn, daher stelle ich sie noch nicht). --95.116.7.4 22:16, 16. Aug. 2019 (CEST)

Es verschwand bei →diesen Änderungen, da musst du dich an Antonsusi wenden, er kann sicherlich sagen weshalb die Funktion von ihm außer Kraft gesetzt wurde. vorher mit Klammern und Schrägstrichennachher ohne. Zumindest haben so die Parameter eigentlich keinen Nutzen mehr. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 07:31, 17. Aug. 2019 (CEST)
Hallo. Soweit ich mich erinnern kann, gab es da eine Fehlfunktion. Deshalb gibt es da auch Wartungslinks. Ich weis aber nicht mehr so genau, was das war. Daher ist es wohl am Besten, wenn ich die vorherige Funktionalität wiederherstelle, aber die Wartungslinks drin lasse. Danach wird sich ggf. zeigen, was das war. Ich setze das mal so um, bitte etwas Geduld. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 10:46, 17. Aug. 2019 (CEST)
P.S.: Es gab wohl Schwierigkeiten, weil der Parser die eckigen Klammern als Weblink interpretiert hat. Es entstand ein Wikilink in einem Weblink. Ich setze da mal Entities ein. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 10:57, 17. Aug. 2019 (CEST)
@Lómelinde: Passt es jetzt? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 11:12, 17. Aug. 2019 (CEST)
Kann ich nicht sagen, ich sehe zumindest derzeit keinen Fehler. Es war ja nicht meine Anfrage. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:04, 17. Aug. 2019 (CEST)
Danke, scheint zu funktionieren. Ich frage dann mal einen Bot an fürs Rückschrauben der zwischenzeitlich stattgefundenen manuellen Ergänzungen solcher Klammern usw. --95.116.8.48 23:33, 4. Sep. 2019 (CEST)

Nachtrag: Mich irritiert das schon seit einiger Zeit, vielleicht hat sich auch jemand was dabei gedacht, einen aktuellen Anlass gibt es: Es wäre schön, wenn auch die „normale“ Vorlage:IPA einen Parameter zum automatischen Hinzufügen von Klammern/Schrägstrichen hätte (und idealerweise spezialisierte Vorlagenderivate wie bei {{IPA-Phon}} und {{IPA-Phonem}}). Ein Argument dafür liefert LiliCharlie hier und {{IPA-Phon}}/{{IPA-Phonem}} scheinen tendenziell darauf ausgelegt zu sein, nur für Einzelzeichen verwendet zu werden (auch wenn sie für mehr als ein Zeichen ebenfalls eine sinnvolle Ausgabe erzeugen). --95.112.213.2 22:31, 8. Sep. 2019 (CEST)

Ja, die IPA-Zeichen der Gruppe transcription delimitation characters, die im Handbook of the International Phonetic Association die IPA-Nummern 901–911 tragen, gehören zum Repertoire der IPA und sind in diesem Transkriptionssystem auch in ihrer phonetischen Bedeutung wohldefiniert. (Außerdem gehören sie typographisch zur restlichen Transkription.) Im Einzelnen sind dies die folgenden IPA-Zeichen (IPA Number — Symbol — Phonetic Description):
  • 901 [ Begin phonetic transcription
  • 902 ] End phonetic transcription
  • 903 / Begin/end phonemic transcription
  • 904 (nicht definiert)
  • 905 (nicht definiert)
  • 906 ( Indistinguishable utterance (begin)
  • 907 ) Indistinguishable utterance (end)
  • 908 Sound obscured (begin)
  • 909 Sound obscured (end)
  • 910 { Begin prosodic notation
  • 911 } End prosodic notation
Lieben Gruß —LiliCharlie (Disk.) 22:59, 8. Sep. 2019 (CEST)

Parameterwartung bei Vorlage:LückenhaftBearbeiten

In diesem Wartungsbaustein sind nur zwei unbenannte Parameter (1, 2) erlaubt. Ich fände es sinnvoll, dass zumindest für Sichter bzw. im Bearbeitungsmodus für alle sichtbar gewarnt wird, wenn ein benannter Parameter verwendet wird (Beispiel) oder wenn in einem Parameterwert ein = vorkommt. Wer kann dies in geeigneter Weise umsetzen? Anschliessend könnte das Prinzip ggf. für andere Wartungsbausteine übernommen werden. --Leyo 23:23, 20. Aug. 2019 (CEST)

Du kannst hier https://tools.wmflabs.org/persondata/vorlagen/params?tmpl=Lückenhaft nicht so ganz tolle Verwendungen finden. --Wurgl (Diskussion) 23:50, 20. Aug. 2019 (CEST)
Das Tool ist toll, aber durch meinen Vorschlag würden die Korrekturen von Wartungsbausteinen mit ungültigen Parametern auf mehr Schultern und insbesondere die „Verursacher“ verteilt. Nicht von ungefähr bestand der Fehler in meinem obigen Beispiel während fast sechs Jahren … --Leyo 00:10, 21. Aug. 2019 (CEST)
Ja, aber beliebige benannte Parameter kannst du nur mit Lua (wenn überhaupt) abfangen. Mit der Vorlagen-Syntax kannst du nur bekannte Parameter abfangen, der umgekehrten Fall wäre möglich: Es gibt nur benannte Parameter und es ist ein Parameter "1=" verwendet. --Wurgl (Diskussion) 00:19, 21. Aug. 2019 (CEST)
Wikipedia:Lua/Modul/TemplatePar kann sowas. -- hgzh 00:39, 21. Aug. 2019 (CEST)
Bei aktuell ca. 70.000 Vorlagen ist das Modul nett und sogar toll. Aber wer baut das in diese 70.000 Vorlagen ein? --Wurgl (Diskussion) 01:09, 21. Aug. 2019 (CEST)
  • An einzelnen Vorlagen rumzuzuppeln bringt überhaupt nichts.
  • Es haben Dutzende von Bausteinen aus QS/Wartung die identischen Probleme.
  • Die Veränderungen sollten auch gleichartig und gleichzeitig in allen Vorlagen sein; insbesondere gleiche Parameternamen für gleiche Sachverhalte in allen analogen Vorlagen.
  • Die unbenannten sind eine Krankheit von 2005, als Parameter in Vorlagen eingeführt wurden.
    • Man war/ist schreibfaul und will sich das Tippen von Parameternamen sparen.
    • Steht dann in einer Signatur ein Gleichheitszeichen, oder wie in Absolutiv / Karl Heinz Bremer demonstriert, dann ist bei unbenannten sofort Essig.
    • Man muss sich auch zu jeder Vorlage merken, welche Bedeutung der erste, zweite, dritte Parameter hätte. Damals gab es nur 50, dann 100, dann 150 Vorlagen, und die Anwender wussten das noch auswendig. Heute gibt es über 70.000 Vorlagen, und man kann froh sein, wenn man den zuständigen Klarnamen des Parameters weiß.
  • Die Autoren von 2005 sind extrem inflexibel in Sachen Veränderungen und Modernisierung. Was die sich einmal gemerkt hatten, darf nie wieder geändert werden.
    • VE-Newbies bekämen davon nichts mit.
  • Typische Parameternamen wären:
    • Grund=
      (Begründung halt)
    • Bereich=
      (ganzer Artikel, Abschnitt, Tabelle usw.)
    • Disk=
      (Abschnitt auf der Disku vorhanden; Überschrift)
    • Benutzer=
      (nur Nick/IP, damit diese Scheiß-Privatreklame an den Signaturen und grottige Syntax, die den ANR verseuchen, und das Klickibunti perspektivisch mal aufhören. Die enWP lässt seit jeher nur den Nick und keine Signaturen zu.)
  • Mit TemplatePar ist es kein Problem, unbekannte Parameternamen zu beanstanden und im ANR in Wartungskats zu werfen, wie schon richtig angemerkt.
    • Bei Überarbeitungen wichtiger und häufig verwendeter Vorlagen wird eine derartige Funktionalität häufig eingebaut, ist aber aufwändig.
    • Zukünftige Entwicklungen könnten in Lua das TemplateData extrahieren oder noch weitere Wege gehen, aber das ist aufwändig und bleibt an mir und auf meiner ToDo-Liste hängen. Ist auch nicht trivial und gibt Performance-Probleme.
  • Man könnte bei einem serienmäßigen Umbau Dutzender Wartungsbausteinvorlagen auch mittels Lua die Signaturen in Texten erkennen und bis auf den Benutzerlink und eine umformatierte Datumsangabe in eine einzelne Zeile umwandeln mit:
    -- [[Benutzer:Beispielnutzer]], 23. September 2019 10:08
    • Das würde eines Wartungsbausteinmoduls bedürfen, das die Signaturen auf ein Minimum reduziert, und das dann gleich die unbekannten Parameternamen anmeckert.
  • Ich weiß seit Jahren davon und habe längst Planungen in der Schublade, aber Hunderte offener Aktionen auf der ToDo-Liste.

LG --PerfektesChaos 12:34, 21. Aug. 2019 (CEST)

Mir ging's um die korrekte und sinnvolle Einbindung von TemplatePar. Die Idee von PC ist zwar gut, aber da er auf lange Sicht nicht dazu kommen wird, diese umzusetzen, vorläufig keine Option. --Leyo 22:36, 22. Aug. 2019 (CEST)
  • Auch hier gilt: Kein Herumgezuppele an einer einzelnen Vorlage, wie schon in meinem ersten Punkt genannt.
  • Wenn, dann dieses was-auch-immer einheitlich in allen einschlägigen Vorlagen, wenigstens rund einem Dutzend; und die teilen sich dann auch eine gemeinschaftliche Wartungskat und nicht ein Dutzend verschiedene Wartungskats für dasselbe Problem.
  • Wir brauchen eine Vereinheitlichung aller Wartungsbausteine, und keine grundlose weitere Aufspaltung in lauter unterschiedliche Einzelprogrammierungen; die hinterher umso mühsamer wieder zusammenzubringen sind, falls das im Einbindungsbestand dann auch noch zu unterschiedlicher Handhabung führt. Wobei bei jeder Änderung an einer seit einem Dutzend Jahren bestehenden Vorlage wieder einige Altgediente auf der Barrikade stehen, weil das jetzt nicht mehr ihre Wikipedia von 2005 sei, in der sie mal gelernt hatten.
  • Eine Fließbandaktion von einem Dutzend gleichartiger Wartungsbausteine mit weitgehend identischen Parametern ist wesentlich effizienter als sich zwölf Mal in einem Einzelfall von Adam und Eva eine Lösung zu überlegen, und am Ende zwölf verschiedene individuelle Programmierungen an der Backe zu haben.
  • Im vorliegenden Fall gab es in über 12.000 ANR-Einbindungen ganze 3 (in Worten: drei) Fehlbedienungen; da wüsste ich dramatischere Probleme. An diesen 3 Fehlern hat sich viele Jahre lang niemand gestört; und die Bausteinsetzer am allerwenigsten. Von enzyklopädischer Bedeutung wäre es ohnehin nicht.
LG --PerfektesChaos 16:15, 23. Aug. 2019 (CEST)

Vorlage:IBDB Name und Vorlage:IBDB TitelBearbeiten

Hallo zusammen, die Vorlagen Vorlage:IBDB Name und Vorlage:IBDB Titel produzieren Fehlermeldungen.

In beiden Fällen erhalte ich die Fehlermeldung: 502 - Web server received an invalid response while acting as a gateway or proxy server. There is a problem with the page you are looking for, and it cannot be displayed. When the Web server (while acting as a gateway or proxy) contacted the upstream content server, it received an invalid response from the content server..

Suche ich hingegen direkt auf der Seite komme ich zu den korrekten Seiten Jerry Orbach https://www.ibdb.com/broadway-cast-staff/jerry-orbach-55157 bzw. https://www.ibdb.com/broadway-show/allegro-1484.

Wer kann helfen? Danke und LG, --NiTen (Discworld) 01:43, 22. Aug. 2019 (CEST)

Naja, recht überschaubar. Die Website hat das URL-Format geändert.
Allerdings ist die ID auch erweitert worden. Das erfordert Mehraufwand.
Vorher
https://www.ibdb.com/person.php?id=55157
https://www.ibdb.com/production.php?id=1484
Parameter: 55157
Parameter: 1484
Jetzt
https://www.ibdb.com/broadway-cast-staff/jerry-orbach-55157
https://www.ibdb.com/broadway-show/allegro-1484
Parameter: jerry-orbach-55157
Parameter: allegro-1484
Ich würde vorschlagen:
  • Zusammenfassung beider bisherigen in einer neuen Vorlage, wie gehabt.
  • Neue Parameter etwa: staffID= und showID=
  • Manuelle Umstellung der 27 und 22 ANR-Einbindungen.
    • Theoretisch könnte man aus unserem Lemma und der alten ID die neue ID herausinterpretieren, aber das wird sehr wacklig und keinesfalls robust. Ob der für unsere Verhältnisse geringen Zahl an Einbindungen besser neue ID händisch eingeben, Fall erledigt.
  • Neuer Name: Vorlage:BroadwayDB
    • Grund für die Umbenennerei: IDBD ist nichts, was jeder kennen muss und was selbst Musical-Fans geläufig sein muss. Leicht kann aber eine Internationale Botanik-DB oder eine Israelische Bibel-DB mit so einer Abkürzung kollidieren.
    • Die Abkürzung ist so unbekannt, dass es auch gleich 6 Treffer für IDBD gibt, die offenkundig vertippt wurden.
    • Die IMDb ist in einer Achtelmillion Artikel eingebunden; die ist bekannt und hat erstmal Hausrecht. Aber selbst beim offenkundigen Potenzial von gut 300 Artikeln kommt der Broadway da nicht ran.
  • Sollte die Datenbank neue Möglichkeiten eröffnen, kann innerhalb derselben Vorlage durch weitere Parameter der Aktionsbereich erweitert werden. Alle sind aber wieder in einer Programmierung zusammengefasst und einheitlich dokumentiert, und im VisualEditor werden alle Optionen in einem einzigen Formular angeboten.
LG --PerfektesChaos 02:44, 22. Aug. 2019 (CEST)
@PerfektesChaos: Vielen Dank für das Feedback. Zusammenfassen bzw. Umbenennen ist grundsätzlich ok. Allerdings sind die Vorlagen irgendwas zwischen 1.500-2.000 mal eingebunden. Kann man das dann per Bot transferieren oder müsste das alles händisch gefixt werden?
Achso und zu den „6 Treffern“, du musst schon nach „IBDB“ suchen, nicht „IDBD“. :) LG, --NiTen (Discworld) 09:28, 22. Aug. 2019 (CEST)
Hinweis: https://www.ibdb.com/broadway-cast-staff/64210 funktioniert und leitet zum erwarteten weiter. Da muss man wohl nicht unbedingt den Namen rauspfriemeln, kann man zwar schon, aber den redirect kann auch ein Bot rausfischen und in der Vorlage einsetzen. --Wurgl (Diskussion) 10:37, 22. Aug. 2019 (CEST)
@NiTen, ich denke das war schon so gedacht, weil dort steht ja eindeutig vermutliche Tippfehler → 6 Treffer in Darstellerartikeln
Das sollte man dann mal anpassen IDBD → IBDB oder in klein →auch hier direkt nebeneinender
Aber so etwas lässt sich eh nicht verhindern. Sind halt Tippfehler. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:09, 22. Aug. 2019 (CEST)
Achso, dann habe ich das missverstanden. :) Sorry, du hast Recht. LG, --NiTen (Discworld) 11:34, 22. Aug. 2019 (CEST)
Wenn das, wie von Wurgl vorgeschlagen, recht einfach umzustellen ist, könnte ich die Kombivorlage erstellen, die Einbindungen per Bot umstellen und die alten beiden Vorlagen löschen (lassen). -- hgzh 13:24, 22. Aug. 2019 (CEST)
Stimmt, Botbetreiber ist ja vor Ort.
Für den Anfang könnte man sich noch auf die alte numerische ID und die momentane Server-Umleitung verlassen, aber erfahrungsgemäß geht nach anderthalb Jahren das Theater von vorne los und der Server weiß von nix.
In simplen Fällen wird sich aus dem Lemma und der bisherigen numerischen ID offenbar auf die neuartige vollständige ID schließen lassen, wenn bei Klammerlemmata die Klammer wegkommt, Leerzeichen durch Striche ersetzt und alles Kleinbuchstaben.
Recherchiert werden sollte vorab, was bei Akzenten, Umlauten, ß passiert.
Dürfte trotzdem einige Fehlleistungen geben, falls mal nicht im Abschnitt Weblinks, sondern für andere Leute etwa im <ref>. Bot-Umstellung vielleicht erstmal nur wenn Sternchen vorangeht; dann mutmaßlich „Weblinks“ für das Lemma. Und dann gucken was wo warum überbleibt. An der immer kürzeren Liste der Überreste lassen sich ja dann einfach die Sonderfälle identifizieren.
Viel Spaß --PerfektesChaos 13:49, 22. Aug. 2019 (CEST)
Ich hab mir mal die Einbindungen von Vorlage:IBDB Name geschnappt, IDs und Titel extrahiert und zu URLs zusammengebaut und diese auf ihren Statuscode checken lassen: Benutzer:Hgzh/Temp/IBDB (sortierbar). Nur bei zweien (302) hat es nicht geklappt, der Rest dürfte funktionieren (200/301 mit Redirect) 302er und 301er noch auf die korrekten Links umgebogen -- hgzh 15:28, 22. Aug. 2019 (CEST)

@NiTenIchiRyu: die Links scheinen wieder zu funktionieren. Wie weiter? -- hgzh 13:13, 26. Aug. 2019 (CEST)

@Hgzh: Tatsächlich, an den Vorlagen wurde nix gefixt. Also lag das Problem an der Seite? Von @PerfektesChaos: wurde ja vorgeschlagen, die beiden Vorlagen zu vereinigen. Finde ich grundsätzlich ok bzw. diskussionswürdig, auch wenn sie an sich nun wieder ohne Probleme funktionieren. Allerdings nur, wenn die Vorlageneinbindungen dann alle per Bot ausgetauscht werden, denn ich möchte nur äußerst ungern 1500+ Seiten von Hand umstellen. :) LG, --NiTen (Discworld) 15:06, 27. Aug. 2019 (CEST)
@NiTenIchiRyu, Hgzh:
  • Wenn wir jetzt grad schon analysiert haben, wie das alles mit bisherigen und neuen ID und URL aussieht, wäre es sinnvoll, das komplett auf den aktuellen Stand zu migrieren.
  • Der Betreiber der Website hat sich eine Datenbank auf den Server gestellt, die aus alten Zugriffscodes die neuen bastelt und neue URL als Standard vorgibt.
  • In anderthalb oder drei Jahren zieht der auf einen neuen Server um, und dann wird man keinen Bock mehr haben, so eine Migrationstabelle erneut zu programmieren und zu pflegen, sondern alle uralten URL vor die Hunde gehen lassen.
    • Schon x-mal erlebt.
    • Der temporäre Ausfall ist schon eine Warnung, dass das nicht ewig halten wird.
  • Wenn wir jetzt grad den Durchblick haben, sollten wir möglichst die aktuelle URL produzieren.
  • Eine vereinigte Vorlage:BroadwayDB für alle momentanen und zukünftigen Arten von Abfragen wäre Mittel der Wahl.
  • Die bisherigen Einbindungen können, wenn es keinen Botlauf geben soll, auf diese neue Vorlage durchschalten.
  • Wenn der neue aktualisierte Parameter xyz-123 lautet, dann können wir auch in noch fernerer Zukunft nur noch mit xyz die URL bilden (nur durch Vorlagenprogrammierung), oder nur durch 123 wie das bisher gewesen war. Alles schon mal dageewesen.
LG --PerfektesChaos 01:02, 29. Aug. 2019 (CEST)

Ich habe jetzt mal die Vorlage:BroadwayDB angelegt, mit Unterstützung von fünf verschiedenen Eintragstypen. IBDB Name könnte ich dann anhand obiger Liste per Bot umstellen, IBDB Titel muss denke ich per Hand gemacht werden, aber das sind ja relativ wenige Einbindungen. -- hgzh 12:51, 29. Aug. 2019 (CEST)

Alle Vorkommen von IBD(B|b) Name und IBDB Titel sind auf BroadwayDB umgestellt. Dabei sind auch gleich noch ein paar seltsame Fälle bereinigt worden. Die alten Vorlagen könnten jetzt weg. Gruß, -- hgzh 15:29, 7. Sep. 2019 (CEST)

Interaktive SchachbretterBearbeiten

Mittels TemplateStyles sollte es möglich sein, interaktive Schachbretter zu bauen. Auf he.wiki kann man sich anschauen, wie eine Umsetzung aussehen könnte. Kann jemand hierzuwiki eine analoge Vorlage basteln? Die Anforderungen wären

  • Schachbrett auf Basis von Vorlage:Schachbrett oder zumindest optisch ähnlich
  • Die Vorlage soll eine PGN-Datei "schlucken" (siehe obiges Beispiel in he.wiki), also Name der Spieler, sonstige Spielrahmendaten und natürlich die Züge.
  • Für den Anfang reichen zwei interaktive Knöpfe, nämlich "Zug vorwärts" und "Zug zurück", die dann jeweils den nächsten Zug ausführen oder den ausgeführten Zug zurücknehmen. Die oben verlinkte Beispielseite ist schon recht umfangreich, das ist ein schönes Ziel für den Endausbau, aber klein anfangen wäre wohl sinnvoller.

88.67.40.102 14:47, 25. Aug. 2019 (CEST)

Da hängen nicht nur TemplateStyles, sondern noch ein ganzes JavaScript-Gadget dran. -- hgzh 13:02, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich kenne mich mit den Programmier-Details nicht aus, aber die he.wiki Seite sagt doch "both the template and the script need CSS. this can be supplied by the template, via template-style mechanism". Was wird denn sonst noch benötigt? 92.75.218.232 13:36, 26. Aug. 2019 (CEST)
he:מדיה ויקי:Gadget-pgnviewer.js („the script“). Wer das hierher portiert, müsste das auch pflegen können. -- hgzh 13:49, 26. Aug. 2019 (CEST)
Die hiesige Community wird das sicher nicht in ihren Verantwortungsbereich übernehmen.
Wenn, dann die ganze Geschichte nur im BNR eines registrierten Benutzers, der auch die volle Verantwortung für Wartung und Pflege aller damit zusammenhängenden Programmierungen und Konfigurationen übernimmt.
Wer damit spielen möchte, kann das dann privat aktivieren und rummachen.
Das hier ist eine Enzyklopädie und keine Spiele-Website. Wir bieten Texte, Grafiken und auch Videos an; unsere enzyklopädischen Artikel sind keine Spielsoftware.
Wer das anders haben will, der muss die WMF dazu bringen, das zu einer von MediaWiki gepflegten Software-Erweiterung zu machen und ungefragt allen angemeldeten und nicht angemeldeten Benutzer überzuhelfen.
VG --PerfektesChaos 13:56, 26. Aug. 2019 (CEST)
Es war mir nicht bewusst, dass dafür ein ganzes Gadget benötigt wird. Kann man die Funktionalität denn nicht ausschließlich mit TemplateStyles realisieren? In dem Fall wäre die Verwendungshürde ja wesentlich niedriger. 92.75.218.232 14:31, 26. Aug. 2019 (CEST)
Du kannst hier nur passive Medien nutzen. So z. B. Videos. Selbst animierte SVGs funktionieren nur direkt imBrowser, im Artikel nicht, weil die WP-SW daraus Standbilder generiert. Außerdem müsste ein derartigen Feature unbedingt die FEN-Notation interpretieren. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:08, 26. Aug. 2019 (CEST)
„CSS“ (und damit TemplateStyles) war von Anfang an kompletter Unsinn, weil damit nur der allererste Zug einer Spielerseite über übelste und komplizierteste Hacks realisiert werden könnte, und wofür CSS auch überhaupt nicht konzipiert ist.
Der weitere Spielverlauf erfordert zwangsläufig ein aktives Programm, mithin JavaScript oder sonst ein Plug-In.
VG --PerfektesChaos 17:15, 26. Aug. 2019 (CEST)
Sehr schade! 92.75.218.232 17:31, 26. Aug. 2019 (CEST)

Wenn mir das PerfektesChaos es nicht verbietet😉, sehe ich da schon gewisse Möglichkeiten. Habitator terrae   18:42, 26. Aug. 2019 (CEST)

Ich glaub nicht dass PC dir irgendwas verbieten kann ;) Ich würde mich freuen wenn du dich an das Basteln machst :) 92.75.218.232 18:59, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich mache trotzdem eine glasklare Ansage: Alles bleibt so lange im BNR, bis nachgewiesen wurde, dass das nicht nur den ersten Zug von Weiß, sondern auch den fünften von Schwarz mitmacht. Bis das nicht nachgewiesen ist, oder sofern es JavaScript benötigen würde, verbleibt es im BNR. Unser Projektbereich ist kein Spielplatz für dysfunktionale Ruinen, bei denen dann irgendwer rummault, das das aber gefälligst zu funktionieren habe. VG --PerfektesChaos 19:18, 26. Aug. 2019 (CEST)
Dann sind wir uns ja einig. Habitator terrae   19:24, 26. Aug. 2019 (CEST)

@Habitator terrae: Wie geht es voran mit den interaktiven Schachbrettern? 92.75.212.53 12:48, 20. Sep. 2019 (CEST)

Die Technik habe ich schon genau vor Augen, nur ist das eher ein komplizierteres Projekt, das in diesem Monat noch nicht fertig wird. Aber ich mach mir schon Gedanken, das Problem ist, dass wenn in dem ganzen ein minimaler Fehler drin ist der ganze Rest auch nicht funktioniert. Habitator terrae   22:03, 20. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage Diskussion:Infobox hochrangige Straße in Bezug auf NamibiaBearbeiten

Erweiterung: Neben den Trans-African Highways (Kreis mit Nummer) gibt es im SADC-Bereich zusätzlich sog. Corridore. Beispiel, der Trans-Kalahari Corridor mit der Nummer 40. Ich erstelle grade eine Infobox für die A1/B1, die Teil der Fernstraße 40 ist. Sollte wie eine Europastraße eingebunden werden. Hier ein BILD als Nachweis bezüglich der Fernstraßennummer

Änderung: Bei der Einbindung von Strassen der Klasse C, D oder M in einer Anschlussstelle, werden die Symbole z.B. D1974 zu groß dargestellt. Sie sind größer als die jeweilige Zelle/Zeile.

Erweiterung: Zudem habe ich noch einen großen Wunsch. Mit dieser Zeile {{AB||Fluss||Name}} lässt sich ein Fluss einbinden. Nun gibt es u.a. in Namibia Trockenflüsse (sog. Rivier). Es ist möglich, eine neue Zeile {{AB||Rivier||Name}} mit einem hellblauen oder gestrichtelten Fluss-Symbol aufzunehmen. --Lidhe (Diskussion) 16:04, 25. Aug. 2019 (CEST)

Wie genau lautet eigentlich deine Frage? Was sollte wo wie eingebunden werden? Es wäre einfacher wenn du verlinkst wie es in etwa aussehen sollte. So wäre schon ein Link nach hier →Vorlage Diskussion:Infobox hochrangige Straße#Vorlage für Namibia hilfreich gewesen.
Es gibt einen Parameter GRÖSSE D1974 D1974 D1974     M74 M74
Für Flusssymbole könntest du mal Silvicola fragen, ob er entsprechende Icons kennt. Ich zumindest wüsste nicht einmal wo genau ich etwas finden könnte und wie es aussehen sollte was du möchtest  . Soll aussehen wie   oder fast unsichtbar   Möglich ist sicher vieles, aber wenn es ums Aufnehmen geht wäre da vielleicht das |Straßenprojekt erst einmal der bessere Ort um das zu diskutieren. Siehe auch →Vorlage:AB#Allgemeines Zitat: „Um weitere Länder hinzufügen zu lassen oder bei Fragen bitte an das WikiProjekt Straßen wenden!“ Hervorhebung durch mich. Dort könnte man abstimmen ob, und wenn ja, wie man das eingliedern könnte. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:37, 25. Aug. 2019 (CEST)
Siehe Commons:Category:Icons for riverfloating. Gruß --Silvicola Disk 19:04, 25. Aug. 2019 (CEST)
Danke, etwas hat mir das bereits weitergeholfen. Ich versuche den Rest beim Straßenprojekt zu besprechen. Meine Anfrage ist sehr speziell und ich hatte bisher die Seite „Strassenprojekt“ noch nicht entdeckt.--Lidhe (Diskussion) 21:14, 25. Aug. 2019 (CEST)
Könnte natürlich sein, dass die Icons für den speziellen ZWecke nicht taugen oder das welche fehlen. Zum Zubau oder Eigenbau empfiehlt sich Inkscape. Gruß --Silvicola Disk 02:41, 26. Aug. 2019 (CEST)

Ich vermute, dass das Straßenprojekt verweist ist. Zumindest hat sich da bei den Diskussionen längere Zeit nichts mehr gerührt. --Lidhe (Diskussion) 19:03, 27. Aug. 2019 (CEST)

Na ja noch ist ja fast Ferienzeit. Daniel749 scheint nicht da zu sein (11. August zuletzt). Labant auch seit Juli nicht nicht, AleXXw war auch zuletzt vor gut einer Woche hier aktiv. Vermutlich musst du etwas warten. Ich kann dir leider auch nicht mehr sagen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 19:45, 27. Aug. 2019 (CEST)
Die letzte aktive Antwort auf der Diskussionsseite stammt aus April. Vielleicht ergibt sich ja was in der nächsten Zeit. Grüße --Lidhe (Diskussion) 20:17, 27. Aug. 2019 (CEST)
Hallo, ich kümmere mich darum. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich leider meine Aktivität herunterfahren... —Daniel749 D– (STWPST) 08:23, 30. Aug. 2019 (CEST)
@Daniel749: Gute Besserung, alles Gute – LG --PerfektesChaos 14:00, 30. Aug. 2019 (CEST)

Warum braucht das ein <nowiki />?Bearbeiten

In Alternate Attax ist die Infobox Vorlage:Infobox E-Sport-Clan und da muss beim Parameter "teams" ein <nowiki /> vor dem ersten Listeneintrag, sonst wird ein Sternchen angezeigt. Bei z.B. (1,5-Cyclooctadien)(1,3,5-cyclooctatrien)ruthenium ist die Vorlage:Infobox_Chemikalie und da brauch ich beim Parameter "Andere Namen" kein Gedaddel mit einem <nowiki />. Ist das wirklich nur der Zeilenumbruch in der Vorlage beim Parameter? Oder erlaubt dieses colspan=2 keinen solchen?

nicht so ganz toll:

{{#if: {{{teams<includeonly>|</includeonly>}}} |
! colspan="2" {{!}} Mannschaften
{{!}}-
{{!}} colspan="2" {{!}} {{{teams}}} <-- kein Zeilenumbruch vor {{{teams}}}
}}

problemlos:

{{#if: {{{Andere Namen|}}} |
{{!}} Andere Namen
{{!}}
{{{Andere Namen}}} <-- Zeilenumbruch vor {{{Andere Namen}}}
}}

--Wurgl (Diskussion) 17:47, 30. Aug. 2019 (CEST)

Es liegt am Zeilenumbruch, der dem Stern vorangehen muss, damit dieser als Listensyntax erkannt wird. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 18:51, 30. Aug. 2019 (CEST)
Ich hab in der Vorschau das mal so geändert und mit dem Artikel K23 bzw. Penta Sports getestet. Funktioniert wie erwartet, aber meine Erfahrung mit Tabellen und noch dazu aus Vorlagen generiert ist … naja … etwas zu klein, daher die Frage: Ist das oder gibts eventuell unerwartete Seiteneffekte. (jetzt mal abgesehen davon, dass die Parameter "teamsderzeitig" und "teamsdamals" analog geändert werden sollten.
{{#if: {{{teams<includeonly>|</includeonly>}}} |
! colspan="2" {{!}} Mannschaften
{{!}}-
{{!}} colspan="2" {{!}}
{{{teams}}}
}}

--Wurgl (Diskussion) 19:08, 30. Aug. 2019 (CEST)

Ein unerwünschter Effekt des Zeilenumbruchs ist die geänderte vertikale Ausrichtung des Textes. --FriedhelmW (Diskussion) 19:12, 30. Aug. 2019 (CEST)
Genauer gesagt: Der Inhalt der Tabellenzelle würde damit zu einem Absatz, statt einfach nur Tabelleninhalt zu sein. Eine mögliche Lösung dafür könnte sein zu prüfen ob das erste Zeichen des Vorlagenparameters * oder # ist. Ich hatte schon vor einigen Jahren mal bei einer anderen Vorlage geschrieben, dass ich für das Probleme eine Lösung wüsste (die wahrscheinlich eine andere als die eben genannte wäre), aber damals dummerweise nicht dazu geschrieben welche, weil dort letztlich eh darauf verzichtet wurde ... --nenntmichruhigip (Diskussion) 22:45, 30. Aug. 2019 (CEST)
In der Vorschau erkenne ich mit Monobook keinen Unterschied bis auf den Stern ==> Listenknubbel bei K23 bzw. Penta Sports und gar keinen bei Alternate Attax wo noch das <nowiki /> drinnen ist. Was muss ich machen, um eine "geänderte vertikale Ausrichtung des Textes" oder einen "Absatz" visuell zu erkennen? Und warum ist das bei Vorlage:Infobox_Chemikalie offenbar kein Problem? --Wurgl (Diskussion) 23:01, 30. Aug. 2019 (CEST)

Die folgenden 2 Tabellen vergleichen Texteingaben direkt nach dem Zellen-Pipe oder eine Zeile darunter:

"vertical-align:top": Text nach Pipe
* Eintrag1
  • Eintrag2
  • Eintrag3
# Nummer
  1. Nummer
  2. Nummer
Text1

Text2
Text3

Absatz1.

Absatz2.

Absatz3.

"vertical-align:top": Text nach Umbruch
  • Eintrag1
  • Eintrag2
  • Eintrag3
  1. Nummer
  2. Nummer
  3. Nummer

Text1
Text2
Text3

Absatz1.

Absatz2.

Absatz3.

Wenn Text auf einer neuen Zeile beginnt, wird vorher ein Abstand eingefügt – ansonsten erscheint dieser Abstand nach dem nächsten Zeilenumbruch (ähnlich bei div-Tags). Gruß --Chiananda (Diskussion) 03:22, 31. Aug. 2019 (CEST)

Aha! Wir reden aneinander vorbei. Der Parameter "teams" ist in der Vorlage "Infobox E-Sport-Clan" 76 mal verwendet. 2 mal enthält der eine typische Wikiliste, einmal besteht der einfach aus einem Wikilink und 73 mal beginnt der mit <nowiki /> dann Zeilenumbruch und dahinter eine typische Wikiliste. Es ist also in der Verwendung der Vorlage durch dieses (fehlerträchtige, weil man es vergessen kann) <nowiki /> ein Zeilenumbruch erzwungen. Meine Frage ist nun, ob es einen sichtbaren Unterschied zwischen erzwingen des Zeilenumbruchs in der Verwendung der Vorlage und vorgegebener Zeilenumbruch in der Vorlage selbst gibt. --Wurgl (Diskussion) 07:50, 31. Aug. 2019 (CEST)
In den sehr frühen Vorlagenprogrammierungen war kein zwangsweiser Zeilenumbruch vorgesehen gewesen, um die Wirkung von Syntaxelementen sicherzustellen.
Diejenigen Anwender, die nun aus dem Artikel heraus mal nicht nur einen einzelnen Namen, sondern auch eine Aufzählung bewirken wollten, hatten deshalb vor ihre Aufzählung ein <nowiki /> im Artikel eingefügt, damit es funktioniert.
Später wurde die Vorlagenprogrammierung häufig serienmäßig geändert, dass sie standardmäßig einen Zeilenumbruch vor dem Parameterwert bewirkt, wenn der Natur des Parameters nach zu erwarten ist, dass öfters auch mal Aufzählungen sinnvoll sind.
Durch C&P und Altbestände steht das aber auch noch im Artikel; und wird frisch eingebaut, wo das längst nicht mehr erforderlich ist. Und wenn so gar nicht kapiert wird, was man eigentlich macht, wird es selbst dort eingefügt, wo überhaupt keine besondere Syntax vorliegt, weil das machen ja alle so.
Treffen ein Zeilenumbruch in der Vorlagenprogrammierung und ein <nowiki /> im Artikel zusammen, so ergibt sich ggf. eine doppelte Leerzeile, und diese wird syntaktisch als leerer Absatz interpretiert, und das bedeutet einen großen Abstand.
LG --PerfektesChaos 15:23, 31. Aug. 2019 (CEST)
Tabelleninhalt

Absatz in Tabelle

Der Zwangszeilenumbruch hat aber bei Text ohne Aufzählungszeichen auch Syntaxauswirkung, vergleiche dazu die vier "Text"- und "Absatz"-Beispiele von Chiananda oder das Beispiel hier rechts. Sowohl mit Vector wie auch mit Monobook ist das mMn deutlich sichtbar (bei mir immerhin 7px), sonst schau mal im DOM der gerenderten Seite nach td p. --nenntmichruhigip (Diskussion) 16:01, 31. Aug. 2019 (CEST)
Das ist noch eine weitere bekannte Spezialität innerhalb von Tabellen, über die den Abschnitt eröffnende Frage nach der Notwendigkeit von <nowiki /> hinaus.
Bei Tabellen gibt es aus Kompatibilitätsgründen seit anderthalb Jahrzehnten noch einen Zeilenumbruch in der Zelle extra, und genau der führt zu dem von mir erwähnten syntaktischen leeren Absatz. Das hängt dann davon ab, was bei der Expansion der Vorlagenparameter in welchem Kontext passieren soll.
Es gibt ein oder zwei Infoboxen, wo man nicht so genau weiß, ob die Inhalte einzeilig atomar oder mehrzeilig syntaktisch sein sollen, und dann versucht wird, mit allerhand Klimmzügen diesen Abstand immer zu minimieren. Andere nehmen das wie es kommt.
LG --PerfektesChaos 16:14, 31. Aug. 2019 (CEST)
Wenn ausgeschlossen sein soll, dass NUMBER SIGN oder ASTERISK in einem Parameterwert als Listenzeichen interpretiert werden soll, dann geht das notfalls auch mit:
{{str_replace|{{str_replace|<ZEICHENKETTE>|#|&#35;}}|*|&#42;}}
Verschachtelung in dieser Reihenfolge! ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 01:23, 1. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:RML geändert in Vorlage:Riemann MusiklexikonBearbeiten

Ich habe die Literatur-Vorlage RML für das Riemann-Musiklexikon erstellt. Sie funktioniert leider nur leidlich. Das Erscheinungsjahr des jeweiligen Bandes der 12. Auflage wird nicht angezeigt. Statt „Seite“ wird „Spalte“ ausgegeben. Kann jemand mir bitte technische Hilfe geben. Anwendungen dieser Vorlage gibt es bspw. schon im Artikel Edith Peinemann. Ich möchte diese Vorlage später für weitere Auflagen des Lexikons, insbesondere die 13. erweitern. Lieben Dank vorab für Eure Hilfe. LG --Angelina (Diskussion) 11:05, 31. Aug. 2019 (CEST)

Ich sehe nicht, dass in der Vorlage irgendwelche Daten zur 12. Auflage stehen, von daher kann doch auch nicht darauf zugegriffen werden.
"Spalte" wird wohl ausgegeben, weil du das in die Vorlage geschrieben hast. Dort müsste "Seiten" stehen; das "n" nicht vergessen.--2003:C0:3F1F:B6EF:2179:2DD7:61C7:C28 11:43, 31. Aug. 2019 (CEST)
@Angelina2020:
Wir verwenden schon seit Jahren keine derartigen Kurzbezeichnungen mehr, und bauen alte Vorlagen mit derartigen Kürzeln systematisch zurück.
Bitte verschiebe auf einen sprechenderen Namen; Vorschlag:
  • Vorlage:RiemannMusLex
Noch nicht mal jedem WP-Autor aus dem Musikbereich muss die Bedeutung dieser Abkürzung auf Anhieb klar sein; erst recht nicht allen Bearbeitern, die aus irgendwelchen Gründen mit einem beteiligten Artikel in Berührung kommen, und der alle Themen umfassenden Pflege des Namensraums aller Vorlagen.
Im Gegenzug erhältst du auch eine moderne Dokumentationsseite.
Die Programmierung liest sich intelligent.
Gleichwohl würde ich empfehlen, benannte Parameter zu verwenden; damit sich niemand merken muss, wie genau jetzt Lennon|1|3|5 zu interpretieren wäre. Mit unbenannten Parametern wurde vor anderthalb Jahrzehnten viel gearbeitet, weil man sich Tipparbeit sparen wollte und es auch nur einige Dutzend Vorlagen gab. Heutzutage sind Tausende von Vorlagen beteiligt, während das Ausfüllen zunehmend über Formulare passiert und die Länge der Parameter keine Schreibarbeit kostet. Dafür ist es langfristig besser nachzuvollziehen und macht Fehler offenkundig. Kopiervorlagen in der Dokumentationsseite ermöglichen schnelles Einfügen eines Gerüsts zum Ausfüllen per C&P.
LG --PerfektesChaos 15:13, 31. Aug. 2019 (CEST)

WartungskategorienBearbeiten

Moin, wäre es wohl möglich, Artikelentwürfe aus dem BNR von den Wartungslisten auszuschließen? Ich jedenfalls lege oftmals Texte "frei Schnauze" an und finde es ziemlich unpassend, wenn in diesen Entwürfen Vorlagenfehler etc. korrigiert werden. Da ich meine Entwürfe mit der Zeit meist umfassend umarbeite und in der Regel auch evtl. Fehler korrigiere, bevor ich die Artikel in den ANR setze, machen sich da Benutzer unnötige Arbeit. Ein Anlass für meine Bitte: [1]. --  Nicola - kölsche Europäerin 07:35, 2. Sep. 2019 (CEST)

Bei vielen Vorlagen wird das auch so gehandhabt. Es gibt aber dann auch wieder andere Benutzer, die Wert darauf legen, dass Fehler in ihren Entwürfen gleich als solche erkennbar sein sollten, damit sie gar nicht erst in den ANR gelangen, sondern bereits im BNR behoben werden können. Es ist ein gewisser Spagat, den man da bewerkstelligen soll. Du müsstest zudem schon konkret sagen um welche Wartungskategorie es dir dabei geht, denn das ist für jede Vorlage einzeln zu regeln. Ich kenne zumindest keinen Schalter, der das für alle Vorlagen umschalten würde. Ich vermute mal es geht um die Vorlage:Literatur und deren Parameterfehler.
Die Mentalität der Benutzer ist zudem sehr unterschiedlich, ich beispielsweise freue mich durchaus, wenn mir jemand Arbeit abnimmt, indem er kleinere Fehler korrigiert. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 08:09, 2. Sep. 2019 (CEST)
@Nicola:
  • Sehr viele Benutzer haben sich in der Vergangenheit über das Gegenteil beschwert: Dass sich manche Vorlagen im BNR anders verhalten würden als später im ANR.
    • Es wurde im BNR vorbereitet, schien okay zu sein, und nach Verschiebung in den ANR war dann plötzlich der Teufel los und überall musste nachkorrigiert werden, insbesondere durch fluchende Wartungsameisen.
  • Im vorliegenden Fall wäre wohl eher ein Kommunikationsprozess mit dem Korrigierer angesagt.
    • Die meisten routinierten Pflegekräfte halten sich vom BNR ihnen unbekannter Benutzer fern und ignorieren diese Kat-Einträge.
    • Hier wollte man dir etwas Gutes tun und dir Arbeit abnehmen; allgemein wohl Benutzer unterstützen, die mit der Behebung des was-auch-immer-Problems überfordert wären.
  • Die Wartungskats dienen der Programmierung und dem Vorlagenmanagement auch der Übersicht, inwieweit veraltete oder problematische Formatierungen, Parameternamen usw. noch in Einbindungen vorhanden sind.
    • Ist die Wartungskat leer, dann bedeutet dies, dass es nirgendwo noch veraltete Einbindungssyntax gibt, und die komplizierten und fehlerträchtigen Übergangskonstruktionen werden aus der Programmierung und Dokumentation eliminiert und die Gestaltung wird deutlich vereinfacht.
    • Folgt man deinem Wunsch, dann werden alle Altbestände in allen BNR komplett ignoriert, gelten alle als blitzsauber, brauchen nicht mehr unterstützt zu werden, und spätestens im ANR gibt es dann ein böses Erwachen.
  • Der Umstand, dass ein Problem in einer Wartungskat berichtet wird, ist kein Freibrief, dies insbesondere in beliebigen fremden BNR zu korrigieren.
  • Ich jedenfalls lege oftmals Texte "frei Schnauze" an
    • Viele Autoren machen das jedoch anders.
    • Sie möchten bei der ersten Seitenvorschau, wenn sie den Wikitext soeben geschrieben und noch frisch im Gedächtnis haben, alle Fehler angezeigt bekommen und noch vor dem allerersten Abspeichern korrigieren und erledigen.
VG --PerfektesChaos 13:34, 2. Sep. 2019 (CEST)
Ich verstehe, dass hier verschiedene Interessen und auch verschiedene Arbeitsweisen aufeinanderstoßen. Natürlich bin auch ich dankbar dafür, wenn im ANR Fehler korrigiert werden - aber, wie gesagt, im BNR ist das zumindest, was meine Entwürfe betrifft, unnötige Mehrarbeit, da ich diese Entwürfe oftmals komplett umschreibe. Da werden dann Fehler korrigiert, die später uU gar keine Rolle mehr spielen werden. Aber dann ist das eben so. --  Nicola - kölsche Europäerin 17:33, 2. Sep. 2019 (CEST)
Du kannst ja Vorlage:Du darfst nicht in deinen BNR-Entwürfen einbinden. Damit sollte anderen Mitareitern klar sein, dass du solche Korrekturen nicht wünschst. --Count Count (Diskussion) 17:36, 2. Sep. 2019 (CEST)
@Count Count: Danke für den Tipp! Diese Vorlage kannte ich noch nicht. Aber ich wiederhole, damit wir uns nicht mißverstehen: Ich halte es einfach für unnötige Mehrarbeit, etwas zu korrigieren, dass ohnehin nicht so bleibt. Gruß, --  Nicola - kölsche Europäerin 17:50, 2. Sep. 2019 (CEST)

Auflösungsdatum in Vorlage:Infobox Video-on-Demand-AnbieterBearbeiten

Vorlage:Infobox Video-on-Demand-Anbieter

Hier sollte eine Möglichkeit hinzugefügt werden, um ein Auflösedatum einzufügen. Es sind ja nun doch schon einige VoD-Anbieter wieder vom Markt verschwunden. --Natsu Dragoneel (Diskussion) 14:24, 4. Sep. 2019 (CEST)

Erledigt. -- hgzh 16:06, 7. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:WebrefBearbeiten

Die Vorlage wurde von einer IP erstellt, wird nur in Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl Triefenstein verwendet. Dazu gehört wohl auch noch Wikipedia:Lua/Modul/Aux. Sind so generisch benannte Spezialvorlagen und -module erwünscht? --Count Count (Diskussion) 15:13, 5. Sep. 2019 (CEST)

Grundsätzlich mögen wir es nicht, wenn nicht greifbare IP Vorlagensysteme dieser Komplexität erstellen, die darauf abzielen, als Basis-Software in Zigtausende von Artikeln eingebunden zu werden.
Was allerdings die Programmierung und insbesondere die Dokumentation dieses einzelnen Moduls angeht, so ist daran nicht zu tippen; die Umsetzung ist vorbildlich. Nur der Name ist arg kurz; siehe unten.
Die Geschichte spielt sich im Dunstkreis der Einwohnerzahlen-Metadaten ab, und da gucken wir seit Jahren nicht greifbaren IP-Aktivitäten zu, die irgendwas mit dem Anspruch auf projektweite Wirkung auf alle möglichen Daten zu Gemeinden hätten.
Die Ortschaften-Metadaten-WikiProjekte (DE und international) müssten sich mal zu den Geschehnissen äußern; ich durchschaue das Konzept nicht und als Akteure treten nur identische IP-Ranges auf, fast nie registrierte Benutzer; falls sehr vereinzelt doch mal, dann nur eine Woche mit acht Edits.
In diesen Dunstkreis gehören auch diese Module.
Auf jeden Fall sind die Namen Aux und Data viel zu kurz und wenig aussagekräftig, weil es da nur um diese Metadaten-EWZ geht und das in dem Namen reflektiert werden müsste. Die IP tut so, als ob EWZ-Daten der einzige Inhalt dieses Projekts wären und wir uns mit nichts anderem beschäftigen.
Auf A/N und A/A gibt es Stammgäste, die irgendwas mit EWZ-Diagrammen und Orts-Stubs und Österreich/Bayern/Schweiz zu tun haben; das könnte alles die identische Person sein. Bin da jedoch nicht involviert.
Das sind hier alles private Insellösungen, die nur für eine Gemeinde oder für eine Handvoll Ortschaften realisiert wurden. Sie stehen als Fremdkörper neben den anderen Metadaten-EWZ. Eine Gesamtdarstellung der Datenstruktur und der Wartungskonzepte habe ich noch nicht gesehen. Insbesondere fehlt offensichtlich jegliche Kommunikation mit der hiesigen Community und den zuständigen WikiProjekten. Wie und von wem das für die EWZ ganzer Staaten einheitlich umgesetzt werden soll, ist mir rätselhaft.
LG --PerfektesChaos 15:42, 5. Sep. 2019 (CEST)
Was ich absurd finde, ist, dass jetzt offensichtlich Commons als Speicher tabellarischer Daten missbraucht wird, siehe z. B. commons:Data:Data/DE-096770154/1/29.tab. Für solche Daten ist doch eigentlich Wikidata gedacht!? Wer soll denn durch den ganzen Datenwust noch durchblicken? 92.74.26.95 15:49, 7. Sep. 2019 (CEST)
Och, gegen Commons:Data: hätte ich überhaupt nix.
Wikidata kann immer nur eine einzelne Zahl hinterlegen, also die momentane Einwohnerzahl einer einzelnen Gemeinde.
Commons:Data: kann beliebig groß strukturierte Datenobjekte aufnehmen; aus praktikablen Gründen vielleicht ein Landkreis pro derartiger Seite, mit Hunderten und Tausenden von Ortschaften.
Commons:Data: kann (wie zu sehen) direkt aus allen WMF-Seiten ausgelesen werden und ist schon für genau sowas gedacht.
Was Müll an der Aktion ist:
  • Es gibt keine Absprache mit unseren Projekten.
  • Es gibt keine Gesamtdokumentation, Anleitung, Projektseite.
  • Es gibt nur Brösel über einige Test-Ortschaften; geeignet wäre das für den internationalen Einsatz.
  • Die Tabellen sind viel zu winzig; für fünf Dörfer lohnt der Akt nicht. Von mir gäbe es das pro Verwaltungseinheit, mit erwarteten 100–1000 Ortschaften. Die lassen sich dann auch in einem Akt durch Auswertungs-Tools alle paar Jahre generieren.
  • Bei uns hier lokal liegt noch so ein ähnliches Modul:Data/DE-096775621/1/29 mitsamt Programmierung.
    • Auch das ist konzeptionell gequirlte Scheiße.
    • Wenn, dann legt man in so einem Daten-Modul nur die Daten ab und nichts anderes.
    • Die funktionalen Programmierungen gibt es pro Staat oder pro Planet nur in einem einzigen Modul.
    • Die Dumpfbacke hat jedoch gleichlautende Lua-Funktionen bei uns in über 50 Module reingeschrieben. Wenn dann irgendwann mal die Programmierung verändert werden muss, müssten Tausende von Modulen mit Kopien der gleichen Programmierung geändert werden.
  • Als IP kann sowas in Ermangelung dauerhafter Kommunikation und Reputation ohnehin nicht gemanaged werden.
VG --PerfektesChaos 16:15, 7. Sep. 2019 (CEST)
Auch in Wikidata kann man zu einer Gemeinde zig Einwohnerzahlen hinterlegen und mit verschiedenen Zeitpunkten, Datenquellen etc. versehen. Alles kein Problem. Commons-Data hat da wohl eher die Excel-/Access-Herangehensweise, das muss nicht verkehrt sein, aber führt halt wieder zu unnötigen Doppelungen. 92.74.26.95 16:51, 7. Sep. 2019 (CEST)
Ja, aber auf Wikidata muss man zu jeder einzelnen Gemeinde (+Ortsteile, die überhaupt erstmal einen Item haben müssen) in einem einzelnen Edit ein Datenelement verändern.
Ich würde das pro Landkreis handhaben wollen, für Tausende adressierbarer Einheiten, die noch nicht einmal einen Wikidata-Eintrag haben müssten, und von denen ich auch nicht die Q-Nummer bei Wikidata kennen muss.
Ich kann dann mit meiner Auswertung der Statistikbehörde eine solche Seite wie für Commons:Data: als fertigen Quelltext extern produzieren, und kann dann für jeden Kanton, County, Landkreis, Departimento eine JSON-mäßige fertige Quelltextseite bei Commons abspeichern. Ich muss davon nur von der Statistikbehörde erfahren, wie die jeweilige Schlüsselnummer für das Gebilde lautet, zur Sicherheit auch wie das Dings in der Landessprache heißt, und wie grad die Einwohnerzahl angegeben wurde. Ggf. auch in einer Version pro Jahreszahl.
Ich komme also nur mit den Infos der Statistikbehörde aus, brauche einen Edit pro Landkreis und muss nichts von Wiki wissen, erst recht nicht zu jedem Kaff die Q-Nummer ermitteln und dann jeden Q-Item einzeln editieren, und kann mir auch egal sein ob momentan überhaupt schon ein Item existieren würde.
VG --PerfektesChaos 17:19, 7. Sep. 2019 (CEST)
Kann man bei Wikidata echt keine Komplettdaten hochladen? Das würde ich einen Designfehler nennen. --95.116.218.240 10:00, 9. Sep. 2019 (CEST)
Feature, nicht Bug. Es braucht zwingend für jeden Ortsteil eine eindeutige ID (realisiert durch ein Item), um Schreibweisenvarianten, Eingemeindungen etc. eindeutig zuordnen zu können. Wenn alle Items eines Bereichs vorhanden sind, kann man aber durchaus "Komplettdaten" hochladen, nur halt nicht in Form einer Excel-Tabelle. 94.217.189.47 10:44, 9. Sep. 2019 (CEST)
Und nochmal: Wikidata braucht einen Item, um an diesen die Einwohnerzahl dranhängen zu können.
Dass das auch bei derselben Gemeinde zu mehreren Jahren mehrere Zahlen sein können, geht wohl sowohl in Wikidata wie auch in Commons.
Wikidata kann aber nicht an einen Landkreis 1000 Zahlenwerte zu 1000 Gemeinden im Landkreis dranhängen, und dann wiederfinden. An jeden Gemeinde=Item einzeln muss jeder Zahlenwert einzeln drangehängt werden.
Der Ansatz Commons:Data: erlaubt es hingegen, die Datensätze einer Statistikbehörde in handhabbare Einheiten (Landkreise, um 100–1000 Orte) in JSON umzuschreiben, ggf. mit den auf Commons:Data: bereits vorhandenen Daten früherer (oder späterer) Jahre zu verschmelzen, und in einem Edit pro Landkreis auf Commons zu schreiben.
Dabei muss man absolut nichts über Items und Q-Nummern wissen.
Commons bietet dann zu einer Schlüsselnummer (Code) zur Sicherheit den Gemeindenamen, ansonsten Kombinationen aus Jahreszahl und Einwohnerzahl an. Ein Artikel kann Commons fragen, ob zu diesem Code Daten vorhanden sind; wenn ja, werden die Jahreszahlen und Einwohnerzahlen geliefert, und von denen kann man sich die frischeste aussuchen, oder alle in einer generierten Tabelle oder Grafik darstellen.
VG --PerfektesChaos 12:57, 9. Sep. 2019 (CEST)
Das klingt für mich aber eher nach einem technischen Problem mit der Benutzung von Wikidata und nicht nach einer konzeptionellen Hürde. Dass die Arbeit mit Q-Nummern kacke ist, weiß ich selbst, aber nachhaltiger wäre es im Prinzip schon, geeignete Items in Wikidata zu haben. Keine Ahnung, ob sich so was per Bot von Commons migrieren ließe (dann könnten du oder andere Benutzer weiter ihre Rohdaten bei Commons hochladen und mit den Feinheiten Wikidatas beschäftigt sich der Bot). Problem dabei wäre wohl weniger das automatisierte Übertragen der Daten als vielmehr deren Einbindung (ob die Vorlage oder was auch immer sich die Daten nun von Commons oder aus Wikidata greift). --95.116.218.240 13:44, 9. Sep. 2019 (CEST)
Jemand, der die Daten der Statisktikbehörde von Lampukistan auslesen und in eine Tabelle mit drei Spalten umwandeln kann, kann in einem weiteren Schritt für alle Orte in Lampukistan in geeigneten Häppchen (Landkreise) diese Daten auf Commons bereitstellen, ohne irgendetwas anderes wissen zu müssen. Die Datenherkunft bzw. der Beleg sind einmalig pro Häppchen mitzuliefern.
Damit stehen sie sofort allen Vorlagen in allen Wikis zur Verfügung.
Genauso stehen sie auch Wikidata zur Verfügung. Von dort kann jemand schauen, ob es zu diesem Ort schon einen Item gibt, sonst einen anlegen (Ortsname ist ja eine der drei Commons-Spalten), und dann nach Art von Wikidata den Zahlenwert verbunden mit der Jahreszahl (Stichtag) in diesen einen Item einpflegen.
Tücke bei Wikidata: Wenn ich das richtig im Hinterkopf habe, dann ist in einem Wikipedia-Artikel immer nur der Item bzw. dessen Q-Nummer bekannt, der genau zu dem Wikipedia-Artikel gehört. Nur für diesen Item können Daten abgefragt werden. Wenn der Wikipedia-Artikel jedoch mehrere Items abdeckt, etwa historische Vorgänger im Zuge von Eingemeindungen oder Aufteilungen, oder die selbstständige Gemeinde mehrere unselbstständige Ortsteile hat, dann sind deren Q-Nummern unbekannt, und damit gibt es keinen Zugriff auf die Daten. Bei der Methodik mittels Commons:Data: ist die Kenntnis der Schlüsselnummern oder (genauen und deshalb problematischen) Bezeichnungen hinreichend.
VG --PerfektesChaos 14:03, 9. Sep. 2019 (CEST)
Das stimmt wohl; aber damit müsste sich dann ja der Bot-Programmierer herumschlagen. (Gegebenenfalls macht der Bot alle „unproblematischen“ Fälle und fragt wegen der Q-Nummer ansonsten bei jemandem an, der sich damit auskennt.) Auf Dauer müsste wohl einfach geklärt werden, welche Daten wo landen (sonst gibt es irgendwann eine bunte Mischung) und auf welche Weise ggf. (automatisch) migriert werden. (Möglich wäre etwa eine Unterscheidung nach relationalen Daten – Wikidata-Spezialität – und numerischen oder anderen Rohdaten, die ebenso gut bei Commons liegen können.) --95.116.218.240 14:09, 9. Sep. 2019 (CEST)
Wenn IPs, die solche Vorlagen/Module erstellen, so problematisch sind, könnte man Bearbeitungsfilter 263 auf den Vorlagen-/Modulnamensraum ausweiten. --95.116.218.240 09:33, 9. Sep. 2019 (CEST)
Man könnte IP schlicht das Schreibrecht für den Modul-Namensraum entziehen lassen. Bringt aber nix; dann gibt es Tages-Accounts. --PerfektesChaos 12:57, 9. Sep. 2019 (CEST)
Deswegen der Filter. Der blockiert nur Neuanlagen, nicht das Schreiben komplett, und lässt sich auch wirksam für „neue Benutzer“ erweitern (oder wahrscheinlich auch bis Sichterstatus etc.). --95.116.218.240 13:44, 9. Sep. 2019 (CEST)
Ach, lasst doch die IPs machen. Solange das keine Kollateralschäden nach sich zieht, sehe ich da kein Problem. Auch aus Chaos kann irgendwann was sinnvolles entstehen. 94.217.189.47 14:01, 9. Sep. 2019 (CEST)

Wartungskategorien und SORTIERUNG / DEFAULTSORTBearbeiten

Mir fällt gerade auf, dass in Wartungskategorien wie Kategorie:Wikipedia:Vorlagenfehler/Parameter:Datum {{SORTIERUNG:..}} nicht funktioniert, {{DEFAULTSORT:..}} aber schon. Wieso ist das so? Ich dachte, ersteres wäre nur ein Alias und beides daher das gleiche? --StYxXx 03:54, 6. Sep. 2019 (CEST)

Hm, so einfach ist das wohl doch nicht. Hollie Avil und Alma Larson sind beide unter A einsortiert, obwohl beide {{SORTIERUNG:..}} nutzen (und daher einmal bei A, einmal bei L sein müssten). Das gleiche mit Benjamin R. Lacy (unter B obwohl L sein müsste) und Laura Bennett (korrekt unter B). Die vorherige Beobachtung war wohl nur ein Zufall, jetzt erkenne ich gar kein Muster. --StYxXx 04:01, 6. Sep. 2019 (CEST)
Mit dem Namen der Parserfunktion hat es definitiv nichts zu tun. Der MedaWiki-Parser macht da keine Unterschiede.
  1. Es gibt Infoboxen, die setzen {{SORTIERUNG:…}}.
  2. Es gibt die Auslösung von Wartungskats, die sich bewusst den Sortierschlüssel auf den tatsächlichen Seitennamen zurücksetzen, weil für deren Abarbeitung irrelevant und dort nur verwirrend. Zu technischen Zwecken will man die richtigen Seitennamen haben, und wenn die wegen irgendwelcher Familiennamen woanders versteckt sind, dann stört das bloß.
LG --PerfektesChaos 14:10, 6. Sep. 2019 (CEST)
Bei Datumsfehlern in der Vorlage:Triathlon.org scheint {{SORTIERUNG:…}} in der Wartungskategorie beachtet zu werden. --StYxXx 05:20, 7. Sep. 2019 (CEST)
... bei z. B. Vorlage:Findagrave eindeutig nicht. Hat mich auch schon gewundert. --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 07:59, 7. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:GNDBearbeiten

Bei manchen Aufrufen, z. B.

, wird eine leere Seite angezeigt, obwohl die GND-Nummer richtig ist. Bei direktem Aufruf auf der DNB-Seite wird der Eintrag gefunden. --Gerd Leibrock (Diskussion) 12:32, 7. Sep. 2019 (CEST)

Das hat mit der Vorlage nix zu tun. Du hast eine Katalognummer verwendet und keine ID von Normdaten. Für Katalognummern ist die Vorlage DNB 579401340 gedacht. --Wurgl (Diskussion) 12:42, 7. Sep. 2019 (CEST)
Das hat, so meine ich zumindest, etwas mit dem TYP zu tun, der erwartet für ein Werk also TYP=w so etwas wie wim oder wit im Datensatz, wie beispielsweise hier GND 300115350 suche nach Typ Werk der Musik (wim) oder GND 1049772865 mit Typ Werk (wit). Der von dir angegebene Datensatz 579401340 hat keine solche Kennung.
Das muss ein fest zugeordneter Datensatz sein, sonst klappt das nicht innerhalb der Vorlage:Normdaten. So zumindest ist meine Erfahrung. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:54, 7. Sep. 2019 (CEST)
Unterschiede:

Ich dann auch nochmal.
Gerd Leibrock hatte in seinen letzten Edits was mit Bruno Frank zu tun.

  • Also wird er nach DNB 579401340 gesucht haben.
    • Hier ist 579401340 die Katalognummer, also die Nummerierung aller Publikationen.
  • Bei GND=579401340 ist 579401340 jedoch die Nummerierung aller Personen als Autor, und zusätzlich noch von Begrifflichkeiten etc.
    • Dieser zweite Fall wird dann auch als „Normdaten“ bezeichnet.

Gleichwohl ist die leere Seite schwach von der DNB; da müsste eine Fehlermeldung stehen „zu dieser GND 579401340 ist uns kein Normdateneintrag bekannt.“

HGZH --PerfektesChaos 13:17, 7. Sep. 2019 (CEST)

Leere Seite + Status Code 404.
Aber der Code ändert nix daran, dass der User nur die leere Seite sieht. --Wurgl (Diskussion) 08:25, 8. Sep. 2019 (CEST)

#expr: irreführende FehlermeldungBearbeiten

Hallo, bin im Zusammenhang mit der expr-Funktion auf eine irreführende Fehlermeldung gestoßen, die mich bei einem komplexen Ausdruck auf's falsche Gleis geführt hat. Hab's mal auf den Kern reduziert:

Der Ausdruck {{#expr: ((66/6) }} liefert zwar korrekterweise einen Expression-Fehler, allerdings lautet die (teuflische ;-) Fehlermeldung: Nicht geschlossene eckige Klammer ?!? Bei einem größeren Ausdruck, bei dem eine Vielzahl von geschweiften, runden und eckigen Klammern enthalten ist, kann so eine falsche Fehlermeldung viel Zeit kosten...

Andere Sprachversionen haben diesen Fehler nicht:

  • en-WP: Expression error: Unclosed bracket.
  • fr-WP: Erreur d’expression : parenthèse non fermée.

Das ist wohl eher kein Vorlagen-Problem, daher die Bitte, diesen Bug an der richtigen Stelle einzuspeisen. Oder hier kurz rückmelden, wo ich das selbst tun kann. Danke u. Grüße, --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 18:05, 8. Sep. 2019 (CEST)

Upstream korrigiert.
Eintreffen hier voraussichtlich Freitag in 12 Tagen.
Der Name der Meldung enthält auch nix mit „eckig“.
Danke für den Hinweis --PerfektesChaos 18:16, 8. Sep. 2019 (CEST)
Perfekt! Danke! --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 18:20, 8. Sep. 2019 (CEST)
Da fehlt noch de-ch. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 18:38, 8. Sep. 2019 (CEST)

Irreführende deutsche Übersetzungen gibt's leider noch bei weiteren Fehlermeldungen:

  • {{#expr: (66/6)) }} liefert: Expression-Fehler: Unerwartete schließende eckige Klammer

--rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 20:28, 12. Sep. 2019 (CEST)

Die Korrektur ist bereits in der Warteschlange (translatewiki.net). Danke für's Melden. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 20:35, 12. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:+-Bearbeiten

Hallo zusammen, ich finde die Vorlage:+- eine schöne einfache Vorlage, insbesondere um asymmetrische Fehler in Wikitext anzugeben. Leider habe ich nun auf dem Handy festgestellt, dass die Vorlage dort bei Android zu einem kleinen Anzeigefehler führt. Die Schriftgrösse der Zeichen passt überhaupt nicht. Beispiel: 6 +0,4−0,5. Es wäre schön, wenn da jemand einen Tip hätte. --McBayne (Diskussion) 18:15, 8. Sep. 2019 (CEST)

@McBayne: Sieht es nun besser aus? Habitator terrae   19:08, 8. Sep. 2019 (CEST)
@Habitator terrae: Yep, genial danke!--McBayne (Diskussion) 20:03, 8. Sep. 2019 (CEST)

Signifikante Stellen (bei „deutschem“ Zahlenformat)Bearbeiten

Hallo, gibt es eine elegante/einfache Möglichkeit, bei gerundeten Zahlen – berechnet per expr-Funktion – die Ausgabe der signifikanten Nachkommastellen in jedem Fall zu erzwingen? formatnum o. ä. liefert folgendes:

Formel formatnum() Soll
{{#expr: (987655 / 4) round 2 }} 246.913,75 246.913,75
{{#expr: (987654 / 4) round 2 }} 246.913,5 246.913,50
{{#expr: (987652 / 4) round 2 }} 246.913 246.913,00

Ich denke nicht darauf hinweisen zu müssen, dass zwei berechnete (Durchschnitts-)Werte wie z. B. 7 und 7,00 nicht exakt dasselbe bedeuten müssen.

Möchte man bei den eingabeseitigen natürlichen Zahlen noch den Tausenderpunkt unterstützen (also z. B. sowohl als 987652 auch 987.652 für das dritte Tabellen-Beispiel), funktioniert zwar folgender Workaround aus einer wilden Mischung von arith. Trickserei und Stringverarbeitung:

{{formatnum: {{Str replace | {{#expr: (({{formatnum:987.652|R}} / {{formatnum:4|R}}) round 2) * 100 }} |([0-9]+)([0-9][0-9])|%1.%2|| regex }} }}

... liefert 246.913,00.

Aber das kann's nicht sein. Ich habe noch die Hoffnung, bei irgendeiner Funktion oder Vorlage eine Option übersehen zu haben, die das wesentlich eleganter bewerkstelligt... Grüße, --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 19:02, 8. Sep. 2019 (CEST)

  • Erstmal verweise ich auf Wikipedia:Lua/Modul/FormatNum betreffend sauberer Rundung einer Zahl, ohne nichtsignifikante Stellen dazuzuerfinden.
  • Umgekehrt ist bei einem Ergebnis einer Verknüpfung zweier Zahlen nicht möglich, die Anzahl signifikanter Stellen des Gesamtergebnisses vorherzubestimmen.
    • Wenn du mit 1000 multiplizierst, weiß eine Vorlage nichts davon, ob das auch 980 oder 1030 sein könnten.
    • Wenn du irgendwas mittels #expr: multiplizierst, addierst, dividierst, dann kommen erforderlichenfalls unendlich viele, gern aber bis zu einem guten Dutzend echter Stellen heraus. Was davon für das Ergebnis angemessen wäre, musst du gesondert feststellen und dem Ergebnis dann vorgeben.
  • Wenn du eine ganze Zahl durch einen ihrer natürlichen Teiler dividierst, dann kommt eine ganze Zahl heraus. Deshalb ist {{#expr: 987652 / 4 }} = 246913 und deine Forderung in der obigen Tabelle auf 246.913,00 ist unzulässig.
  • Daran ändert sich für #expr: auch nichts, wenn du {{#expr: 987652.0000 / 4 }} vorgibst.
VG --PerfektesChaos 20:43, 9. Sep. 2019 (CEST)
Ich habe das eher so verstanden, dass die Anzahl signifikanter Stellen angegeben werden soll ({{#expr: (987655 / 4) round 2 }}). Das Problem liegt hier also darin, dass #expr mit round zwar rundet (hier auf zwei Dezimalstellen), der Zahlenformatierer (formatnum usw.) davon aber nichts weiß, weil die interne Zahlenrepräsentation nicht speichert, durch Rundung auf wie viele Stellen die repräsentierte Zahl entstanden ist. Aus dem Grund bieten Programmiersprachen ja in der Regel Zahlenformatierungsroutinen an, bei denen die Nachkommastellen- und Rundungsbehandlung einstellbar ist (und die dann auch selbst runden). Im Pseudocode also quasi formatiere(rechne(...), zwei Stellen nach Komma) statt formatiere(runde(rechne(...), zwei Stellen nach Komma)). Die Frage wäre, ob Wikipedia:Lua/Modul/FormatNum das leistet (die Beschreibung dort ist recht undurchsichtig). --95.112.57.10 09:41, 10. Sep. 2019 (CEST)
Tore in der XYZ-Liga pro Saison
Saison Spiele Tore ø Tore Soll
2019/20 63 183 2,9 2,90
2018/19 306 925 3,02 3,02
2017/18 306 922 3,01 3,01
2016/17 306 919 3 3,00
2015/16 306 916 2,99 2,99
Stand: 11. September 2019
Hallo PerfektesChaos, Danke für Deine Erklärungen. Meine Anfrage geht aber tatsächlich eher in die Richtung, wie sie auch die IP verstanden hat (die – BTW – hier auch gern unter ihrem Benutzernamen schreiben darf ;-): es geht um ein Darstellungsproblem nach einer Berechnung. Zur Verdeutlichung rechts eine fiktive Statistik-Tabelle.
Da alle Durchschnittswerte auf dieselbe Weise berechnet wurden, sollten sie auch einheitlich (hier mit zwei Nachkommastellen) dargestellt werden. Zudem: Aus Sicht eines Lesers bedeutet z. B. die „3“ einen Durchschnittswert grob zwischen 2,500 und 3,499, während der exakte Wert einer Darstellung „3,00“ – wie es etwa ein „deutsches printf(%4.2f)“ erzeugen würde – grob zwischen 2,995 und 3,004 liegt. (Nebenbei: Für das Beispiel in der vorletzten Zeile der Tabelle wäre der dargestellte Wert auf drei Stellen gerundet „3,003“ anstatt „3“, wie bei Rundung auf zwei Stellen.)
Meine Suche gilt daher nach sowas wie einer Vorlage:printf/f, die übergebene Gleitkommazahlen u. a. anhand der angegebenen Anzahl von Nachkommastellen darstellt:
  • {{printf/f | 3.003333 | 4 | 2}} = „3.00“
  • {{printf/f | 3.006667 | 4 | 2}} = „3.01“
  • {{printf/f | 2.900000 | 4 | 2}} = „2.90“
  • {{printf/f | 2.900000 | 3 | 1}} = „2.9“
Eine Konvertierung in die deWP-übliche Schreibweise mit Dezimalkomma könnte dann wie gewohnt mit der formatnum-Funktion vorgenommen werden... --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 15:48, 11. Sep. 2019 (CEST)
Das haben wir in dieser Form nicht.
Das Problem ist, dass du mit einem Rechenergebnis von #expr daherkommst, und das ist bei der glatten Division ganzer Zahlen auch eine ganze Zahl.
round@FormatNum ist aber mit voller Absicht so geschrieben, dass es keine Nachkommastellen dazuerfindet, wenn der Eingabewert keine Nachkommastellen in diesem Umfang enthält. Das würde die Vortäuschung einer Messgenauigkeit bedeuten, die in den Eingabewerten nicht begründet liegt.
  • Es heißt dort ausdrücklich: „War der Eingabewert eine Gleitkommazahl (mit Dezimalpunkt), so ist das Ergebnis eine Gleitkommazahl mit Dezimalpunkt, war die Eingabe eine ganze Zahl, dann soll das Ergebnis auch eine ganze Zahl sein.“
  • Wenn du also willst, dass dein #expr Nachkommastellen enthalten soll, die das Berechnungsergebnis arithmetisch nicht produziert, dann musst du diese Nullen und ggf. den Dezimalpunkt persönlich hinter das Berechnungsergebnis fest dahinterschreiben.
  • Die Vorlagen arbeiten nur mit Zeichenketten; das Ergebnis von #expr ist eine Zeichenkette.
  • Zwei Nullen hinter jedes #expr-Ergebnis dahinterzuschreiben kannst du natürlich machen. Wenn das einen Dezimalpunkt enthält, ist alles fein, weil round@FormatNum diese dann wieder wegschneidet.
  • Problematisch ist nur, wenn #expr eine ganze Zahl produziert; dann bekommst du das Hundertfache heraus.
  • Ist aber schon ein Dezimalpunkt vorhanden und du hängst dahinter noch einen Dezimalpunkt und zwei Nullen, dann ist der Wert ungültig und wird nicht verändert.
Ich habe sehr viel zu tun, und dein Problem des Dazuerfindens von der Messgenauigkeit nicht gedeckter Nachkommastellen wird seit sechs Jahren erstmals vorgetragen. Ich kann mir in den nächsten Wochen Gedanken über eine neuartige Funktion machen; aber das ist tückisch und momentan fällt mir noch nicht mal ein geeigneter Name ein, da format, padding und round bereits vergeben sind und die Funktionen außerdem verkettbar gestaltet sein müssen, damit sie in einem einzigen Aufruf zu einem Gesamtresultat verknüpft werden können.
VG --PerfektesChaos 16:51, 11. Sep. 2019 (CEST)
Nette Erweiterung des ursprünglichen Problems des Rundens @Rolf acker:... Ich würde behaupten, dass man für exakte Anwendungsfälle (z.B. in Infoboxen) sicherlich eine (vorläufige) Lösung konstruieren kann, da die Ergebnisse mehr oder weniger abschätzbar sind. GGf. auch so weit, dass nichts zusätzlich berechnet werden muss... Mit {{padright: }} kann man dabei ggf. auch arbeiten, um Nachkommstellen "zu erzeugen". Ich gehe davon aus, dass #expr: zumindest einen Schalter benötigt, sodass auch Nachkommastellen ausgegeben werden, wenn diese 0 sind und sonst weggeschnitten werden. Besser fände ich zwar, dass bei round 2 auch immer zwei Nachkommastellen rauskommen, hätte dabei aber keine Lust, dazu alle (un)möglichen Fehler in Vorlagen und wer weiß wo sonst abzugrasen. Vorstellbar wäre z.B. rounds anstelle von round oder wie bei formatnum ähnlich zur raw-Ausgabe. --darkking3 Թ 14:02, 12. Sep. 2019 (CEST)
Danke für Deine Bemühungen, PerfektesChaos, das eilt wirklich nicht. Letztlich bin ich jetzt eher überrascht, dass ich wohl tatsächlich nichts übersehen habe und es sowas wie eine printf-Funktion/-Vorlage bis heute nicht gibt. Das hatte ich so nicht erwartet – ist selbstverständlich aber auch kein Drama, da das bislang offenbar niemand wirklich vermisst hat...
Nur eine Bemerkung noch, da in Deinen Erklärungen auch von dazuerfundenen Nachkommastellen o. ä. die Rede war. Mir ist es auch mit eingabeseitigen Gleitkomma- statt natürlichen Zahlen nicht gelungen, eine einheitliche Darstellung mit z. B. zwei Nachkommastellen sicherzustellen:
  • {{#expr: ((9.1111 / 3.0000) round 2) }} ⇒ 3.04
  • {{#expr: ((9.0000 / 3.0000) round 2) }} ⇒ 3
  • {{formatnum:{{#expr: ((9.1111 / 3.0000) round 2) }} }} ⇒ 3,04
  • {{formatnum:{{#expr: ((9.0000 / 3.0000) round 2) }} }} ⇒ 3
  • {{#invoke:FormatNum|round| {{#expr: (9.1111 / 3.0000) }} | 2 }} ⇒ 3.04
  • {{#invoke:FormatNum|round| {{#expr: (9.0000 / 3.0000) }} | 2 }} ⇒ 3
  • […]
Der Umstand, dass in den früheren Beispielen natürliche und keine Gleitkommazahlen verwendet wurden, kann demnach mit dem Kern des Problems eigentlich nichts zu tun haben. Nochmals Danke! Grüße, --rolf_acker (DiskussionBeiträgeLogbücher) 19:17, 12. Sep. 2019 (CEST)

Wikidata Infobox für KategorienBearbeiten

Guten Tag, in Commons wird eine Infobox mit Verknüpfungen zu Wikidata und weiteren Informationen für Kategorien angezeigt.

Die Informationen zu Klassifikationen und die Querverbindungen zu Wikidata sind gerade für Kategorien hilfreich.

Ich habe versuchsweise einige der Vorlagen etc. hier nach de:WP transferiert. Einiges davon funktioniert; an einigen Stellen klemmt es noch.

Eventuell ist es eine Kleinigkeit, die noch gefixt werden muss? Es wäre schön, wenn sich jemand die Sache mal ansehen kann. Herzliche Grüße --Tom (Diskussion) 15:52, 9. Sep. 2019 (CEST)

Dagegen. Das, was in Commons die Kategorien sind, sind hier die Artikel (ja ich weiß dass eigentlich die Galerien dort das technische Äquivalent zu unseren Artikeln sind, aber de facto eben nicht). Und unsere Artikel haben hier sofern nötig und sinnvoll schon Infoboxen. In den Kategorieseiten werden keine benötigt. Insbesondere in Kategorieseiten eingebundene Bilder werden durch das Meinungsbild Wikipedia:Meinungsbilder/Bilder in Kategorien verboten. 94.217.189.47 16:35, 9. Sep. 2019 (CEST)
@IP es geht hier um eine Vorlage die Probleme macht und weiter angepasst werden soll. Bebilderung von Kategorien ist nicht das Ziel. Die Nutzung der Querverbindungen zu Wikidata ist im Fokus. --Tom (Diskussion) 06:00, 10. Sep. 2019 (CEST)

@Wer hier mitliest: die Vorlage funktioniert nun so, mit etlichen Nachträgen, die wegen der verschachtelten Struktur notwendig waren. Auf dieser Basis kann ich nun weitere Anpassungen vornehmen. Damit ist eigentlich die Anfrage erledigt. Ich lasse es aber noch etwas auf, falls noch jemand Ideen dazu hat. Grüße --Tom (Diskussion) 08:13, 10. Sep. 2019 (CEST)

Wurde irgendwo diskutiert, ob Kategorien mit solchen Infoboxen überhaupt verschandelt werden sollen? @PerfektesChaos: Verglichen mit dem Vorlagenmüllhaufen, den Tom hier aus Wikidata importiert hat, ist das, was die obige EWZ-IP macht, geradezu ordentlich und verständlich. 92.74.30.180 10:53, 10. Sep. 2019 (CEST)
Liebe Mannheimer IP. Bitte sei so gut und verurteile nicht etwas, das noch gar nicht spruchreif ist. Es ist völlig normal, dass man bei der Entwicklung von Vorlagen und Erweiterungen etwas Zeit braucht. Nebenbei habe ich dazu mit Mike Peel Kontakt gehabt. Die über "Conf-Switches" parametrierbare Gestaltung ist noch längst nicht ausgereizt. Das etwas mehr an Umfeld notwendig war, um die Sache ans laufen zu bringen hat mich auch erstaunt – allerdings sehe ich dadurch keine Nachteile für de:WP. Grüße --Tom (Diskussion) 12:03, 10. Sep. 2019 (CEST)
Ehrlich gesagt, kann ich dem auch nichts abgewinnen, wenn ich eine Kategorie aufrufe interessieren mich in allererster Linie die dort gelisteten Seiten, wenn man diese durch immer mehr Schnickschnack weiter nach unten verschiebt so dass man überall gezwungen wird erst einen halben Kilometer zu scrollen dann geht für mich der eigentliche Sinn der Kategorie verloren, da der Inhalt nicht mehr sofort sichtbar ist, sondern wie eine Nebensache ganz, ganz weit unten unter einem Kasten mit etlichen anderen Informationen erscheint. wie hier im Beispiel Ballistik. Selbst wenn man alle Klappboxen einklappt hat man schon einen Kasten, der bei meiner Bildschirmbreite alle Inhalte nach unten verbannt. Hinzu kommt die hier abweichende Beschriftung der Klappfunktionen. Einmal verbergen/zeigen (in der Wikidatabox dann auch nochmal hinter Normdatei in fett) einmal Einklappen/Ausklappen und auf Commons dann Einblenden/Ausblenden, viel mehr Abwechslung geht nicht. Und was ist Reasonator ([2]) oder Scholia ([3])? Oder was sagt mir diese Statistik Glamtools? Was haben Links auf Seiten außerhalb der Wikipedia in unseren Kategorien verloren? Kategorien:Uses of Wikidata Infobox, Kategorie:Uses of Wikidata Infobox providing interwiki links. All das hat jetzt Zeit gekostet, aber ich habe noch nicht einen Eintrag der jeweiligen Kategorie angesehen. Wem hilft das? Mir sicherlich nicht. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 13:07, 10. Sep. 2019 (CEST)
Hallo Lómelinde, da es nun ein funktionierendes Beispiel gibt, kann man die Diskussion für den Nutzen im Bereich der Kategorien dort[4] abwarten. Auch dazu bitte ich um etwas Geduld. Liebe Grüße --Tom (Diskussion) 13:31, 10. Sep. 2019 (CEST)
Nun ja ich habe nur Dinge angesprochen, die mir auf Anhieb aufgefallen sind. Muss ich für so etwas oder für Nachfragen wirklich eine irgendwo anders geführte Diskussion abwarten. Ich habe doch konkrete Fragen gestellt:
  • Was ist Reasonator oder Scholia?
  • Was sagt mir diese Statistik Glamtools?
  • Was haben Links auf Seiten außerhalb der Wikipedia in unseren Kategorien verloren? Wem hilft das?
und ich füge gern noch eine hinzu:
  • Wer wird diese Vorlagen und Module betreuen und pflegen, wenn etwas nicht mehr funktioniert?
Ist es so kompliziert diese zu beantworten?--Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 14:20, 10. Sep. 2019 (CEST)
Ich finde es unmöglich, dass hier für eine einzige Vorlage wieder ein Haufen undokumentierter Krempel importiert wurde: Vorlage:Ubl, Vorlage:Wikidata ID, Vorlage:Flatlist, Vorlage:Br separated entries, Vorlage:Category other, um nur die Vorlagen zu nennen, dazu noch eine Vielzahl irgendwelcher Module. Da würde mir im Wartungsfall direkt die Lust vergehen, auch nur irgendeinen Handschlag zu tun. -- hgzh 14:46, 10. Sep. 2019 (CEST)
So isses.
Wir sind seit Jahren mit großem Aufwand bemüht, unverständliche Kurzbezeichnungen zu eliminieren.
Vorlage:ubl habe ich zunächst mal auf den tatsächlichen Original-Namen verschoben; der WL kann man gelegentlich auch noch zu Leibe rücken.
Nach dieser eigenmächtigen unabgesprochenen Mega-C&P-Aktion ist es völlig klar, dass es wohl weder bei VWS noch LWS noch irgendwelchen Support für irgendwas geben wird.
Die Verpflichtung zur Beseitigung der zahllosen LINT-Fehler, die diese Schrott-Software verursacht, obliegt dem Verantwortlichen Kopierer.
VG --PerfektesChaos 15:09, 10. Sep. 2019 (CEST)
Für die Linterfehler kommst du zu spät, die habe ich schon angemahnt. Es gäbe noch →Vorlage:mdl wo ich gleich an „Mitglied des Landtages“ denken musste oder Vorlage:Ml-multi, wo ich auch nicht weiß was sie tut. Man beachte auch die Einbindung der Vorlage:Toolbar dort die recht zerschossen aussieht und die mir dann doch namentlich irgendwie in die Quere kommt mit Vorlage:Hilfe/toolbar und Hilfe:VisualEditor/!toolbar. Dazu etliche Module. Ich mag derartige Fluten gar nicht. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:32, 10. Sep. 2019 (CEST)
Das Modul Bananas wurde vermutlich extra für das Humor-Archiv entwickelt. Die Seite Wikipedia:Humorarchiv/Lua Module wartet ja derzeit noch ein Rotlink. ;-)  Frohes Schaffen — Boshomi    17:26, 10. Sep. 2019 (CEST)
Und der wird da hoffentlich auch bleiben, denn ein Deppenleerzeichen brauchen wir da nicht. Wikipedia:Humorarchiv/Lua-Module wäre der richtige Platz. 188.98.180.119 10:15, 11. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:Infobox Gemeinde in DeutschlandBearbeiten

Hallo! Ich kann jetzt gar nicht so genau sagen, ob ich bei Euch richtig bin, aber in den Artikeln Pocking und Rotthalmünster verweisen die Ortschaften auf dem Lageplan per Click teilweise auf einen angrenzenden und somit fremden Landkreis. Auch die white area links auf der Karte, wo es in den Landkreis Rottal-Inn gehen soll, verweist an manchen Stellen auf den eigentlich etwas nördlicheren Landkreis Deggendorf. Aber auch im Bereich Österreich wird mal auf den Landkreis Rottal-Inn verwiesen. Irgendwas ist da ziemlich faul, und es sieht für mich so aus, als wenn es nur die untere Hälfte des Lageplans betrifft. Wisst Ihr da weiter? – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 22:22, 9. Sep. 2019 (CEST)

Schuld sind da falsche Angaben in der Vorlage:Imagemap Landkreis Passau. Gruß, -- hgzh 23:01, 9. Sep. 2019 (CEST)
Mit dem Entfernen der negativen Werte sind die Fehler entstanden, ich hab das vorübergehend mal zurückgesetzt. zur Info @Antonsusi: – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 23:29, 9. Sep. 2019 (CEST)
okay, ich hab das mal mit einem Botskript repariert, jetzt passt es. Vielen Dank für die Hilfe, – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 23:57, 9. Sep. 2019 (CEST)

Timeline - Zeitleiste - <timeline> - <graph>Bearbeiten

hallo, auf H:ZL steht, dass die erweiterung <timeline> langfristig nicht mehr verwendet werden soll
als alternative wird die erweiterung <graph> genannt
nur ist dort nicht wirklich was zum thema zeitleiste zu finden - zumindest habe ich nichts gefunden
einzig auf mw:Extension:Graph/Demo#Timeline_/_lifeline ist ein beispiel für eine zeitleiste mit <graph> zu finden
für mein empfinden ist diese anwendung nicht wirklich intuitiv
unten auf der media-wiki-seite ist ein link zur englischen vorlage en:Template:Simple Horizontal timeline per LUA
ich meine so eine vorlage bräuchte es auch in der deutschen wikipedia
nur weiss ich überhaupt nicht ob man so etwas nach DE protieren kann und welcher aufwand dahinter steckt
kann dazu jemand kurz stellung nehmen?
danke und gruß --Mrmw (Diskussion) 22:54, 11. Sep. 2019 (CEST)

Die dortige Anfrage ist von 2016.
Wenn immer noch niemand darauf geantwortet hat, würde ich daraus schließen, dass es niemand mit freien Kapazitäten gibt, der sich intensiver in dieses komplexe Paket einarbeiten würde und Autoren und Anwender dann auch beraten könnte.
Über eine schlichte Vorlagenbedienung und die Möglichkeiten dieser Werkstatt geht die Angelegenheit weit hinaus.
LG --PerfektesChaos 14:11, 13. Sep. 2019 (CEST)
@PerfektesChaos: Danke für die Einschätzung.
Welche Anfrage von 2016 meinst du? Ich will vermeiden, dass wir aneinander vorbeireden.
Für die Erstellung von Zeitleisten ist an vielen Stellen die Erweiterung <timeline> benutzt worden.
Laut Hinweis soll diese Erweiterung durch die Erweiterung<graph> ersetzt werden. Für mein Empfinden ist der Umgang damit nicht intuitiv und die Doku dazu mangelhaft.
In der Englischen Wikipedia gibt es bereits eine fertige Vorlage zum einfachen Erstellen schlichter horizontaler Zeitleisten.
Meine Frage war nun: Wie hoch ist der Aufwand die Vorlage aus der Englischen Wikipedia in die Deutsche zu überführen?
Du sprichst von "Möglichkeiten dieser Werkstatt" - bin ich hier falsch mit diesem Thema?
Danke und Gruß --Mrmw (Diskussion) 19:34, 13. Sep. 2019 (CEST)
  • Mit „2016“ war eure Kommunikation auf HD:Graph#Graph für Zeitleisten (Timelines)? gemeint, die ich mir erlaubt hatte mitzulesen.
  • Es ist nicht damit getan, da mal eben „eine Vorlage“ rüberzukopieren.
    • Die „Vorlage“ besteht lediglich aus: {{#invoke:Horizontal timeline | showTimeLine | from={{{from|0}}} |to={{{to|10}}} }}
    • Dahinter stecken mehrere Module, die die eigentliche Arbeit machen.
    • Diese Module sind nicht „internationalisiert“; das heißt, sie wurden ausschließlich für den privaten Gebrauch in der englischsprachigen Wikipedia programmiert und haben keinerlei Vorkehrungen, um in anderen Projekten und in anderen Sprachen verwendet zu werden.
    • Erhöhter und im Detail nicht einschätzbarer hiesiger Wartungs- und Programmierbedarf ist absehbar.
  • Die Bedienung durch den hiesigen Autor und die Übermittlung der richtigen Daten ist mitnichten trivial. Das sieht immer so einfach aus, wenn das jemand macht, der sich damit auskennt. Die Fragen kommen dann hinterher, wenn der Artikel kaputt ist und niemand weiß wie es zu retten ist.
  • Heißt: Es braucht hier dauerhaft jemanden, am besten mehrere Leute, die sich damit auskennen. Die sehe ich nicht, und in dieser Werkstatt hier wirst du dafür keinen Support bekommen.
  • Das Support-Team hätte sich auf HD:Graph melden müssen, hat es jedoch nicht; ergo haben wir kein Fachpersonal mit freien Kapazitäten, das die Funktionsfähigkeit in den Artikeln sicherstellen kann.
VG --PerfektesChaos 20:13, 13. Sep. 2019 (CEST)
@PerfektesChaos: Super, Danke für die ausführliche Argumentation.
Ich war nicht der Meinung es wäre 'schnell rüberkopiert' - aber ich wusste es nicht besser - jetzt ist es klar.
Die Anfrage von 2016 ist nicht von mir - ich bin nur auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten darauf gestoßen.
Konkret geht es mir um Datei:Epochen der Philosophiegeschichte - Panorama einfach.png auf Philosophie#Geschichte.
Im Wikiquelltext steht als Kommentar, dass das PNG mit <timeline> ersetzt werden sollte. Da auf genannter Seite auf <graph> verwiesen wird und diese sehr unhantlich ist, weiss ich jetzt nicht recht wie man das verbessern könnte.
Alternativ könnte ich eine SVG erstellen, nur hat die nicht den Charme mit Verlinkungen aufzuwarten.
Ich habe den Versuch gestartet auf en:Wiki die Grafik mit dieser Vorlage zu erzeugen: en:User:Mrmw/test01
Das Ergebnis könnte so oder so ähnlich aussehen:
--Mrmw (Diskussion) 21:26, 13. Sep. 2019 (CEST)

Vorlage:Infobox TischtennisspielerBearbeiten

Chen Weixing  
Nation: Osterreich  Österreich
Geburtsdatum: 27. April 1972
Geburtsort: Innere Mongolei
Spielhand: Rechtshänder
Spielweise: Shakehand
Vereine als Aktive(r):
2000–2010 Deutschland  Kleinkleckerlesdorf
Vereine als Trainer(in):
2012–2016 Osterreich  FC Hintertupfingen
2016–2018 Deutschland  TSV Posemuckel

Hallo, wir möchten diese Infobox gerne erweitern, damit man die Vereinsstationen eines Aktiven und eines Trainers eintragen kann. Zu sehen am Beispiel Wilt Chamberlain ( Vorlage:Infobox Basketballspieler ). Kann das ein Vorlagenspezialist realisieren? Gruß --tsor (Diskussion) 22:16, 12. Sep. 2019 (CEST)

Minimalbeispiel rechts, bisher nur für die Aktiven-Vereine. Was meinst du? Für die Trainervereine ginge das ganz analog. 84.57.195.6 10:45, 14. Sep. 2019 (CEST)
Das sieht ja gut aus. Bitte erweitere die Vorlage noch um die Trainervereine. Gruß --tsor (Diskussion) 11:26, 14. Sep. 2019 (CEST)
Ist ergänzt. 84.57.195.6 12:25, 14. Sep. 2019 (CEST)
Vielen Dank! Was mir gerade noch aufgefallen ist: In der Basketball-Infobox wird anscheinend automatisch das Geschlecht berücksichtigt (Vereine als Aktiver <-> Aktive, Trainer <-> Trainerin), wäre das hier auch möglich? --Thorwyn (Diskussion) 09:53, 15. Sep. 2019 (CEST)
Edit: Ideal wäre es auch, wenn die Vereine weiter links direkt hinter den Jahreszahlen beginnen würden. Viele Vereinsnamen sind so lang, dass man sonst oft unschöne Zeilenumbrüche bekommt.--Thorwyn (Diskussion) 10:00, 15. Sep. 2019 (CEST)
Mit dieser Änderung, die dafür sorgt, dass keine defekten HTML-Tabellen erzeugt werden, erhalten die neuen Parameter eine eigene Ausrichtung, was zur Folge hat, dass Vereinsnamen seltener umgebrochen werden. --Wiegels „…“ 23:14, 17. Sep. 2019 (CEST)
Aktive vs. Aktiver wäre grundsätzlich natürlich möglich. Ich bin allerdings ein Anhänger des generischen Maskulinums, von mir wird es deshalb eine derartige Änderung nicht geben. Wenn jemand anderes das ändern mag, hab ich natürlich nichts dagegen. 94.218.180.95 23:17, 17. Sep. 2019 (CEST)

Taktisches Zeichen SAN Anhänger DRKBearbeiten

Hallo,

kann mir jemand das taktische Zeichen für einen Sanitätsangänger des DRK als Vectorgrafik erstellen?

Ich finde online nur TuS, PSNV, ...


Danke im Voraus! Alexander Hans (nicht signierter Beitrag von 109.75.93.205 (Diskussion)) 14:07, 13. Sep. 2019 (CEST)

Hallo, vielleicht findest du hier etwas commons:Category:Symbols on maps und wenn nicht, mal bei Wiki schauen, wo dies sein könnte und dann ganz unten wie den sammlungen vonb Bildern schauen--Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Uwe) (Diskussion) 14:33, 13. Sep. 2019 (CEST)
Frag doch mal in der Wikipedia:Grafikwerkstatt. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 16:17, 13. Sep. 2019 (CEST)

Infobox mit auswählbarer KarteBearbeiten

Hej, in der englischen Wikipedia finden sich (mindestens) bei deutschen Orten in den Infoboxen Karten, bei denen man auswählen kann, ob man eine Deutschlandkarte oder eine Bundeslandkarte oder beide angezeigt bekommen haben will (siehe bspw. en:Hanover). Könnte diese Syntax auch in der dewp iwie genutzt werden? Wenn möglich würde ich das gerne auf die Vorlage:Infobox Siedlung in Grönland anwenden. Bisher existiert allerdings erst die Karte Vorlage:Positionskarte Grönland Qeqertalik als Untergliederung. --Kenny McFly (Diskussion) 20:27, 17. Sep. 2019 (CEST)

Du meinst, dass da schlicht und einfach zwei Positionskarten dargestellt werden?
Klar, musst du mit den Maintainern der Infobox abkaschpern; dann kannst du gern auch 42 Positionskarten in der Infobox anzeigen.
LG --PerfektesChaos 20:45, 17. Sep. 2019 (CEST)
@PerfektesChaos: Ich glaub eher er meint eine interaktive Auswahlmöglichkeit für die Karten. Habitator terrae   20:48, 17. Sep. 2019 (CEST)
(nach WP:BK)
@Kenny McFly: Grundlage dafür ist das Gadget en:MediaWiki:Gadget-switcher.js über die Vorlage en:Template:Switcher. Das könnten wir auch hier einrichten. Habitator terrae   20:46, 17. Sep. 2019 (CEST)
Das werden wir mit ziemlicher Sicherheit nicht tun. --PerfektesChaos 20:50, 17. Sep. 2019 (CEST)
Hihi, wie einig ihr euch seid. Genau das war meine Frage. Ob es geht oder nicht. Wenn es grundsätzlich nicht erwünscht ist, warum auch immer, das ist das okay. Dachte, dass das vielleicht ganz einfach in der Infobox selbst zu programmieren wäre. --Kenny McFly (Diskussion) 20:57, 17. Sep. 2019 (CEST)
@Kenny McFly: Es gibt zwei Varianten:
  1. Statisch in der Infobox beide Karten anzubieten.
    • Das muss ohnehin passieren.
    • Benutzer ohne JavaScript müssen eine funktionsfähige vollwertige Seite angeboten bekommen.
    • Bei mir persönlich funktionierte auf der englischen Seite nix mit irgendwelchem rumzwitschern, warum auch immer. Ist mir auch egal.
  2. Zusätzlich mit dem erwähnten JavaScript-Gadget.
    • Dazu müsstet du dir hier bei uns einen BOA suchen, der sich bereiterklärt, für die nächsten 5–10 Jahre Wartung, Pflege und Anpassungen dieses Dings verantwortlich zu übernehmen, denn das wird niemand aus unserer allgemeinen Entwickler-Community machen.
    • Danach können angemeldete Benutzer, die das aktiv wollen, sich dieses Dings aktivieren und die Möglichkeit der interaktiven Umschaltung nutzen.
    • Wir werden sicher nicht auf über zehn Millionen Wikitext-Seiten und Millionen von Spezialseiten usw. ein Gadget starten, das dort völlig umsonst Ressourcen verbrät, weil es auf diesen Seiten nix in dieser Art gibt. Schon gar nicht zwangsweise für jeden unangemeldeten Leser. Nur weil es sich zufällig um grönländische Dörfer handeln könnte.
    • Wer sowas dann haben will, kann auf eigene Verantwortung ein ihn leicht ausbremsendes Extra starten.
    • Deutschsprachige Doku usw. muss dann irgendein Fan selbst für die nächsten Jahre pflegen; diese Werkstatt hier wird sich kaum darum kümmern.
LG --PerfektesChaos 21:28, 17. Sep. 2019 (CEST)
Nur mal kurz ganz untertänigst als Frage @PerfektesChaos: darf ich das (CSS)? und @Kenny McFly: Wie findest du Benutzer:Habitator terrae/Switcher? Habitator terrae   22:17, 17. Sep. 2019 (CEST)
Angepingt: Du kannst was immer du willst auf deine Verantwortung als dein Benutzerskript öffentlich anbieten und pflegen. --PerfektesChaos 22:19, 17. Sep. 2019 (CEST)
Nein, das ist eben kein Skript, sondern reines, ziemlich einfaches CSS. Habitator terrae   22:22, 17. Sep. 2019 (CEST)
Also das ist lässt sich ja trotzdem nicht in die Vorlage einpflegen, sondern wäre ja benutzerabhängig soweit ich das sehe. Außerdem lädt jedes Mal beim Wechseln eine neue Seite. Zumindest klicke ich auf zurück und kriege das Bild davor angezeigt. Dann halte ich mich eher an PC den ich so verstehe dass keine technische Möglichkeit besteht die Vorlage ohne iwas weiteres derart zu gestalten. Damit hat sich das erledigt. Danke aber für deine Mühe, Ht! LG, Kenny McFly (Diskussion) 22:26, 17. Sep. 2019 (CEST)
Nur zur Klarstellung: Meine Version is "benutzerunabhängig". Habitator terrae   22:45, 17. Sep. 2019 (CEST)

Fehler in der Vorlage:%Bearbeiten

  {{%}} erzeugt bei einem bestimmten Verhältnis eine fehlerhafte Anzeige mit fehlender Nachkommastelle:

  • {{% |214 |2149 |1 |prec}} = 10, %

mit der Zahl "2140":

  • {{% |214 |2140 |1 |prec}} = 10,0 %

mit 2 Nachkommastellen

  • {{% |214 |2149 |2 |prec}} = 9,96 %

Weil die Seite „Vorlage Diskussion:%“ rot ist, frage ich hier nach, wo das Problem liegt… Gruß --Chiananda (Diskussion) 04:11, 19. Sep. 2019 (CEST)

Weiß ich auch nicht, liegt wohl am prec wozu auch immer du das haben möchtest.
runde 214 von 2149 213 von 2149 212 von 2149
auf 0 10 % 10 % 10 %
auf 1 10 % 9,9 % 9,9 %
auf 2 9,96 % 9,91 % 9,87 %
Wie soll denn bitte so ein Wert wie ,96 in einer einzelnen Stelle {{% |214 |2149 |1 |prec}} angezeigt werden, das ist schlicht unmöglich. Da müsste man dann wiederum eine Rundungsfunktion einbauen, um aus dem Rest 0,96 eine 1,0 zu machen. Anders verhält es sich bei 214/2140, denn da ist der Rest eben schon Null. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:43, 19. Sep. 2019 (CEST)
Ló, deine Antwort befriedigt nicht :(
Der 4. Paramter prec (precision) steht für „Bei Dezimalstellendarstellung Endnullen nicht wegrunden“. Genau dafür setze ich die Vorlage ja ein: damit alle Zahlen die gewünschte Nachkommastelle anzeigen, auch wenn’s eine „0“ ist. Das wird bei Tabellen benötigt, wo alle %-Werte vergleichbar sein sollen (auch optisch). Funktioniert bei mir in vielen Tabellen mit allen möglichen Zahlen problemlos – außer bisher bei exakt den folgenden Werten: 214 geteilt durch 2141 … 2150:
  • {{% |214 |2140 |1 |prec}} = 10,0 % = 2140 ok
  • {{% |214 |2141 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2142 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2143 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2144 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2145 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2146 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2147 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2148 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2149 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2150 |1 |prec}} = 10, %
  • {{% |214 |2151 |1 |prec}} = 9,9 % = 2151 ok
Vermutlich erkennt jemand mit mathematischer Begabung das Prinzip dieser Fehlfunktion, denn die Tatsache, dass hinter der "10" ein Komma folgt, deutet ja an, dass die Vorlage etwas schreiben will, die eigene Rundung aber nicht hinbekommt… und ich will nicht noch eine 2. Vorlage drumherumstülpen müssen, um eine vernünftige Anzeige hinzubekommen.
  Verbessern: Ich sehe eine Notwendigkeit, die Fehlfunktion zu beheben. --Chiananda (Diskussion) 23:22, 20. Sep. 2019 (CEST)

Farbbox erstellen für ParteienBearbeiten

Guten Tag, ich brauche Hilfe. Ich versuche nun seit einer Zeit eine Farbbox für die Parteien zu erstellen. Da ich gerne mit der Farbbox die Farben der Parteien in der Infoxbox hinzufügen möchte, wie es die Englische Wikipedia Seite macht. Die haben dafür eine Vorlage erstellt: ({.{Color box|#000000|border=darkgray}.} Black) Aber leider habe ich Probleme damit, ich habe es schon mit Tabellen versucht und auch mit der Vorlage Box {.{Box|bc=white|b=darkcyan|c=white|Text=Beispieltext}.} (https://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:Box) Aber leider hat nichts funktioniert.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. --Murtagks (Diskussion) 12:19, 19. Sep. 2019 (CEST)

Hallo, Murtagks, kennst Du schon Vorlage:Wahldiagramm/Partei/DE? (Bitte Signieren nicht vergessen. H:SIG.) Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 11:55, 19. Sep. 2019 (CEST)
Nimm einfach die Vorlage:Farbe da kannst du auch Text farbig hinterlegt anzeigen. Partei XY oder verwende die Vorlage:Partei  GRÜNE  oder Vorlage:Wahldiagramm/Partei Farbwert hell Piratenpartei Deutschland dunkel Piratenpartei Deutschland. Ich weiß leider nicht wirklich wie die Ausgabe aussehen soll, die dir vorschwebt. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:05, 19. Sep. 2019 (CEST)

Vielen Dank! Lómelinde Genau das habe ich gesucht! --Murtagks (Diskussion) 12:18, 19. Sep. 2019 (CEST)

Und Lómelinde ich habe es mir so vorgestellt! Und es hat geklappt, daher Vielen Dank!

| Farben = _ Hellblau
_ Magenta
_ Schwarz
_ Weiß

--Murtagks (Diskussion) 12:29, 19. Sep. 2019 (CEST)

Das freut mich. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 14:08, 19. Sep. 2019 (CEST)

Variable zur Feststellung des VorlagennamensBearbeiten

In der Vorlage will ich zur Weiterleitung an LUA den Namen der Vorlage ermitteln. Also beim Aufruf der Vorlage:VFB will ich ähnlich wie bei {{SUBPAGENAME}} Einen Teil dieses VORLAGENNAMENS weiterleiten. Den VFB zu extrahieren ist mit {{Str right|{{SUBPAGENAME}}|8}} oder ähnlichen Schmankerln keine Hürde. Das Problem ist, dass in meinem Lemma [[Fußballaballa]] durch das Einbinden nur 'Fußballaballa' offenbart wird. Beim direkten Aufruf von Vorlage:VFB zeigt es via Str right wunderbar 'VFB' an. Wie kann ich die Vorlage verführen, dass sie Frau LUA ihnen Namen (VFB) verrät? --Klaus-Peter 17:21, 19. Sep. 2019 (CEST)

frame:getParent() returns the parent of the calling object, or in this case the page that invoked the module.. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 17:34, 19. Sep. 2019 (CEST)
+1
Hilfe:Lua/Modul im Wiki #frame:getTitle()
VG --PerfektesChaos 18:01, 19. Sep. 2019 (CEST)

Infobox Fußball-Pokalsaison bei UEFA Champions LeagueBearbeiten

Hallo Kollegen Spezialisten,

würde gerne das Parameter Spiele in der o.g. Infobox um einen Hinweis in Klammern, wie hier geschehen ergänzen. Dies funktioniert aber nur beim aktuell laufenden Wettbewerb im Zusammenhang mit dem Parameter gespielte Spiele. Fällt dieser nach Abschluß der Saison weg oder wird die Zahl entfernt entsteht ein Fehler "unerkanntes Wort small...."! Fügt einfach bei UEFA Champions League 2018/19 hinter Spiele (216 mit Qualifikationsrunden) ein, dann seht Ihr es. Sicher gibts dafür eine Lösung oder? --Ranofuchs (Diskussion) 18:26, 20. Sep. 2019 (CEST)

Neuer Ansatz für Land mit FlaggeBearbeiten

Hier ein noch nicht ganz ausgereifter Ansatz zur Vorlage 'Land mit Flagge'. Bei meiner KI-Version 😋 ist es belanglos, ob die Parameter groß, klein, ausgeschrieben oder gekürzt ist. Ich werte nur den ersten Buchstaben aus. Also Borderrandausrichtung=linksorientiert ist ebenso gültig, wie b=L. Natürlich werden die bisher verwendeten Parameter 100% erkannt. Die Vorlage wäre separat abrufbar mit {{Flagge|XYZ}} (derzeit hier mit Umweg über BNR). Alle bisher verwendeten Parameter funktionieren schon, dazu gibt es ein paar nette Erweiterungen. Derzeit ist Testphase. Theoretisch könnten die bisherigen Vorlagen {{XYZ}} auch funktionieren, wenn man statt der Vorlagenprogrammierung mit dem Klammerzirkus eine einfache Weiterleitung auf das LUA-Modul einrichtet. Das sieht dann etwa so aus: {{#invoke:Flagge|fx|XYZ}}, wobei die Parameter aus dem Vorlagenaufruf übernommen werden.

Bisher ist es so weit gediehen, dass die Vorlage {{Flagge|XYZ}} sofort einsetzbar ist. Die Lösung über die bisherigen Vorlagen {{XYZ}} könnte man bei Bedarf umstellen, ohne dass die Anwendung (Vorlagenaufruf) geändert werden müsste.

Da ich nach bisheriger Erfahrung heftige Einwände und stramme Kritik der etablierten „Experten“ erwarte, werde ich erst nach Abschluss einer hoffentlich fruchtbaren Diskussion das Projekt fertigstellen (oder einmotten bzw. in anderen Wikis einsetzen). Konstruktive Anregungen versuche ich gerne umzusetzen.

Ja, ich weiß, es gibt einen scheinbar sinnvollen Ansatz via Wikidata. Daran habe ich mich erfolglos versucht. Für Einzelabrufe geht es fantastisch, aber wenn eine größere Anzahl abgerufen wird, geht scheinbar LUA in die Knie. Ich habe daher eine separate Liste generiert, die sich bei Bedarf beliebig erweitern lässt. Ich denke mal, dass auch ein paar tausend Einträge locker verarbeitet werden.

Bisher
mit {{XYZ}}
jetzt
default
[B]ord=[r]echts [B]ord=[i]nks [B]ord=[n]ix # [B]ord=[w]rap
Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt   Vatikanstadt  Vatikanstadt
Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland   Deutschland  Deutschland
Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal   Nepal  Nepal
Danemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark   Dnemark  Dänemark
Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar   Katar  Katar
Jungferninseln Amerikanische  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna   Jungferna  Amerikanische Jungferninseln

Deutlich wird es bei abweichenden Flaggengrößen, wo die bisherige Methode mit {{XYZ|WIDTH=40}} beim Layout total versagt. Ich berechne die Flaggengröße gemäß amtlicher Vorgaben und richte sie entsprechend aus. Insbesondere die Flaggenhöhe ist einheitlich.

Bisher
mit {{XYZ}}
jetzt [B]ord=[r]echts [B]ord=[i]nks [B]ord=[n]ix [B]ord=# [B]ord=[w]rap
Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt  Vatikanstadt Vatikanstadt   Vatikanstadt  Vatikanstadt
Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland  Deutschland Deutschland   Deutschland  Deutschland
Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal  Nepal Nepal   Nepal  Nepal
Danemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark  Dänemark Dnemark   Dnemark  Dänemark
Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar  Katar Katar   Katar  Katar
Jungferninseln Amerikanische  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna  Amerikanische Jungferninseln Jungferna   Jungferna  Amerikanische Jungferninseln

--Klaus-Peter 13:19, 22. Sep. 2019 (CEST)


  • Grundsätzlich ist diese Werkstatt unzuständig; dein Anliegen wäre an Wikipedia:Ländervorlagen mit Flagge zu adressieren.
  • Dort müsstest du breiten Konsens erzielen.
  • Du greifst in die anderthalb Jahrzehnte austarierten Pixel-Abmessungen ein. Bei einem realen Einsatz hätte das letztlich Auswirkungen für Hunderttausende von Artikeln mit Millionen von Einbindungen, die zurzeit mangels Informationen nicht abgeschätzt werden können.
  • Dein System der diversen Pixel-Hin-Her ist ohne erläuternde Grafiken völlig unverständlich. Du müsstest genaue Skizzen bereitstellen, die erläutern, was welcher neue Parameter wo an Extra-Pixeln hinzufügt, in welchen Fällen wann oder auch nicht.
  • Die Einbindung in Artikel konzentriert sich auf das Verlinkungsziel und den richtigen Code, der automatisch zur richtigen Darstellung führt. Kein Autor, der seine Fußball-Ergebnisse schnell und effizient dekorieren möchte, ist daran interessiert, für jedes Land an den Einbindungsparametern zu justieren.
  • Du unterschlägst freundlichst und ohne jeden Hinweis, dass deine Version und Grundidee auf meinem auf BETA bereitgestellten Konzept für Modul und Definitionsdaten beruhen.
  • Dein Lua-Code ist in seiner derzeitigen Form weder robust noch wartbar noch effizient.
VG --PerfektesChaos 14:29, 22. Sep. 2019 (CEST)
Wegen fehlender Zuständigkeit empfehle ich Löschung. Meine Grundidee entstammt eher dem Dunstkreis von List of aspect ratios of national flags und Portail:Vexillologie--Klaus-Peter 18:34, 22. Sep. 2019 (CEST)

MehrfachverlinkungsvorlagenBearbeiten

siehe {{Weblinks Sojus}}, {{Weblinks Sojus MS}}, {{Weblinks Sojus T}}, {{Weblinks Sojus TM}}, {{Weblinks Sojus TMA}}, {{Weblinks Sojus TMA M}}, {{Weblinks Wostok}}

Die Konstruktion dieser Vorlagen ist mir neu. Das neue ist, dass damit mit einer Vorlage auf mehrere unabhängige Webseiten-Betreiber verlinkt wird. Normale Datenbanklinkvorlagen verlinken auf eine einzige Datenbank.

Mir ist das gestern bei der kaum verwendeten Vorlage {{Weblinks Sojus MS}} aufgefallen. Die enthielt, nur einen Monat nach Erstellung eine Domain nur noch über das Internet Archive erreichbar war, und da auch nur ein kleiner Anteil. Die Verlinkung mittel web.archive.org/Web/2017/{{{URL}}} war folgich eine reine Zufallsverlinkung.


Damit sieht man aber auch schon das Problem das diese Art der Vorlagenkonstruktion mit sich bringt: Die Wartung wird schwierig bis unmöglich. Geht nur eine Domain ganz oder teilweise offline, hat man ein Problem mit einer Serie von Weblinks.

Bei normalen Datenbanklinkvorlagen kann man das mit Hilfe von zusätzlich eingeführten Archiv-Parameter lösen. Ein Beispiel dafür war die Vorlage {{BBKL}}, die gut 8000 mal verlinkt ist. Bei BBKL steht aber ein gedrucktes Werk hinter der Datenbank, die Online-Verfügbarkeit ist da nur nebensächlich.

Grundsätzliche Problme die ich mit Mehrfachverlinkungsvorlagen sehe:

  • Die 5er-Regel von WP:WEB wird damit leicht umgangen, da eine Einbindung gleich mehrere Links liefert.
  • Die Regel nur vom Feinsten ist damit auch nicht mehr einhaltbar, da immer alle Webseiten verlinkt werden.
  • Die Wartbarkeit ist schlecht bis unmöglich: Je mehr Domains in einer Vorlage vorkommen, umso größer das Risiko dass eine davon offline geht. Anhand der Zufallsverlink sieht man, dass die Gefahr schon nach nur einem Monat real sein kann.
  • Das das Melden von Toten Links heute zum größten Teil durch Bots, und nur zu einem kleinen Teil manuell erfolgt, ist davon auszugehen, dass tote Links aus solchen Vorlagen sehr lange unbemerkt bleiben. Falls dann ein Bot einen toten Link neben so eine Vorlage schreibt, hat aber ein einzelner Benutzer kaum die Chance das Problem auf einfache Weise zu lösen.

Fragen an die Runde: Gibt es irgendwo noch andere Beispiele für diese Art von Mehrfachverlinkungsvorlagen? Ich bitte um Vorschläge für weitere Vorgehensweise.  Frohes Schaffen —    [​ɪ​​u:] 08:12, 23. Sep. 2019 (CEST)

Das sehe ich im Grunde genauso, für mich gilt eigentlich immer eine Vorlage = ein Linkziel = ein Einzellink (auch nicht doppelt mit zusätzlich einem Link auf die Domain, wie es manche gern von irgendwoher übernehmen also beispielsweise so etwas [https://example.org/Detail Detaillink] auf [https://example.org/ example.org], was ebenfalls eher wartungsunfreundlich ist und teilweise zu doppelten Totlinks führt).
Ausnahmen würde ich eventuell machen, wo diese als Zusatzinformation angeboten werden, also bei Literatur, wie ich es von {{Meyers-1905}} kenne (gefällt mir persönlich auch nicht, da gibt es aber eine ganze Reihe von ähnlichen Vorlagen, Vorlage:Herder-1854, Vorlage:Lueger-1904, Vorlage:Pierer-1857 …).
Grundsätzlich präferiere aber nur „ein Linkziel pro Einbindung“, denn es widerspricht sonst, meiner Meinung nach, auch dem Grundprinzip, →Wikipedia ist keine Linksammlung. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 09:38, 23. Sep. 2019 (CEST)